Yahoo E-Mail: Hallo, uns ist aufgefallen, dass du noch kein Upgrade …


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Haben Sie auch eine E-Mail von Yahoo mit dem ellenlangen Betreff „Hallo, uns ist aufgefallen, dass du noch kein Upgrade für deinen Account durchgeführt hast und noch die Standard-E-Mail-App deines Telefons benutzt.“ bekommen? Wir erklären, ob es sich um eine echte Nachricht oder eine Fake-Mail handelt?

E-Mails sorgen bei den Empfängern immer wieder für Verunsicherung. Das hat einen einfachen Grund. Der Verbraucher kann mittlerweile kaum noch sicher beurteilen, ob eine elektronische Nachricht echt ist oder ob es sich um einen Betrugsversuch handelt. Vor einigen Monaten haben wir eine Entwarnung zu der Yahoo-Mail mit den neuen AGB veröffentlicht. Diese wurde, wie viele andere Mails von großen Unternehmen, fälschlicherweise von den Nutzern als Spam betrachtet. Deshalb veröffentlichen wir regelmäßig Entwarnungen.

Kriminelle machen sich die Arbeit zunehmend leicht. Sie nehmen einfach echte E-Mails von beliebten Onlinediensten und tauschen Texte und Links aus. Und schon wird daraus eine vollkommen echt aussehende Fake-Mail. Entsprechend viele Nutzer fallen darauf herein. Deshalb finden Sie in unseren Entwarnungen auch immer Tipps, wie Sie mit den echten E-Mails umgehen sollten. Denn schon morgen könnten diese als Fälschung in Ihrem Postfach liegen.

Ist die E-Mail zur „Standard-E-Mail-App deines Telefons“ wirklich von Yahoo?

Wir können an dieser Stelle Entwarnung geben. Diese E-Mail ist echt. Es handelt sich bei dieser E-mail tatsächlich „nur“ um Werbung für die E-Mail-App von Yahoo. Der Onlinedienst ist der Meinung, dass die Yahoo-App besser als der native E-Mail-Client des Smartphones ist und möchte Sie zur Nutzung der Yahoo-App auffordern.

Versendet wird die E-Mail mit dem Absender „Yahoo Mail <[email protected]>“ und dem unseriös langen Betreff „Hallo, uns ist aufgefallen, dass du noch kein Upgrade für deinen Account durchgeführt hast und noch die Standard-E-Mail-App deines Telefons benutzt.„.

2019-10-28 Yahoo E-Mail Hallo uns ist aufgefallen dass du noch kein Upgrade
(Quelle: Screenshot)
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Sollten Sie Links in dieser E-Mail nutzen?

Diese echte E-Mail von Yahoo könnte schon morgen als Fälschung in Ihrem Postfach liegen. Deshalb raten wir grundsätzlich davon ab, Links in unaufgefordert zugesandten E-Mails zu verwenden.  Die Links in der echten E-Mail führen auf die Yahoo-Webseite, auf der die Gratis-App von Yahoo noch einmal vorgestellt wird. Eine Anmeldung mit den Zugangsdaten zum Konto von Yahoo ist zur Anzeige der Informationen nicht notwendig. Insofern könnten Sie die Links in dieser E-Mail gefahrlos nutzen, da keine Eingabe vertraulicher Informationen nötig ist.

ACHTUNG: Diese E-Mail könnte schon in wenigen Tagen von Kriminellen gefälscht werden. Dabei werden meist die Links im Text manipuliert. Sie führen dann auf nachgebaute Phishing-Seiten oder auf Webseiten, die mit Schadsoftware verseucht sind. Deshalb unsere Empfehlung: Wenn Sie die Gratis-App auf Ihrem Smartphone installieren möchten, dann nutzen Sie den offiziellen App-Store für Ihr Betriebssystem und suchen Sie dort nach der Yahoo-Mail. Wir raten immer davon ab, Apps über Links in E-Mails herunterzuladen.

Sie sind bei einer E-Mail ebenfalls unsicher?

Dann senden Sie uns die E-Mail an [email protected] Wir prüfen diese und geben Ihnen auf Wunsch eine Rückmeldung.

Weitere wichtige Informationen zu Yahoo finden Sie in unserer Übersicht.




Schreibe einen Kommentar