Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



FedEx, Amazon und Facebook: SMS ist gefährlicher Spam


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Eine SMS im Namen von FedEx, Amazon, DPD oder DHL Express erhalten derzeit viele Verbraucher. Darin geht es um eine Sendung die zugestellt oder an den Absender zurück geschickt werden soll. Auch im Namen von Facebook wir nun eine SMS mit dem Hinweis auf verdächtige Aktivitäten verteilt. Doch der Link führt nicht wie im Text zu lesen zur Paketverfolgung oder zu Facebook. Hinter der SMS steckt ein anderer Grund.

Paketsendung anzukündigen ist nicht neu. Über gefälschte E-Mails und SMS im Namen von DHLTNT und DB Schenker haben wir bereits in der Vergangenheit regelmäßig berichtet. Bei einer Nachricht von Lidl ging es um ein angebliches Gewinnspiel. Auch der Elektronikkonzern MediaMarkt musste dran glauben. Die neue Masche ist eine SMS im Namen vom Paketdienstleister FedEx und des sozialen Netzwerkes Facebook.

Es handelt sich hierbei um eine simple Spam-Nachricht, die Sie unter dem Vorwand der Paketverfolgung oder der Rücksendung eines Paketes auf eine unseriöse Seite lockt. Oft werden die SMS versendet, um Malwareg zu verbreiten oder es geht um Phishing. Wie uns von einigen Lesern berichtet wurde, soll nach dem Klick auf den Link eine App heruntergeladen werden. Diese infiziert Ihr Smartphone und versendet im Hintergrund massenhaft SMS. Viele Verbraucher haben Probleme, diese schadhafte App vom Smartphone zu löschen.

Wichtiger Hinweis vorab: Die nachfolgend beschriebenen SMS werden nicht von den genannten Firmen versendet. Die Unternehmen sind selbst geschädigt, da der Markenname missbräuchlich verwendet wird.

Abzocke: E-Mail „Ihr Paket ist beim Zoll gesperrt“ von Deutsche Post/DHL/Verteilerzentrum führt in Abofalle

Eine E-Mail im Namen von Deutsche Post/DHL/Verteilerzentrum informiert Sie über ein Paket, welches in einem Verteilerzentrum liegen geblieben ist oder über einen fehlgeschlagenen Zustellungsversuch. Angeblich sollen Sie nur noch die Lieferkosten in Höhe von bis

82 comments

So sehen die SMS im Namen von Facebook aus

Die Kurznachrichten, die Sie auf Ihrem Smartphone empfangen, sind sehr einfach gehalten. Auch wenn im Laufe der Zeit verschiedene Versionen auftauchen werden, wird sich vermutlich nur der Link und die Rufnummer des Absenders ändern. Weicht der Text von den hier veröffentlichten Versionen ab, dann leiten Sie uns diese SMS bitte an [email protected] weiter oder Sie veröffentlichen diesen als Kommentar unter dem Artikel. Die Absenderrufnummer lassen Sie bitte bei einem Kommentar weg.

Aktuell
26.03.2012 Facebook SMS-Version

Facebook: Verdachtige Aktivitat auf Ihrem Facebook-Konto, klicken Sie hier: https://rickthompson.ninja/track/?1t3q209zmas

2021-03-26 Facebook SMS
(Foto: Screenshot)

So sehen die SMS im Namen von FedEx, Amazon, DPD oder DHL aus

Die Nachrichten, die Sie auf Ihrem Smartphone empfangen, sind sehr einfach gehalten. Auch wenn im Laufe der Zeit verschiedene Versionen auftauchen werden, wird sich vermutlich nur der Link und die Rufnummer des Absenders ändern. Weicht der Text von den hier veröffentlichten Versionen ab, dann leiten Sie uns diese SMS bitte an [email protected] weiter oder Sie veröffentlichen diesen als Kommentar unter dem Artikel. Die Absenderrufnummer lassen Sie bitte bei einem Kommentar weg. Sie können uns auch gern über Nachrichten anderer Unternehmen oder Dienstleister informieren.

Absender:

  • Da es sich bei den Rufnummern der Absender vermutlich um die Mobilfunknummern von Geschädigten handelt, werden wir diese hier NICHT veröffentlichen.

So lautet der Text der SMS:

Aktuell
08.04.2012 SMS-Version von DHL Express

DHL Express 4683155186 von Q-DANCE wird HEUTE bis Tagesende zugestellt. Sendung verfolgen: http://klass.ru/…

2021-04-08 SMS Spam DHL
(Foto: Screenshot)
08.04.2012 SMS-Version von Amazon

Ankunft heute: Ihr Amazon-Paket. Weitere Infos unter https://manyuegsyuan.com/….

2021-04-08 SMS SPam Amazon
(Foto: Screenshot)
08.04.2012 SMS-Version von DPD

Max Mustermann Ihre DPD-Lieferung wurde storniert. Um es wieder auszurichten, bestatige bei http://economistasdeoaxaca.com/……

2021-04-08 SMS-Spam DPD
(Foto: Screenshot)
18.03.2012 SMS-Version

Ihr Paket kommt an, verfolgen Sie es hier: http://seasuitesamui.com/track/….

2021-03-18 SMS Paketverfolgung
(Foto: Screenshot)

Was passiert, wenn Sie den Link anklicken?

Da sich der Link ständig ändert, können wir diese Frage nicht pauschal beantworten. Unserer Leser berichten von Webseiten, die zu einem Gewinnspiel eines Gutscheines führt. Einige Verbraucher berichten, dass nach dem Klick auf den Link eine App heruntergeladen wurde. Diese konnte aber nicht mehr deinstalliert werden und blockierte somit das gesamte Smartphone. Hier sind wir wieder auf Ihre Erfahrungsberichte in einem Kommentar unter dem Artikel angewiesen. Dabei raten wir ausdrücklich davon ab, den Link in der SMS anzuklicken. Im günstigsten Fall werden Sie auf eine harmlose Internetseite weitergeleitet. Im schlimmsten Fall wird eine Schadsoftware geladen, die Ihr Smartphone befällt und sensible Daten an Kriminelle übermittelt.

Wird das Handy oder der PC mit einem Virus infiziert?

Viele Nutzer sind verunsichert und stellen sich die Frage, ob das Smartphone oder der Computer nach einem Klick auf den Link mit einem Virus infiziert wird. Vor allem, wenn Sie auch das Onlinebanking nutzen, ist diese Frage besonders besorgniserregend. In einigen Fällen wurde nach dem Klick auf den Link eine App installiert, die nicht mehr zu deinstallieren war. Wir vermuten, dass vorwiegend Smartphones mit dem Betriebssystem Android betroffen sind. Welchen Schaden die Schadsoftware anrichtet, können wir derzeit nicht sagen.

Es gibt nun von unseren Lesern Hinweise, dass sie nach dem Klick auf den Link auf eine gefälschte FedEx-Webseite geleitet wurden. Hier wurden Sie aufgefordert, eine App herunterzuladen. Nach der Installation versendet die Anwendung automatisch SMS-Nachrichten und verbreitete so die Spam-Nachricht weiter. So sieht die gefälschte Webseite aus:

2021-03-18 FedEx App
(Foto: Screenshot)

Und was ist mit dem Paket?

Welchem Paket? Es gibt kein Paket. Die in der SMS angekündigte Sendung dient nur als Klick-Magnet und sorgt dafür, dass Sie den Link in der SMS antippen. Da die SMS nicht von FedEx oder einem anderen Dienstleister stammt, bekommen Sie auch kein Paket.

Haben Sie das schon gesehen?

Hereingefallen und Daten eingegeben?

Falls Sie auf den Betrug hereingefallen sind und auf einer Webseite Daten eingegeben haben, sollten Sie so schnell als möglich aktiv werden. Je nachdem, was zum Schluss passiert ist, müssen Sie verschiedene Aktionen durchführen. Haben Sie Ihre Kreditkartendaten eingegeben? Dann raten wir dazu, die Kreditkarte schnellstmöglich zu sperren und Anzeige zu erstatten. Dabei ist es wichtig, dass Sie wissen, was es beim Erstatten der Anzeige zu beachten gibt. Zudem sollten Sie versuchen das Abo zu kündigen, falls Ihnen bekannt ist, bei welchem Anbieter Sie Ihre Daten eingegeben haben.

Sollten Sie eine App geladen haben, muss Ihr Gerät so schnell als möglich gereinigt werden. Am besten wenden Sie sich dafür an einen Experten Ihres Vertrauens. Alternativ kann es etwas bringen, wenn Sie das Handy auf den Werkszustand zurücksetzen. Auf jeden Fall sollten Sie alle Online-Zugangsdaten über ein anderes Gerät ändern. Auch hier raten wir zu einer Anzeige.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Bitte hinterlassen Sie unterhalb des Artikels einen Kommentar, ob Sie diese oder ähnliche SMS ebenfalls bekommen haben. Mit der Angabe des Textes und Absenders helfen Sie uns und anderen Lesern bei der Erkennung von Spam. Außerdem beantworten wir Ihre Fragen zu dem Thema in den Kommentaren unterhalb des Artikels.

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.82 (68 Stimmen)

216 Gedanken zu „FedEx, Amazon und Facebook: SMS ist gefährlicher Spam“

  1. Mittlerweile kommen sogar personalisierte Spam-SMS (so wurde ich mit einem Spitznamen, welchen ich hier in den Kommentaren angab, angeschrieben!), mit den üblichen Spam-Links versehen.

    Antworten
  2. Von meiner Freundin die Mutter hat such solch eine SMS erhalten und leidergottes hat sie den Link angeklickt und die App heruntergeladen. Stündlich wurde der Mutter €30,- vom Konto abgebucht. Anzeige ist raus und Kreditkarte gesperrt

    Antworten
  3. Seit dem Tag, als ich das letzte Mal was auf Amazon bestellt habe, kommen diese SMS. Deswegen habe ich dummerweise den Link angeklickt, da auf Amazon für die Adresse, an die ich bestellt habe meine Handynummer hinterlegt war und es auch schon vorkam, dass der Amazonbote kurz vor der Zustellung anrief. Da ich ungern Apps installiere, kam es natürlich nicht in Frage der Aufforderung, FedEx zu installieren, nachzukommen. Jedoch werde ich seitdem zugespamt. Teils mehrmals täglich (hab die meisten mittlerweile gelöscht und Nummern blockiert, was nichts bringen dürfte, da die Nummern sich ja ändern.)
    Die ersten (mindestens 8 Stück) hießen: Ihr Paket kommt an, verfolgen Sie es hier (+ Link) „http://talkof.devwebsite.in/t/?l9eek0mr3u und andere Links. Eine weitere am 7.4.21 „Ihre Bestellung bei Amazon Prime Now trifft bald bei Ihnen ein. Sendung jetzt nachverfolgen „https://okaybaby.ie/trck/?rah8r00zft4p“ und heute 8.4.21 „Ihr paket wird heute zum Absender zuruckgesendet. Letzte Moglichkeit es abzuholen „http://nhadatdanagvn.net/track/?j10aerwltb442“. Exakt in der Schreibweise des Zitates.
    (Mein Betriebssystem ist Android 6.0.1)
    Was auffällig ist: mal sind es http- mal die gesicherten https-Seiten als Übertragungsprotokoll. Und dass die Sprache unterschiedlich war, als würden unterschiedliche Leute die Texte manuell erstellen. Außerdem habe ich mich gefragt, was passiert, wenn man die Links in den Browser des Computers mit Antivirenprogramm eingibt. Vielleicht nur die Domains, ohne den Verzeichnispfad, was würde dann passieren?

    Antworten
  4. Ich habe schon 4 solche SMS bekommen. Immer andere Nummer und Text. Das erste mal was das Paket von Uniqouie unterwegs. Dann von Saturn. Zwei mal letzte Chance das Paket abzuholen.
    Beim ersten Mal habe ich automatisch auf den Link geklickt. Safari Browser auf meinem IPad hat die Seite sofort geblockt. Da hat’s bei mir geklingelt.
    Habe jetzt alle Nummern blockiert und SMS gelöscht.

    Antworten
  5. Ihr paket wird heute zum Absender zuruckgesendet. Letzte Moglichkeit es abzuholen

    „http://galskaperne.no/pkge/?l4jbz37wj6kn
    Ihr paket wird heute zum Absender zuruckgesendet. Letzte Moglichkeit es abzuholen

    (Name des Kindes) Mutter Ihre DPD-Lieferung wurde storniert. Um es wieder auszurichten, bestatige bei
    „http://safetzones.in/trck/?lg8t3gos1wqw

    Hallo zusammen,

    Ich habe alle SMS’en behalten, irgendwie ganz merkwürdig!
    Erst nachdem ich hier alle Kommentare gelesen hatte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen!
    Ich vermute auch, das es mit einer App zu tun hat, die ich mir neu installiert hatte, und zwar die MI App, die Uhr mit Schrittzähler etc. Da musste die Handynr. angegeben werden.
    Bei 2 SMS’en wird sogar meine Tochter mit Namen erwähnt und das ist schon schräg, sie hat auch diese MI App.

    Und diese SMSen bekomme ich immer dann, wenn Online über das IPhone bestellt wurde!

    Antworten
  6. Habe die Nachricht „Ihr Paket wird heute an den Absender zurückgesendet“ gestern bekommen. Sonst nie reingefallen, diesmal auf den Link geklickt, weil tatsächlich gerade ein Paket von mir unterwegs verloren gegangen ist und Absender wollte sich melden, so ein Zufall. Die angeklickte Seite ging nicht auf, weißer Bildschirm. Hoffentlich hat Antivirus funktioniert. Dann habe ich gedacht, dann schickt es doch zurück. Als ich heute noch 2 solche Nachrichten bekommen habe, bin ich blass geworden und habe recherchiert. Telefon geprüft, Apps geprüft, AntiVirus gescannt, Browserverlauf…nichts gefunden. Bin gespannt…

    Antworten
  7. Nun habe ich einen Monat lang über FedEx die Paketankündigung erhalten und eine, dass mein Paket nun zurück geht, wenn ich nicht reagiere. Heute (07.04.21) erhalte ich dIese Ankündigung von DPD, das Repertoire weitet sich aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar