Unseriöse Handwerker-Notdienste – Hier dürfen Sie nicht anrufen (Video)


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Bei Stromausfällen, Wasserschäden oder anderen Havarien, sind Notdienste sehr begehrt. Im Internet tummeln sich zwischen den seriösen Firmen auch viele Abzocker, die es nur auf Ihr Geld abgesehen haben. Unsere Leser erkundigen sich über die Webseite elektronotdienst-schneider.de. Ist die Firma seriös oder haben Sie es mit Betrügern zu tun?

Immer wieder haben wir auf Onlinewarnungen.de über die falschen Handwerker berichtet und vor den verschiedenen Maschen gewarnt. Neben Trickdieben, die Geld und Schmuck stehlen, gab es auch Handwerker, die zusätzlich noch abkassiert haben. Auch vor falschen Apothekenmitarbeitern haben wir unlängst gewarnt. Bisher war es in der Regel so, dass die Handwerker oder betreffenden Personen einfach vor Ihrer Tür aufgekreuzt sind (so wie auch die falschen Polizisten) und Ihnen atemberaubende Geschichten erzählt haben.

Aber es gibt auch zwielichtige Webseiten, auf die Sie selber stoßen können. Denn unter den Handwerkerseiten im Internet gibt es einige Firmen, die nicht seriös wirken. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich ausgesperrt haben und einen Schlüsseldienst suchen oder ob Sie einen Elektriker oder Installateur benötigen. Auch bei Verstopfungen ist immer wieder von Abzocke durch unseriöse Handwerker zu hören. Sollten Sie Informationen zu einem Unternehmen haben, welches hier noch nicht gelistet ist, leiten Sie uns diese bitte an kontakt@verbraucherschutz.com weiter.


Haben Sie das schon gesehen?

Fake-Firmen zocken horrende Forderungen ab

Von unseren Lesern hören wir immer wieder, dass nach dem Anruf bei einem unseriösen Handwerkernotdienst schnell ein Monteur vor Ort ist. Doch in einigen Fällen pfuscht dieser etwas herum und verlangt anschließend einen vollkommen überteuerten Lohn für seine Arbeit. Eine Rechnung wird zwar ausgestellt, doch die Firmen gibt es oft gar nicht.

Handwerker-Notdienste ohne Impressum

Es gibt einige Webseiten, die zwar bei einer Suche nach einem Handwerkernotdienst zuerst angezeigt werden, aber nicht den deutschen Rechtsnormen entsprechen. Häufig bestehen die Webseiten der vermeintlichen Handwerker nur aus einer einzigen Seite. Hinzu kommt, dass es auf dieser Seite kein Impressum gibt. Dieses ist in Deutschland jedoch gesetzlich vorgeschrieben. Die Domain ist dann oft über einen Anonymisierungsdienst registriert, sodass Sie auch darüber nicht an den möglichen Betreiber kommen. Sie wissen also nicht, wen Sie überhaupt beauftragen. Das ist sehr gefährlich. Folgende Webseiten haben kein Impressum und sind allein deshalb nicht zu empfehlen.

  • elektriker24-service.de
  • elektriker.24std.expert
  • kammerjäger24-service.de
  • rohr24-service.de
  • rohrreinigung.24std.expert
  • schädlings.24std.expert
  • schlüssel24-service.de
  • schlüsseldienst.24std.expert

elektronotdienst-schneider.de – seriös oder nicht?

Wenn wir bei diesem Unternehmen die reinen Fakten laut der Internetseite zusammennehmen sind wir uns nicht mehr sicher, ob es sich um ein seriöses Unternehmen handeln kann. Denn folgende Punkte sind auffällig und werden so nur bei Fakeshops eingesetzt.

  • Die im Impressum als Inhaber genannte PRO TX Treuhand GmbH ist im Unternehmensregister nicht gelistet.
  • Das Impressum der Webseite ist unvollständig und entspricht somit nicht den deutschen Rechtsnormen.
  • Auf der gesamten Webseite ist kein Verantwortlicher für den Notdienst genannt. Im Falle von Problemen, wissen Sie nicht, an welche Person Sie sich wenden können.

Wir raten von einer Kontaktaufnahme ab, da es das genannte Unternehmen offensichtlich gar nicht gibt. Außerdem wissen Sie nicht, bei wem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können. 

Seriöse Handwerkernotdienste finden – darauf sollten Sie achten

Es gibt ein paar Verhaltensregeln, die Ihnen helfen, sich vor überzogenen Rechnungen und unseriösen Firmen zu schützen. Teilweise gilt es bestimmte Punkte schon im Vorfeld abzuklären – also in dem Moment, wo Sie anrufen. Die Verbraucherzentrale gibt dazu nützliche Tipps:

  1. Wählen Sie einen Anbieter mit einer Vorwahl vor Ort. Servicerufnummern bedeuten meist, dass es sich um überregionale Unternehmen handelt. Diese vermitteln dann Handwerker vor Ort. Sie müssen also die Vermittlergebühr mitbezahlen. Bei der Firma vor Ort verringern sich auch die Anfahrtskosten.
  2. Vergleichen Sie die Preise. Auch wenn es sich um eine Notsituation handelt und Ihnen unter Umständen wörtlich das Wasser bis zum Halse steht, müssen Sie Ruhe bewahren. Gleich beim Anruf sollten Sie fragen, was Sie der Einsatz kostet. Ein seriöses Unternehmen wird mit Ihnen einen Festpreis vereinbaren beziehungsweise ein Angebot vorlegen, in dem Anfahrtskosten und eventuelle Zuschläge bereits enthalten sind.
  3. Zuschläge sind nur außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zulässig. So dürfen laut einem Urteil des Amtsgerichts Frankfurt am Main „Sofortzuschläge“, „Bereitstellungszuschläge“ und „Spezialwerkzeugkosten“ nicht in Rechnung gestellt werden. (23.02.2006, Az.: 31 C 63/98-44)
  4. Bevor Sie die Rechnung unterschreiben, sollten Sie genau prüfen, was auf der Rechnung steht. Ist Ihnen eine Position unklar, lassen Sie sich diese vom Handwerker erklären. Steht etwas auf der Rechnung, was im Vorfeld nicht vereinbart war, streichen Sie diese Passagen. Dafür müssen Sie allerdings vorher genau definieren, was passiert ist und was gemacht werden soll.
  5. Eine Barzahlung sollten Sie nur vornehmen, wenn auch eine detaillierte Rechnung vorliegt. Haben Sie nicht genügend Bargeld im Haus, bestehen Sie auf die Zahlung per Rechnung. Auf keinen Fall sollten Sie mit dem Monteur zum nächsten Bankautomaten fahren.
  6. Lassen Sie sich nicht nötigen oder erpressen. Wenn der Handwerker auf sein Bargeld besteht und Sie unter Druck setzt, rufen Sie im Notfall die Polizei. Natürlich können Sie auch Ihre Nachbarn um Hilfe bitten.
  7. Ihr Recht ist es, jemanden Ihrer Wohnung/Ihres Grundstückes zu verweisen. Sollten die Notdienstmitarbeiter dieser Aufforderung nicht nachkommen, kann das strafrechtliche Konsequenzen haben.

Wenn Sie mit offenen Ohren durch die Welt laufen, werden Sie sicher auch schon den ein oder anderen Handwerkerbetrieb bei Ihren Nachbarn, Freunden oder der Familie gesehen/gehört haben. Wenn diese zufrieden mit Arbeit und Rechnung waren, lohnt es sich, auf diese Erfahrungen zurückzugreifen. Meist ist das sinnvoller, als einen neuen und unbekannten Notfalldienst auszuprobieren.



Wie sind Ihrer Erfahrungen mit Notdiensten?

Waren Sie bereits auf einen Notdienst angewiesen? Und wie zufrieden waren Sie? Gern können Sie in den Kommentaren unter diesem Artikel von Ihren Erfahrungen berichten. Denken Sie bitte daran, dass wir nur Kommentare veröffentlichen, die nicht unter die Gürtellinie gehen.

Nützliche Links zu diesem Thema

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




3 Kommentare zu Unseriöse Handwerker-Notdienste – Hier dürfen Sie nicht anrufen (Video)

  1. Elektriker-Hilfe.com wirbt auf der Website mit einer Zufriedenheitsgarantie, bleibt diese Garantie jedoch in der Realität schuldig. Ich habe bei der Auftragsannahme insgesamt 6 Mal angerufen um einen Termin zu vereinbaren. Jedes Mal wurde mir zugesagt, ich würde zurückgerufen. Jedes Mal blieb es beim Versprechen. Ein Rückruf erfolgte nicht. Meine Erfahrung mit diesem Dienst ist, dass sie überaus unzuverlässig sind. Ich kann sie daher NICHT empfehlen.

  2. Benötigte eine Elektro Firma die meinen neuen Backofen und Induktionskochfeld anschließt. Leider nahm ich die erste Anzeige aus dem www und innerhalb von 3Std kamen auch zwei junge Herren. Da ich kein Bargeld da hatte sollte ich die Rechnung ca.240€ für 20 min online überweisen. Dumm wie ich war habe ich das auch gemacht….als ich danach weiter im www schaute fand ich zahlreiche Fehler auf deren Internetseite (kein Impressum etc.) (vorsichtshalber beauftragte ich eine umliegende Seriöse Firma zur Überprüfung des Anschlusses, 30€) Meine Bank erteilte ich eine Rücküberweisung, welches auch klappte. Frage ist nur:
    Was kann mir jetzt der unseriöse Elektronotdienst wegen der zurückgezogen Überweisung??

  3. Wir hatten vor einiger Zeit mit dieser Firma schlechte Erfahrung gemacht: Hatten Probleme mit der Wohnungstür, konnten nicht rein in die Wohnung kommen und haben die erste Firma angerufen, die uns Google gelistet hat. Das war ein riesiger Fehler. Die Person (ein türkischer Mann), die die Aufträge von dieser Firma bekommt, kam nach einiger Zeit, war aber sehr unfreundlich und frech. Hatte sofort den großen Preis gennant und nach dem Geld gefragt. Den genannten Preis wollten wir aber nicht zahlen, fanden den Preis irgendwie übertrieben hoch – der Mann war sofort grob. Wir haben ihn nur 30 € für die Anreise/Abreise bezahlt nach langer Diskussion. Bitte HÄNDE WEG von DIESEM SERVICE – es sind wirklich nur ABZOCKER !!!!