Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



hurladesignn.com: Naturmode oder China-Design?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Der Onlineshop hurladesignn.com wirbt mit fetten Rabatten für die scheinbare Naturmode. Wenn Sie sich mit der Webseite genauer befassen, werden Sie allerdings Unstimmigkeiten feststellen. Aus diesem Grund haben wir ganz genau hingesehen.

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop hurladesignn.com für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Welche Probleme gibt es auf hurladesignn.com?

Die tollen Bilder im Onlineshop hurladesignn.com und die Rabatte bis zu 50 Prozent locken die Verbraucher auf die Webseite. Doch schöne Bilder sind nicht Alles. Vor allem nicht, wenn es beim Rest der Webseite Probleme gibt.

Faktencheck für hurladesignn.com
  • Auf der Webseite hurladesignn.com gibt es kein Impressum. Das entspricht nicht den deutschen Rechtsnormen.
  • Sie können den Webshop hurladesignn.com nicht telefonisch erreichen. Für den Kontakt steht nur die E-Mail [email protected] zur Verfügung.
  • Der Server des Onlineshops steht in den USA, was für deutsche Onlineshops unüblich ist.
  • Der Bestellprozess entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland. Zudem ist die Webseite sehr schlecht übersetzt, sodass teils der Sinn entstellt wird.
  • Die Waren werden vermutlich aus Asien versendet und die Preise enthalten wahrscheinlich keine Steuern und Zölle. Diese Kosten kommen noch hinzu.
  • Auf der Webseite gibt es Fehler, die wir so nur von Fakeshops kennen.

Nach unserer Einschätzung handelt es sich bei diesem Onlineshop um einen sogenannten China-Shop. Bei diesen Webshops gibt es eine ganze Menge Probleme, von langen Lieferzeiten und zusätzlichen Kosten für Zoll und Mehrwertsteuer über die möglicherweise minderwertige Qualität der Ware bis zu Problemen bei dem Rückgaberecht. Lesen Sie selbst, welche Risiken Sie beim Einkauf in unseriösen, asiatischen Shops erfahrungsgemäß erwarten.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem China-Shop zudem nicht. Denn unabhängig von dem möglicherweise verlorenen Geld geben Sie dem anonymen Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.

Ist die Bezahlung via PayPal sicher?

Onlineshops aus dem asiatischen Raum bieten oft die Bezahlung via PayPal an. Dadurch wiegen sich viele Verbraucher in Sicherheit. Sie meinen, dass der Einkauf über den Käuferschutz abgedeckt ist. Doch die Erfahrung zeigt, dass dies nicht der Fall ist. In der Regel hilft PayPal nicht, da die Kunden tatsächlich Ware bekommen. Entspricht diese nicht den Vorstellungen des Kunden, greift der Käuferschutz nicht. Zudem gibt es Probleme mit der Rückgabe. Auch hier kennen sich die Betreiber der China-Shops aus und stiften so viel Verwirrung, dass Paypal letztlich kein Geld zurückzahlt. Oder der Kunde freiwillig Abstand von einer Rücksendung nimmt, weil die Kosten viel zu hoch sind.

Bewertungen zu hurladesignn.com im Netz

Nennenswerte Bewertungen des Onlineshops konnten wir im Internet und in sozialen Netzwerken noch nicht finden. Offensichtlich handelt es sich noch um eine recht junge Plattform. Umso mehr sind wir auf die Kommentare unserer Leser unterhalb des Artikels angewiesen.

Unser Fazit zu hurladesignn.com

Da Sie bei hurladesignn.com keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen unseriösen Onlineshop handelt, da sich dieser nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für hurladesignn.com verantwortlich ist.

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir erklären konkret, was Sie nach

75 comments

Widerrufsrecht in asiatischen Onlineshops

Grundsätzlich haben deutsche Verbraucher natürlich ein Widerrufsrecht. Allerdings wird es schwierig, wenn Sie in einem unseriösen China-Shop einkaufen und gar nicht wissen, wer dafür verantwortlich ist. Häufig sorgen die dubiosen Geschäftemacher mit vielen Tricks dafür, dass es zu keinen Rücksendungen kommt. Und wenn doch, ist das für Sie noch einmal mit erheblichen Kosten verbunden, und es steht in den Sternen, ob Sie je Geld zurück bekommen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Widerrufsrecht.

Ihre Erfahrungen mit hurladesignn.com

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf hurladesignn.com eingekauft und warten noch auf die Ware oder können Aussagen zur Qualität machen? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Haben Sie das schon gesehen?

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.6 (5 Stimmen)

40 Gedanken zu „hurladesignn.com: Naturmode oder China-Design?“

  1. 136, 80€ futsch trotz Paypal. 2 Teile sind gar nicht erst angekommen. Der Rest ist quietschbunt und nicht mit den Bildern und Beschreibungen vergleichbar. Auch die Größen stimmen nicht. Kleid viel zu groß, Hose viel zu klein. Lt Paypal soll ich einen Strafverfolgungsantrag stellen. Ob ich mein Geld dann wiedersehe, weiß ich jedoch nicht. Die Klamotten kann ich nur wegschmeißen. Den Müll ziehe ich nicht an, bzw. zu klein ist gar nicht anziehbar.

    Antworten
  2. Hallo.
    Ich dachte bisher, mir passiert sowas nicht. Aber ich bin auch reingefallen und ärgere mich seit Anfang Juni mit Hurladesignn in einer sehr fragwürdigen Mail Konversation herum. Meine rasche Stornierung wurde stets ignoriert mit dem Hinweis, die Waren seien schon verschickt. Von wegen, nix war verschickt. Vor ein paar Tagen kam eine Versandbestätigung.
    Lasst bloß die Finger von diesem Shop. Ohne Impressum und Kontaktangaben sollte keiner bestellen. Ich war so blöd, obwohl mich mein Bauchgefühl schon gewarnt hat.
    Ich habe die Beschwerde an meine Bank weitergeleitet und mein Geld zurück bekommen. Aber ob ich es behalten darf, steht in den Sternen.

    Antworten
  3. Über Facebook wurde ich auf den Shop aufmerksam und bestellte für 136€ einige Sachen. Was schon spannend bei der Bestellung war das man aus dem Warenkorb nichts löschen kann – das allein hätte mich schon stutzig machen müssen. Nach 6 Wochen traf die Ware hier ein. Die Größen passten überhaupt nicht – Größe L bei einer Leggins ist eher XXL und Größe L bei einem Kleid ist eher S. Nichts ist aus Baumwolle, und auch die Farben sind ganz weit weg von den Bildern.
    Rücksendung wird nicht akzeptiert- man solle es weiter verkaufen oder an Freunde weitergeben – Fracht sei viel zu teuer- so die Aussage von hurladesign. Man würde einen Gutschein in Höhe von 5$ bekommen um weitere tolle, modische Kleidung bestellen zu können ……
    Mein Fazit: Finger weg von diesem Shop!!!!!!!!!!

    Antworten
  4. ..oh man ich bin gerade einfach nur beruhigt, dass ich nicht alleine bin mit diesem Mist! Ich ärgere mich sehr darüber, auch ich habe nichts als Schrott geliefert bekommen und erhalte keine Rücksendeanschrift. Pay Pal hat den Konfliktfall geschlossen, nachdem ich eine Rücklastschrift veranlaßt habe. Angeblich hätte ich keine Angaben zum Fall gemacht, was nicht stimmt! Gibt es irgendeine Möglickeit, dass diese Betrüger doch nochdas Geld zurück zahlen müssen? Solche Ungerechtigkeiten und die Tatsache, dass es Menschen gibt, die ohne Skrupel andere Menschen so betrügen machen mich traurig.Was ist los in dieser Welt ?

    Antworten
  5. Was erwartet ihr denn für diese Preise? Das ist wie mit Fleisch… Darf nicht teuer sein, aber auch nicht aus der Massenzucht.
    Ich habe meine Ware recht zügig bekommen, auch wenn sie nicht so aussah wie auf den Bildern. Für das Geld ist die Qualität ok… Mal schauen wie es nach dem Waschen ist.

    Wer also wirklich Bio oder Natur haben will, sollte sich bewusst sein, dass man etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

    Antworten
    • Ich muss sagen, so billig ist das nicht wirklich, 25 € für ein T-Shirt oder 35€ für ein Kleid, die angebliche Bio Baumwolle ist Spandex…

      Antworten
  6. Ich habe mich das erste Mal täuschen lassen und war schockiert!
    Knapp 200€ ausgegeben und nur Müll bekommen. Schlechte Verarbeitung, stinkender Stoff und Kleidung die nicht einmal annähernd so aussieht wie auf den Bildern!! Nichts mit schicker Naturmode aus Köln, nein wohl eher Industrie-Abfall aus China. Ich Versuche nun schon seid Tagen eine Adresse zum Rückversand zu erhalten und habe es nun Schlussendlich aufgegeben. 🙁
    Ich habe aus diesem Fehler gelernt und hoffe das diese Internetseite bald für immer verschwunden ist.
    Absolute Abzocke und einen unfähigen Kunden-Support.

    Antworten
  7. Am 13.6. Ware bestellt und Bestellbestätigung ohne Angabe einer Lieferdauer erhalten

    Am 26.6. Habe ich per Email nachgefragt ob ein Liefersatum bekannt ist und ob man es mir mitteilen möge. Ich verwies darauf,dass zum Zeitpunkt der Bestellung im Onlinshop die Teile als verfügbar markiert waren

    Am 29.6. Info-Email erhalten, dass die Ware versendet wurde. Hinweis auf eine Tracking ID sowie dass der Versand 2 bis 10 Tage dauert.

    Am 8.7. Habe ich per Email nachgefragt, ob man mir mitteilen kann, mit welchem Zusteller (UPS, DPD, FedEx, Hermes, DHL etc.) die Ware geliefert wird und ob man mir einen neuen Link für die Sendungsverfolgung senden kann, da die Trackingnummer nach SPAm aussieht.
    Heute am 10.7. Ware erhalten: 4 Leinenkleider, alle in Größe S: Qualität und Farbe genau wie abgebildet und wie erwartet. Nach der ersten Anprobe sieht alles völlig in Ordnung aus: saubere Nähte, gute Verarbeitung. Wie es nach der ersten Wäsche aussieht, wird sich zeigen. Zwei Kleider muss ich ohnehin kürzen, da mir selten etwas passt, was ich von der Stange kaufe. Ich habe eine Nähmaschine und das ist somit kein Problem. Ich habe bekommen, was ich bestellt habe.

    Fazit: mag sein, dass es billig ist. Wie die Qualität tatsächlich ist, wird sich erst nach mehrmaligem Tragen zeigen. Die Seite hat kein Impressum, man muss auf Englisch kommunizieren, die Antworten sind nicht präzise und vermutlich bräuchte hurladesignn eine Unternehmungsberatung in Sachen Kundenkommunikation. Ich musste weder Steuern, Zoll, Einfuhrgebühren oder dergleichen extra bezahlen. Ich hatte die komplette Online Bestellung mit Kreditkarte (Visa) bezahlt. Gutes Preis Leistungsverhältnis = ich bin stark verunsichert gewesen, durch den Hinweis von Freunden, dass es sich hier möglicherweise um einen Fakeshop handelt und nun erleichtert und sogar richtig happy, dass doch alles geklappt hat und sogar richtig gut passt und toll aussieht.

    Antworten
    • Hallo,
      reden wir alle vom gleichen Shop? „www.hurladesignn.com“…
      Ich habe in dem Shop Anfang Juni 2020 mehrere Teile bestellt und auch über Paypal bezahlt,
      Eine Wochen Später erhielt ich eine Information, das zwei Teile in meiner gewünschten Größe leider nicht nicht mehr erhältlich sind, Darauf folgte wie in dieser Mitteilung geschrieben, eine exakte Gutschrift.
      Und eine weiter Mail mit dem .17track.net/ mit einer Versandverfolgung. Welche ich alle drei Tage aufrief und somit den Weg der Ware verfolgen konnte. Am Samstag Nachmittag 11.07.2020 lieferte Hermes meine bestellt Ware.
      Und was soll ich sagen, genau so, wie in der Artikelbeschreibung, waren auch die von bestellten Artikel.
      Schnitt, Farbe und Form. Für das Geld gut genug.

      Antworten
  8. Ich bin ebenfalls total auf die angebliche Naturmode reingefallen.
    Über 200 Euro Bestellung.
    Es kam erstens nur die Hälfte an.
    Und zweitens was soll ich sagen.
    Die Kleidung in etwa die Qualität billiger Faschingskostüme.
    Hochwertig ist hier gar nichts.
    Alles nicht tragbar.
    Das Armband stinkt so sehr das man es nach draussen legen muss. Ist auch kein Leder.
    Paypal wurde der Fall gemeldet.
    Aber anstatt wenigstens das Geld teilweise zu erstatten haben sie den Rest versendet.
    Was soll ich mit dem Schrott für die Mülltonne?
    Verstehe da Paypal auch nicht.
    Hatte genau beschrieben,dass die Waren nicht der Beschreibung entsprechen und das ich das Geld zurück möchte.

    Antworten
  9. Warnung – Fake Shop
    Nach Warenbestellung am 13.06.2020 habe ich am 06.07.2020 bei der Polizei Anzeige wg Warenbetrug erstattet.
    Nach Versandankündigung versuchte ich mit dem Link zu 17track.net und der Sendungsnummer (beginnt mit SFC..) vergeblich die Ware zu verfolgen. Im Internet fand ich darauf diese Seite – Verbraucherschutz.com mit den Warnhinweisen. Ich habe über [email protected] wegen der nicht möglichen Warenverfolgung angefragt und eine postalische Rücksendeadresse/Rücksendeschein angefordert (Kein Impressum/keine Postadresse, keine Telefonnummer auf der Seite). Es kam jedoch nur eine automatisierte Antwort, dass sich wg hohem Versandaufkommen die Lieferung verzögert. Datiert vom 16.06.2020 kam eine Teillieferung über Hermes. Die angegebene Sendungsnummer Strichcode 20-stellig erzielt bei Hermes keine Treffer (normal 12-stellig). Als Absender und Retourenadresse ist angegeben – SFC Express Cargo City Süd DE-60549 Frankfurt. SFC ist die Abkürzung für Send From China, Cargo City Süd ist eine Straße am Frankfurter Flughafen. Unter den 25 dort gelisteten meist Frachtfirmen lässt sich so keine „Hurladesignn“ zuordnen.
    Im Hermesshop und dem Hermeskundenservice kann bei Auslesen der Hermeswarensendungsnummer keine Firmenadresse der Lieferung zugeordnet werden. Es wird mir mitgeteilt, dass kein Retourenabkommen besteht und eine Warenrücksendung nicht möglich ist.
    Die Ware als hochwertig gepriesen entspricht weder dem Bild im Onlinekatalog, geschweige denn ist sie hochwertig. Ausgewiesene Baumwollbekleidung ist z.B. zu 100% Polyester, oder 95% Polyester mit 5% Spandex (Elasthan) oder ganz ohne Kennzeichnung (aber sicher auch reine Kunstfaser), Leinenhemden 65% Polyester/35% Baumwolle, Lederschuhe vollständig aus billigem Kunststoff usw. Die Ware ist offensichtlich billigste Produktion. Woher der Anbieter die tollen Produktbilder hat, habe ich nicht herausgefunden. Von der gelieferten Ware können sie auf keinen Fall stammen.
    Hurladesignn reagiert nicht bzw. nur mit automatisierten Antworten auf Anfragen. Die Restsendung kam bis dato nicht.
    Übrigens ab dem 30.06.2020 war die Internetseite geschlossen, nicht aufrufbar und mit Link zum Kauf angeboten. Als ich heute nochmals nachschaute, ist sie wieder in gleicher Aufmachung erreichbar.
    Ob ich mein Geld (Zahlung per Kreditkarte) wieder sehe, hängt von meiner Hausbank/Kreditkartenunternehmen ab. Das Geld ist bereits drei Tage nach Bestellung geflossen. Für die Bank ist der Empfänger, Bankverbindung mit Empfängerkonto nicht feststellbar. In der Buchung wird nur Starlink Hongkong genannt.
    Wenn Sie Zweifel haben, stellen Sie doch einfach Anfragen auf der angegebenen E-mail Support Adresse und schauen was passiert. Vor Bestellungen kann ich nur dringend warnen.

    Antworten
    • Erging mir genauso bei einer Scam-Sendung von http://www.hyperstech.com die angegebene Retouren-Adresse (diese gewisse SFC Express) existiert nicht. Jede Retoure würde also wieder zurückkommen, schade um’s Paketporto!

      Das traurige an der ganzen Sache dabei ist, dass sich Unternehmen wie Hermes anscheinen nicht zu schade dafür sind, derart einfach zu erkennende Auslandspakete (gegen gutes Geld) zu transportieren, um auch noch durch diese Scammer schnelles Geld zu verdienen! Füe 20 Cent/Anruf aus dem Festnetz erhält man dann von einem Hermes HomeOffice Mitarbeiter, dass man dazu keinerlei Informationen hätte.

      Ich bin dafür, dass man Hermes dafür eine Sammelklage an den Hals hängen sollte. Wer glaubt, er könne diesen Machenschaften ein Ende bereiten, indem er seinem Abgeordneten dazu mal ein paar Zeilen schreibt, der – so glaube ich – träumt am Tage 🙂

      PayPal, in meinem Fall, wird sich aus der Affaire ziehen, indem die sagen, dass ich ja Ware bekommen hätte. Die Scammer werden mich solange mit falschen Retouren-Adressen hinhalten, oder durch Ihren Support mit Dünnschiss volltexten, bis mir die Lust vergangen ist und ich resigiert meine 89,- Euro in den Wind geschrieben habe.

      Hier ist die Gesetzgebung gefragt, bzw. die deutschen „Handlanger“ (Hermes/DHL/DPD/UPS/usw) der ausländischen Betrügerbanden müssen per Urteil zur Kasse gebeten werden. Ansonsten fällt irgendwann jeder von uns einmal auf die Nase und wird von den bösen Buben zur Kasse gebeten. Muss das wirklich immer so bleiben?

      Okay, ich bin jetzt geheilt, obwohl ich früher schon immer dachte, dass mir soetwas nie pasieren könnte. Übrigens, ich bin auf das Produkt durch eine mehrfach eingeblendete YouTube-Werbung aufmerksam gemacht worden. Mein Fazit daher: JEDE ART VON YOUTUBE WERBUNG IGNORIEREN. Schreibt an YouTube und beschwert Euch, falls soetwas Euch dadurch passiert ist. Erst wenn die bei YouTube merken, dass die Klickzahlen dramatisch zurückgehen, werden sie _vielleicht_ die Werbepartner auch etwas genauer unter die Lupe nehmen. Gleiches gilt übrigens auch für alle anderen SocialMedia Plattformen.

      In diesem Sinne

      Antworten
    • Mich würde interessieren, was mit der Anzeige passiert ist, ich bin auch betroffen, habe bereits meine Ware zurück geschickt, PayPal Konflikt gemeldet etc, was genau unternimmt due Polizei nun bei der Anzeige wegen Warenbetrugs? Die Kleidung hatte z. T nicht mal die vorgeschrieben Material Etiketten

      Antworten
  10. Leider bin ich auch darauf reingefallen. Ich habe mir ein paar Schuhe bestellt und habe zwei für meinen rechten Fuß bekommen.
    Das Material ist ok, für mich und sie müffeln ordentlich nach Chemie.

    Antworten
  11. Tja, was soll ich sagen: Habe heute mein Päckchen bekommen und leider kann ich auch nichts Positives schreiben. Billigschrott, hässlich bedruckt statt Naturfaser. Hoffe ich kann es zurückgeben.

    Antworten
  12. Hallo zusammen,
    ich bin durch Facebook auf Hurladesignn gestoßen. Für mich sah es sehr echt aus. Ich habe am 10.Juni eine Bestellung gemacht weil mir die Produkte sehr gut gefallen hatten und auch Tattoobildchen im Angebot waren. Zusammen ergab der Warenwert 61,10€. Ich habe gezahlt und habe umgehend meine Bestellung bestätigt bekommen mit einer Nummer am gleichen Tag und folgenden Text:

    Hurladesignn

    Dear Karin, thank you for your purchase!
    Kindly read below warm and sweet reminder. Please review your order and address information to see if it’s correct.

    View your order or Visit our store

    We’re getting your order ready to be shipped, and will notify you when it has been sent.
    Also, we invite you add our Order Tracking System in your common use browser.
    In which you can always view your order and tracking update via this link:

    Geht man auf die auf den Link und dann kommt dieser Text:

    Hi Karin,

    Thanks for your order.

    Due to the high popularity of the product, we’ve received a large number of orders, so your shipment may take longer than usual. Sorry about that.

    If you have anything for help, please leave a message below, or contact our CS email directly.

    Much appreciated for your patience.

    Noch habe ich keine Ware erhalten. Ich hoffe noch, dass diese kommt. In Facebook habe ich schon von einigen Kommentaren gelesen, dass die bestellte Ware geliefert wurde. Nun ich bin mal gespannt.

    Antworten
  13. Ich hatte vor ca. 8 Wochen für knapp 90,- Euro dort bestellt. Heute kam das Paket, das überaschend leicht und klein wirkte. Kein Wunder, da der Inhalt anders war, als das, was ich bestellt hatte. So, als hätte jemand von dem bestellten Produkt ein Foto gemacht, dieses auf eine sich eklig anfühlende, glänzende Synthetikfaser gedruckt, und dann diese in ein sackfürmiges Oberteil, bzw. etwas Leggins-Ähnliches vernäht. Ein Teil roch nebenbei echt übel nach Qualm, was aber egal ist, da sich die Sachen eh nicht tragen lassen. Der „Stoff“ ist mehr Plastik als normale Synthetik-Faser.
    Eigentlich wollte ich wärend Corona einen lokalen Händler damit unterstützen (kam angeblich aus Köln). Hätte mir was nicht gepasst, hätte ich es einfach weitergegeben.
    Muss jetzt schauen, wie ich damit umgehe. Bin echt wütend.

    Antworten
    • Hallo Monika,

      ich lese gerade deinen Kommentar. Ich bin auch gespannt wann meine Ware kommt und was mich in meinem Paket erwartet.

      Antworten
    • Mir geht es genau gleich wie dir. Ich fühle mich elend. Ich wollte etwas gutes tun und die Lokalen unterstützen, wurde angelockt mit Naturfaser Stoffen. Was ich jetzt mit dem Plastik tun soll, keine Ahnung 🙁 das macht mich echt traurig! Und ich bin selbst schuld, da ich die Seite nicht gut genug angeschaut habe!

      Antworten
  14. Bei mir das Gleiche. Ich habe sogar um 156,- bestellt. Das war mir eine Lehre. Ich warte auf eine Antwort, ob ich eine Adresse für den Rückversand bekomme…

    Antworten
    • Das gleiche bei mir. Eine Bestellung über 97,- aufgegeben, knapp drei Wochen später erhalten. Mega enttäuscht von der Quali und dem Aussehen der Kleidung. Jetzt, nachdem ich nach einer Woche keine Antwort auf meine E-Mail zwecks Adresse für die Rücksendung erhalten habe, werde ich erneut daran erinnern und wenn dann nichts kommt, dann hab ich wohl gelitten und nen stolzen Lehrpreis bezahlt… Leider war auch ich zu voreilig mit dem Bestellen und habe erst hinterher das fehlende Impressum bemerkt.

      Antworten
  15. Genauso. „Wäre“ nach 4 Wochen gekommen.
    Der Schal mit dem Sternenhimmel ist ein schwarzer Lappen, die Leggings aus Plastik mit billigdruck.
    Lehrgeld gezahlt.

    Antworten
  16. Leider habe ich mich ebenfalls täuschen lassen und bin auf die Bilder und Rabatte reingefallen, anstatt mich etwas mehr mit der Website auseinanderzusetzen. Nach einem Monat habe ich „meine Bestellung“ erhalten. Die Anführungszeichen setze ich, weil ich das was ich bekam, nicht bestellt habe. Noch hätte ich da jemals mit meinem westeuropäischen Arsch reingepasst. Noch dazu haben die Produkte fürchterlich gestunken und waren überaus billig verarbeitet.
    Ich habe jedenfalls meine Lektion gelernt, hat mich Geld und Geduld gekostet, von beidem habe ich nicht viel, dafür wiegt das Gelernte schwerer. Ich weiß noch nicht, ob ich versuche die Waren zurückzuschicken, wird sich zeigen.

    Lasst in diesem Fall die Finger nicht schneller als eure Augen und euer Kopf sein!
    LG

    Antworten
  17. Auch ich habe mich von den Bildern täuschen lassen. Die Materialien sind wirklich nur Synthetischer Fasern und sehr billig verarbeitet. Ich werde versuchen die Sachen zurückzuschicken, was aber schon mal daran scheitert das es keine vollständige Adresse gibt. Ich rate auch jedem ab dort etwas zu bestellen.

    Antworten
  18. Hab nach 4 1/2 Wochen meine Ware erhalten. Bin sehr enttäuscht. Hab für 100€ Bestellt und die Teile sind sehr schlecht verarbeitet und Ihr Geld nicht wert. Die Bekleidung ist nur bedruckt nicht gefärbt und nicht wie deklariert aus Baumwolle sondern zum großen Teil aus Synthetischer Faser. Ich Rate jedem ab dort zu bestellen! Man wird von den Fotos getäuscht und bekommt nicht das was man erwartet! Man kam niemanden für eine Rücksendung kontaktieren und auf der Ware war kein Absender drauf…

    Antworten
  19. Ganz genau so ist es. Man erwartet für 30 € doch eine recht gute Qualität.
    Was tatsächlich nach 8 Wochen ankommt ist nur billig Produziertes. Den Versuch des Umtausches werde ich starten, aber erhoffe mir nicht viel da dabei. Ob die Ware hier in den Müll landet oder in China ist ja Schnuppe. Schade darum.
    Das Design von Hurladesignn ist einzigartig. Ich kenne keinen anderen Anbieter. Darauf stützen sich die Betrüger und machen eine doch recht gute Promotion.

    FINGER WEG.

    Antworten
  20. Ich habe eine „tolle“ handmade Hose bestellt für 30€,die Ware kam nach ca.8 Wochen an und war nicht Anderes als eine billig Leggings.Warenwert nichtmal die 2€…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar