Thema Daten

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Daten

Symbolbild Schuhe

Warnung vor Fakeshops: Hier sollten Sie keine Adidas-Schuhe und -Bekleidung kaufen

Sportschuhe und Bekleidung der Marke Adidas sind sehr beliebt. Das ist auch Betrügern bekannt. Deshalb eröffnen die Kriminellen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht auf diese unseriösen Webshops hereinfallen und am Ende ohne Schuhe oder nackig dastehen, möchten wir Sie in diesem Artikel vor den aktuellen Fakeshops mit Adidas-Produkten warnen.

Deutsche Telekom AG Logo

Deutsche Telekom: E-Mail „Das neue T-Online“ ist Phishing (Update)

Eine E-Mail im Namen der Telekom Deutschland GmbH informiert über eine Sperrung der E-Mail-Adresse, Sicherheitsmaßnahmen, Updates oder Probleme mit Ihrem Router.  Wir warnen vor einem Klick auf den Link in der Spam-Mail oder auf die angehängte PDF-Datei. Es handelt sich um Phishing. Diese und weitere gefährliche Nachrichten im Namen der Telekom finden Sie in dieser Warnung.

Spam Symbolbild

Denner Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie eine E-Mail von Denner erhalten, in der es um Einkaufsgutscheine, Gewinne oder Prämien geht. Teils sollen Sie dafür an einer Umfrage teilnehmen. Dabei könnte es sich um eine Fake-Nachricht handeln. Wir zeigen, welche E-Mails eine Fälschung sind und erklären welche Gefahr besteht.

AOL OATH Spam Phishing Mail Warnung

AOL Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen von AOL/Oath: im Überblick

Sie haben eine E-Mail von AOL beziehungsweise Oath: bekommen? Dabei könnte es sich um eine Fälschung handeln. Derzeit versuchen Kriminelle mit einer Nachricht mit dem Betreff „Letzte AOL-Warnung: Ihr AOL-Desktop wird in 7 Tagen eingestellt“ Kundendaten zu stehlen. Wir zeigen die gefälschten Mails im Namen von AOL und erklären, was Sie tun sollten.

Edeka Logo

Edeka Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Im Namen von Edeka werden E-Mails versendet, in denen Einkaufsgutscheine, Gewinne oder Prämien in Aussicht gestellt werden. Teils sollen Sie dafür an einer Umfrage teilnehmen. Doch diese Fake-Mails werden nicht von Edeka versendet. Es handelt sich um eine Fälschung.

Amazon Login Anmeldung Symbolbild

Amazon: E-Mail Bestellbestätigung für Einkauf bei Krups ist Phishing

Vorsicht Fälschung. Viele E-Mail-Nutzer haben eine Amazon Mail mit dem Betreff „Sie haben eine Zahlung autorisiert“, „Unbekannte Daten“ oder „Unbekannte Lieferadresse“ in ihrem Postfach. Oft geht es um den angeblichen Kauf eines Elektrogerätes bei Krups, Samsung oder Bauknecht über den Versandhändler Amazon. Wir erklären, was es damit auf sich hat und wie Sie mit dieser Phishing-E-Mail umgehen sollten.

Führungszeugnis beantragen: So umgehen Sie Fallen und machen es richtig

Ein Führungszeugnis können Sie heutzutage ohne Probleme online bestellen. Doch welche Webseite müssen Sie aufrufen, um Ihr Führungszeugnis online zu bekommen? Wer über Google sucht, gelangt oft an dubiose Portale. Dort bekommen Sie kein Führungszeugnis, sondern nur einen Ratgeber. Fraglich ist, ob Sie diesen benötigen. 

Artikelbild Fakeshopverdacht

azavy.de: Onlineshop für Haushalts- und Gartengeräte?

Günstige Haushalts- und Gartengeräte bekommen Sie scheinbar in dem Onlineshop azavy.de. Mit bis zu 30 Prozent Rabatt wird für die Produkte geworben. Allerdings stellt sich die Frage, ob Sie bestellte Produkte auch tatsächlich erhalten. Wir haben uns den Webshop azavy.de genauer angesehen.

Deutsche Bank Phishing aktuell

Deutsche Bank Phishing: E-Mail „Zahlung …“ ist Spam

Wir warnen vor E-Mails im Namen der Deutschen Bank mit dem Betreff „Zahlung …“. Thematisiert werden Sicherheitsprobleme beim Onlinebanking, neue Informationen oder der Coronavirus. Diese Mails stammen nicht von der Bank. Es handelt sich um eine Fälschung. Wir zeigen, wie die Fake-Mails aussehen und erklären, was Sie nicht tun sollten.