Emoji-Reaktionen für Direktnachrichten auf Twitter eingeführt


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Auf Twitter können Sie ab sofort Ihre Direktnachrichten mit Emoji-Reaktionen versehen. Die Smileys sind sowohl in der App als auch in der Desktop-Version verfügbar. Wir verraten, wie Sie an die Emojis kommen.

Neben dem sozialen Netzwerk Facebook ist auch Twitter immer mal wieder ein Gesprächsthema. So wurden in der Vergangenheit Sicherheitspannen bei Passwörtern aufgedeckt. Aber auch die eine oder andere Challenge macht auf Twitter ihre Runde. Uns erreichen aber auch hin und wieder E-Mails, welche im Namen von Twitter versendet werden. Die Frage bei den Nutzern ist dann meist, ob es sich um eine echte Nachricht handelt. So konnten wir beispielsweise bei der Mail mit dem Betreff „Sichere deinen Zugriff auf …“ Entwarnung geben. Diese stammt tatsächlich von dem Microbloggingdienst.

Aktuell macht Twitter wieder auf sich aufmerksam. Doch diesmal geht es weder um eine Datenpanne noch um eine Nachricht, welche im Namen von Twitter versendet wird. Vielmehr gibt es für den Kurznachrichtendienst ein Update, welches Emojis bringen soll. Die Nutzer fragen uns, ob das stimmt und wie man die Emojis nutzen kann. Denn in den regulären Tweets sind die Smileys nämlich nicht zu finden.

Update bringt Emojis für Twitter-Direktnachrichten

Ein neues Update kann einiges bewirken. So ist auch das neueste Twitter-Update mit einer neuen Funktion gespickt. die alle Emoji-Fans begeistern dürfte. Denn ab sofort können Sie, ähnlich wie bei Facebook, auf Direktnachrichten mit den kleinen Smileys reagieren. Eine entsprechende Hilfestellung gab es vom Twitter Support auch gleich noch dazu.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Fakeshop Symbolbild
Warnungsticker
novak-versand.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen Sie im Onlineshop novak-versand.com auf Smartphones namhafter Hersteller. Ein Schnäppchen können Sie mit diesen Sonderangeboten trotzdem nicht schlagen. Vielmehr müssen Sie mit dem Verlust Ihres Geldes rechnen. Wie hilfreich

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Wie bekommen Sie die Emojis?

Damit Sie die Smileys auch wirklich nutzen können, müssen Sie zunächst ein Update machen. Andernfalls würden die Emojis nicht in Smiley-Form dargestellt. Sie würden dann nur Text anstelle der putzigen Gesichter sehen.

Haben Sie das Update gemacht, können Sie in der App die Nachricht doppelt antippen und haben das Auswahlmenü vor sich. Aktuell stehen sieben Emojis zur Auswahl: ein lachender, ein staunender und ein weinender Emoji. Zusätzlich gibt es ein Herz, eine Flamme und den Daumen nach oben beziehungsweise unten.

Auf den Desktop-Geräten wird das Emoji-Auswahlmenü geöffnet, indem Sie auf das kleine graue Herz neben der jeweiligen Direktnachricht klicken.

Kommen mehr Emojis dazu?

Begeisterte Emoji-Fans warten bereits jetzt schon darauf, dass die Auswahl erweitert wird. Doch ob dies geschieht, steht aktuell noch nicht fest. Ebenso wenig hat sich Twitter dazu geäußert, ob die Emojis bald auch in den regulären Tweet verfügbar sind. Denn für diese und die Retweets muss derzeit noch das kleine Herz ausreichen.

Kenne Sie eigentlich schon unsere Twitter-Anleitungen?

Haben Sie das schon gesehen?

Polizei Kontrolle Auto Symbolbild
Verbraucherwelt
Polizeikontrolle filmen und aufnehmen – ist das erlaubt?

In einer Polizeikontrolle haben Sie Rechte und Pflichten. Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen und müssen vermeintliches Fehlverhalten der Beamten nicht hinnehmen. Aber dürfen Sie eine Polizeikontrolle als Beweis filmen oder aufnehmen, was der




Schreibe einen Kommentar