oozar.de: Schnäppchen-Shop mit personalisierten Geschenken oder Fakeshop?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Der Onlineshop oozar.de wirbt mit einem kostenlosen Versand ab 52 Euro, jeder Menge Rabatte und reduzierte Ware. Der Rotstift regiert in diesem Webshop und die Käuferherzen schlagen höher. Doch können Sie den guten Bildern glauben? Oder handelt es sich bei oozar.de um einen Fakeshop?

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop oozar.de für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Welche Probleme gibt es auf oozar.de?

Der Webshop bewirbt bereits den bevorstehenden Valentinstag und bietet entsprechende Produkte an. ImEinkaufsrausch sind die Verbraucher natürlich auf Schnäppchensuche. Der Onlineshop oozar.de bedient genau das Schema. Kleine Präsente für Verwandte und Bekannte und dazu ein kleiner Preis. Doch bei genauem Hinsehen, stellen Sie fest, dass es sich gar nicht um einen deutschen Onlineshop handelt, wie es vorgegaukelt wird.

Faktencheck für oozar.de
  • Auf der Webseite oozar.de fehlt das Impressum. Dieses ist in Deutschland jedoch gesetzlich vorgeschrieben. Sie wissen hier nicht, bei wem Sie einkaufen.
  • Auf der gesamten Webseite finden Sie keine gültige Telefonnummer. Sie können nur per E-Mail über [email protected] Kontakt mit dem Onlineshop aufnehmen.
  • Der E-Mail-Kontakt endet auf .com während die Webseite auf .de endet. Ruft man sich oozar.com auf, erhalten Sie eine fast identische Webseite. Diese wurde über einen Anonymisierungsdienst registriert.
  • Der Bestellprozess entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland.
  • Auf der „Über uns“ Seite finden Sie eine Firmenadresse (Raum 610, Nr. 10, Jinzhou North Road, Bezirk Cangshan, Stadt Fuzhou, Provinz Fujian, China) in Asien. Damit werden die Waren sicher aus China geliefert.

Nach unserer Einschätzung handelt es sich bei diesem Onlineshop um einen sogenannten China-Shop. Bei diesen Webshops gibt es eine ganze Menge Probleme, von langen Lieferzeiten und zusätzlichen Kosten für Zoll und Mehrwertsteuer über die möglicherweise minderwertige Qualität der Ware bis zu Problemen bei dem Rückgaberecht. Lesen Sie selbst, welche Risiken Sie beim Einkauf in unseriösen, asiatischen Shops erfahrungsgemäß erwarten. Wahrscheinlich wird die gelieferte Ware nicht zu den schönen Bildern auf der Webseite passen.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem China-Shop zudem nicht. Denn unabhängig von dem möglicherweise verlorenen Geld geben Sie dem anonymen Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. In dem Falle des Onlineshops oozar.de vielleicht sogar Bilder. Denn bei einigen personalisierten Geschenken wird das Hochladen eines Bildes gefordert. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Unser Fazit zu oozar.de

Da Sie bei oozar.de keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf ab. Es handelt sich hier um einen unseriösen Onlineshop, da sich dieser nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für oozar.de verantwortlich ist. Probleme könnte es beispielsweise bei der Rücksendung der Ware oder bei Garantieansprüchen geben.

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

(Quelle: Screenshot)

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir erklären konkret, was Sie nach

61 comments

Widerrufsrecht in asiatischen Onlineshops

Grundsätzlich haben deutsche Verbraucher natürlich ein Widerrufsrecht. Allerdings wird es schwierig, wenn Sie in einem unseriösen China-Shop einkaufen und gar nicht wissen, wer dafür verantwortlich ist. Häufig sorgen die dubiosen Geschäftemacher mit vielen Tricks dafür, dass es zu keinen Rücksendungen kommt. Und wenn doch, ist das für Sie noch einmal mit erheblichen Kosten verbunden, und es steht in den Sternen, ob Sie je Geld zurück bekommen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Widerrufsrecht.


Bewertungen zu oozar.de

Im Internet konnten wir noch keine aussagefähigen Bewertungen und Erfahrungen von Kunden mit oozar.de finden. Offensichtlich handelt es sich um eine reicht neue Webseite. Unsere Leser berichten, dass die Lieferung zwar etwas länger dauert, aber tatsächlich Ware geliefert wird. Die gelieferte Ware entspricht nach bisherigen Meldungen auch den Erwartungen der Kunden.

Doch es sind längst nicht alle Kunden mit oozar.de zufrieden. Unsere Leser beschweren sich vor allem über die langen Lieferzeiten oder sogar eine ausbleibende Liefern. Und auch die Ware entspricht in einigen Fällen nicht den Erwartungen der Kunden. Die Rede ist von minderwertigem Material und das die gelieferten Artikel in Bezug auf die Qualität nicht den Fotos auf der Webseite entsprechen. 

Ihre Erfahrungen mit oozar.de sind gefragt

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, mit welcher Qualität der Onlineshop Ware liefert, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf oozar.de eingekauft und warten noch auf die Ware oder können Aussagen zur Qualität machen? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Haben Sie das schon gesehen?

Polizei Kontrolle Auto Symbolbild
Verbraucherwelt
Polizeikontrolle filmen und aufnehmen – ist das erlaubt?

In einer Polizeikontrolle haben Sie Rechte und Pflichten. Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen und müssen vermeintliches Fehlverhalten der Beamten nicht hinnehmen. Aber dürfen Sie eine Polizeikontrolle als Beweis filmen oder aufnehmen, was der

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.75 (16 Stimmen)



14 Gedanken zu „oozar.de: Schnäppchen-Shop mit personalisierten Geschenken oder Fakeshop?“

  1. Ich habe auch bei Oozar bestellt Lieferzeit bis 15 Werktage. Keine Bestätigungsemail erhalten, und auch nach mehrfachen Kontaktieren keine Antwort erhalten. Ich hoffe das ich über PayPalschutz mein Geld zurück bekomme.

    Antworten
  2. Ich habe bei oozar auch was bestellt und keine Bestätigungsmail oder sonstiges erhalten. Nach einer Woche versucht den Verkäufer per email zu erreichen aber keine Antwort bekommen dann habe ich den Käuferschutz bei Paypal eingeschalten und hoffe das ich jetzt so meine fast 100€ zurückbekomme…

    Antworten
  3. Ich habe auch etwas bestellt.
    Leider erst nachdem ich gemerkt habe, dass es die genau gleichen Produkte bei bekannten chinesischen Onlineshops für ein drittel des Preises gibt.
    Die Sendungsverfolgung zeigt auf, dass das Paket von China aus verschickt wurde.
    Nachdem auch die Lieferzeit grosszügig überschritten wurde, werde ich niemals mehr bei denen bestellen.

    Antworten
  4. Bei uns wurde die Ware nach ca. 4 Wochen geliefert. Weil DHL aber ca. 80% des Warenwertes Umsatzsteuer verlangte, haben wir die Annahme verweigert und den Kauf über PayPal rück-abgewickelt.

    Antworten
    • Guten Tag,
      haben Sie Ihr Geld von PayPal komplett erstattet bekommen?
      Da ich nun auch PayPal einschalten musste interessiert mich das sehr.

      Antworten
  5. Ich habe am 01.12.2019 eine personalisierte Brieftasche bestellt. Bis heute habe ich nichts erhalten. Die Sendungsverfolgung funktionierte bis zum 19.12.2019, jetzt kommen keine Updates mehr… ich habe mit Kreditkarte bezahlt. Bin gespannt, ob ich jemals noch was erhalte. Ansonsten ist es sehr ärgerlich

    Antworten
  6. Ich habe dort eine Uhr bestellt, am 07.12. bisher noch keine Ware da. Und ich habe bereits 3 anfragen per Mail geschrieben, wann die Uhr versendet wird/wurde. Ich bekomme überhaupt keine Rückmeldung.

    Antworten
  7. Ich habe auch eine Mond lampe am 10.12bestellt,habe zwei Mails hingeschrieben aber bis jetzt keine Antwort bekommen.. bei der sendungsverfolgung steht immer nur auf Englisch das es in Bearbeitung wäre…

    Antworten
  8. Ich habe bei oozar am 1.12 eine Mondlampe bestellt .. ist immernoch nicht da & denke auch das diese sehr schlecht verarbeitet ist nachdem ich eine email in schlechtem Deutsch bekommen habe.. sendungsverfolgung funktioniert auch nicht.. schade um das Geld.

    Antworten
  9. Mondlampe bestellt mit Foto, qualitaet war sehr schlecht, bild nicht wirklich erkennbar. Fotos im. Shop entsprechen null der realitaet. Reklamation wurde zwar schnell beantwortet, aber sie haben nur eine reproduktion angeboten bei denen wir erneut kostem gehabt haetten. Haben wur abgelehnt da die qualitaet wieder mangelhaftbgewesen waere. Tja jetzt ham wir das haessliche ding fuer fast 40 euro da, prima.

    Antworten
  10. Ich habe leider auch bei oozar etwas voreilig ein weihnachtsgeschenk gekauft und eine Bestellbestätigung erhalten, wo erste Zweifel auftauchten. Diese Bestätigung ist in sehr schlechtem Deutsch verfasst. Da ich den Kauf mit Kreditkarte getätigt habe, stellt sich für mich die Frage ob hier noch folgekosten für mich entstehen können. Die 40€ kann ich getrost vergessen wahrscheinlich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar