Anruf von 04035676614 – Vorsicht Aboverkauf nach Gewinnspielteilnahme


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Haben Sie auch einen Anruf von der Rufnummer 04035676614 bekommen? Dann sollten Sie diesen Artikel lesen und demnächst besonders wachsam sein. Mit falschen Gewinnversprechen versuchen die Anrufer ahnungslose Verbraucher in eine (Abo)Falle zu locken. Wir benötigen Ihre Erfahrungen dazu.

In unserer Redaktion haben sich mehrere Verbraucher gemeldet, die einen Anruf von der Rufnummer 04035676614 oder anderen Telefonnummern bekommen haben. Erinnerlich war den Nutzern, dass sich der Anrufer auf die Firma Media Markt bezogen hat und den Eindruck erweckt hat, dass es sich um einen Anruf von Media Markt handelt. Anschließend wurde dem Verbraucher mitgeteilt, dass er bei einem Gewinnspiel im Finale ist. Oft geht es um ein iPhone, Einkaufsgutscheine oder Autos. Das ist ja erst mal gut.

Nicht gut ist, dass es am Ende häufig auf ein Abo herausläuft. Dieses wird trickreich verkauft. Die Rede ist von Sponsoren und oft wird sogar der Eindruck erweckt, dass das Abo ein Geschenk ist. Allerdings wird die Bankverbindung des Angerufenen abgefragt, um das Geld dafür abzubuchen. Also gibt es kein Geschenk und wenn, dann nur für die Firma. Angeblich wird alles noch einmal schriftlich zugesendet. Dabei handelt es sich jedoch um kein Angebot, sondern eine Auftragsbestätigung.

Lassen Sie sich auf kein Gespräch mit dem Anrufer dieser Rufnummer ein.

Wir raten aufgrund der Schilderungen von Verbrauchern davon ab, mit dem Anrufer ein Gespräch zu führen. Zudem sollten Sie niemals am Telefon Ihre Bankverbindung rausgeben. Derzeit wissen wir noch nicht sicher, welche Firma hinter den Anrufen steht.

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

(Quelle: pixabay.com/Peggy_Marco)

Werbeanrufe abwehren: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe nerven. Gerade auch dann, wenn diese Anrufe in den unpassendsten Situationen kommen. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie Werbeanruf erfolgreich loswerden und wie Sie sich richtig am Telefon verhalten. Fanden

48 comments

Sie haben Ihre Bankdaten rausgegeben?

Falls Sie auf die Täuschung des Anrufers reingefallen sind, müssen Sie aktiv werden. Leider verlaufen nicht alle Anrufe gleich. Für den Fall, dass Sie die Auftragsbestätigung per Post erhalten, sollten Sie den Vertrag unbedingt abwehren, anfechten und widerrufen. Senden Sie den Widerruf per Einschreiben mit Rückschein an den Absender der Auftragsbestätigung. Sie können dafür den Musterbrief der Verbraucherzentrale verwenden.

Falls Sie keine Auftragsbestätigung bekommen, können Sie den Vertrag auch später noch widerrufen, wenn Ihnen die angeblich bestellte Ware zugeht.

Im Zweifelsfall sollten Sie sich an die nächste Beratungsstelle der Verbraucherzentrale wenden, um sich dort individuell beraten zu lassen. Das empfehlen wir beispielsweise dann, wenn es um andere Vertragsarten geht, der Musterbrief unpassend ist oder die Firma den Widerruf nicht akzeptiert. Die nächste Beratungsstelle finden Sie hier.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Fakeshop Symbolbild
Warnungsticker
novak-versand.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen Sie im Onlineshop novak-versand.com auf Smartphones namhafter Hersteller. Ein Schnäppchen können Sie mit diesen Sonderangeboten trotzdem nicht schlagen. Vielmehr müssen Sie mit dem Verlust Ihres Geldes rechnen. Wie hilfreich

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Rufnummer 04035676614 beziehungsweise dem Aboverkauf?

Wir benötigen Ihre Hilfe. Bitte informieren Sie uns über die Kommentare unter diesem Artikel, welche Erfahrungen Sie mit der Rufnummer 04035676614 gemacht haben. Welche Geschichte hat der Anrufer Ihnen erzählt und worauf lief das Gespräch hinaus. Sie helfen mit Ihrem Praxisbericht anderen Lesern und Angerufenen. Zudem können unsere Leser durch Ihre Schilderungen besser einschätzen, ob es sich um eine zulässige Werbung oder Betrug handelt.

Kommentarverfassen

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Lesen Sie zum Thema Gewinnspiele auch

Symbolbild REWE

Symbolbild (Quelle: Pressebild REWE)

REWE Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie auch eine E-Mail von REWE bekommen, in der es um ein Gewinnspiel, eine Umfrage oder einen Preis geht? Angeblich können Sie bei REWE einen Gutschein oder ein Smartphone gewinnen. Doch in vielen Fällen

8 comments
Gewinnspiel Symbolbild

(Foto: stock.adobe.com/Stockwerk-Fotodesign/88481875)

Teilnahme am Gewinnspiel: Wir kommen Sie da wieder heraus?

Viele Verbraucher nehmen im Internet an Gewinnspielen dubioser Anbieter teil und merken erst danach, dass das ein Fehler war. Schnell stellt sich die Frage: Wie komme ich aus dem Gewinnspiel wieder heraus? Wir erklären, was

0 Kommentare
Symbolbild Mahnung

Symbolbild Mahnung

Forderungsmanagement Inkasso Köln: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung droht ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der Forderungsmanagement Inkasso Düsseldorf, Forderungsmanagement Inkasso Köln, FM Forderungsmanagement Inkasso und ECE Solution Inkasso. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen und Inkassokosten. Angeblich hat der Empfänger Schulden bei

165 comments
Lidl Symbolbild

Symbolbild (Quelle: Taina Sohlman/stock.adobe.com)

Lidl Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie die Lidl Gewinn Mail „Herzlichen Glückwunsch“ oder „Sie sind unser möglicher Exklusivgewinner von LIDL-Gutscheinen“ auch bekommen? Seit Jahren werden gefälschte E-Mails im Namen des Lebensmitteldiscounters Lidl versendet. Darin geht es um Gewinnspiele, Umfragen

13 comments
Lidl Symbolbild

Symbolbild (Quelle: Taina Sohlman/stock.adobe.com)

E-Mail im Namen von Lidl mit Gewinnspiel führt in Abofalle

In vielen Postfächern befindet sich aktuell eine E-Mail im Namen von Lidl. Darin wird eine mögliche Belohnung für eine Umfrage in Aussicht gestellt. Wir warnen vor den Nachrichten mit dem Betreff „Dringende Nachricht – Wir

9 comments
Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)



7 Gedanken zu „Anruf von 04035676614 – Vorsicht Aboverkauf nach Gewinnspielteilnahme“

  1. Bei mir rief gerade ein Patrick Weber an welcher mir meine Bankdaten entlockte indem er sagte ich hätte aufjedenfall 1000 euro gewonnen und die OK Zeitschrift würde als Sponsor die steueranteile bezahlen sodass der ganze Gewinn mir gehören würde dafür müsste ich aber 2x 60 Euro überweisen. Zudem wäre ich eine der 20 Gewinner und könnte natürlich auch ein Auto gewinnen. Die Verlosung wäre am 9.10.18. Danach rief ein kontrollzentrum bei mir an welches meine Daten bestätigen wollte, bis diese allerdings anriefen hatte ich im Internet schon nachgeschaut und gemerkt dass das alles nicht so seriös zu sein scheint. Als die Dame dann nun anrief sagte ich ihr ich würde den Gewinn nicht haben wollen, da ich im Internet gelesen hatte dass wenn man nun seine Daten bestätigt der Kauf abgeschlossen sei. Die Dame war daraufhin etwas verwirrt und sagte mich würde der zuständige Sachbearbeiter nochmal anrufen. Mich rief auch jemand an aber dass war nicht der selbe nette Herr von vorhin sondern angeblich sein vorgesetzter. Diese war sehr unhöflich als ich ihm sagte dass ich von dem Gewinn zurücktreten möchte und möchte dass sie meine Daten löschen. Er wollte mich mit allem was er so hatte überreden und legteilweise schlussendlich einfach auf. Nun bin ich mal gespannt was in den Nächten Wochen passiert. Aber dieses callcenter hat sich so verkauft als würde es im Namen von mediaMarkt anrufen wo ich vor ein paar Wochen mich bei einem Gewinnspiel über die Internetseite von MediaMarkt angemeldet hatte.

    Antworten
  2. ich bekam heute auch einen Anruf von einem Mitarbeiter, angeblich von amazone…
    ich hatte ausversehen auf den Button des Gewinnspiels gedrückt und war zugegeben auch etwas neugierig, habe es dann aber abgebrochen, nachdem mir die ganzen Fragen die man dort beantworten sollte, recht dubios vorkamen.
    Der Mitarbeiter, der heute anrief, gratulierte mir und erzählte, ich sei eine von 20 Gewinnern, die Auslosung erfolgt in 3 Monaten..u dann kam auch der Hinweis,dass ich ja angeblich Steuern für den Gewinn zahlen müsste, um dieses zu umgegen, wollte er mir ein ABo anbieten…da ich diese Masche kannte u sofort verneinte, dass ich kein ABO will, wurde er in seinem Ton recht ausfallend u. meinte ich sollte gefälligst die AGB`s aufmerksam durchlesen, dann beendete er sofort das Gespräch. Der Anruf kam von dieser Nummer –0231444737310–bitte ruft dort nicht zurück, wenn die Nr. auf eurem Display erscheint.

    Antworten
    • susi,1.8.18
      genau wi oben beschrieben ,lief der Anruf bei mir auch.Als ich sagte,diese ABO kenne ich u.durch diese Zeiten wäre ich längst durch.Wurde mir gesagt ich hätte die AGB richtig durchlesen müssen,denn da stünde diese Verpflichtung drin,dann wurde aufgelegt.

      Antworten
  3. Mir ist das heute auch passiert. Der Anruf kam von einer Nadia Müller Nummer 029576158399. Bei Rückruf war die Nummer nicht vergeben.
    Der Bestätigungsanruf kam von Nummer 051943589071.

    Mir wurde auch ein Zeitungsabo angedreht. Angeblich habe zu 100% einen 1000€ Gutschein gewonnen und eine weitere Gewinnchance bei späteren Ziehungen.

    Ich denke die rufen absichtlich Morgens an, damit die Leute zu müde sind um adäquat auf so einen Anruf zu reagieren.

    Es wird wohl noch eine schriftliche Bestätigung per Post an mich versendet.

    Ich bin gespannt was dabei rumkommt. Normalerweise mache ich bei sowas nie mit. Aber weil das Gewinnspiel direkt auf meinem Kindle aufgepopt ist, dachte ich wirklich das ist direkt von Amazon.

    Antworten
  4. Mir ist leider heute genau das selbe passiert und ich Idiot habe auch meine IBAN rausgegeben – was auch immer mich da geritten hat, denn normalerweise mache ich das nicht. Als ich sagte, ich möchte meine Kontodaten nicht über das Telefon übermitteln, sagte mir die Dame „Ganz ehrlich, die sind Ihre Bankdaten sind heutzutage sowieso kein Geheimnis mehr“. Idiotischer Weise hat mich da überzeugt. Außerdem habe ich einen nachfolgenden Bestätigungsanruf erhalten, bei dem ich mein Geburtstdatum und die letzten 4 Ziffern meiner IBAN noch einmal bestätigen musste. Ich hab versucht, die beiden Nummern zurück zu rufen und selbstverständlich sind beide nicht vergeben.
    Ich warte nun ein paar Tage ab, ob ich eine schriftliche Auftragsbestätigung erhalte, der ich widersprechen kann. Bisher habe ich überhaupt nichts Schriftliches bekommen, auch keine Mail, die ich zurück verfolgen könnte.

    Ich nutze Android, ein Huawei Smartphone und ich meine, ich war auf einer Seite, die ich über einen Facebook-Werbelink geöffnet habe, bzw auf der es irgendwelche lustigen Fotostrecken gibt. Ich weiß leider nicht mehr, wie sie hieß…

    Antworten
    • Und was kam nun bei der ganzen Sache bei rum? Habe heute auch einen Anruf erhalten, allerdings eine andere Nummer. War genauso doof, leider.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar