Lidl & Netto Marken-Discount: Zott Sahnejoghurt zurückgerufen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Eine Charge der bei Lidl und Netto Marken-Discount verkauften Zott Sahnejoghurt verschiedener Geschmacksrichtungen wird zurückgerufen. Wichtige Allergene wurden auf der Verpackung nicht deklariert und können für Allergiker somit zur Gesundheitsgefahr werden.

Regelmäßig werden Lebensmittel zurückgerufen. Das kann ganz harmlose Gründe haben, wie eine falsche Verpackung. Auch bei schwerwiegenden Problemen wie möglichen Fremdkörpern im Produkt wird ein Rückruf notwendig. Häufig ist das Qualitätsproblem nicht bei allen verkauften Produkten festzustellen. Sobald eine Gesundheitsgefahr für den Verbraucher nicht ausgeschlossen werden kann, werden die Nahrungsmittel zurückgerufen.

Erst unlängst wurde bei EDEKA und Marktkauf die Salatschale Caesar zurückgerufen. Nun folgen die Discounter Lidl und Netto Marken-Discount mit einem Rückruf. Dieser betrifft den Zott Sahnejoghurt der Sorten Erdbeere, Pfirsich-Maracuja, Amarena-Kirsch und Himbeere. Dort könnten Zutaten in den Joghurt gekommen sein, die auf der Verpackung nicht vermerkt sind.

Die in den betreffenden Joghurts möglicherweise enthaltenen Allergene Haselnuss, Pistazie, Mandel, Ei, Weizengluten sind auf der Verpackung nicht deklariert. Dass kann bei Allergikern gesundheitliche Folgen haben. Neben Hautrötungen und Ausschlag kann es bei einer Allergie auch zu Atemnot und Erstickungsgefahr kommen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Dieser Zott Sahnejoghurt wird zurückgerufen

Vom Rückruf betroffen ist der Zott Sahnejoghurt in der 150-Gramm-Packung der Sorten Erdbeere, Pfirsich-Maracuja, Amarena-Kirsch und Himbeere mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 28.04.2019.

Von dem Rückruf betroffen sind ausschließlich die über die Einzelhändler Lidl und Netto Marken-Discount vertriebenen Produkte mit folgenden Buchstaben-Codierungen:

KQJ KQT KRG KRR KSE
KQK KQU KRH KRS KSF
KQL KQV KRJ KRT KSG
KQM KRA KRK KRU KSH
KQN KRB KRL KRV KSJ
KQP KRC KRM KSA KSK
KQQ KRD KRN KSB KSL
KQR KRE KRP KSC KSM
KQS KRF KRQ KSD KSN

Den Buchstaben-Code finden Sie direkt hinter dem oben aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Fakeshop Symbolbild
Warnungsticker
novak-versand.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen Sie im Onlineshop novak-versand.com auf Smartphones namhafter Hersteller. Ein Schnäppchen können Sie mit diesen Sonderangeboten trotzdem nicht schlagen. Vielmehr müssen Sie mit dem Verlust Ihres Geldes rechnen. Wie hilfreich

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit dem Jogurt machen?

Wenn Sie auf Haselnuss, Pistazie, Mandel, Ei oder Weizengluten nicht allergisch reagieren, können Sie den Joghurt bedenkenlos verzehren. Bei einer Unverträglichkeit von Haselnuss, Pistazie, Mandel, Ei oder Weizengluten sollten Sie das Produkt nicht verzehren. Sie können den Jogurt bei Lidl oder Netto Marken-Discount zurückgeben, je nachdem wo Sie diesen erworben haben. Dort erhalten sie den Kaufpreis ohne Vorlage eines Kassenbons erstattet.

Sollten Sie noch Fragen zu dem Rückruf haben, können Sie sich an den Zott-Kundenservice wenden. Diesen erreichen Sie unter der Hotline 0800/9688968 oder per E-Mail unter [email protected]

Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere Meldungen zu Rückrufen finden Sie an dieser Stelle.




Schreibe einen Kommentar