Entwarnung AOL Mail: Unser komplett überarbeitetes Datenschutzcenter ist jetzt online!


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Aktuell könnten Sie als AOL-Nutzer eine Nachricht mit dem Betreff „Unser komplett überarbeitetes Datenschutzcenter ist jetzt online!“ erhalten. Diese E-Mail vom Absender AOL Member Services <[email protected]> sorgt für Verwirrung bei den Lesern. Wir verraten Ihnen, ob die Mail tatsächlich von AOL kommt.

Jede Woche bekommen wir zahlreiche E-Mails von unseren Lesern mit einem Spam-Verdacht oder der Vermutung einer Phishing-Nachricht. Oft werden diese E-Mails im Namen bekannter Unternehmen wie PayPal, Amazon, Google oder Microsoft versendet. In vielen Fällen stimmt das auch und es handelt sich tatsächlich um gefälschte E-Mails.

Aber auch AOL gerät immer wieder ins Kreuzfeuer der Kriminellen. Immerhin konnten wir auch hier ab und an schon Entwarnung geben, wie beispielsweise bei der E-Mail mit dem Betreff „Ihr AOL Account“ oder „Wichtige Informationen zu Ihrem Konto“ . Dagegen stehen aber die gefälschten E-Mails, mit deren Hilfe die Kriminellen Ihre Zugangsdaten bekommen wollen. Schauen Sie sich den Überblick der aktuellen AOL Phishing Mails an.

Eine aktuell versendete Nachricht von AOL Member Service <[email protected]> trägt den Betreff „Unser komplett überarbeitetes Datenschutzcenter ist jetzt online!“. In der AOL-Mail wird der Empfänger daraufhin gewiesen, dass das Datenschutzcenter aktualisiert und an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst wurde.

Ist die Benachrichtigung „Unser komplett überarbeitetes Datenschutzcenter ist jetzt online!“ wirklich von AOL?

Ja, in den meisten Fällen handelt es sich um eine echte Information von AOL. Sie sollen als Nutzer darüber informiert werden, dass das Datenschutzcenter ein neues Outfit bekommen hat. Und Sie werden eingeladen, dass neu designte Datenschutzcenter anzusehen. Außerdem teilt AOL mit, dass Sie sich darüber informieren sollen, wie Sie Ihre Informationen verwalten können, welche Technologien und Datenerfassungsmethoden AOL einsetzt und wie digitale Werbung im Allgemeinen funktioniert.

So sieht die AOL Nachricht aus:

Sehr geehrtes Mitglied,

Unser komplett überarbeitetes Datenschutzcenter ist jetzt online!

Was hat sich geändert?

Bei der Aktualisierung unseres Datenschutzcenters standen Ihre Ansprüche und Bedürfnisse im Mittelpunkt, damit Sie noch einfacher und leichter auf unserer Website browsen können. Wir glauben, dass Sie dank dieser Änderungen noch einfacher Informationen darüber finden, was wir tun, wie wir es tun und was davon in Ihrer Hand liegt.

Was sollten Sie tun?

Besuchen Sie unser neues Datenschutzcenter! Dort erfahren Sie, welche Daten wir erheben, wie wir sie verwenden und mit wem wir diese Informationen teilen. Des Weiteren können Sie sich darüber informieren, wie Sie Ihre Informationen verwalten können, welche Technologien und Datenerfassungsmethoden wir einsetzen und wie digitale Werbung im Allgemeinen funktioniert.

Falls Sie Fragen haben oder zusätzliche Hilfe benötigen, besuchen Sie bitte unsere Hilfeseiten oder kontaktieren Sie uns über unser Datenschutzformular, das Sie in der Datenschutzerklärung finden.

Vielen Dank für Ihre Treue und Ihre Unterstützung!

Das AOL Team

2020-09-04 Entwarnung AOL
(Foto: Screenshot)

Bei der E-Mail handelt es sich lediglich um eine Information, dass die Datenschutzhinweise von AOL neu gestaltet wurden und wo Sie diese finden. Sie müssen nicht aktiv werden, wenn Sie sich zu diesem Thema nicht informieren möchten.

AOL Symbolbild Handy

Symbolbild (Foto: piter2121 - stock.adobe.com)

AOL E-Mail: Wichtiger Sicherheitshinweis für Ihren AOL-Account – Echt oder Fake?

Sie haben eine E-Mail von AOL mit dem Betreff „Wichtiger Sicherheitshinweis für Ihren AOL-Account“ erhalten. Hierbei könnte es sich um eine echte Nachricht des amerikanischen Medienkonzerns und E-Mail Providers handeln. Wir erklären Ihnen, woran Sie

1 Kommentar
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Sollten Sie Links in dieser E-Mail nutzen?

Diese echte AOL-Nachricht könnte schon morgen als Fälschung in Ihrem Postfach liegen. Deshalb raten wir grundsätzlich davon ab, Links in unaufgefordert zugesandten E-Mails zu verwenden, um sich bei einem Onlinedienst anzumelden. Die Links in der echten E-Mail von AOL führen auf die Datenschutzcenter-Seite von AOL. Unglücklich für Nutzer ist, dass das neue Datenschutzcenter nicht über die offizielle URL von AOL erreichbar ist, sondern die Webadresse verizonmedia.com lautet. Deswegen wird die Nachricht eventuell auch als Spam eingestuft.

Wir raten: Rufen Sie sich die Webseite von AOL in einem Browserfenster manuell auf, indem Sie die Adresse (aol.com) in die Adresszeile eingeben. Anschließend können Sie auf den Punkt „Datenschutzerklärung“ gehen. So landen Sie auf der korrekten Seite des Datenschutzcenters.

Haben Sie das schon gesehen?

Polizei Kontrolle Auto Symbolbild
Verbraucherwelt
Polizeikontrolle filmen und aufnehmen – ist das erlaubt?

In einer Polizeikontrolle haben Sie Rechte und Pflichten. Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen und müssen vermeintliches Fehlverhalten der Beamten nicht hinnehmen. Aber dürfen Sie eine Polizeikontrolle als Beweis filmen oder aufnehmen, was der

Sie sind bei einer E-Mail ebenfalls unsicher?

Dann senden Sie uns die E-Mail an [email protected]. Wir prüfen diese und geben Ihnen auf Wunsch eine Rückmeldung.

Übrigens: Schauen Sie sich an, für welche E-Mails wir in den letzten Tagen ebenfalls Entwarnung geben konnten. Wir erklären jeweils, wie Sie die Nachrichten nutzen und sich verhalten sollten. Und kennen Sie schon unsere AOL-Anleitungen?

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar