Vorsicht Autoverkauf: Interessent klaut PKW während Probefahrt


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Ein privater Verkäufer macht mit einem Kaufinteressenten eine Probefahrt. Plötzlich haut der vermeintliche Käufer mit samt dem Auto ab. Das ist kürzlich in Erkrath-Unterfeldhaus (NRW) passiert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die einen weißen Hyundai Santa Fe mit dem Kennzeichen ME-QZ 651 gesehen haben.

Am vergangenen Freitagabend (10.02.2017) ist ein Mann aus Haan Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Um sein Auto zu verkaufen, inserierte er seinen SUV im Internet. Ein Käufer meldete sich für eine Probefahrt, die nach Erkrath-Unterfeldhaus, östlich von Düsseldorf, führte.

Betrüger bewegt Autobesitzer zum Aussteigen

Wie die Polizei aus dem Kreis Mettmann mitteilt, waren Kaufinteressent und Verkäufer gegen 20:45 Uhr in der Heinrich-Hertz-Straße unterwegs. Der Trickdieb am Steuer sprach den Verkäufer auf einen Fahrzeugmangel an. Als der Besitzer ausstieg, um nachzusehen, fuhr der Betrüger einfach davon. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich sämtliche Fahrzeugpapiere und auch die Schlüssel im Wagen. Weiter war noch ein Navigationsgerät im Fahrzeug. Der Hyundai ist sieben Jahre alt und der Wert liegt bei geschätzten 8.800 Euro.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Täter flüchtet unerkannt

In welche Richtung der unbekannte Täter geflüchtet ist, ist derzeit nicht klar. Die Polizei vermutet, dass der Mann über die nahe gelegene Autobahn verschwunden sein könnte.

Internationale Fahndung nach Fahrzeug und Kennzeichen

Der betrogene Autobesitzer meldete sich direkt bei der Polizei. Von dem Täter ist nur bekannt, dass er vermutlich Bulgare ist. Nach dem verschwundenen weißen Hyundai Santa Fe mit dem amtlichen Kennzeichen ME-QZ 651 wird nun international gefahndet. Die Polizei sucht nach Zeugen, da der Täter und der Verbleib des Autos unbekannt sind.


Sie können sachdienliche Hinweise geben?

Kennen Sie den Betrüger oder haben Sie möglicherweise das Auto gesehen? Vielleicht ist Ihnen auch aufgefallen, dass das Auto zum Verkauf angeboten wird. Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450 und jede andere Polizeidienststelle entgegen.

(Quelle: Kreispolizeibehörde Mettmann)

Weitere Warnungen im Überblick

Paypal Logo

(Quelle: Pressebild PayPal)

PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten

48 comments
Symbolbild Anruf, Beamter, Unbekannter

Symbolbild Anruf, Beamter, Unbekannter (Quelle: pixabay.com/3dman_eu)

Anruf von Notariat Bertelsmann und Partner: Gewinn-Nachricht ist Betrug – Telefonbetrug

Immer wieder fallen Menschen auf Trickbetrug per Anruf herein. Mit diversen Telefonnummern ruft ein Notariat Bertelsmann & Kollegen oder Notariat Lindenmaier wegen einem Gewinn an. Es geht um ein Gewinnspiel und Ihren Gewinn, über den

188 comments
Symbolbild Mahnung

Symbolbild Mahnung

Forderungsmanagement Inkasso Köln: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung droht ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der Forderungsmanagement Inkasso Düsseldorf, Forderungsmanagement Inkasso Köln, FM Forderungsmanagement Inkasso und ECE Solution Inkasso. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen und Inkassokosten. Angeblich hat der Empfänger Schulden bei

165 comments
Erfahrungen Symbolbild

(Foto: terovesalainen/stock.adobe.com)

hudabeauty-lagen.com: Wie seriös ist der Beauty-Onlineshop? Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop unter hudabeauty-lagen.com bekommen Sie stark reduzierte Kosmetik für Augen, Lippen oder das Gesicht. Auf den Abbildungen sehen die Produkte hochwertig aus. Aber wie sicher ist der Einkauf in dem Webshop? War diese

0 Kommentare
AOL OATH Spam Phishing Mail Warnung

AOL Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen von AOL/Oath: im Überblick

Sie haben eine E-Mail von AOL beziehungsweise Oath: bekommen? Dabei könnte es sich um eine Fälschung handeln. Derzeit versuchen Kriminelle mit einer Nachricht mit dem Betreff „Letzte AOL-Warnung: Ihr AOL-Desktop wird in 7 Tagen eingestellt“

3 comments
War dieser Artikel hilfreich?



Schreibe einen Kommentar