Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



black-enjoy.de: Wie seriös ist der Onlineshop für außergewöhnliche Produkte?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Auf black-enjoy.de reagieren die roten Preise. Das außergewöhnliche Produktspektrum könnten den einen oder anderen Käufer anziehen. Doch handelt es sich um einen deutschen Onlineshop oder sind hier Probleme zu erwarten?

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop black-enjoy.de für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Welche Probleme gibt es auf black-enjoy.de?

Auf der Startseite wirbt der Onlineshop mit einer Auszeichnung. Angeblich wurde der Webshop zur Nr. 1der innovativsten deutschsprachigen Shops gewählt. Viele Verbraucher verbinden mit der Aussage, dass es sich um einen deutschen Onlineshop handelt. Doch das ist nicht der Fall. Wir vermuten zudem, dass der Webshop sich die Auszeichung selbst gegeben hat. Denn statt einem tollen Onlineshop müssen Sie sich auf viele Probleme einstellen.

Faktencheck für black-enjoy.de
  • Auf der Webseite black-enjoy.de fehlt das Impressum. Dieses ist in Deutschland jedoch gesetzlich vorgeschrieben.
  • Der Server des Onlineshops steht in Kanada, was für deutsche Onlineshops unüblich ist.
  • Kontakt sollen Sie über ein Formular oder per E-Mail über [email protected] aufnehmen. Eine Telefonnummer wird nicht angegeben.
  • Der Bestellprozess entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland.
  • Da die Ware vermutlich aus Fernost versendet wird, müssen Sie die anfallenden Zollkosten und die Umsatzsteuer selbst bezahlen. So ist die Ware schnell kein Schnäppchen mehr.

Nach unserer Einschätzung handelt es sich bei diesem Onlineshop um einen sogenannten China-Shop. Bei diesen Webshops gibt es eine ganze Menge Probleme, von langen Lieferzeiten und zusätzlichen Kosten für Zoll und Mehrwertsteuer über die möglicherweise minderwertige Qualität der Ware bis zu Problemen bei dem Rückgaberecht. Lesen Sie selbst, welche Risiken Sie beim Einkauf in unseriösen, asiatischen Shops erfahrungsgemäß erwarten.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem China-Shop zudem nicht. Denn unabhängig von dem möglicherweise verlorenen Geld geben Sie dem anonymen Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.

Ist die Bezahlung via PayPal sicher?

Onlineshops aus dem asiatischen Raum bieten oft die Bezahlung via PayPal an. Dadurch wiegen sich viele Verbraucher in Sicherheit. Sie meinen, dass der Einkauf über den Käuferschutz abgedeckt ist. Doch die Erfahrung zeigt, dass dies nicht der Fall ist. In der Regel hilft PayPal nicht, da die Kunden tatsächlich Ware bekommen. Entspricht diese nicht den Vorstellungen des Kunden, greift der Käuferschutz nicht. Zudem gibt es Probleme mit der Rückgabe. Auch hier kennen sich die Betreiber der China-Shops aus und stiften so viel Verwirrung, dass Paypal letztlich kein Geld zurückzahlt. Oder der Kunde freiwillig Abstand von einer Rücksendung nimmt, weil die Kosten viel zu hoch sind.

Bewertungen zu black-enjoy.de im Internet

Bis zum Redaktionsschluss konnten wir im Internet noch keine Bewertungen und Erfahrungen von Nutzern des Onlineshops black-enjoy.de finden. Wahrscheinlich handelt es sich um einen recht neuen Webshop. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und bewerten Sie black-enjoy.de über die Kommentare unterhalb des Artikels. Mit Ihrer Praxiserfahrung helfen Sie anderen Lesern bei der Einschätzung des Webshops.

Unser Fazit zu black-enjoy.de

Da Sie bei black-enjoy.de keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen unseriösen Onlineshop handelt, da sich dieser nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für black-enjoy.de verantwortlich ist.

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir erklären konkret, was Sie nach

71 comments

Widerrufsrecht in asiatischen Onlineshops

Grundsätzlich haben deutsche Verbraucher natürlich ein Widerrufsrecht. Allerdings wird es schwierig, wenn Sie in einem unseriösen China-Shop einkaufen und gar nicht wissen, wer dafür verantwortlich ist. Häufig sorgen die dubiosen Geschäftemacher mit vielen Tricks dafür, dass es zu keinen Rücksendungen kommt. Und wenn doch, ist das für Sie noch einmal mit erheblichen Kosten verbunden, und es steht in den Sternen, ob Sie je Geld zurück bekommen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Widerrufsrecht.

Ihre Erfahrungen mit black-enjoy.de

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware in jedem Fall liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf black-enjoy.de eingekauft und warten noch auf die Ware oder können Aussagen zur Qualität machen? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind. Bitte hinterlassen Sie auch einen Kommentar, wie Sie auf diesen Webshop aufmerksam geworden sind.

Haben Sie das schon gesehen?

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

Kennen Sie die neuesten Fakeshops schon?
Warnung vor Fakeshops: Hier sollten Sie keine Produkte von The North Face kaufen

Produkte der Marke The North Face sind nicht nur bei Verbrauchern sehr beliebt. Cyberkriminelle eröffnen Fakeshops, bieten die Markenware zu Tiefstpreisen an, liefern nicht und kassieren ab. In unserem Artikel warnen wir Sie vor den

0 Kommentare
net-elektronika.com: seriöser Onlineshop oder Fakeshop-Reinfall?

In dem Onlineshop net-elektronika.com erhalten Sie Elektronik-Produkte zu Tiefpreisen. Allerdings gibt es einige kuriose Punkte, die an der Seriosität des Webshops zweifeln lassen. Unter anderem fragen unsere Leser, warum Sie bei einem deutschen Shop in

0 Kommentare
Warnung vor Fakeshops: Hier sollten Sie keine Nike Schuhe und -Bekleidung kaufen

Produkte der Marke Nike sind heiß begehrt und daher ein beliebtes Produkt von Cyberkriminellen. Diese eröffnen Fakeshops, bieten die Markenware zu Schleuderpreisen an, liefern nicht und kassieren ab. In unserem Artikel warnen wir Sie vor

3 comments
Warnung vor Onlineshops: Hier dürfen Sie nicht einkaufen (Fakeshop Liste)

Achtung: Neue Fakeshops entdeckt! Das Geld ist weg und die Ware kommt nicht oder es kommt nur minderwertige Ware. Diese Erfahrung machen einige Verbraucher in Deutschland beim Onlineshopping. Betrüger eröffnen Onlineshops, die es nur virtuell

1.203 comments
kaffeetime.de: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Von Kaffeeautomaten über Heimelektronik und Smartphones bis zu Küchengeräten bekommen Sie in dem Onlineshop kaffeetime.de jede Menge Sonderangebote. Wir haben den Onlineshop überprüft und vermuten, dass hier keine Ware geliefert wird. Welche Probleme es gibt,

3 comments
War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.75 (4 Stimmen)

63 Gedanken zu „black-enjoy.de: Wie seriös ist der Onlineshop für außergewöhnliche Produkte?“

  1. Mir ist es genauso ergangen mit den Halluxsandalen. Angeblich hatte das Paket es bis in ein Verteilerzentrum in Deutschland geschafft und wurden dann zurück an den Absender geschickt. Habe au so um die 30€ in den Sand gesetzt. Auf E-Mail keine bzw. nur automatische Antworten bekommen und nichts ist passiert. Das war im Sommer. Also an Alle Finger weg von diesem Drecksladen.

    Antworten
  2. Hallo,
    ich bin leider ebenfalls auf diesen „orthopädischen“ Schrott hereingefallen und hatte Mühe überhaupt mal jemanden per Mail zu erreichen. Eine Rücksendung ist praktisch unmöglich, da es keine Adresse gibt. Nur nach erheblichem Druck meinerseits wurde mir eine Rücksendeadresse in Belgien genannt… Kosten dafür mehr als 10 Euro. Eine internationale Sendenummer und ein Foto vom Einzahlungsbeleg wollten sie auch haben. Mir wurde versichert, dass nach spätestens 12 Tagen das Geld zurückerstattet würde, ich müsse nur den Käuferschutzantrag bei Paypal zurücknehmen… was ich auch tat. Und dann hörte ich nichts mehr von denen. Keine Nachricht und natürlich auch kein Geld. Erst als ich denen eine Frist setzte und mit Anzeige drohte kam die Rückzahlung… das ging dann ziemlich zügig.
    Also… nicht aufgeben und denen Druck machen!… und am besten sowieso Finger weg von diesen Betrügern!

    Antworten
  3. Finger von diesem Shop lassen!!!!
    Habe seit 1/2 Jahr Ärger und bekomme Geld wohl niemals zurück. Die Ware kam zwar nach langer Zeit abet da die Größe nicht passte wollte ich, wie schön beschrieben auf der Internetseite , von meinem 14 tägigen Umtauschrecht Gebrauch machen . Nach zäher Kommunikation teilte man mir eine Adresse in Amerika mit wo ich zurück schicken sollte. Eine absolute Frechheit man wird hingehalten und verarscht.

    Antworten
  4. Leider reihe ich mich auch in die Betrogenen ein. Ich sage nur Sandalette. Schade, dass es die nicht in echt gibt und nur so ein billig, billig aus China. Diese Verschwendung von Ressourcen! Die Rücksendekosten habe ich tatsächlich von PayPal wieder bekommen. Da kann ich mich scheinbar noch glücklich schätzen. Der Fall „Käuferschutz“ wurde dann aber trotzdem bei PayPal geschlossen, weil ich angeblich nicht die Sendungsnummer mitgeteilt habe. Käuferschutz und Rücksendeerstattung laufen nämlich unter zwei verschiedenen Bearbeitungen:-(. Ein Grund für mich, mein Konto bei PayPal zu schließen und doch lieber zum deutschen Unternehmen Paydirekt zu wechseln.

    Antworten
  5. Hallo. Mir ist es genau gleich gegangen. Habe die Orthopädischen Schuhe in Silber bestellt, die nach ca. 3 Wochen auch per Post bei mir waren, aber sie waren in glitzerndem Weiß und absolut hässlich sowie in schlechter Qualität. Danach habe ich ca. 7 Mails mit einer „Tina“ geschrieben, die mir ständig die gleichen Antworten gegeben hat. Ich kann zurückschicken, das ist aber sehr teuer (habe mich erkundigt, hätte ca. 55 EUR bezahlt) oder eben 30% des Verkaufspreises zurück erhalten. Das habe ich dann nach langem Hin und Her angenommen und nun warte ich seit Anfang September auf meine Rückzahlung. Auch jetzt nach mehrmaligen Nachfragen habe ich die Antwort bekommen, dass sie leider nichts tun können und ich mich an PayPal wenden soll. Naja, ist wohl Lehrgeld, leider. Passt deshalb auf und lasst euch von solchen Bauernfängern nicht erwischen.

    Antworten
  6. Finger weg von diesem Shop. Ich habe orthopädische Sandalen bestellt, die tatsächlich auch kamen, aber in einer sehr sehr sehr schlechten Qualität. Ich habe diese zurückgeschickt und warte seit Monaten auf die Rückerstattung des Kaufpreises! Man bekommt nur automatische Antwortmais, mit denen man nichts anfangen kann. Sonstiger Kontakt zB Telefon gibt es nicht. Rücksendeporto musste ich auch bezahlen. Bleibe insgesamt auf allen Kosten sitzen.

    Antworten
  7. Ich rate vom Kauf sehr dringlich ab. Ware kam nicht an. Stattdessen schickten Sie mir permanent den Track, die Ware sei angekommen.
    Ich habe auch über den Käuferschutz von Paypal keine Hilfe bekommen können, aus oben genannten Gruppen. Wieder mal 30 Euro Lehrgeld gezahlt. Bleibt das Wissen, wirklich vorher genau zu schauen, wo man bestellt.

    Antworten
  8. BlackEnjoy

    Hallo Leute,
    ich habe mein Geld wieder bekommen, aber nicht über Käuferschutz PayPal, der Fall wurde geschlossen, wie bei so vielen anderen auch, in diesem Forum. Käuferschutz klappt nur bei Paypal, wenn man ü/Ebay bestellt! Sonst nur Ausreden und man bleibt auf dem Schaden sitzen.

    Strafanzeige bei der Polizei gestellt, den Verbraucherschutz NRW „www.verbraucherschutz.de“ kontaktiert.
    Verbraucherschutz hat den Rest gemacht, so bekam ich mein Geld wieder.
    Musste BlackEnjoy bestätigen, das ich die Anzeige zurück ziehe, wenn das Geld zurückgezahlt wurde.

    Noch ein Tipp von mir, beim E-Mail-Verkehr mit Black-Enjoy, dürft Ihr nie im Betreff Bestellung, Lieferung oder Bestell-Nr. angeben, sonst kommt die immer gleiche automatische Antwort, etwas anders eingeben wie z.B. Wichtig bitte lesen, dann klappt es.

    Ich hoffe ich konnte mit meinem Betrag helfen, gebt nicht so schnell auf.

    Drücke die Daumen😏

    Antworten
  9. Ich habe die gleichen Erfahrungen mit der Sandale gemacht. Nach ewigem Hin- und Herschreiben bekam ich endlich Infos zur Rückgabe des minderswerigen Produktes. Die Retournierung in die USA habe ich auf eigene Kosten vorgenommen, nach 4 Wochen kam das Paket zurück, da es an die Adresse nicht zustellbar ist.
    Reine Betrügerei!

    Antworten
  10. Ich bin durch Instagram darauf aufmerksam geworden und habe Sandalen bestellt für 29,95€. Geliefert wurde mir aber nur zusammengeknüllte Plastikfolie. Nach meinen Widerruf wurde mir Erstattung nach Rücksendung nach Belgien (14€!) angeboten. Paypal hilft bei Käuferschutzantrag auch nicht wirklich weiter, da zwischenzeitlich ein anderer als Verkäufer auftritt und riesige Verwirrung stiftet.
    Habe zwischenzeitlich Strafanzeige gestellt. Bin gespannt wie das alles ausgeht.

    Finger weg von dem Shop !!!!

    Antworten
  11. Ich rate dringend davon ab bei Black Enjoy zu bestelle !!!
    Ich kaufte dort ebenfalls die orthopädischen Sandalen (so darf man den Mist ganz sicher nicht bezeichnen) für 29,99€. Das ist der billigste Mist, den man sich vorstellen kann.
    Die Ware ist in eine billige Plastiktüte gepackt.
    Das Material ist keineswegs Leder oder Lederimitat sondern ganz billige Kunststoffware die bestialisch gestunken hat.
    Die Form passt nicht und beim tragen hätte man sicher Fusskrebs bekommen von den Ausdünstungen der Chemikalien,
    mit denen die Latschen behandelt wurden.
    Das ist weit entfernt von einem tragbaren Schuh und orthopädisch schon gar nicht.
    Die Ware ist keinen Cent Wert.
    Ich rate dringend: Finger weg von Black Enjoy!!!!!!

    Antworten
  12. Hände weg von Black.Enjoy Shop!

    Mein Einkauf von zwei Paar angeblich orthopädischen Sandalen im Gesamtwert von 60 Euro war ein absoluter Albtraum. Das Geld wurde sofort am nächsten Tag vom Konto abgebucht (Bezahlung über Paypal). Die Ware kam u. kam nicht. Nach mehrfachen Reklamationen mit verschiedenen automatischen E-Mails, auf die man nicht antworten konnte entschloss ich mich den Käuferschutz in Anspruch zu nehmen. Exakt einen Tag nach Aktivierung des Käuferschutzes kam die Ware (schon komisch ?). Verpackt in eine schäbige dunkelgraue Folie mit fast nicht leserlichem Absender. Die Sandalen ein absoluter Schrott und von orthopädischen Merkmalen keine Spur. Billigware !!! ohne jedes Fußbett und Plastikmaterial. Mein Antrag auf Käuferschutz wurde abgelehnt, da ich die Ware ja erhalten habe. Der insgesamte Ablauf 40 Tage bis ich im Besitz der Entscheidung darüber war. Über meine aktuelle Sicht der Lage wurde ich nicht noch einmal befragt. In das Geschehen eingreifen konnte ich nicht mehr. Der Fall wurde geschlossen. Ich bleibe also auf den Kosten und der Schrottware sitzen vom Ärger und der ständigen Schreiberei mal ganz abgesehen. Das verführerische Video, über das ich auf die Seite von Black.Enjoy aufmerksam wurde, ist sehr ansprechend gemacht. Ich kann nur sagen – nicht verführen lassen. Die Hallux Sandalen sind ganz billige Ausführung ohne jedes Fußbett. Die anderen nicht viel besser. Hände weg !!!!!!!!

    Antworten
  13. Ich kann mich nur anschließen!
    Nach 1, 5 Monaten Wartezeit habe ich immer noch keine Ware erhalten. Leider bekomme ich auch Rückfragen nur eine automatische Antwort, die mir nicht weiterhilft. Keinerlei Ansprechpartner per Telefon wird angegeben.
    Die 29,99€ habe ich in den Sand gesetzt…Nicht bei black-enjoy kaufen!

    Antworten
  14. Last die Finger von Black Enjoy, bestellt nichts dort! Das ist ein drecks onlinshop!
    Ich kaufte Orthopädische Sandelen für 29,99€, als ich Sie bekam waren Sie erst mal billig in eine plastiktüte gepackt und nicht
    wie man sich vorstellt für diesen Preis in einen Karton. Dann war es billiges material, hatte defekt and der Zehe, passte nicht von der Größe und hatte keines wegs was mit einem Orthopädischen Schuh zu tun. Billiges Gelump von China, der wahre Wert
    liegt nicht höher als 3€.
    Nun zum Besten, ich mußte 1 Woche mit denen Hin und Her schreiben, bis ich endlich eine Adresse bekam um die Ware zurückzusenden, welche in der USA war. Als ich zur Post ging um die Ware zurückzusenden, sagte der Postbeamte das die Rücksendung mir 56€ kosten würde, also fast das doppelte als die Sandalen kosteten.
    Ich habe mich jetzt entschieden Black Enjoy anzuzeigen!
    So Bitte kauft lieber bei Amazon ein! Da erhaltet ihr meistens gute Ware und wenn was nicht passt, kannst du die auch meistens kostenlos zurück senden.

    Antworten
  15. Meine Schuhe sind leider nie angekommen. Komischerweise steht bei der Sendungsverfolgung im Paketzentrum dem Geschäftskunden zugestellt. Per Mail bekommt man nur eine Standard Antwort zurück. Mein Geld ist dementsprechend verloren, da man anders keinen erreichen kann. Bei PayPal ist auch nur eine andere Homepage hinterlegt und keine andere Email wo man jemanden erreichen könnte. Sehr schade…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar