Warnungsticker

Warnungen können vielfältig sein. Manchmal besteht Lebensgefahr. Wiederum andere Warnungen dienen als Vorsorge und sollen Sie vor größerem Schaden bewahren. Verbraucherschutz.com fasst in seinem Warnungsticker alle Meldungen zusammen, die man auch als Warnung versteht.

Produktrückrufe ausgenommen

Ausgenommen sind hier nur die Produktrückrufe, die auf Verbraucherschutz.com eine eigene Rubrik bilden. Denn diese oftmals den Lebensmittelbereich betreffenden Waren wollen wir nicht mit den Warnungen vor Viren, Kettenbriefen, Betrügereien und Phishing-Angriffen vermischen.

Im Warnungsticker sehen Sie alle von uns veröffentlichten Warnungen in chronologischer Reihenfolge. Dabei ist es uns wichtig, Sie nicht mit dem Problem allein dastehen zu lassen. Wir versuchen immer eine Lösung für das jeweilige Problem zu bieten und recherchieren Hintergründe. Teilweise werden wir dafür in unsere Ratgeber und Anleitungen verlinken.

Ihre Mithilfe ist wichtig

Sie wissen von akuten Warnmeldungen in Bezug auf Computer, Smartphone und Betrug im Offlinebereich? Diese sind hier noch nicht erwähnt? Dann senden Sie eine Nachricht an unsere Redaktion und wir schauen uns die Sache genauer an:

Nachricht an die Redaktion schreiben

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an per Mail widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Das bietet sich an, wenn Sie uns Spam-Nachrichten, E-Mails mit Phishing-Verdacht oder Nachrichten mit einem möglichen Virus im Anhang zusenden möchten.

Alle Warnungen im Ticker


Warnungsticker - Alle wichtige Warnungen

Warnungen können vielfältig sein. Manchmal besteht Lebensgefahr. Wiederum andere Warnungen dienen als Vorsorge und sollen Sie vor größerem Schaden bewahren. Verbraucherschutz.com fasst in seinem Warnungsticker alle Meldungen zusammen, die man auch als Warnung versteht.

Produktrückrufe ausgenommen

Ausgenommen sind hier nur die Produktrückrufe, die auf Verbraucherschutz.com eine eigene Rubrik bilden. Denn diese oftmals den Lebensmittelbereich betreffenden Waren wollen wir nicht mit den Warnungen vor Viren, Kettenbriefen, Betrügereien und Phishing-Angriffen vermischen.

Im Warnungsticker sehen Sie alle von uns veröffentlichten Warnungen in chronologischer Reihenfolge. Dabei ist es uns wichtig, Sie nicht mit dem Problem allein dastehen zu lassen. Wir versuchen immer eine Lösung für das jeweilige Problem zu bieten und recherchieren Hintergründe. Teilweise werden wir dafür in unsere Ratgeber und Anleitungen verlinken.

Ihre Mithilfe ist wichtig

Sie wissen von akuten Warnmeldungen in Bezug auf Computer, Smartphone und Betrug im Offlinebereich? Diese sind hier noch nicht erwähnt? Dann senden Sie eine Nachricht an unsere Redaktion und wir schauen uns die Sache genauer an:

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an per Mail widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Alternativ senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Das bietet sich an, wenn Sie uns Spam-Nachrichten, E-Mails mit Phishing-Verdacht oder Nachrichten mit einem möglichen Virus im Anhang zusenden möchten.

Alle Warnungen im Ticker

Fakeshop Symbolbild

gartencenter24.org: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop gartencenter24.org bekommen Sie Mähroboter, Rasentraktoren und Hochdruckreiniger zum Schnäppchenpreis. Sparen können Sie in diesem Webshop wahrscheinlich dennoch keinen Cent. Wir haben uns angesehen, wie sicher der Einkauf ist. Wie hilfreich fanden Sie

Fakeshop Symbolbild

wieneu24.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop auf wieneu24.de bekommen Sie angeblich aufbereitete Fahrräder als B-Ware zum Schnäppchenpreis. Wir haben und den Onlineshop genauer angesehen und gehen davon aus, dass hier keine Ware geliefert wird. War diese Warnung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

SMS Schreck Frau

Warnung: SMS im Namen der Volksbank ist Phishing

Derzeit werden Bankkunden per SMS in die Phishing-Falle gelockt. Die Spam-SMS im Namen der Volksbank informieren über vermeintliche Zahlungen. Warum die Nachricht ein Fake ist und Sie den Link nicht anklicken sollten, erfahren Sie in dieser Warnung.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie der BEtrug mit den Fake-Profilen auf Facebook funktioniert.

Facebook: Abzocke mit Fake-Profilen – Hacker wollen an Ihr Geld

Immer wieder hört man von Facebook-Konten, welche gehackt beziehungsweise kopiert wurden. Die vermeintliche Freundschaft nutzen Betrüger aus, um Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Doch Vorsicht: Hinter dem Bild des Freundes verstecken sich Unbekannte. Wir erklären, wie dieser gemeine Trick funktioniert und wie Sie sich schützen können. Wie

Erfahrungen Symbolbild

fitbands.de: Wie seriös ist der Onlineshop für Armbänder? Ihre Erfahrungen

Sie suchen ein neues Armband für Ihren Fitness-Tracker? Dann könnten Sie aufgrund von Werbung in sozialen Netzwerken in den Onlineshop fitbands.de geraten. Wir haben uns angesehen, ob der Onlineshop seriös ist und ob Sie hier sicher einkaufen können. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Phishing Kreditkarte Geld Bank Symbolbild

Advanzia Bank: E-Mails „Erinnerung: Ihr Konto wird gesperrt“ ist Betrug

Betrüger versuchen die Kreditkartendaten von Kunden der Advanzia Bank zu stehlen. Dafür erhalten die Kunden eine Phishing-E-Mail im Design der Direktbank. Wir erklären, woran Sie die E-Mail erkennen und wie Sie sich zukünftig schützen können. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 4.7 (20 Stimmen)

Kaufland Symbolbild

Kaufland Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder führen in eine Abofalle

Haben Sie auch eine E-Mail von Kaufland bekommen, in der es um ein Gewinnspiel, eine Umfrage oder einen Einkaufsgutschein geht? Angeblich können Sie bei Kaufland einen Gutschein oder ein Smartphone gewinnen. Doch in vielen Fällen hat Kaufland damit gar nichts zu tun. Wir zeigen die E-Mails, die nicht von dem

mobile.de SMS Phishing Betrug

mobile.de Phishing: SMS von Kaufinteressenten oder dem mobile.de Team ist Fake (Update)

Eine gefälschte SMS im Namen von mobile.de lockt ahnungslose Kunden auf Phishing-Webseiten. Außerdem werden Anfragen von vermeintliche Kaufinteressenten per SMS versendet. Darin wird eine Frage zu einem vergleichbaren Fahrzeug gestellt. Wer den Link in der Phishing-SMS anklickt, gelangt auf eine gefälschte Webseite. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 3 (3

Kreditkarte American Express Visa MasterCard Symbolbild

American Express: Diese Phishing-Mails wollen Ihre Kreditkartendaten stehlen

Haben Sie auch eine E-Mail im Namen von American Express bekommen. Die Nachricht mit dem Betreff „Verknüpfung Ihrer Mail Adresse“ kündigt Einschränkung des Kreditkartenkontos an. Tatsächlich sollen jedoch Ihre Daten gestohlen werden. Wir zeigen, wie die Fake-Mails aussehen. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 5 (3 Stimmen)

Fakeshop Symbolbild

deutronik.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Auf deutronik.com bekommen Sie Elektronik wie Smartphones, Fernseher oder Smartphones zum Schnäppchenpreis. Doch wie sicher ist der Einkauf in dem neuen Onlineshop und wird die Ware geliefert? Wir haben uns die Fakten angesehen. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Fakeshop Symbolbild

henris-ebikes.net/heiner-ebike.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Auf henris-ebikes.net und heiner-ebike.de können Sie besonders viel Geld loswerden, da die dort angebotenen eBikes bis zu 9.000 Euro kosten. Daneben gibt es Zubehör wie Akkus. Fraglich ist, ob Sie dem neuen Webshop ebike-heiner.de/heiner-ebike.de vertrauen und dort sicher einkaufen können. Wir haben die Fakten für Sie. War diese Warnung hilfreich?

Erfahrungen Symbolbild

ebike-pedelec-shop.com: Wie seriös ist der Onlineshop für eBikes?

Sie interessieren sich für ein Elektrofahrrad und sind im Internet auf den Onlineshop ebike-pedelec-shop.com gestoßen? Wir haben mehrere Anfragen zu diesem Webshop bekommen. Deshalb haben wir uns ebike-pedelec-shop.com genauer angesehen und erklären, welche Probleme es gibt. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Fakeshop Symbolbild

swooosh.eu: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop auf swooosh.eu können Sie scheinbar ein Schnäppchen machen. Wir raten jedoch von einem Einkauf ab. Denn der Onlineshop ist eine Mogelpackung und existiert nicht. Hier sollen Sie nur abgezockt werden. War diese Warnung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Fitnessgeraete Symbolbild

drexlersport.de: Onlineshop für Fitnessgeräte oder Fakeshop?

Fitnessgeräte für den Traumkörper finden Sie in dem Onlineshop drexlersport.de. Auch wenn der Shop äußerlich einen guten Eindruck macht, gibt es Punkte, die Sie vor einem Einkauf in diesem Webshop wissen sollten. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 1 (2 Stimmen)

Symbolbild Richter Gericht

Betrug: E-Mail Förmliche Zustellung von Rechtsanwaltskanzlei Keller und Kollegen ist Fake

Immer wieder flattern fingierte Strafbefehle mit dem Hinweis zur Vollstreckung in die virtuellen Briefkästen der Verbraucher. Aktuell versendet angeblich die Kanzlei Keller und Kollegen aus Frankfurt eine E-Mail. In den Schreiben geht es um eine angebliche Haftstrafe oder eine Urheberrechtsverletzung. Entsprechend groß ist der Schreck bei den Empfängern. Eine Rückmeldung

2020-04-16 Migros Symbolbild

WhatsApp Gutschein: Migros verlost Gutschein im Wert von 175 CHF – Echt oder Fake?

Die Schweizer freuen sich über die WhatsApp-Nachricht, da diese einen 175 CHF Gutschein für den Migros-Supermarkt verspricht. Angeblich möchte der Händler die Kunden während der Corona-Pandemie mit kostenlosen Lebensmitteln unterstützen. Doch die Freude dürfte nur kurz anhalten. Denn die Nachricht stammt nicht von Migros, sondern von windigen Geschäftemachern.

Fakeshop Symbolbild

sportalo24.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Sie mögen Sport und sehen sich nach Sportmode, Campingartikeln oder Fitnessgeräten um? Dann könnten Sie aufgrund der Preise an den Onlineshop sportalo24.de geraten. Wir haben uns die Webseite genauer angesehen und erklären, warum Sie hier lieber nicht einkaufen sollten.

2020-08-20 Samentütchen per Post zugesandt

Behörden warnen: Unbestellter Samen aus Asien kann gefährlich sein

In Deutschland erhalten Verbraucher per Post kleine Tütchen mit Samen. Diese Pflanzensamen wurden weder bestellt, noch ist bekannt um welche Pflanzen es sich dabei handelt. Wir erklären, was es damit auf sich haben könnte und welche Gefahr von den Samen ausgehen kann. War diese Warnung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0

Fakeshop Symbolbild

mysuperland24.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Haben Sie in dem Onlineshop unter mysuperland24.de ein Schnäppchen gefunden und fragen sich, ob der Händler seriös ist? Oder haben Sie schon bestellt und warten auf die Ware. Wir habe uns den Webshop näher angesehen und einige Probleme festgestellt. War diese Warnung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 5 (2 Stimmen)