elektronik-welten.com: Seriöser Onlineshop oder Fakeshop? – Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Computer, Fernseher, Smartphones, Navigationsgeräte, Fotoapparate, Camcorder und noch mehr technische Geräte gibt es in dem Onlineshop elektronik-welten.com. Doch unsere Leser sehen diesen Shop mit Argwohn. Ist elektronik-welten.com ein seriöser Onlineshop oder muss er doch bei den Fakeshops eingeordnet werden?

Im Internet gibt es immer mehr Fakeshops. Dies kann auch unsere Fakeshop-Liste belegen. Genau dies ist der Grund, warum Sie vor einem Einkauf den jeweiligen Onlineshop ganz genau prüfen sollten. Mit unserem Ratgeber für den sicheren Onlineeinkauf ist dies sicher kein Problem. Wobei es in letzter Zeit vermehrt Fakeshops gab, bei denen die Liste mit den Tipps gar nicht so hilfreich war. Denn auch die Betrüger werden immer raffinierter. So hat man dem Onlineshop beelara.de nicht angesehen, dass es sich um einen unseriösen Webshop handelt. Erst als sich die Beschwerden den Verbraucher gehäuft haben, war klar, dass da etwas nicht stimmt.

Aber zurück zu elektronik-welten.com. Auch hier haben uns unsere Leser darum gebeten, den Shop einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn beim ersten Check sind den Lesern einige Ungereimtheiten aufgefallen, die darauf hindeuten können, dass dieser Onlineshop nicht wirklich seriös ist. Was uns bei der Prüfung aufgefallen ist, erfahren Sie im Artikel.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Welche Probleme gibt es auf elektronik-welten.com?

Auf der Suche nach einer Telefonnummer sind wir auf elektronik-welten.com schnell fündig geworden. Denn jeweils am Seitenende und auch im Impressum finden Sie eine Rufnummer. Dumm nur, dass unter dieser Nummer nicht mal eine Verbindung aufgebaut werden kann. Die Erreichbarkeit ist somit gleich null.

Faktencheck für elektronik-welten.com
  • Bei der angegebenen Telefonnummer 039829 394992 wird keine Verbindung aufgebaut.
  • Das Impressum ist unvollständig. Es wurde keine Umsatzsteuer-ID angegeben.
  • Im Handelsregister findet sich kein Unternehmen mit dem Namen Elektronik Welten Keller e.K.
  • Der Serverstandort, auf dem die Webseite gehostet wird, ist Dänemark. Das ist für einen deutschen Onlineshop eher ungewöhnlich.
  • Die Webseite wurde anonym registriert. Im Falle einer Reklamation wissen Sie also nicht, gegenüber wem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können. Auch sonst haben Sie keinerlei Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen, da es keine E-Mail gibt und die Telefonnummer nicht funktioniert.
  • Auf der Webseite fehlen Käuferschutzsiegel wie das Trusted Shops Zeichen. Somit haben Sie als Käufer keine Sicherheiten.
  • Als Zahlungsart ist nur Vorkasse per Banküberweisung möglich. Sichere Bezahlungsarten wir PayPal oder Rechnung gibt es nicht. Sollte keine Ware geliefert werden, ist Ihr Geld auch weg.

Zusätzlich zu den genannten Fakten lässt ein Blick in Google Maps nach der Adresse (Hauptstr.65, 17237 Blumenholz) auch nichts Gutes vermuten. Denn an der angegebenen Adresse gibt es kein Haus. 

Übrigens: Wir denken, dass die Namens-Ähnlichkeit mit dem Onlineshop elektrowelten.com nicht rein zufällig gewählt wurde. Hier soll mit Sicherheit Verwirrung gestiftet werden.

Unser Rat: Aufgrund der genannten Fakten raten wir Ihnen von einem Einkauf auf Vorkasse bei dem Onlineshop elektronik-welten.com ab.
Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

Sie sollten unbedingt aufpassen, dass Sie Ihre Daten nicht bei einem Fakeshop eingeben. Denn im schlimmsten Fall ist nicht nur das Geld weg, sondern die eingegebenen Daten werden anschließend dazu verwendet, weitere Straftaten zu begehen.

Fragezeichen

Symbolbild (Quelle: pixabay.com/geralt)

Einkauf im Fakeshop: Risiken, Probleme und Folgen

Wenn Sie versehentlich in einem Fakeshop eingekauft haben, bringt das gewisse Folgen und Probleme mit sich. Wir verraten Ihnen in diesem Ratgeber, worauf Sie sich einstellen müssen, wenn Sie in einen Onlineshop eingekauft haben, der nicht

25 comments
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Ihre Erfahrungen

Im Moment wissen wir noch nicht, ob der Shop überhaupt Ware liefert. Haben Sie bei elektronik-welten.com bestellt? Wie ist das ausgegangen? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Beitrag, um uns von Ihren Erfahrungen zu berichten. Damit helfen Sie auch anderen Lesern, sich ein umfassendes Bild von dem Onlineshop zu machen.

Weitere Meldungen zu Onlienshops

Fakeshop Symbolbild

Symbolbild (Quelle: fotohansel/stock.adobe.com)

prietz-bau.com: Vorsicht Fakeshop für Werkzeuge! Ihre Erfahrungen

Sie suchen einen neuen Rasenmäher, Mähroboter oder elektrische Werkzeuge? Beim Preisvergleich oder einer Google-Suche könnten Sie an den Onlineshop prietz-bau.com geraten. Wir haben uns angesehen, ob der Einkauf in dem Onlineshop sicher ist. War diese

0 Kommentare
Amazon Phishing Symbolbild

Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

Derzeit wird in E-Mails mit dem Betreff „Aktivität greift auf Informationen zu …“ und „Sie haben eine wichtige Amazon-Nachricht“ eine notwendige Überprüfung thematisiert, um die Kunden des Versandhändlers in eine Falle zu locken. Auch eine

77 comments
Erschrocken, Smartphone, Onlineshop, Fakeshop

(Foto: deagreez/stock.adobe.com

tmp-technik.net: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Im Onlineshop von tmp-technik.net finden Sie Werkzeuge und Haushaltsgeräte zu vernünftigen Preisen. Beim Preisvergleich mit der Konkurrenz, können die Artikel mithalten. Doch unsere Sicherheitsanalyse lässt uns an der Seriosität der Angebote zweifeln. Was unsere Experten

0 Kommentare
Fakeshop Symbolbild

Symbolbild (Quelle: fotohansel/stock.adobe.com)

sparalio.com: Onlineshop unter Fakeshop-Verdacht! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop sparalio.com finden Sie Sonderangebote im Küchenbereich und zahlreiche Elektronik wie Kameras oder Gaming-PCs. Wir haben uns angesehen, ob der Einkauf in dem Webshop sicher ist oder Sie hier mit Problemen rechnen müssen.

0 Kommentare
Fakeshop Symbolbild

Symbolbild (Quelle: fotohansel/stock.adobe.com)

novak-versand.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen Sie im Onlineshop novak-versand.com auf Smartphones namhafter Hersteller. Ein Schnäppchen können Sie mit diesen Sonderangeboten trotzdem nicht schlagen. Vielmehr müssen Sie mit dem Verlust Ihres Geldes rechnen. Wie hilfreich

0 Kommentare

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



3 Gedanken zu „elektronik-welten.com: Seriöser Onlineshop oder Fakeshop? – Ihre Erfahrungen“

  1. Also ich habe vor 2 Tagen ein Headset bestellt, auf Rechnung, da es auch keine andere Möglichkeit mehr gibt. Nun bin ich mir nicht sicher ob die Ware überhaupt ankommt.. Ich werde noch ein Kommentar hinterlassen wenn die Ware ankommt, oder auch nicht ankommt 😀

    Antworten
  2. Ich habe ein Notbook bei elektronik-welten.com bestellt, aber Gott sei Dank auf Rechnung. Mir wurde nur der Bestelleingang bestätigt mit einer Bestell- NR. mehr nicht. Ich habe nach 14 Tagen immer noch nichts von der Firma , weder Telefon noch E-Mail gehört. Für mich ist der Fall abgehakt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar