Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



1&1 / Dropbox: Ihr E-Mail – 1&1 Sicherheitshinweis ist Phishing


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Wir warnen vor einer E-Mail im Namen von 1&1, die auf ein Dropbox-Dokument verweist. Angeblich hat das Telekommunikationsunternehmen 1&1 seine AGB dort für Sie freigegeben. Doch Vorsicht: Die E-Mail mit dem Beginn „Sie wurden eingeladen“ ist ein Phishing-Angriff.

Normalerweise raten wir dazu, Links in unerwartet erhaltenen E-Mails nicht anzuklicken. Dazu stehen wir auch weiter. Die aktuelle Phishing-Mail ist jedoch sehr trickreich gestaltet. Sie sieht aus wie eine Nachricht des Cloud-Anbieters Dropbox. Doch 1&1 ist dem Anschein nach auch mit im Boot. Angeblich hat der Internetdienstleister per Dropbox ein Dokument mit dem Empfänger der E-Mail geteilt. Dabei soll es sich um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen handeln. 

Tatsächlich handelt es sich hier jedoch um eine Falle. Hätte ein Nutzer wirklich ein Dokument mit Ihnen per Dropbox geteilt, dann müssten Sie auf den Link klicken, um das Dokument aufzurufen. In diesem Fall handelt es sich jedoch um Betrug und Sie sollten den Link nicht anklicken. Wir fassen die Fakten nachfolgend kurz zusammen, anhand derer Sie den Spam auch selbst erkennen könnten:

  • Als E-Mail-Adresse des Absenders ist [email protected] oder [email protected] angegeben. Diese Adresse gehört weder zu Dropbox noch zu 1&1. 
  • Die Nachricht ist in englischer Sprache oder in deutscher Sprache mit vielen Rechtschreibfehlern verfasst. 1 und 1 und Dropbox würde das nicht passieren.
  • Der Link hinter dem Button ist zwar geschickt gefälscht, führt jedoch nicht zu dropbox.com. Er lautet http://www.dropbox.com.sharedfolder-login.radioxz.com. Die eigentliche Zieldomain lautet also radioxz.com. Die Domain ändert sich permanent, aber das Prinzip bleibt gleich.
  • Wer den Link anklickt, gelangt auf eine sehr gut gefälschte Webseite im Design von Dropbox. Allerdings haben auf dieser Webseite alle Links keine Funktion. Nur Ihre Login-Daten können Sie über das Formular absenden. An dieser Stelle sollen Ihre Zugangsdaten zu dem Cloudspeicher gestohlen werden.
  • Es geht also ausnahmsweise mal nicht um den Diebstahl Ihrer Zugangsdaten für 1&1, sondern hier soll Ihr Dropbox-Login entwendet werden.

Da die Betrüger die Betreffzeilen und Absenderangaben regelmäßig ändern, fassen wir die bisher bekannten Angaben nachfolgend zusammen. Bitte leiten Sie uns die E-Mail an [email protected] weiter, wenn Sie die Spam-Nachricht mit anderen Daten bekommen.

Verwendete Absender:

Verwendete Betreffzeilen:

  • Ihr E-Mail – 1&1 Sicherheitshinweis [Ticket AB102918436]
  • Ihr E-Mail-Versand ist gesperrt – 1&1 Sicherheitshinweis [Ticket AC213029547]

 

Sie können diese E-Mail löschen.

Weitere Informationen zum Thema Phishing, und wie Sie die Links zu den Zielseiten lesen müssen, entdecken Sie im nachfolgenden Video:

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

Melden Sie Spam und Phishing

Sie können dazu beitragen, dass Internet etwas sicherer zu machen. Leiten Sie Spam-Mails oder Phishing-Nachrichten an [email protected] weiter. Wir prüfen diese und warnen bei Bedarf andere Leser.

Kennen Sie schon unseren Ratgeber zum Thema kostenlose Cloud aus Deutschland? Darin erklären wir, warum Sie einen deutschen Anbieter für die Speicherung Ihrer Dateien auf einer Onlinefestplatte auswählen sollten.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Weitere aktuelle Warnungen

Warnung: Hier drohen hohe Streaming-Rechnungen und Ärger – nicht zahlen – Aktuell: NetUsenet.de

Sie möchten einen Kinofilm auf Ihrem Computer oder einem Smartphone anschauen? Dann könnten Sie bei einer Suche auf dubiose Streaming-Anbieter stoßen. Diese versuchen Sie mit fiktiven Webseiten und gefälschten Identitäten in eine Kostenfalle zu locken.

795 comments
mediatempel.eu: Multi-Media zum kleinen Preis oder Fakeshop?

Der Name beim Onlineshop mediatempel.eu scheint Programm zu sein. Multi-Media-Elektronik zum kleinen Preis lockt die Verbraucher an. Ein vorschneller Einkauf kann aber schnell zu Ernüchterung führen. Denn unsere Leser und wir zweifeln an der Seriosität

0 Kommentare
Lidl Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie die Lidl Gewinn Mail „Die Ergebnisse stehen endlich Fest“ oder „Sie sind unser möglicher Exklusivgewinner von LIDL-Gutscheinen“ auch bekommen? Seit Jahren werden gefälschte E-Mails im Namen des Lebensmitteldiscounters Lidl versendet. Darin geht es

16 comments
Comdirect Phishing: Diese Spam-Mails sind eine Fälschung

Kunden der Direktbank Comdirect müssen aktuell besonders wachsam sein. Bundesweit werden gefälschte E-Mails mit dem Betreff „aktuelle Information“ vom Absender [email protected] versendet. Wir erklären, wie die Fake-Mails aussehen und welche Gefahr besteht. War diese Warnung

2 comments
Media Markt Fake: Diese E-Mails sind Spam oder Betrug (Überblick)

Haben Sie eine E-Mail von Media Markt bekommen, in der es um einen Gewinn oder ein Gewinnspiel geht? Sie sollen angeblich einen 500 Euro Einkaufsgutschein oder andere Geschenke bekommen? Wir erklären, was dahinter steckt und

12 comments

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Aktualisierungen

24.07.2017 Veröffentlichung der Warnung
28.07.2017 Aktualisierung des Artikels aufgrund neuer Spam-Versionen

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

2 Gedanken zu „1&1 / Dropbox: Ihr E-Mail – 1&1 Sicherheitshinweis ist Phishing“

  1. Auch ich habe heute eine ähnliche eMail erhalten, allerdings mit – naja – ‚deutschem‘ Text und dem Absender [email protected]
    Anrede, Grammatik- und Rechtschreibfehler sowie die End-Gruß-Floskel ließen mich sofort SPAM vermuten.

    From: 1&1 Telecom GmbH, Kundenservice via Dropbox
    Sent: Thursday, July 27, 2017 1:23 PM
    To: xxxxxx
    Subject: Ihr E-Mail-Versand ist gesperrt – 1&1 Sicherheitshinweis [Ticket AC2x3x2x5x7]

    Hallo,
    Sie wurden eingeladen, den folgenden Ordner „1 & 1 Internet Inc. Allgemeine Geschäftsbedingungen.pdf“ (auf Dropbox)
    Gehen Sie zu Ordner unten und melden Sie sich mit Ihrer 1 & 1 E-Mail an, um freigegebene Dokumente über Dropbox freigegebenen Ordner anzuzeigen.
    Gehe in Ordner – xxxx –
    HINWEIS: Sie greifen auf ein hoch gesichertes gemeinsames Dokument zu.
    Genießen!
    Das Dropbox-Team
    © 2017 Dropbox

    Antworten
  2. Ich bekam heute eine ähnliche Mail vom gefälschten Absender“1&1 Telecom GmbH, Kundenservice via Dropbox “ mit dem Betreff „Ihr E-Mail-Versand ist gesperrt – 1&1 Sicherheitshinweis [Ticket AC213029547]“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar