Thema Abzocke

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Abzocke

Symbolbild Anruf

Warnung: Anruf von Juristische Rechtsabteilung Datenschutz ist ein Fake

Betrüger lassen sich immer wieder neue Anlässe und Geschichten einfallen, um Verbrauchern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Aktuell werden vermutlich bundesweit Verbraucher angerufen, denen eine Rechtsvertretung angeboten wird. Es geht um Glücksspiel im Internet, Schadenersatzansprüche und eine Datensperre. Wir suchen Verbraucher, die mit dieser Masche angerufen wurden, und klären in diesem Artikel auf.

icbp-berlin.de: Verbraucherzentrale warnt vor Onlineshop

icbp-berlin.de: Verbraucherzentrale warnt vor Onlineshop

Der Onlineshop icbp-berlin.de bietet auf seiner Homepage Damen- und Herrenschuhe zu günstigen Preisen. Die Produkte werden Ihnen mit bis zu 50 Prozent Preisnachlass angeboten. Erhalten Sie hier günstiges Schuhwerk oder sollen Sie über den Tisch gezogen werden?

Postbank Logo

Postbank warnt: Trojaner manipuliert das Onlinebanking

Ein gemeiner Trojaner klinkt sich in das Onlinebanking der Postbank ein und manipuliert die angezeigten Seiten. Auf diese Weise wird Geld auf Fremdkonten überwiesen, ohne das der Nutzer das zunächst bemerkt. Die Postbank warnt vor dieser Manipulation auf infizierten Computern. Wir erklären, welches Verhalten Sie stutzig machen muss.

Blaulicht

Polizei Südhessen warnt vor Abzocke mit Code-Karten und Gewinnversprechen

Aufgrund mehrerer Anzeigen warnt das Polizeipräsidium Südhessen vor Kriminellen, die ahnungslose Verbraucher mit Gewinnversprechen abzocken. Auch auf Geschäftsinhaber haben es die Ganoven abgesehen. Diese bringen sie ebenfalls dazu, Gutscheincodes oder Cash-Codes herauszugeben. Jetzt rät die Polizei, wie Verbraucher und Geschäftsleute sich verhalten sollten.

Symbolbild Anruf

Verbraucherzentrale warnt vor Abo-Abzocke per Telefon

Werbeanrufe per Telefon sind nicht nur lästig. Sie können für Sie auch zur Abofalle werden, wenn Sie nicht aufpassen. Genau vor dieser Abo-Abzocke per Telefon warnt die Verbraucherzentrale Niedersachsen aktuell in einer Meldung. Worum es genau geht, lesen Sie hier.

WhatsApp Abofalle 200 Euro Gutschein von Zara

WhatsApp Abofalle: 200 € Gutschein von Zara

Wieder versuchen windige Geschäftemacher über einen Kettenbrief an das Geld von WhatsApp-Nutzern zu gelangen. In einer Nachricht wird ein 200 Euro Einkaufsgutschein für Zara versprochen. Tatsächlich dürfen Sie entweder an einem Gewinnspiel teilnehmen oder Sie landen in einer Abofalle. Wir erklären, worum es geht.

Seriös oder Unseriös? Erfahrungen

elektro-emma.com: Wie seriös ist der Onlineshop – Ihre Erfahrungen

Immer mehr Leser sprechen uns auf den Onlineshop elektro-emma.com an. Hier gibt es Heimelektronik und Smartphones zu teils recht günstigen Preisen. Dennoch stellt sich die Frage, ob der Onlineshop seriös ist? Wir haben uns die Webseite angesehen, die auf den ersten Blick nicht nach einem typischen Fakeshop aussieht.