AOL Instant Messenger: AIM wird eingestellt und abgeschaltet


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Der AOL Instant Messenger (AIM) wird am 15. Dezember 2017 eingestellt. Alle darin beinhalteten Produkte und Services werden ebenfalls abgeschaltet und funktionieren ab diesem Datum nicht mehr. Die wichtigsten Fragen zum Ende des AOL Messengers werden in diesem Artikel beantwortet.

AOL war einer der ersten Anbieter, welcher einen Messenger für die Kommunikation via PC entwickelt und herausgebracht hatte. Lange ist es her. Um genau zu sein wurde der AOL Messenger 1997 ins Leben gerufen. Jetzt ist alles aus und vorbei. Die Messenger-Dienste und Services werden zum 15. Dezember 2017 eingestellt. Grund für alle, die bisher nur auf diesen Chat gesetzt haben, sich nach einem neuen Messenger-Tool umzusehen. Dabei sollten aber Fragen wie „Was passiert mit meinen Daten?“ oder „Kann ich Bilder und Daten speichern?“ nicht außer Acht gelassen werden.

Die häufig gestellten Fragen (kurz FAQ) werden wir hier für Sie beantworten. Sollten Sie eine Frage haben, die im Folgenden nicht beantwortet wird, stellen Sie diese am besten über die Kommentare unter diesem Beitrag. Wir versuchen diese in der Regel innerhalb von 48 Stunden zu beantworten.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Häufig gestellte Fragen zum Ende des AOL Messengers

Wenn etwas Neues beginnt oder etwas Altes endet, hat man häufig Fragen zu diesem Thema. Natürlich ist das beim Einstellen des AOL Messengers nicht anders. Wer das Chatprogramm bis jetzt genutzt hat, will unter Umständen Kontakte, Bilder und Dateien sichern und wissen, was mit seinen Daten passiert. Die am häufigsten gestellten Fragen, werden hier beantwortet. 

Haben Sie weitere Fragen, werden wir diese im Artikel zusammen mit der Antwort ergänzen.

Warum wird AIM heruntergefahren? Gibt es ein Ersatzprodukt?

Kurz gesagt: Der Messenger ist überholt. Heutzutage dominieren Chatprogramme wir WhatsApp oder der Facebook-Messenger die Chat-Landschaft. AOL will versuchen, ein neues Produkt zu entwickeln, was mit den aktuellen Trends mithalten kann. Genau schreibt der Messenger-Dienst auf seiner Seite:

We’re more excited than ever to focus on building the next generation of iconic brands and life-changing products.

Allerdings steht derzeit kein Ersatzprodukt von AOL zur Verfügung. Man darf also gespannt sein, was die Zukunft bringt.

Kann ich AIM noch bis zum 15. Dezember weiter nutzen?

Ja. Der Messenger steht bis zum Morgen des 15. Dezember den Nutzern noch zur Verfügung. Nach diesem Datum können Sie sich beim AIM-Service weder anmelden, noch darauf zugreifen. Das gilt auch, wenn Sie AIM aus einer anderen Plattform heraus nutzen.

Kann ich den AOL Messenger noch bis zum 15. Dezember herunterladen?

Grundsätzlich ist dies möglich. Wobei AOL die Download-Links bereits vor dem 15. Dezember entfernen wird. Existierende Versionen funktionieren aber bis zu diesem Stichtag.

Was passiert mit meiner @aim.com E-Mail-Adresse?

Um E-Mails zu senden und zu empfangen, können Sie Ihre @aim.com E-Mail-Adresse weiter verwenden. Dort wird es keine Einschränkungen zum 15. Dezember 2017 geben.

Kann ich meine Buddy-Liste vom AOL-Messenger speichern?

Die Buddy-Liste können Sie nicht speichern. Auch ein Export für die Buddy-Liste des AIM-Messengers ist nicht vorgesehen.

Kann ich meine Bilder und Dateien speichern? Wenn ja, wie?

Bis zum Morgen des 15. Dezember 2017 können Sie Ihre Dateien und Bilder noch auf Ihrem Computer sichern. Allerdings ist es nicht möglich, alle Dateien und Bilder auf einmal zu speichern. Sie müssen diese Aktion für jedes einzelne Bild und jede einzelne Datei manuell tun. Zum Speichern müssten Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich beim AIM-Client mit Ihren Benutzerdaten an.
  2. Öffnen Sie einen Chat mit einem Ihrer Freunde und scrollen Sie durch den Chatverlauf.
  3. Klicken Sie auf das Bild oder die Datei, welche Sie speichern möchten. Es öffnet sich ein neuer Browser-Tab oder ein neues Fenster.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild oder die Datei und wählen Sie die Speicheroption aus.
    Bei einigen Dateien kann es vorkommen, dass diese automatisch heruntergeladen werden. Diese finden Sie dann in Ihrem Download-Ordner oder dem für das Herunterladen von Dateien festgelegten ORdner.
Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Phishing Mail Symbolbild
Warnungsticker
Strato: Diese E-Mails sind Phishing und Spam (Überblick)

Haben Sie vollkommen unerwartet eine E-Mail von dem Internetanbieter Strato bekommen? Es könnte sich dabei nicht nur um Spam, sondern auch um eine Phishing-Nachricht handeln. Damit sollen Ihre persönlichen Daten gestohlen werden. Wir zeigen wie

Artikelbild Fakeshopverdacht
Warnungsticker
media24-shop.com: Onlineshop für Heim- & Haushaltselektronik?

Unterhaltungselektronik und Haushaltselektronik zum kleinen Preis gibt es in dem Onlineshop media24-shop.com. Doch können Sie in diesem Webshop tatsächlich Schnäppchen machen? Wir haben uns die Webseite genauer angesehen und einige Probleme entdeckt.

Kann ich meinen Chatverlauf anzeigen und speichern

Ja, das ist möglich. Dazu müssen Sie eine der folgenden Versionen von AIM benutzen:

  • AIM.com
  • AIM App (Android / iOS)
  • AIM 8.0 und höher für Windows
  • AIM für Mac

Allerdings kann der Erfolg in einigen Fällen davon abhängen, ob Sie zuvor die Option, eine Kopie Ihrer Chats auf Ihrem Computer zu speichern, deaktiviert haben. Auch wenn Sie oder Ihr Freund die Option „Aus der Aufzeichnung entfernen“ gewählt haben, kann es Probleme geben.

Auch hier gilt der 15. Dezember 2017 als Stichtag für das Speichern.

Was passiert mit meinen Daten?

Ihre mit dem AOL Instant Messenger verknüpften Daten werden nach dem 15. Dezember 2017 nach Aussagen von AOL gelöscht.

Nützliche Links zu diesem Thema
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Weitere Interessante News

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



11 Gedanken zu „AOL Instant Messenger: AIM wird eingestellt und abgeschaltet“

  1. Ich habe eine „simple“ Frage: Ich benutze seit anfang an die Adresse mit @.com; also ohne den Zusatz
    „aim“.
    Kann ich diese Adresse weiter nutzen? Seit einigen Tagen verlangt AOL bei der Mailanmeldung: Verwenden sie bitte einen anderen Benutzernahmen oder eine andere E-Mail-Adresse. Wenn ich dann weiter klicke und meim Password eingebe, bin ich weider normal „drin“. Was soll also die Bemerkung von AOL (wie oben dargestellt)?

    Antworten
  2. Guten Morgen,
    jedes Mal , wenn ich AOL einschalte meldet sich dieses aim mit Gebimmel und einem Schriftfeld, dass man eingestellt ist.. Das nervt. Wie bekomme ich das weg??
    Vielen Dank

    Antworten
  3. Guten Morgen,
    jedes Mal , wenn ich AOL einscvhalte meldet sich dieses aim mit Gebimmel und einem Schriftfeld, dass man eingestellt ist.. Das nervt. Wie bekomme ich das weg??
    Vielen Dank

    Antworten
  4. Meine Frage lautet: Brauche ich jetzt eine neue e-mail adresse? Muss ich mir ein neues Postfach suchen (z.B. bei gmx oder so) oder funktioniert das Versenden von e-mail und Bildern auch weiterhin???
    Danke und viele Grüße von einem Laien
    A.Lahn

    Antworten
  5. Hallo Frau Franziska,
    sehe ich das richtig, dass nur der Meeesnger abgeschaltete wird, aber Mail mit @aol.com und @aim.com weiterhin möglich sind?
    Für eine kurzfristige Antwort wäre ich sehr dankbar!

    Beste Grüße Karl

    Antworten
  6. Hallo
    Was geschieht mit den mailadressen ….aol.com, Ich habe eine Pension alle Flayer beziehen sich auf diese Adresse.
    bleiben die Adressen erhalten, und was ist mit den gespeicherten mails
    Benutze AOL Desktop 9,7
    Danke

    Antworten
  7. Ich finde keinerlei Infos zu meinem Fall. Ich bin Kunde von AOL, also nutze aol.com Habe Aol 9.6 Beta installiert. Was passiert damit jetzt, kann ich weiterhin Telegramme verschicken? Was ist der Unterschied zu AIM und was ist AIM.com?? Ist das das gleiche wie AOL.com ? Begriffen hab ich lediglich das Aol.de Nutzer keine Telegramme mehr verschicken können. Aber was ist mit uns zahlenden Kunden? Wir müssen uns immer im Programm einloggen, haben auch eine Buddyliste und unsere Emails heißen [email protected].

    Antworten

Schreibe einen Kommentar