the-kitchen-house.com: Fakeshop oder seriöser Onlineshop? Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Im Onlineshop the-kitchen-house.com bekommen Sie von Kaffeemaschinen über Küchenherde bis zu hochwertigem Geschirr zahlreiche Produkte für die Küche zu guten Preisen. Allerdings stellt sich wie so oft die Frage, ob Sie dem Onlineshop trauen können. Wir haben uns die Fakten etwas näher angesehen.

Nach der Optik eines Onlineshops können Sie heute nicht mehr gehen. Denn gut sehen diese heute alle aus, ganz gleich ob seriös oder unseriös. Und manche Fakeshops machen optisch mehr her, als alt eingesessene und ehrliche Onlineshops. Deshalb sehen wir uns bei Webshops immer die Fakten an und prüfen, ob es Ungereimtheiten gibt. Das können Sie übrigens auch selbst tun, wenn Sie unseren Fakeshop-Ratgeber mit einer Checkliste für die Prüfung nutzen.

Zum aktuellen Zeitpunkt können wir nicht sagen, ob der Onlineshop the-kitchen-house.com tatsächlich Ware liefert. Aufgrund der Unsicherheiten bestehen allerdings erste Zweifel. Deshalb brauchen wir wie so oft die Hilfe unserer Leser. Haben Sie bei the-kitchen-house.com bestellt und bezahlt? Ist die Ware bei Ihnen angekommen oder warten Sie immer noch auf die Lieferung? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unterhalb des Artikels mit Ihren Praxiserfahrungen.

Kommentarverfassen

Welche Ungereimtheiten gibt es bei the-kitchen-house.com?

Wir raten jedem Verbraucher bei neuen Onlineshops besonders kritisch zu sein und Fakten zu hinterfragen. Wenn Sie in Vorleistung gehen müssen, weil Vorkasse verlangt wird, sollten Sie besonders wachsam sein. Drücken Sie nicht beide Augen zu, sondern nehmen Sie bei Unstimmigkeiten lieber Abstand. Glauben Sie nichts. Prüfen Sie, was auf der Webseite steht. Folgende Punkte sind uns bei the-kitchen-house.com aufgefallen:

  • Im Impressum ist als Inhaber Manuel Maggiore mit der Anschrift 06333 Hettstedt Ot Walbeck, Straße des Friendens 1 angegeben. Diese Anschrift existiert nicht. Natürlich könnte es sich „nur“ um einen Schreibfehler handeln. Wer jedoch einen Onlineshop betreibt, sollte seine Anschrift richtig schreiben können. 
  • Auf der gesamten Webseite ist keine Telefonnummer für Rückfragen zu finden. Das ist sehr ungewöhnlich, da Sie den Inhaber bei Problemen nicht erreichen.
  • Die im Impressum angegebene Umsatzsteuernummer DE 811042398 existiert nicht.
  • Die Webseite liegt auf einem Server in Luxemburg. Das ist für einen deutschen Onlineshop mindestens ungewöhnlich. Auf dem gleichen Server ist der Onlineshop „koenig-elektroshop.com“ , bei dem es sich offenbar auch um einen Fakeshop handelte.
  • Sie können nur mit Vorkasse per Überweisung bezahlen. Damit müssen Sie in Vorleistung gehen und das gesamte Risiko übernehmen.
  • Der Domaininhaber und der Inhaber des Onlineshops laut Impressum stimmen nicht überein.

Aufgrund dieser Ungereimtheiten sollten Sie sehr gut überlegen, ob Sie das Risiko der Vorkasse wirklich übernehmen möchten. Sollte die bestellte und per Vorabüberweisung bezahlte Ware nicht geliefert werden, haben Sie keinen Ansprechpartner, bei dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Paypal Logo
Warnungsticker
PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten

Welche Risiken ein Einkauf in einem Fakeshop abseits der ausbleibenden Warenlieferung mit sich bringt, erklären wir in unserem Ratgeber „Einkauf im Fakeshop: Risiken, Probleme und Folgen“ ausführlich.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Wir brauchen Ihre Hilfe

Sie haben einen neuen Onlineshop im Internet entdeckt, bei dem Sie misstrauisch sind? Sie vermuten einen Fakeshop oder wissen nicht, ob der Webshop seriös ist? Viele Fakeshops finden Sie über die Suchfunktion auf dieser Webseite. Alternativ nehmen Sie Kontakt mit unserer Redaktion auf. 

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Diese News zum Thema Onlineshopping könnten sie auch interessieren

Erfahrungen Symbolbild

(Foto: terovesalainen/stock.adobe.com)

hudabeauty-lagen.com: Wie seriös ist der Beauty-Onlineshop? Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop unter hudabeauty-lagen.com bekommen Sie stark reduzierte Kosmetik für Augen, Lippen oder das Gesicht. Auf den Abbildungen sehen die Produkte hochwertig aus. Aber wie sicher ist der Einkauf in dem Webshop? War diese

0 Kommentare
Ray Ban Symbolbild

(Foto: doganmesut - stock.adobe.com)

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen (Rayban) kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und am Ende ohne Brille dastehen,

1 Kommentar
Warnung Amazon E-Mail Spam Phishing Sicherheitsmitteilung

Phishing: Bekanntmachung vom Sicherheitsdienst im Namen von Amazon ist Phishing

Seit längerer Zeit wird die dubiose Bekanntmachung vom Sicherheitsdienst im Namen von Amazon im Umlauf. Doch dabei handelt es sich um eine Spam-Mail. Via Phishing-Webseite sollen Ihre Daten gestohlen werden. In dieser Warnung informieren wir

0 Kommentare
2018-05-18 Nike-Produkte

Symbolbild (Quelle: pixabay.com/stux)

Warnung vor Fakeshops: Hier sollten Sie keine Nike Schuhe und -Bekleidung kaufen

Produkte der Marke Nike sind heiß begehrt und daher ein beliebtes Produkt von Cyberkriminellen. Diese eröffnen Fakeshops, bieten die Markenware zu Schleuderpreisen an, liefern nicht und kassieren ab. In unserem Artikel warnen wir Sie vor

3 comments
Fakeshop Symbolbild

Symbolbild (Quelle: fotohansel/stock.adobe.com)

rad-profis.com: Vorsicht Fakeshop für Zweiräder! Ihre Erfahrungen

Stark reduzierte Fahrräder werden in dem Onlineshop unter rad-profis.com von der Rad Profis GbR angeboten. Ob Sie es hier wirklich mit Profis zutun haben oder eher auf der Seite von Kriminellen einkaufen, haben wir für

0 Kommentare
War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



17 Gedanken zu „the-kitchen-house.com: Fakeshop oder seriöser Onlineshop? Ihre Erfahrungen“

  1. Haben am 5.9.17 einen Kaffeevollautomaten bestellt , aber bis zum heutigen Zeitpunkt nicht erhalten.
    Die Rechnung macht 499.- Euro ! Habe natürlich noch nicht bezahlt, weil ich zuerst den bestellten Artikel
    haben möchte. Warten jeden Tag auf die Lieferung. Bin enttäuscht, dass es solange dauert.

    Antworten
  2. Hallo und guten morgen,
    der neue shop heisst kafferoma.de.
    hab da auch ebstellt,wirkte seriös,ja und nun ist funkstille.
    Also gehts wohl zur Polizei und strafanzeige.

    Antworten
  3. Ich habe vor über zwei Wochen was bestellt und sofort gezahlt. Auf Nachfrage wann ich mit der Lieferung rechnen könnte habe ich bis heute keine Antwort erhalten. Und wie sie feststellen, gibt es keine Telefonnummer,…

    Antworten
  4. ich habe am 6.9.17 eine Ware bezahlt und auf meine E-Mail Lieferanfragen bis zum 13.9.17 keine Antwort erhalten. So wie die Sachlage aussieht bin ich tatsächlich einer Betrügerfirma aufgesessen. Es ist keine Telefonnummer zu ermitteln und die Firmenbzeichnung als GbR gibt keinen Inhaber an. Ich werde wohl nach Verstreichen der von mir gesetzten Frist STrafanzeige stellen müssen.

    Antworten
  5. Ich bin auch darauf reingefallen. Hatte mir eine Kitchenaid ausgesucht, super Schnäppchen, leider super Reinfall. Geld weg, keine Kitchenaid. Es kam keine Reaktion auf E-Mails, gar nichts, keine Bestätigung für Zahlungseingang, gar nichts. Gehe morgen zur Polizei und erstatte Anzeige.

    Antworten
  6. Ich würde keinem raten, Bestellungen mit Vorabüberweisungen zu tätigen, bei dieser Bestellung viel gelernt: Geld weg, keine Ware erhelten. Meidet alle diese Seite: The Kitchen House.com

    Antworten
  7. Haben in dem Onlinestore, ein super Angebot eines Kaffeevollautomaten gefunden.
    Vorerst ist uns nichts aufgefallen.
    Als wir dann leider schon überwiesen hatten und eine Rückfragen hatten, bemerkten wir; dass keine Telefonnummer von Anbieter angeben ist.
    Haben überwiesen und seitdem auch nichts mehr gehört! Weder über E-Mail noch auf anderem Weg.
    Mittlerweile würden vom Anbieter drei Konten angegeben, auf diese der Käufer zahlen kann.

    Wir haben es an die Polizei weitergeleitet. Und direkt einen Recall bei der Bank versucht, aber leider ohne Erfolg!

    Ich würde, niemanden einen Kauf empfehlen.

    Antworten
  8. Also das Päckchen war nicht von the kitchen-House. ..Das war
    Zubehör, bestellt bei einem seriösen Händler. Habe ich bereits Mittwoch erhalten, NACHRICHT über die ZUSTELLUNG am Mittwoch kam erst am Freitag.
    ALSO: Kitchen Aid von The Kitchen House wird es wohl nicht geben und Geld ade..

    Antworten
  9. Auch wir sind auf diesen Händler reingefallen. Bei uns sollte es eine Kitchen aid für 303,74€ sein. Der Spartopf war endlich voll genug… wir waren stolz wie Oskar so ein Angebot gefunden zu haben. Also bestellt, Bestellbestätigung bekommen, Geld per vorabüberweisung (nicht unüblich heute) überwiesen und dann kam nichts mehr. Werder der Artikel, noch eine Bestätigung, dass der Artikel unterwegs ist. Anzeige ist bei der Polizei gestellt, die es an das Bundeskriminalamt übergeben hat. Wir hoffen, dass diesem Menschen das Handwerk gelegt wird. Zum k……! Was geht in solchen Menschen vor? Wie kann man unschuldigen Menschen so etwas antun? Wie kann man noch ruhig schlafen? Abgebrüht! Einfach nur abgebrüht! ARS……!!! Unser Geld werden wir alle nicht wieder sehen… leider…

    Antworten
  10. Heute habe ich sogar eine Benachrichtigung von GLS bekommen, Paket sei unterwegs und kurze Zeit später an mich zugestellt worden..War aber gar keiner zu Hause???
    Es wurde auch keine Benachrichtigungskarte hinterlassen, bei wem es evtl. hinterlegt wurde…Sehr komisch alles. Habe nun bei GLS angefragt..Der Fahrer muss befragt werden…

    Antworten
  11. Guten Tag
    Ja, auch wir sind auf die Seite reingefallen.Montag,den 4.Sept.die Rechnung bezahlt.Wobei Vorkasse nicht unüblich ist.
    Bis heute keine Rückmeldung erhalten zwecks Versand.Sind davon überzeugt auf eine Fakeseite reingefallen zu sein.
    Wie soll man sich jetzt verhalten?M.f.G. K.Sturtz

    Antworten
  12. Guten Morgen, angeblich wurde meine Bestellung heute an GLS übergeben und wird heute zugestellt. Bin mal gespannt! Melde mich wiEder und werde berichten.
    Mut freundlichen Grüßen
    Renate Klein

    Antworten
  13. Hallo hier ist deutlich ein Betrug!!!!!
    Ich habe ein kenwood cooking chef kaufen wollen.bis heute nichts gekommen.Kein Antwort kein kontakt nix.Es ist ne frechheit so eine Seite überhaupt stehen zu lassen oder Exestieren zu lassen.Weg mitdieaer Seite!!!!

    Antworten
  14. Hallo,ich hätte fast etwas in diesem Shop bestellt,bis mir auf der zugesandten Rechnung aufgefallen ist, dass dort keine Umsatzsteuernummer verzeichnet ist. Ferner konnte ich keine Telefonnummer ausfindig machen,was mich doch schliesslich stztzig machte und ich darauf hin meine Bestellung zurück gezogen habe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar