Rückruf Aldi Nord: Salami Piccolini Mediterran – Verdacht auf Salmonellen (Update)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Aldi Nord muss die Salami Piccolini Mediterran der Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co. KG zurückrufen. Grund dafür sind Verunreinigungen mit Salmonellen. Welche Ware vom Rückruf betroffen ist, erfahren Sie im Artikel.

Aldi Nord ist immer wieder von Rückrufen betroffen. Mal liegt es an falschen Etikettierungen. Ein anderes Mal werden Verunreinigungen nachgewiesen.  Auch beim aktuellen Rückruf ist nicht eine falsche Etikettierung Schuld. Vielmehr ist die Salami Piccolini Mediterran mit Salmonellen verunreinigt. 

Sie sollten die betroffene Ware auf keinen Fall verzehren. Denn ist ein Nahrungsmittel verunreinigt, kann das gesundheitliche Auswirkungen auf den Körper haben. Je nach Art der Verunreinigung können bei Verzehr Symptome wie Erbrechen, Durchfall und sogar Fieber auftreten.

Welche Chargen der „Salami Piccolini Mediterran“ sind vom Rückruf betroffen?

17.10.2017 Update In einer weiteren Charge (Charge HKS170671, MHD 09.11.2017) des genannten Artikels sind ebenfalls Salmonellen nachgewiesen wurden. Daher sollte das Produkt auf keinen Fall mehr verzehrt werden – unabhängig von Sorte und Mindesthaltbarkeitsdatum. Bringen Sie die Packungen bitte in den nächsten Aldi zurück. Die Salami Piccolini wurde von Aldi Nord unterdessen aus dem Verkauf genommen. Der Artikel kommt ab sofort von einem anderen Lieferanten.

Die Ware soll laut Aushang bei Aldi ausschließlich in den Aldi Gesellschaften Datteln, Hann. Münden, Horst, Mittenwalde und Scharbeutz gehandelt wurden sein.

—————

Vom Rückruf betroffen ist ausschließlich die „Salami Piccolini Mediterran“ in der 100 Gramm Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 22.10.2017. Die Chargennummer ist die HKS169171.

Das Produkt wurde in den Filialen von Aldi Nord in Berlin und Hamburg sowie in den Bundesländern Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, NRW und Schleswig-Holstein vertrieben.

Andere Artikel des Herstellers Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co. KG beziehungsweise andere Haltbarkeitsdaten sind nicht vom Rückruf betroffen und können bedenkenlos verzehrt werden.

Das betroffene Mindesthaltbarkeitsdatum wurde in den Aldi-Filialen bereits aus dem Verkauf genommen. 

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was können Sie mit betroffener Ware tun?

Auf keinen Fall sollten Sie die Salami-Sticks essen. Sie können die betroffenen Artikel mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum in den Filialen von Aldi Nord zurückgeben. Der Kaufpreis wird Ihnen zurückerstattet.

Bei Fragen zu dem Rückruf können Sie das Unternehmen unter der Rufnummer 09872-804520 kontaktieren.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Phishing Mail Symbolbild
Warnungsticker
Strato: Diese E-Mails sind Phishing und Spam (Überblick)

Haben Sie vollkommen unerwartet eine E-Mail von dem Internetanbieter Strato bekommen? Es könnte sich dabei nicht nur um Spam, sondern auch um eine Phishing-Nachricht handeln. Damit sollen Ihre persönlichen Daten gestohlen werden. Wir zeigen wie

Artikelbild Fakeshopverdacht
Warnungsticker
media24-shop.com: Onlineshop für Heim- & Haushaltselektronik?

Unterhaltungselektronik und Haushaltselektronik zum kleinen Preis gibt es in dem Onlineshop media24-shop.com. Doch können Sie in diesem Webshop tatsächlich Schnäppchen machen? Wir haben uns die Webseite genauer angesehen und einige Probleme entdeckt.

Weitere Meldungen über Rückrufaktionen

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar