AOL Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen von AOL/Oath: im Überblick


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Sie haben eine E-Mail von AOL beziehungsweise Oath: bekommen? Dabei könnte es sich um eine Fälschung handeln. Derzeit versuchen Kriminelle mit einer Nachricht mit dem Betreff „Wichtige Informationen zu Ihrem AOL-E-Mail-Service“ Kundendaten zu stehlen. Wir zeigen die gefälschten Mails im Namen von AOL und erklären, was Sie tun sollten.

Manch einer hat AOL vielleicht schon vergessen. Mit über 30 Millionen Kunden gehörte der US-amerikanische Medienkonzern einst zu den größten Internet-Anbietern und war auch in Deutschland fast jedem Internet-Nutzer ein Begriff. Heute hat AOL deutlich an Popularität verloren. Dennoch nutzen noch viele Kunden eine E-Mail-Adresse oder andere AOl-Dienste.

Genau auf diese Nutzer haben es Kriminelle abgesehen. Mit gefälschten E-Mails im Namen von AOL werden ahnungslose Internetnutzer auf eine gefälschte Webseite gelockt. Dort sollen dann Kundendaten in unterschiedlichem Umfang gestohlen werden. Beim sogenannten Phishing geht es manchmal nur um den Diebstahl der Zugangsdaten für den E-Mail-Account. In anderen Fällen sollen ganze Identitäten samt Geburtsdatum, Anschrift, Bankverbindung und Kreditkartendaten gestohlen werden.

Wichtiger Hinweis vorab: Die in dieser Übersicht gezeigten E-Mails sehen zwar täuschend echt aus, werden jedoch nicht von AOL oder Oath: versendet. Es handelt sich um Fälschungen. Der Internet-Anbieter ist selbst geschädigt, da der Markenname missbräuchlich verwendet wird.

Symbolbild Telefon Handy Smartphone

Telefonnummer von AOL: Kontakt per Telefon und E-Mail

Sie möchten schnell und unkompliziert Kontakt mit AOL aufnehmen, weil Hacker Ihren E-Mail-Account geknackt haben oder Ihr DSL-Anschluss nicht mehr funktioniert? Viele Verbraucher haben damit Schwierigkeiten, weil AOL in Deutschland […]


So sehen die E-Mails im Namen von AOL aus

Das Design und der Inhalt gefälschter E-Mails verändert sich erfahrungsgemäß sehr schnell. Das trifft auch für die Qualität der Nachrichten zu. Einige Spam-Nachrichten sind kaum vom Original zu unterscheiden. Dafür sind andere sofort als Betrug erkennbar. Auch eine persönliche Anrede ist kein Anzeichen für die Echtheit einer E-Mail. Wir zeigen nachfolgend die uns bekannten Spam-Mails im Namen von AOL. Falls Sie eine andere E-Mail bekommen haben, dann leiten Sie diese bitte an kontakt@verbraucherschutz.com weiter. 

Absender:

  • AOLMemberServices
  • Aol ! Mail <admin@yudhia.buinithe.com>
  • Customer Support <hwlk1@aol.com>
  • Customer Service <policlinica4@prodigy.net.mx>
  • Aol Customer Service
  • AOL Mail Team
  • AoI . <acortez1@prodigy.net.mx>
  • AOL . <maqcamsa@prodigy.net.mx>
  • AOL .
  • AOL. MemberInfo@comms.aol.com
  • MAIL SERVICES INFO

Betreffzeilen:

  • Aol Important Information about your account
  • Your Account Will Be Deactivated
  • EMAIL VERIFICATION
  • AOL Mail-Box Upgrade
  • Final Notice: Your Account Will Be Deactivated
  • Undeliverable Notice
  • AOL MAIL URGENT INFO !!!
  • AOL Notification
  • Mail-Speicherlimit aktualisieren
  • Wichtige Informationen / Update
  • Wichtige Informationen zu Ihrem AOL-E-Mail-Service
  • UPDATE MAIL BOX!!!
  • @info

So lautet der Text der Nachrichten:

AktuellArchiv
12.02.2019 AOL Service von AOL Mail Team <despacho_fiscal@prodigy.net.mx>

Hello,

As you’ve used your email address in the last 90 days, we need to let you know about some changes we’re making.

We’re closing some of our older email services. That means your AOL email address will stop working after 14th September, 2019 unless you switch to AOL OATH. If you don’t, you’ll lose your email address as well as the folders and messages associated with it.

Please take some time to switch and agree to the new unified Terms of Service and Privacy Policy by clicking on the button below. .

Switch Here Now

What You Can Look Forward To
Protection against viruses, spam and other online threats
Technical support to help you when you need
Up to 11 email addresses for you and your family
Strong webmail Protection

We have designed these changes to help improve your experience with Oath and its brands. You are advised to switch to the new Terms of Service to confirm that you understand the new Privacy Policy.

Please note that although our services will continue to be available under the existing terms for now, you will eventually need to agree to the new Terms of Service and Privacy Policy in order to continue to use our services. If you have any questions or need additional help, please refer to this link

Thank you for your continued loyalty and support.

Best regards,
Oath

2019-09-09 AOL Phishing-Mail
(Quelle: Screenshot)
16.01.2020 @info von MAIL SERVICES INFO

AOL Message
Dear User,

Our record indicates that you recently made a request to shut down your email,

And this request will be processed shortly.
If this request was made accidentally and you have no knowledge about it,

you are advised to cancel the request now.

Cancel de-activation

However, If you do not cancel this request,

your account will be shutdown shortly and all your email data will be lost
permanently.

Regards
Aol.

2019-11-13 AOL Phishing-Mail Cancel now
(Quelle: Screenshot)
25.12.2019 Wichtige Informationen / Update von AOL . <maqcamsa@prodigy.net.mx>

In der nachfolgenden Version wird das Datum der angeblichen Schließung ständig angepasst.

Hallo,

Da Sie Ihre E-Mail-Adresse in den letzten 90 Tagen verwendet haben, müssen wir Sie über einige Änderungen informieren, die wir vornehmen.

Wir schließen einige unserer älteren E-Mail-Dienste. Das bedeutet, dass Ihre AOL-E-Mail-Adresse nach dem 30. Dezember 2019 nicht mehr funktioniert, es sei denn, Sie wechseln zu AOL OATH. Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie die zugehörigen Ordner und Nachrichten.

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu den neuen einheitlichen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu wechseln und diesen zuzustimmen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Wechseln Sie jetzt hierher

Vielen Dank für Ihre Treue und Unterstützung.

Freundliche Grüße,
Eid

2019-12-13 Phishing AOL
(Quelle: Screenshot)
23.12.2019 UPDATE MAIL BOX!!! von AOL. MemberInfo@comms.aol.com <lili040364@prodigy.net.mx>

BEACHTUNG!!! AOL MAIL HAT IHR KONTO-UPDATE ERFORDERLICH

AOL MAIL ACCOUNT UPDATE Stop up to 80% of junk mail
Liebes Mitglied,

Unseren Aufzeichnungen zufolge ist Ihr AOL Mail-Konto veraltet. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Mail-Konto auf dem neuesten Stand halten, damit Ihre Kontoinformationen aktuell und sicher sind.

UPDATE HIER

Vorsorglich beschränken wir den Zugriff auf Ihre Mailbox vom 1. Januar 2020 bis zur Aktualisierung Ihres Kontos. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, aktualisieren Sie Ihre E-Mails bitte vor dem 1. Januar 2020. Der Zugriff auf die Mailbox ist beschränkt. UPDATE HIER
Verhindert, dass Hacker Ihre Passwörter stehlen

Verschlüsselt und speichert Ihre Passwörter, Kreditkarteninformationen und mehr

Spart Zeit, indem Sie sich sofort von jedem Gerät aus bei Websites anmelden

Wir haben kürzlich eine ungewöhnliche Telematik-E-Mail-Aktivität von unbekannten Personen / Robotern in unserem Portal festgestellt, die Traffics im Portal verursacht und zu verzögerten E-Mails, nicht zugestellten E-Mails und Diebstahl führt. Für weitere Informationen klicken Sie HIER

Um Ihr E-Mail-Konto zu aktualisieren, klicken Sie bitte auf {UPDATE HIER}.

Mit freundlichen Grüßen,
AOL-Mitgliederservices

2019-12-23 AOL Phishing
(Quelle: Screenshot)
20.12.2019 Wichtige Informationen zu Ihrem AOL-E-Mail-Service von AoI . <acortez1@prodigy.net.mx>

Die Nachricht wird auch etwas abweichend als reine Text-Mail versendet:

Hallo,

Da Sie Ihre E-Mail-Adresse in den letzten 90 Tagen verwendet haben, müssen wir Sie über einige Änderungen informieren, die wir vornehmen.
Wir schließen einige unserer älteren E-Mail-Dienste. Das bedeutet, dass Ihre AOL-E-Mail-Adresse nach dem 25. Dezember 2019 nicht mehr funktioniert, es sei denn, Sie wechseln zu AOL OATH. Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie die zugehörigen Ordner und Nachrichten.

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu den neuen einheitlichen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu wechseln und diesen zuzustimmen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

(Wechseln Sie jetzt hierher)

Worauf Sie sich freuen können
Schutz vor Viren, Spam und anderen Online-Bedrohungen
Technischer Support, der Ihnen bei Bedarf hilft
Bis zu 11 E-Mail-Adressen für Sie und Ihre Familie
Starker Web-Mail-Schutz

Wir haben diese Änderungen vorgenommen, um Ihre Erfahrungen mit Oath und seinen Marken zu verbessern. Es wird empfohlen, in die neuen Nutzungsbedingungen zu wechseln, um zu bestätigen, dass Sie die neuen Datenschutzbestimmungen verstehen.
Bitte beachten Sie, dass unsere Dienste zwar vorerst weiterhin unter den bestehenden Bedingungen verfügbar sein werden, Sie jedoch möglicherweise den neuen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zustimmen müssen, um unsere Dienste weiterhin nutzen zu können. Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an diese (Verknüpfung)

Vielen Dank für Ihre Treue und Unterstützung.

Freundliche Grüße,
Eid

(Eid Datenschutz und Richtlinien)

04.12.2019 Mail-Speicherlimit aktualisieren von AOL

Lieber AOL User,

Deine Mailbox ist fast voll.

Bitte vergrößern Sie Ihre Mailbox mit einem Klick auf Postfachkontingent und Ausfüllen der erforderlichen Postfachanforderungen, um die Kontingentgröße zu erhöhen.

WICHTIGER HINWEIS: Sie können bei 4 GB keine E-Mail-Nachrichten empfangen.

Vielen Dank

AOL Mail

IT-Helpdesk

2019-12-04 AOL Phishing-Mail Mail-Speicherlimit aktualisieren
(Quelle: Screenshot)
05.11.2019 AOL von AOL Mail Team

Dear Member, AOL Last Warning!!!Dear Member, AOL Last Warning!!!

We emailed you last month to let you know about changes we are making to our Terms of Service and Privacy Policy. These changes are key steps towards creating what’s next for our consumers, like you, while empowering them with transparency and controls over how and when their data is used.

You can learn more about Oath and what these policies mean for you here, as well as more about the changes in our FAQs.

In order to continue to access your AOL Mail account after 5 Nov 2019, you will need to confirm you accept the Terms of Service. We also need a few moments of your time to explain how we manage your data and provide you with some choices in relation to the processing of that data.

Click here to start.

If you do not want the new Terms of Service and Privacy Policy to apply to  you, you will no longer be able to access your account from  34  October      2019. If you would like the contents of your email account, you may obtain a copy of your data by clicking here.

Thank you for your time and cooperation.

Oath
Privacy Policy

2019-11-05 AOL OATH Fake-Mail
(Quelle: Screenshot)
29.10.2019 AOL MAIL URGENT INFO !!! von Aol Customer Service

Dear User,

This is a feedback from your earlier request with instruction to close your AOL account.

Note that your request is now being processed and we need you to confirm the account closure request.

If you didn’t initiate the account closure request, click Cancel Account Closure Request button immediately and login with your e-mail to cancel and update your account.

Cancel Account Closure Request

Failure to cancel this request, your account will shutdown automatically after 48 Hours.

AOL Service Desk

NOTICE Tier II Technician –

Support Specialist.

15.10.2019 Undeliverable Notice von AOLMemberServices

Undelivered Message Notice

Dear …,

You have 13 new undelivered messages that were placed on pending status
due to sender unknown address, In order to receive the messages
Fix error and wait for response from technical support.
We apologies for any inconvenience and appreciate your understanding.

Fix incoming emails issues

Sincerely,
AOL Member Services

2019-10-15 Spam-Mail AOL Undeliverable Notice
(Quelle: Screenshot)
26.08.2019 Final Notice: Your Account Will Be Deactivated von Aol ! Mail

Hello …,

This is to inform you that your request on: 17/08/2019 10:10:10 p.m. to remove your account from AOL server has been approved and will initiate in one hour from the exact time you open this message. Regards.

ignore this message to continue with email removal or

If this deactivation was not requested by you

Please reply us.

Regards,
Aol

16.08.2019 Changes: Terms of Service von AOL Alert (Security Tips)

Dear Member, AOL FINAL WARNING

We emailed you severally to let you know about changes we are making to our Terms of Service and Privacy Policy but you are yet to accept the changes. These changes are key steps towards creating what’s next for our consumers, like you, while empowering them with transparency and controls over how and when their data is used.

You can learn more about Oath and what these policies mean for you here, as well as more about the changes in our FAQs.

In order to continue to access your AOL Mail account after 16 August 2019, you will need to confirm you accept the Terms of Service. We also need a few moments of your time to explain how we manage your data and provide you with some choices in relation to the processing of that data.

Activate Now >

If you do not want the new Terms of Service and Privacy Policy to apply to you, you will no longer be able to access your account from 18 February 2019. If you would like the contents of your email account, you may obtain a copy of your data by clicking here

Thank you for your time and cooperation.

AOL/Oath.

2019-08-16 AOL Fake-Mail Changes Terms of Service
(Quelle: Screenshot)
14.08.2019 AOL Mail-Box Upgrade von AOL

Dear …

Your mailbox …@aol.com Outgoing and Incoming is blocked.
Reason : Daily Mail Bounce Count Exceed Limit [ Bounce Count=10]

Follow the link below to unblock yourself :

Unblock yourself

Thanks,
AOL

02.08.2019 AOL von Customer Service <policlinica4@prodigy.net.mx>

Dear Member(Final Warning)

We emailed you last month to let you know about changes we are making to our Terms of Service and Privacy Policy. These changes are key steps towards creating what’s next for our consumers, like you, while empowering them with transparency and controls over how and when their data is used.

You can learn more about Oath and what these policies mean for you here, as well as more about the changes in our FAQs.

In order to continue to access AOL Mail account after August 3 2019, you will need to confirm you accept the Terms of Service. We also need a few moments of your time to explain how we manage your data and provide you with some choices in relation to the processing of that data.

Click here to start

If you do not want the new Terms of Service and Privacy Policy to apply to you, you will no longer be able to access your account from August 3 2019. If you would like the contents of your email account, you may obtain a copy of your data by clicking here.

Thank you for your time and cooperation.

2019-08-03 AOL OATH Phishing-Mail AOL
(Quelle: Screenshot)
18.07.2019 EMAIL VERIFICATION von Customer Support <hwlk1@aol.com>

Dear Member, AOL EMAIL VERIFICATION

Dear User,

Your mailbox Account has exceeded it limit and need to be verified, If not verified within 48 hours we shall suspend your account click the link below to verify your account.

Verify My Account

Thanks,
AOL

2019-07-18 Phishing AOL EMAIL VERIFICATION
(Quelle: Screenshot)
22.06.2019 Your Account Will Be Deactivated von Aol ! Mail <admin@yudhia.buinithe.com>

Auf diese E-Mail sollten Sie auf keinen Fall antworten. Die Nachricht stammt nicht von AOL, sondern von unbekannten Dritten!

Hello …,

This is to inform you that your request on: 19/06/2019 10:10:10 p.m. to remove your account from AOL server has been approved and will initiate in one hour from the exact time you open this message. Regards.

ignore this message to continue with email removal or

If this deactivation was not requested by you

Please reply us.

Regards,
Aol

Kritisch und misstrauisch sollten Sie vor allem immer dann sein, wenn Sie per E-Mail zum Abgleich von Daten aufgefordert werden. Bei solchen E-Mails handelt es sich in der Regel um Phishing. Außerdem raten wir grundsätzlich dazu keine Links aus unaufgefordert erhaltenen E-Mails zu nutzen. Das Risiko auf eine Fälschung hereinzufallen ist zu groß.

Welche Gefahr besteht bei den E-Mails?

Grundsätzlich werden gefälschte E-Mails mit ganz unterschiedlichen Zielen versendet. In den meisten Fällen geht es um den Diebstahl von persönlichen Daten in unterschiedlichem Umfang. Einige Spam-Mails werden jedoch auch zur Verbreitung von Viren verwendet. Diese können den Computer befallen und die Daten darauf unbrauchbar machen oder wiederum persönliche Daten ausspionieren.

Deshalb schätzen wir die Gefahr solcher E-Mails als besonders hoch ein. Zu bedenken ist auch, dass die Zugangsdaten zu Ihrem AOL-Postfach oft auch die Tür zu weiteren Onlinediensten öffnen. Wer auf Ihre E-Mails zugreifen kann, der kann oft auch alle mit der E-Mail-Adresse verbundenen Onlinedienste knacken. Auf diese Weise ist es dann beispielsweise möglich, Bestellungen auf Ihren Namen auszulösen oder Ihre PayBack-Punkte zu stehlen.

Eine gefälschte AOL-Mail verlinkt beispielsweise zu Microsoft Office in der Cloud und zeigt ein Login-Formular. Erstellt wurde dieses Formular ganz einfach via Microsoft-Excel.

Fake-Login-Formular im Namen von AOL
Dieses Formular stammt nicht von AOL. (Quelle: Screenshot)

In dieses Formular eingegebene Daten werden nicht an AOL, sondern direkt an Kriminelle übermittelt. Diese können damit weitere Straftaten begehen. Im nachfolgenden Video sehen Sie zur Verdeutlichung, wie Phishing-Angriffe ablaufen.

Video anzeigen

Wie können Sie sich generell vor Phishing schützen?

Grundsätzlich raten wir immer wieder zu großer Vorsicht, wenn Sie eine unaufgefordert zugesandte E-Mail bekommen. Spam-Mails im Namen von AOL werden massenhaft versendet. Dabei auch an viele Empfänger, die AOL gar nicht nutzen. Für diese ist die Fake-Nachricht schnell erkennbar. In der Masse sind aber auch viele AOL-Nutzer dabei. Diese fühlen sich oft angesprochen und folgen leichtgläubig den Aufforderungen in der Nachricht.

Wir empfehlen Ihnen, grundsätzlich keine Links in unaufgefordert erhaltenen E-Mails zu nutzen. Wenn Sie Ihr AOL-Konto überprüfen möchten, dann sollten Sie die AOL-Webseite manuell über die Ihnen bekannte URL (aol.de) besuchen. Anschließend können Sie sich anmelden und Ihr AOL-Konto überprüfen. Außerdem sollten Sie sich unsere Ratgeber ansehen, in denen wir erklären woran Sie eine gefälschte E-Mail erkennen und anhand welcher Kriterien Sie Phishing-Webseiten erkennen (mit Checkliste).

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Falls Sie auch nach der Prüfung noch unsicher sind, können Sie jede E-Mail bei uns von einem Spezialisten überprüfen lassen. Leiten Sie diese dazu einfach an kontakt@verbraucherschutz.com weiter.

 

Sie haben sich angemeldet und Ihre Daten eingegeben – was nun?

Falls unsere Warnung für Sie zu spät kommt und Sie Ihre Daten bereits auf der gefälschten Webseite eingegeben haben, dann müssen Sie schnell aktiv werden. Ihre Daten befinden sich in der Hand von Kriminellen. Sie müssen schnell dafür sorgen, dass den Betrügern die Daten nichts nützen. Folgende Maßnahmen sind angebracht:

  1. Nachdem Sie Ihre AOL-Zugangsdaten auf einer Phishing-Seite eingegeben haben, sollten Sie so schnell als möglich versuchen das Passwort bei AOL zu ändern. Gelingt das nicht mehr, haben die Kriminellen das Kennwort eventuell schon geändert. in diesem Fall sollten Sie sich telefonisch mit AOL unter 0800/1828466 in Verbindung setzen.
  2. Wenn Ihr Kennwort in fremde Hände geraten ist, müssen Sie prüfen ob Sie das Kennwort auch für andere Onlinedienste verwenden. Ist das der Fall, dann sollten Sie auch dort das Passwort ändern.
  3. Haben Sie auch Ihre Bankdaten oder die Kreditkartendaten eingegeben? Dann sollten Sie schnellstmöglich das Onlinebanking oder die Kreditkarte sperren lassen.
  4. Nach dem Klick auf einen Link wurde eine Datei heruntergeladen, die Sie geöffnet haben? In diesem Fall wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Virus auf Ihrem Computer installiert. Laien empfehlen wir den Computer auszuschalten und die Schadsoftware von einem Profi entfernen zu lassen.
  5. Unabhängig vom Ausmaß des Angriffes sollten Sie in jedem Fall eine Strafanzeige bei der Polizei erstatten. Das geht online. Letztlich wissen Sie nicht, welcher Schaden noch entsteht.

Falls die Hacker Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse von AOL hatten, müssen Sie nachdem Sie wieder Zugang zu Ihrem Konto haben die Einstellungen sehr genau überprüfen. Häufig werden wichtige Daten geändert, über die der Angreifer auch nach der Passwortänderung noch Zugriff auf Ihre E-Mails behält. Beliebt ist beispielsweise die Einrichtung von Weiterleitungen oder Filtern. Holen Sie sich nach einem Hackerangriff im Zweifelsfall Unterstützung von einem Spezialisten.

 

Melden Sie dubiose E-Mails um andere warnen

Damit wir weiter aktuell über Gefahren aus dem Internet berichten können, benötigen wir Ihre Hilfe. Bitte leiten Sie gefälschte oder unglaubwürdige E-Mails an kontakt@verbraucherschutz.com weiter. Wir prüfen diese und geben eine Warnung heraus. Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, dann freuen wir uns auch über eine finanzielle Unterstützung.

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




3 Kommentare zu AOL Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen von AOL/Oath: im Überblick

  1. Leider habe ich keinen Zugriff auf meine AOL Mails (mittlerweile 276 Spam-Werbe-Mails). Sehe sie wohl nach der Anmeldung aber das Fenster öffnet sich nicht. An-und Abmelden funktioniert. Leider reagiert AOL überhaupt nicht. Habe sie gestern angeschrieben und um Antwort auf meine neue Mail-Adresse (nicht mehr AOL) gebeten. Ich habe leider nicht mal die Möglichkeit das Konto zu löschen. Da kein Zugriff. Telefonisch erhält man auch keine Hilfe. Weiß jemand einen hilfreichen Rat? Das alles ist sehr Kundenfeindlich!!!

  2. Plötzlich wird mein Passwort bei AOL nicht mehr akzeptiert. PW-Änderung geht nicht. Soll meinen Personalausweis
    per Mail dorthin schicken. Das will ich aber nichrr, weil zu gefährtlich. Wie kann ich mich noch legitimieren ?