Real.de: Diese E-Mails sind Phishing oder Betrug – Vorsicht!


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Sie haben unerwartet eine E-Mail von Real.de bekommen? Oder sind Sie auf dem Online-Marktplatz angemeldet und bekommen plötzlich eine Sicherheitsbenachrichtigung? Dabei könnte es sich um eine Fake-Mail handeln. Aktuell werden zahlreiche Phishing-Mails versendet.

Kaum ein großer Anbieter wird von Kriminellen verschont, wenn es um den Versand von Spam- oder Phishing-Nachrichten geht. Nun ist auch der noch recht junge Real-Marktplatz in dieser Liga angekommen. Kriminelle versenden gefälschte E-Mails im Namen des Onlinehändlers. Bei dem Real-Marktplatz handelt es sich um ein Onlineportal, auf dem viele verschiedene Händler ihre Waren anbieten.

Im Visier der Betrüger stehen nicht nur die Kunden von real.de, sondern gleichzeitig auch die Händler. Mit den gefälschten E-Mails sollen persönliche Daten und die Zugangsdaten der Nutzer von Real.de ausgespäht werden. Häufig werden auf diese Weise auch Bankdaten und Kreditkartendaten erspäht. Diese können für weitere Straftaten genutzt werden. In diesem Artikel sammeln wir die uns bekannten Fake-Mails im Namen von Real.de

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgend beschriebenen E-Mails nicht von der real GmbH versendet werden. Der Onlinehändler ist selbst geschädigt, da der Name missbräuchlich verwendet wird.

Haben Sie das schon gesehen?

Handy Smartphone Symbolbild
Verbraucherwelt
Aufgepasst: Händler dürfen unsichere Smartphones verkaufen

Dürfen Händler mögliche Sicherheitslücken beim Verkauf eines Smartphones verschweigen, wenn ihnen diese bekannt sind? Gerade Laien ahnen nicht, dass auch neue Handys in Bezug auf die Sicherheit problematisch sein können. Ein Gericht hat jetzt entschieden.

So sehen die gefälschten E-Mails im Namen von Real.de aus

Die nachfolgend gezeigten E-Mails wurde von Kriminellen gefälscht. Solche Spam-Nachrichten können sich sehr schnell verändern. Falls Sie eine andere Version erhalten haben, leiten Sie uns diese bitte an [email protected] weiter.

Im Text der Nachricht ist zu lesen:

AktuellArchivAbsenderBetreffzeilen
27.10.2020 Ihre Bestellung auf real.de von real.de Onlineshop <[email protected]>

Bestellbestätigung
Hallo ,

vielen Dank für Ihre Bestellung auf dem real Marktplatz. Hier finden Sie zusammengefasst alle Einzelheiten zu Ihrer Bestellung:

Händler
real Direktverkauf

Bestellnummer
MR8UDA4

Cover
Edel Jersey Kopfkissenbezüge 40 x 80 cm anthrazit

Lieferung Di. 29. September – Do. 01. Oktober, Menge 2, Stückpreis 5,24 € + 0,00 € Versandkosten

10,48 €

Cover
Schiesser Dekokissen Velvet 50 x 50 cm, Silber

Lieferung Di. 29. September – Do. 01. Oktober, Menge 2, Stückpreis 11,11 € + 0,00 € Versandkosten

22,22 €

Zwischensumme

32,70 €

Versandkosten

0,00 €

Gesamtpreis

32,70 €

Alle Informationen zum Versandstatus finden Sie in Ihrer Bestellübersicht. Dort können Sie die Rechnung einsehen, den Händler kontaktieren oder den Artikel unkompliziert zurückgeben.

Für weitere Informationen zu Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Namen des Händlers.

Jetzt Bestellübersicht einsehen

Rechnungs- und Zahlungsinformationen
Bezahlart: Ratenkauf

Lieferadresse
[email protected]
Maria-Wagenhäuser-Str. 9
85570 Markt Schwaben
Deutschland

Rechnungsadresse
[email protected]
Maria-Wagenhäuser-Str. 9
85570 Markt Schwaben
Deutschland

Der Gesamtbetrag von 32,70 € wird von unserem Partner Klarna abgerechnet. Alle Informationen zur Zahlung erhalten Sie Mitte Oktober per Post von Klarna. Ihre Klarnabestellnummer ist NL1B6MHS. Bei Fragen zu Ihrer Bezahlung hilft Ihnen der Klarna Kundenservice gerne weiter.

Zusätzliche Informationen zu Ihrer Bezahlung mit Hilfe von Klarna gibt es in der Klarna App.

Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald Ihre Bestellung versendet wurde.

Diese E-Mail dient lediglich der Bestellbestätigung. Sie stellt noch kein Zustandekommen eines Kaufvertrags dar.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr real.de Team

2020-10-27 real Phishing
(Foto: Screenshot)
27.10.2020 Ihr Paket wird zugestellt. von real.de Onlineshop <[email protected]>

Hallo …,

Ihr Paket wird zugestellt.

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Ihr Paket

unbeaufsichtigt bleibt, hinterlassen Sie bitte Lieferanweisungen

für den Fahrer.

Ihr paket verfolgen

Wenn Sie nicht innerhalb von 24 Stunden auf diese Nachricht reagieren, wird die Bankverbindung zu Ihrer Sicherheit nicht freigeschaltet. Sie haben dann die Möglichkeit, die Anpassung in Ihrem real.de Konto erneut zu veranlassen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr real.de Team

2020-10-27 real Spam-Mail Ihr Paket wird zugestellt
(Quelle: Screenshot)
13.05.2020 Sie haben eine (1) neue Benachrichtigung auf real.de! von real.de Onlineshop <[email protected]eshop.de>

Guten Tag,

Wir haben kürzlich Ihr Konto überprüft und vermuten, dass ein nicht autorisierter Dritter auf Ihr Real-Konto zugegriffen hat.

Der Schutz der Sicherheit Ihres Kontos und des Netzwerks von Real ist unser Hauptanliegen. Aus vorbeugenden Gründen haben wir daher vorübergehend nur eingeschränkten Zugriff auf vertrauliche Kontofunktionen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Zugriff auf Ihr Konto wiederherzustellen und sicherzustellen, dass Ihr Konto nicht gefährdet wurde:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Real-Händlerkonto an.

2. Überprüfen Sie Ihren letzten Kontoverlauf auf nicht autorisierte Abhebungen oder Einzahlungen und überprüfen Sie Ihr Kontoprofil, um sicherzustellen, dass keine Änderungen vorgenommen wurden. Wenn in Ihrem Konto nicht autorisierte Aktivitäten aufgetreten sind, informieren Sie bitte sofort die Mitarbeiter von Real.

Greifen Sie auf Ihr Real.de-Konto zu

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Hilfe bei der Aufrechterhaltung der Integrität des gesamten Real-Systems.

Ehrlich gesagt

Das echte Team.

2020-05-13 Real Spam-Mail Sie haben eine 1 neue Benachrichtigung
(Quelle: Screenshot)
13.05.2020 Bestätigen Sie jetzt Ihre Registrierung auf real.de! von real.de Onlineshop <[email protected]>

Bestätigen Sie Ihr Real.de-Konto
Guten Tag,

Wir freuen uns, dass Sie sich für real.de entschieden haben!
Es sind nur wenige Schritte erforderlich, um Ihre Registrierung zu bestätigen und einen schnellen Einstieg auf real.de zu ermöglichen.

Bitte fügen Sie die fehlenden Informationen Ihrem Konto hinzu.
Nach Abschluss der Registrierung werden diese überprüft und das Konto innerhalb von 1-3 Werktagen aktiviert.

Haben Sie Fragen zu einzelnen Eingabefeldern oder haben Sie noch allgemeine Fragen zum Prozess als Händler bei real.de?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter +49 221 975979-79 oder per E-Mail ([email protected]).

Sie können Ihre Registrierung jetzt bestätigen oder stornieren:

Registrierung bestätigen     Anmeldung abbrechen

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr real.de Team

2020-05-13 Real Spam-Mail Bestaetigen Sie jetzt Ihre Registrierung auf real-de
(Quelle: Screenshot)
13.05.2020 Sicherheitswarnung fur Ihr Real-Konto von real.de Onlineshop <[email protected]>

Neue Anmeldung bei Ihrem verknüpften Konto
Ihr Real.de-Konto wurde gerade von einem neuen Windows-Gerät angemeldet. Sie erhalten diese E-Mail, um sicherzustellen, dass Sie es waren.
Überprüfen Sie die Aktivität

2020-05-13 Real Fake-Mail Sicherheitswarnung fur Ihr Real-Konto
(Quelle: Screenshot)
13.05.2020 Wichtig Bestätigen Sie eine E-Mail-Adresse von real.de Onlineshop <[email protected]>

Guten Tag,

Wir haben eine oder mehrere E-Mail(s) erhalten, einer nicht für Ihr Real-Konto registrierten Adresse.

Falls Sie die Adresse kennen, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Address-Berechtigung, um sie zu registrieren.

Wir werden E-Mails von dieser Adresse erst an Kunden weiterleiten, wenn sie registriert wurde.

Address-Berechtigung ›
Vielen Dank für Ihre sofortige Aufmerksamkeit auf diese Frage.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Real.de Services Team

2020-05-13 Real Spam-Mail Bestaetigen Sie eine E-Mail-Adresse
(Quelle: Screenshot)
13.05.2020 Ihr Auftrag wird in Kürze bearbeitet 22654230 von real.de Onlineshop <[email protected]>

Guten Tag,

Sie haben angewiesen, dass Ihr verfügbarer Betrag in Höhe von

218.467,24 €

auf Ihr Bankkonto überwiesen werden soll.

Ihr Auftrag wird in Kürze bearbeitet, sodass der Betrag in spätestens vier Werktagen auf Ihrem Bankkonto eingegangen sein wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr real.de Team

2020-05-13 Real Spam Fake-Mail Ihr Auftrag wird in Kuerze bearbeitet 22654230
(Quelle: Screenshot)
06.05.2020 Marktplatz Support - Murat Yildiqrim hat eine neue Nachricht in Ihrem Ticket verfasst von Online Service Real.de

Neue Nachricht
Hallo …,

Murat Yildiqrim hat eine neue Nachricht in Ihrem Ticket verfasst:

Hallo,

Ich habe das Produkt nicht erhalten! Ich rufe die Polizei!

Murat Yildiqim

Nachrichtenverlauf einsehen und dort eine Antwort verfassen.

Na­c­hric­hte­nver­lau­f ö­f­f­ne­n

Mit freundlichen Grüßen
Ihr real.de Team

2020-05-06 Real Fake-Mail Spam Marktplatz Support - Murat Yildiqrim hat eine neue Nachricht in Ihrem Ticket verfasst
(Quelle: Screenshot)
06.05.2020 Marktplatz Support (31513275) von Online Service Real.de <[email protected]>

Hallo …,

haben Sie sich gerade in Ihr Konto eingeloggt?
Aus Sicherheitsgründen würden wir gerne wissen, ob Sie persönlich diese Anmeldung vorgenommen haben.

Daten der Anmeldung:
Wo: Poland
Wann: 5/6/2020 12:11:32 a.m.
Browser: Firefox auf Windows
SSID: 56112896

Haben Sie sich mit diesen Daten angemeldet?

Ja
Nein

Sicherheitshinweis:

Bitte geben Sie Ihr Passwort nicht an Dritte weiter. Unsere Mitarbeiter werden Sie niemals – weder telefonisch noch per E-Mail – dazu auffordern, Ihr Passwort preiszugeben.

Vielen Dank!
Ihr real.de Team

2020-05-06 Real Spam Fake-Mail Marktplatz Support

 

Wir warnen ausdrücklich vor den hier gezeigten E-Mails. Klicken Sie keine Links an und öffnen Sie keine Dateien im Anhang der Nachrichten. Sie werden auf gefälschte Webseiten gelockt oder es wird Schadsoftware auf Ihrem Computer installiert.  Sie können diese E-Mails bedenkenlos löschen. Es handelt sich um Spam.

Welche Gefahr besteht auf der gefälschten Webseite?

Unserer Erfahrung nach werden die Spam E-Mails sowohl Inhaltlich, als auch optisch regelmäßig verändert. Folgen Sie dem Link, gelangen Sie auf eine gefälschte Seite. Hier werden Sie aufgefordert Ihren Benutzernamen und das Passwort einzutragen. Wer auf einer gefälschten Seite seine Benutzerdaten eingibt, übermittelt diese direkt an Kriminelle. Sie verschaffen somit den Betrügern die Möglichkeiten andere Straftaten mit Ihren persönlichen Daten begehen zu können.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen unseren Ratgeber „Wie Sie Phishing-Seiten erkennen“ ans Herz legen.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand und bei den bisher bekannten Versionen der E-Mails ist das Öffnen der Nachricht noch nicht gefährlich. Problematisch wird es erst, wenn Sie den Link in der E-Mail anklicken und auf der gefälschten Webseite Ihre persönlichen Daten eingeben. Haben Sie das nicht getan, müssen Sie sich aktuell keine Sorgen machen.

Wurden Ihre Daten gestohlen?

Nein, dass ist nach unseren derzeitigen Erkenntnissen unwahrscheinlich. Es handelt sich um eine Phishing-Mail, die in typischer Spam-Manier wahllos versendet wird. Die Nachricht bekommen sowohl Kunden von Real als auch Empfänger, die noch nie mit Real zu tun hatten. Wir gehen nicht davon aus, dass es ein Datenleck bei Real gegeben hat oder persönliche Daten gestohlen wurden.

Was ist zu tun, wenn Sie Ihre Daten eingegeben haben?

Falls Sie diese Warnung zu spät lesen, dann müssen Sie schnell handeln. Setzen Sie sich unverzüglich telefonisch mit dem Kundenservice von Real in Verbindung. Nach einem Phishing-Angriff sollten Sie nicht nur den Zugang zu Real.del mit einem neuen Passwort schützen. Nutzen Sie die Log-In Kombination noch bei anderen Onlinezugängen, sind diese natürlich auch gefährdet.

Kann ich solche E-Mails vermeiden?

Grundsätzlich lassen sich derartige Spam-Mails nicht zu 100 Prozent vermeiden. Der Absender einer E-Mail lässt sich relativ einfach fälschen. Der Betreff und der Text sowieso. Deshalb sind immer wieder neue Versionen im Umlauf, vor denen wir fast täglich warnen. Doch Sie selbst können auch etwas dafür tun, dass es nur noch wenige E-Mails in Ihren Posteingang schaffen. Das Werkzeug dafür heißt Spam-Filter und dieser ist fast überall verfügbar. Wir erklären in ausführlichen Anleitungen, wie Sie den Spam-Filter bei diversen E-Mail-Anbietern pflegen und konfigurieren:

Helfen Sie uns und melden Sie Spam-Mails

Bitte leiten Sie dubiose E-Mails an [email protected] weiter, damit wir diese prüfen und andere Internetnutzer davor warnen können. Auf diese Weise profitieren alle.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Weitere Phishing-Nachrichten
Phishing Onlinebanking Kreditkarte Symbolbild

Phishing beim Onlinebanking und der Nutzung von Kreditkarten ist erschreckend. (Quelle: andreaskrone/stock.adobe.com)

Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update)

Kunden der Volksbank werden massiv mit Phishing-Mails angegriffen. Aktuell wird mit dem Betreff „Ihr Konto gilt nicht länger als sicher“ die Sicherheit des Onlinebankings thematisiert. Es geht in den Volksbank Phishing-Mails wie immer um Ihre persönlichen

8 comments
Paypal Logo

(Quelle: Pressebild PayPal)

PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten

52 comments
Phishing Mail Symbolbild

Mit gefälschten E-Mails versuchen Kriminelle an die persönlichen Daten von Nutzern zu gelangen. Symbolbild (Foto: weerapat1003/stock.adobe.com)

Phishing-Nachrichten im Namen von 1&1 IONOS – Vorsicht Spam „Kunden Konto Entsperren“

Zahlreiche E-Mails verunsichern die Nutzer des Internetanbieters 1&1 Internet. Die Nachrichten mit dem Betreff „Ihr Konto zu bestätigen, um eine Sperrung zu vermeiden“, „Zahlungserinnerung“ und „Ihre Rechnung“ fordern den Empfänger zu einer Aktivität auf. Es

5 comments
WhatsApp Phishing Fake-Mail Kosten WhatsApp

(Quelle: Screenshot)

WhatsApp Phishing: „Dein WhatsApp-Konto ist deaktiviert“ ist Betrug (Update)

Immer öfter müssen wir Nutzer von WhatsApp vor Phishing-Angriffen warnen. Angeblich ist das Messenger-Konto abgelaufen und muss verlängert werden. Derzeit sind die offensichtlich aus dem Ausland stammenden Spam-Mails zwar noch an der schlechten Qualität zu

8 comments
Deutsche Telekom AG Logo

(Quelle: Pressebild/telekom.com)

Deutsche Telekom: E-Mail „Ihr Konto wurde vorübergehend gesperrt…“ ist Phishing (Update)

Eine E-Mail im Namen der Telekom Deutschland GmbH informiert über eine Sperrung der E-Mail-Adresse, Sicherheitsmaßnahmen, Updates oder Probleme mit Ihrem Router.  Wir warnen vor einem Klick auf den Link in der Spam-Mail oder auf die

7 comments
War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar