ebay E-Mail: Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen…


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Sie haben eine E-Mail von eBay mit dem riesigen Betreff „Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung“ in Ihrem E-Mail-Postfach? Diese könnte tatsächlich von dem Auktionshaus stammen. Denn aktuell versendet das Unternehmen an alle Mitglieder einen Hinweis auf die Aktualisierung der Nutzungsbedingungen.

Jede Woche bekommen wir zahlreiche E-Mails von unseren Lesern mit einem Spam-Verdacht oder der Vermutung einer Phishing-Nachricht. Oft werden diese E-Mails im Namen bekannter Unternehmen wie PayPal, Amazon, Google oder Microsoft versendet. In vielen Fällen stimmt das auch und es handelt sich tatsächlich um gefälschte E-Mails. Regelmäßig veröffentlichen wir auch Warnungen zu gefälschten E-Mails im Namen von eBay. Doch ganz oft handelt es sich auch um echte E-Mails, die von den Nutzern fälschlicherweise als Spam betrachtet werden. Beispielsweise konnten wir zu der E-Mail von eBay zu den Änderungen der AGB Entwarnung geben.

Die aktuelle Nachricht von eBay wird von dem Absender und der E-Mail-Adresse eBay <[email protected]> versendet und trägt den Betreff „Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung“. In der eBay-Nachricht wird der Empfänger von eBay über die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der  Dateschutzerklärung informiert. Wie die meisten Unternehmen, aktualisiert auch eBay seine Bedingungen um den Nutzer eine größere Kontrolle und mehr Informationen über persönliche Daten zu geben.

Ist die Benachrichtigung „Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen…“ wirklich von eBay?

Ja, in den meisten Fällen handelt es sich um eine echte Information von eBay, die sich tatsächlich auf neue Datenschutzbedingungen bezieht. Das Auktionshaus informiert aktuell alle Nutzer mit einem eBay-Konto über die geänderten Bedingungen. Einige Nutzer sind von der E-Mail überrascht und stufen diese voreilig als Spam ein. Das passiert beispielsweise, wenn das eBay-Konto seit Jahren nicht mehr genutzt wurde und längst vergessen ist.

2020-06-24 Änderungen der AGB
(Quelle: Screenshot)
Vollständigen Wortlaut der E-Mail ansehen

Hallo Nutzername,
am 22. Juli 2020 tritt eine neue Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in Kraft. Bis einschließlich 21. Juli 2020 gelten weiterhin die Ihnen bekannten Bedingungen, die Sie hier einsehen können.

Wir haben die eBay-AGB an die Erfordernisse neuer gesetzlicher Regelungen angepasst. Zudem haben wir Änderungen vorgenommen, die mit der Einführung der neuen Zahlungsabwicklung für immer mehr Verkäufer in Zusammenhang stehen.

Den vollständigen Text der neuen AGB finden Sie hier.

Des Weiteren aktualisieren wir unsere Datenschutzerklärung und führen Änderungen ein, die es Ihnen einfacher machen zu verstehen, welche persönlichen Daten wir erheben, und um Ihnen eine bessere Kontrolle Ihrer persönlichen Daten zu ermöglichen. Dies ist Teil unserer Selbstverpflichtung, transparent darzustellen, wie wir Ihre Daten verwenden und sicher bewahren. Diese Anpassungen treten am 23. Juni 2020 in Kraft. Sie müssen nichts weiter unternehmen.

Was bedeutet das für Sie:
• Aktualisierte Informationen über unsere Zahlungsdienste für Verkäufer und die damit zusammenhängende Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

• Weitere Informationen über die personenbezogenen Daten, die wir erheben, über die Verwendungszwecke dieser Daten und wie wir personenbezogene Daten mit Unternehmen der eBay-Gruppe und anderen Unternehmen und Dienstleistern teilen und verarbeiten.

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu sichern und die Transparenz zu verbessern, wie wir sie verwenden. Sie können mehr über eBays Datenschutzgrundsätze und unsere Datenschutzerklärung im Datenschutzzentrum erfahren.

VERGLEICHSSEITE ZU DEN AGB-ÄNDERUNGEN
Wir haben für Sie die alten und die neuen AGB gegenübergestellt und Änderungen farblich markiert. Die Vergleichsversion finden Sie hier.

Sollten Sie mit den geänderten Bedingungen nicht einverstanden sein, können Sie Ihr Vertragsverhältnis mit eBay beenden, indem Sie Ihr eBay-Konto kündigen.

Herzliche Grüße
Ihr eBay-Team

Wichtig: Die echte E-Mail von eBay ist mit Ihrem eBay-Nutzernamen in der Anrede personalisiert. Dort heißt es beispielsweise „Hallo ebay.nutzername“. Gefälschte Nachrichten werden oft unpersonalisiert oder mit falschen Daten versendet.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Sollten Sie Links in dieser E-Mail nutzen?

Diese echte eBay-Nachricht könnte schon morgen als Fälschung in Ihrem Postfach liegen. Deshalb raten wir grundsätzlich davon ab, Links in unaufgefordert zugesandten E-Mails zu verwenden, um sich bei einem Onlinedienst anzumelden. Die Links in der echten E-Mail von eBay führen auf die eBay-Webseite und zeigen lediglich die aktuellen AGB und die Datenschutzerklärung oder Infoseiten des Datenschutzzentrums des Auktionshauses an. Eine Anmeldung mit den Zugangsdaten zum eBay-Konto ist nicht notwendig. Insofern können Sie die Links in der E-Mail nutzen, da keine Eingabe vertraulicher Informationen notwendig ist.

ACHTUNG: Diese E-Mail könnte schon in wenigen Tagen von Kriminellen gefälscht werden. Wenn Sie sich nach einem Klick auf einen Link mit Ihren eBay-Zugangsdaten anmelden sollen, dann handelt es sich um eine Fälschung.

Sie sind bei einer E-Mail ebenfalls unsicher?

Dann senden Sie uns die E-Mail an [email protected]. Wir prüfen diese und geben Ihnen auf Wunsch eine Rückmeldung.

Übrigens: Schauen Sie sich an, für welche E-Mails wir in den letzten Tagen ebenfalls Entwarnung geben konnten. Wir erklären jeweils, wie Sie die Nachrichten nutzen und sich verhalten sollten.

War dieser Artikel hilfreich?
Sending
User Review
0 (0 votes)



Schreibe einen Kommentar