Rückruf Tiefkühlpizza: Gustavo Gusto I like Pizza Prosciutto – verkauft bei Rewe


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Die Franco Fresco GmbH ruft die bei Rewe verkaufte Tiefkühlpizza Gustavo Gusto I like Pizza der Geschmacksrichtung Prosciutto zurück. Erfahren Sie, welche Bundesländer betroffen sind und was der Grund für den Rückruf ist.

Wir berichten hier bei onlinewarnungen.de von Zeit zu Zeit über Rückrufaktionen von Lebensmitteln. Produkte werden aus dem Handel zurückgerufen, wenn sie eine Gefahr für die Verbraucher darstellen. Bei Lebensmitteln ist es meist eine Verunreinigung durch Fremdkörper, nicht deklarierte Allergene oder es besteht der Verdacht, dass das Produkt mit einem Krankheitserreger kontaminiert ist.

Bei der Franco Fresco GmbH kommen die Fremdkörper ins Spiel beziehungsweise auf die Pizza Gustavo Gusto I like Pizza der Geschmacksrichtung Prosciutto. Aufgrund eines Produktionsfehlers kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich auf den betreffenden Pizzen scharfkantige, durchsichtige Kunststoffteilchen befinden. Diese können beim Verzehr zur Lebensgefahr werden. So ziehen Sie sich unter Umständen innere Verletzungen des Mund- und Rachenraumes oder des Magen- und Darmtraktes zu. Nicht auszuschließen ist auch, dass Sie an den Kunststoffteilen ersticken oder in Atemnot geraten.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Welche Pizzen sind vom Rückruf betroffen?

Zurückgerufen wird die Pizza Gustavo Gusto I like Pizza der Geschmacksrichtung Prosciutto der Firma Franco Fresco GmbH (schwarzer Karton) in der 450 Gramm Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 13.05.2019. Die Losnummer lautet 288.

Verkauft wurden die betroffenen Pizzen in Rewe-Märkten der Bundesländer Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Von dieser vorsorglichen Maßnahme sind keine weiteren Gustavo-Gusto-Pizzen, sowie andere Mindesthaltbarkeitsdaten des oben angeführten Produktes betroffen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit der Pizza machen?

Haben Sie die betroffene Pizza daheim, sollten Sie diese nicht verzehren. Bringen Sie das Produkt in den Rewe-Markt zurück. Dort wird Ihnen der Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet.

Die Franco Fresco GmbH äußert sich wie folgt zu dem Vorfall:

Wir bedauern die eingetretenen Unannehmlichkeiten sehr. Leider ist einem Mitarbeiter unbemerkt ein Plastikbecher bei der Herstellung der hauseigenen Tomatensoße in ein Gefäß gefallen und ist dort geschreddert worden. Natürlich haben wir sofort alle betroffenen 5 Paletten sperren lassen. Bei einer Palette allerdings kam es bedauerlicherweise zu einer Verwechslung. Eine einwandfreie Palette wurde gesperrt, eine betroffene kam in den Handel. Wir bitten unsere Kunden aufrichtig um Entschuldigung. Wir werden alles unternehmen, damit sich ein solcher Vorfall nicht noch einmal wiederholt und unsere Qualitätskontrollen noch weiter verschärfen.

Sollten Sie weitere Rückfragen haben, steht Ihnen das Unternehmen in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr unter der Rufnummer 081719117253 zur Verfügung. Alternativ schreiben Sie eine E-Mail an [email protected]

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Weitere Rückrufinformationen

Rueckruf Lederhandschuh Roeckl

(Foto: Produktbild / Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG)

Traditionsunternehmen Roeckl ruft Lederhandschuhe zurück

Das Münchner Traditionsunternehmen Roeckl ruft die Lederhandschuhe „Frankfurt“ zurück. In einer Probe wurde ein erhöhter Chrom-VI-Wert gemessen. Der getestete Artikel wurde durch Handelspartner verkauft. 

0 Kommentare
Rueckruf Denner Mischsalat mit Poulet und Ei

(Foto: Produktbild / Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen)

Denner ruft Mischsalat mit Poulet und Ei zurück

Die schweizerische Supermarktkette Denner AG ruft den Mischsalat mit Poulet und Ei der Marke „mmmh – to go“ zurück. Eine Gesundheitsgefahr durch Listerien kann nicht ausgeschlossen werden. Das betroffene Produkt sollten Sie daher nicht mehr

0 Kommentare
E-Bikes, Fahrrad, Fakeshop

(Foto: Andrey Popov/stock.adobe.com)

Kettler / Hercules: Rückruf von E-Bike nach ADAC-Test

Nach einem Test des ADAC müssen die E-Bike Hersteller Kettler Alu-Rad und Hercules E-Bikes zurückrufen. Betroffen sind insgesamt fünf Modelle. Der Hintergrund: während eines Tests des ADAC kam es zu einem Gabelbruch.

0 Kommentare
Rueckruf Reibekaese Gouda Lidl

(Foto: Produkbild / Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG)

Lidl ruft Milbona Gouda jung gerieben zurück

Lidl Deutschland muss den Reibekäse Milbona Gouda jung gerieben des Herstellers A-ware Packaging B.V. zurückrufen. Als Grund werden mögliche Kunststofffremdkörper in den betroffenen Verpackungen angegeben. Es besteht Verletzungsgefahr.

0 Kommentare
2020-09-06 Rueckruf Bio-Tee J. Buenting Teehandelshaus

(Quelle: Pressemitteilung J. Bünting Teehandelshaus GmbH & Comp.)

Rückruf: Bio-Tee vom J. Bünting Teehandelshaus muss zurückgerufen werden – Gesundheitsgefahr

Die Firma J. Bünting Teehandelshaus GmbH & Comp. muss den losen Bio-Tee der Sorte Anis-Fenchel-Kümmel zurückrufen. In dem Tee wurden Inhaltsstoffe gefunden, die eine Gesundheitsgefahr für den Verbraucher darstellen.

0 Kommentare

Interessante Tipps

DB Fahrkartenautomaten

(Foto: hanohiki / stock.adobe.com)

Deutsche Bahn: Fahrkartenautomat kaputt – was können Sie tun?

Der Fahrkartenautomat ist kaputt und Sie wollten die nächste Bahn nehmen? Schwarzfahren ist keine gute Option. Was Sie tun können, wenn der Fahrkartenautomat den Geist aufgegeben hat und defekt ist? Wir verraten es Ihnen.

0 Kommentare
Microsoft Logo

(Quelle: news.microsoft.com)

Microsoft Telefonnummer: Kontakt mit dem Support aufnehmen

Den Microsoft Support erreichen Sie in Deutschland unter der globalen Telefonnummer 0180/6672255 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk teurer). Doch für spezielle Produkte und den Microsoft-Store gibt es weitere Hotline-Telefonnummern von Microsoft.

0 Kommentare
Symbolbild Richter Gericht

Symbolbild Gericht (Quelle: pixabay.com/mohamed_hassan)

Stromvertrag nur mit Lastschrift und Bankverbindung: Ist das zulässig?

Wenn Sie heute einen Vertrag mit einem Energieversorger abschließen möchten, verlangt dieser oft die Angabe der Bankverbindung. Zusätzlich wird meist die Bezahlung via Lastschriftverfahren vorgegeben. Dürfen die Energieversorger das oder müssen diese auch andere Zahlungswege

0 Kommentare
Symbolbild Geld

Symbolbild Geld (Quelle: pixabay.com/geralt)

Geldanlage und Bitcoin: Zulassung von Finanzdienstleistern überprüfen

Bevor Sie sich auf den Handel mit Bitcoin oder eine Geldanlage einlassen, sollten Sie den jeweiligen Finanzidienstleister überprüfen. Hat dieser überhaupt eine Zulassung? Wo finden Sie diese? Damit Sie nicht auf Betrüger hereinfallen, verraten wir

0 Kommentare
HypoVereinsbank Notrufnummern Konto Kreditkarte sperren

(Quelle: Pressestelle HypoVereinsbank)

HypoVereinsbank (HVB): Konto sperren lassen / Onlinebanking blockieren – so gehts

Diese Telefonnummern müssen Kunden der Hypovereinsbank wissen. Sie sind Opfer von Betrügern oder eines Phishing-Angriffs geworden und möchten Ihre Kreditkarte beziehungsweise das Konto sperren? Wir erklären, über welche Telefonnummern Sie Missbrauch melden und das Konto

0 Kommentare
War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar