Warnungsticker

Warnungen können vielfältig sein. Manchmal besteht Lebensgefahr. Wiederum andere Warnungen dienen als Vorsorge und sollen Sie vor größerem Schaden bewahren. Verbraucherschutz.com fasst in seinem Warnungsticker alle Meldungen zusammen, die man auch als Warnung versteht.

Produktrückrufe ausgenommen

Ausgenommen sind hier nur die Produktrückrufe, die auf Verbraucherschutz.com eine eigene Rubrik bilden. Denn diese oftmals den Lebensmittelbereich betreffenden Waren wollen wir nicht mit den Warnungen vor Viren, Kettenbriefen, Betrügereien und Phishing-Angriffen vermischen.

Im Warnungsticker sehen Sie alle von uns veröffentlichten Warnungen in chronologischer Reihenfolge. Dabei ist es uns wichtig, Sie nicht mit dem Problem allein dastehen zu lassen. Wir versuchen immer eine Lösung für das jeweilige Problem zu bieten und recherchieren Hintergründe. Teilweise werden wir dafür in unsere Ratgeber und Anleitungen verlinken.

Ihre Mithilfe ist wichtig

Sie wissen von akuten Warnmeldungen in Bezug auf Computer, Smartphone und Betrug im Offlinebereich? Diese sind hier noch nicht erwähnt? Dann senden Sie eine Nachricht an unsere Redaktion und wir schauen uns die Sache genauer an:

Nachricht an die Redaktion schreiben

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an per Mail widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Das bietet sich an, wenn Sie uns Spam-Nachrichten, E-Mails mit Phishing-Verdacht oder Nachrichten mit einem möglichen Virus im Anhang zusenden möchten.

Alle Warnungen im Ticker


Warnungsticker - Alle wichtige Warnungen

Warnungen können vielfältig sein. Manchmal besteht Lebensgefahr. Wiederum andere Warnungen dienen als Vorsorge und sollen Sie vor größerem Schaden bewahren. Verbraucherschutz.com fasst in seinem Warnungsticker alle Meldungen zusammen, die man auch als Warnung versteht.

Produktrückrufe ausgenommen

Ausgenommen sind hier nur die Produktrückrufe, die auf Verbraucherschutz.com eine eigene Rubrik bilden. Denn diese oftmals den Lebensmittelbereich betreffenden Waren wollen wir nicht mit den Warnungen vor Viren, Kettenbriefen, Betrügereien und Phishing-Angriffen vermischen.

Im Warnungsticker sehen Sie alle von uns veröffentlichten Warnungen in chronologischer Reihenfolge. Dabei ist es uns wichtig, Sie nicht mit dem Problem allein dastehen zu lassen. Wir versuchen immer eine Lösung für das jeweilige Problem zu bieten und recherchieren Hintergründe. Teilweise werden wir dafür in unsere Ratgeber und Anleitungen verlinken.

Ihre Mithilfe ist wichtig

Sie wissen von akuten Warnmeldungen in Bezug auf Computer, Smartphone und Betrug im Offlinebereich? Diese sind hier noch nicht erwähnt? Dann senden Sie eine Nachricht an unsere Redaktion und wir schauen uns die Sache genauer an:

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an per Mail widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Das bietet sich an, wenn Sie uns Spam-Nachrichten, E-Mails mit Phishing-Verdacht oder Nachrichten mit einem möglichen Virus im Anhang zusenden möchten.

Alle Warnungen im Ticker

2018-05-18 Nike-Produkte

Warnung vor Fakeshops: Hier sollten Sie keine Nike Schuhe und -Bekleidung kaufen

Produkte der Marke Nike sind heiß begehrt und daher ein beliebtes Produkt von Cyberkriminellen. Diese eröffnen Fakeshops, bieten die Markenware zu Schleuderpreisen an, liefern nicht und kassieren ab. In unserem Artikel warnen wir Sie vor den unseriösen Onlineshops und bewahren Sie vor finanziellem Schaden. War dieser Artikel hilfreich? Sending User

Movie Money

Polizei warnt vor Falschgeld: Movie Money im Umlauf – Das müssen Sie tun

Falschgeld ist aktuell vermehrt im Umlauf. Davor warnt das Bayrische Landeskriminalamt. Das sogenannte „Movie Money“ wird eigentlich für Filmproduktionen und Zaubershows hergestellt. Zuletzt wurde es aber vermehrt in den echten Zahlungsverkehr eingebracht. Prüfen Sie Ihr Geld genau. War dieser Artikel hilfreich? Sending User Review 3 (2 votes)

Phishing Kreditkarte Geld Bank Symbolbild

Advanzia Bank: E-Mails „Erinnerung: Ihr Konto wird gesperrt“ ist Betrug

Betrüger versuchen die Kreditkartendaten von Kunden der Advanzia Bank zu stehlen. Dafür erhalten die Kunden eine Phishing-E-Mail im Design der Direktbank. Wir erklären, woran Sie die E-Mail erkennen und wie Sie sich zukünftig schützen können. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User Review 4.7 (20 votes)

Phishing Mail Symbolbild

Strato: Diese E-Mails sind Phishing und Spam (Überblick)

Haben Sie vollkommen unerwartet eine E-Mail von dem Internetanbieter Strato bekommen? Es könnte sich dabei nicht nur um Spam, sondern auch um eine Phishing-Nachricht handeln. Damit sollen Ihre persönlichen Daten gestohlen werden. Wir zeigen wie die Fake-Mails aussehen. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User Review 0 (0 votes)

dm-drogerie markt Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie eine E-Mail von dm mit einer Balea Geschenkkarte erhalten? Wir warnen vor den Fake-Mails, die Einkaufsgutscheine, Probierpakete oder andere Geschenke versprechen. In den meisten Fällen hat der dm-drogerie markt mit den Aktionen nichts zu tun. Wir zeigen die E-Mails, die nicht von dem Drogeriekonzern versendet werden. War dieser

Phishing Warnung im Namen von Otto

otto.de: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Abofalle

Aktuell versenden Kriminelle im Namen des bekannten Versandhauses Otto diverse E-Mails mit unterschiedlichem Inhalt. Doch die Nachrichten stammen nicht von Otto, sondern wurden gefälscht. Ihre Daten sollen mit der Spam-Mail gestohlen werden. War diese Warnung hilfreich? Sending User Review 5 (4 votes)

Rossmann Symbolbild

Rossmann Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie auch eine E-Mail im Namen von Rossmann bekommen, in der Ihnen ein Gewinn versprochen wird? Oder werden Sie per E-Mail von Rossmann zu einer Umfrage eingeladen? Dabei könnte es sich um Spam handeln. Wir zeigen die gefälschten Nachrichten. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User Review 0

2017-10-13 Neue Streamingportale mit Rechnung nach 5 Tagen

Bodoplay.de: Warnung vor unseriösem Streamingportal

Haben Sie überraschend eine Rechnung von Bodoplay.de oder Post von einem Inkassounternehmen bekommen? Dabei kommt Ihnen das Portal gar nicht bekannt vor oder Sie haben sich nur für eine kostenlose Mitgliedschaft angemeldet. Wir erklären, ob es sich um Betrug und Abzocke handelt oder ob Sie bezahlen müssen.

Artikelbild Fakeshopverdacht

grill-saison24.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Grill und dem entsprechenden Zubehör? Dann könnten Sie beim Preisvergleich auf den Onlineshop grill-saison24.com stoßen. Auf der Webseite ist der Name Programm. Doch wie seriös sind die Angebote und liefert das Unternehmen nach der Bestellung überhaupt? War diese Warnung hilfreich? Sending User

Phishing Warnung Deutsche Kreditbank DKB

Deutsche Kreditbank DKB: Vorsicht Phishing-Mail

Wir warnen vor gefälschten E-Mails, die im Namen der Deutsche Kreditbank AG (DKB) versendet werden. Dabei geht es angeblich um ein neues Sicherheitssystem. Sie sollen Ihre Identität bestätigen. Doch Vorsicht: Klicken Sie die E-Mail nicht an. Es handelt sich um Betrug. War dieser Artikel hilfreich? Sending User Review 4.22 (9

Artikelbild Fakeshopverdacht

konkurslager.store: Garten- und Haushaltsgeräte sowie E-Bikes zum Sonderpreis?

Auf der Suche nach preisgünstigen E-Bikes, Garten- und Haushaltsgeräten oder Solartechnik könnten Sie auf den Onlineshop konkurslager.store aus Dänemark stoßen. Ob die stark reduzierten Preise zum Einkaufen einladen oder Sie lieber die Finger von dem Shop lassen sollten? Hier erfahren Sie es. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User

2017-10-27 Thermomix Produkttester gesucht Spam Mail

Vorsicht Datensammler: Produkttester für den Thermomixer gesucht

Wer möchte nicht gern ein Multitalent testen? Gemeint ist die Küchenmaschine Thermomix TM 5 von Vorwerk, für die per Spam-Mail Tester gesucht werden. In einer neuen Version sollen Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen. Doch Vorsicht. Vorwerk selbst sucht mit der hier beschriebenen Aktion keinen Produkttester oder Gewinner. Vielmehr geht es

Netflix Symbolbild

Netflix Phishing: Diese Spam-Mails / SMS sind aktuell im Umlauf

Netflix-Nutzer sollten aufpassen, wenn unerwartete E-Mails und SMS mit dem Absender Netflix in den Posteingang flattern. Es könnte sich um Fake-Nachrichten handeln, mit denen die Zugangsdaten zu dem Streaming-Netzwerk gestohlen werden. Aktuell lautet der Betreff der Spam-Mails „Kontoaktualisierung“ oder „Ihre Netflix-Mitgliedschaft wird gleich gekündigt !“. Wir zeigen, welche E-Mails und

Google Symbolbild

Anruf von falschen Google-Mitarbeitern: Nicht rangehen oder zurückrufen – Betrugsverdacht

Wenn Sie plötzlich Anrufe von Google-Mitarbeitern erhalten, kann das eine Falle sein. Teils erfolgen die Anrufe von Handynummern. Auch gefälschte Festnetzrufnummern werden immer wieder verwendet. Nehmen Sie sich vor diesen Anrufen in acht. Aktuell wird verstärkt mit der Telefonnummer 030439709630, 028229654156 und 028229654082 angerufen. War dieser Artikel hilfreich? Sending User

Symbolbild Mahnung

Solution Inkasso Bielefeld: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der FM Forderungsmanagement Inkasso, ECE Solution Inkasso, C.B. Solution Inkasso und OFA Solution Inkasso. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen und Inkassokosten. Angeblich hat der Empfänger Schulden bei Gewinn- und Zeitschriftenverlagen. Gefordert werden dreistellige Euro-Beträge, die der Empfänger auf ein rumänisches Konto überweisen

Fakeshop Symbolbild

zegie.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Günstige Garten- und Haushaltsgeräte und zusätzlich ein Rabatt von bis zu dreißig Prozent. Mit diesem Angebot sollen Sie in den Onlineshop auf zegie.de gelockt werden. Doch sind die Versprechen etwas Wert? Wird die bezahlte Ware auch geliefert? Wir haben den Onlineshop einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen. War diese Warnung hilfreich? Sending User