Android-Nutzer aufgepasst: Klicken Sie diese Benachrichtigung nicht an!


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Auf Android-Handys bekommen einige Nutzer eine seltsame Push-Benachrichtigung. Als Text ist meist „Test“ oder „Test Notificationsss!!!!!“ zu lesen. Bisher ist vollkommen unklar, woher die Nachricht kommt und wie diese ausgelöst wurde.

Seit einigen Tagen sind zahlreiche Android-Nutzer verunsichert. Sie erhalten dubiose Push-Nachrichten. Diese Benachrichtigungen informieren normalerweise über neue Updates oder neue Nachrichten in WhatsApp, neue E-Mails oder SMS. Doch in diesem Fall scheint es so, als würde jemand die Benachrichtigungsfunktion testen wollen.

In den aktuellen Benachrichtigungen sind auf Android-Smartphones meist nur die Worte „Test“ oder „Test Notificationsss!!!!!“ zu lesen. Es könnte sich bei diesen Push-Nachrichten um den Test einer Sicherheitslücke handeln. Diese könnte von Kriminellen schon bald ausgenutzt werden. Deshalb ist große Vorsicht geboten. Wenn Sie diese Nachricht auf Ihrem Android-Handy sehen, sollten Sie die Benachrichtigung oder darin enthaltene Links auf keinen Fall anklicken. Aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diese Popup-Meldungen auslöst.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)
Haben Sie diese Videos schon gesehen?

Handelt es sich um eine Sicherheitslücke?

Microsoft hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen das Problem mit den Testbenachrichtigungen bereits untersucht. Laut heise.de könnten die unerlaubt zugesandten Mitteilungen im Zusammenhang mit einer bekannt gewordenen Sicherheitslücke in Googles Firebase Cloud Messaging (FCM) stehen. Möglicherweise kann die Schnittstelle ausgenutzt werden, um darüber Pupup-Benachrichtigungen in großer Anzahl unberechtigt zu versenden. Auch wenn bisher noch keine bösartigen Nachrichten entdeckt wurden, könnte das zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit der Fall sein.

In unserer Verbraucherwelt finden Sie weitere Tipps und News zu alltäglichen Fragestellungen. Außerdem finden Sie bei uns zahlreiche kostenlose Ratgeber. Mit unseren Gratis-Anleitungen schützen Sie Ihre Privatsphäre und sorgen für mehr Sicherheit im Internet.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Haben Sie die Test-Popups auch schon erhalten?

Nutzen Sie die Kommentare unterhalb des Artikels, um mit unseren Lesern über das Thema zu diskutieren. Gerne können Sie uns über die Kommentare auch Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Haben Sie das schon gesehen?

Polizei Kontrolle Auto Symbolbild
Verbraucherwelt
Polizeikontrolle filmen und aufnehmen – ist das erlaubt?

In einer Polizeikontrolle haben Sie Rechte und Pflichten. Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen und müssen vermeintliches Fehlverhalten der Beamten nicht hinnehmen. Aber dürfen Sie eine Polizeikontrolle als Beweis filmen oder aufnehmen, was der




Ein Gedanke zu „Android-Nutzer aufgepasst: Klicken Sie diese Benachrichtigung nicht an!“

  1. Hallo, meinem Erkenntnisstand basiert dieser massenhafte Push Versand auf der App „Teams“ für Android und als Absender tauchte „FCM Messagess“ auf. Diese Push-Spam Attacke sollte also (nur) auf Geräten mit installierter Team App zu sehen sein.
    Ob dieser Test-Ballon-Müll bereits mit der mehrfach Auslieferung dessen behoben wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Quelle: „https://www.drwindows.de/news/test-notificationss-push-nachrichten-verunsichern-nutzer-von-microsoft-teams“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar