Telekom Phishing: E-Mail „Konto Kündigung“ ist Phishing


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Fallen Sie auf die Phishing-Nachrichten im Namen der Deutschen Telekom AG nicht rein. Kriminelle versenden E-Mails und bitten um die Aktualisierung des E-Mail-Kontos oder täuschen eine Kontolöschung vor. Wir warnen vor diesen Phishing-Nachrichten, da die Links in den E-Mails nicht zur Telekom führen. 

Seit Monaten sind Phishing-E-Mails im Namen der Telekom-Marke T-Mobile, T-Online oder im Namen der Deutschen Telekom im Umlauf. Angekündigt wird in der Nachricht mit dem aktuellen Datum der Zusendung, dass das E-Mail-Konto des Empfängers deaktiviert wird oder eine Verifizierung bzw. Bestätigung nötig ist. Doch wer den Link in den Spam-Mails anklickt, gerät in die Falle der Kriminellen.

In anderen E-Mails geht es um die Sicherheit des T-Online-Postfaches und eine Aktualisierung der Daten. Vorab möchten wir warnen:

Klicken Sie den Link in der E-Mail nicht an!

Bitte beachten Sie, dass die Deutsche Telekom nicht der Versender der Nachricht ist. Der Markenname wird von Betrügern missbräuchlich verwendet, um Daten von Telekom-Kunden auszuspähen.

So sehen die gefälschten E-Mails im Namen der Telekom aus

Erfahrungsgemäß ändern die Betrüger bestimmte Merkmale wie den Absendernamen oder die E-Mail-Adresse regelmäßig. Offensichtlich werden die E-Mails aus dem Ausland versendet oder wurden dort entworfen. Dafür sprechen der recht knappe Text und die vielen Fehler in den wenigen Zeilen. Denkbar ist, dass der Versand über infizierte Rechner beliebiger Nutzer stattfindet. Die nachfolgenden E-Mails sind uns bisher bekannt:

28.05.2018: Konto Kündigung von Telekom

Guten Tag ,

Wir haben eine Anfrage zur Kündigung Ihres Kontos erhalten. Ihre Anfrage wird bearbeitet und alle zugehörigen Daten werden in Kürze von unserem Server entfernt.

Wenn dies nicht Sie waren, verwenden Sie diesen Link, um die Anfrage abzubrechen und die Nutzung des Kontos fortzusetzen. Kündigung aufheben

Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, sind Sie fertig und es ist keine weitere Aktion von Ihnen erforderlich.
Abbruch abbrechen

Herzliche Grüße

2018-05-29 Telekom Spam Mail Kündigung des Kontos
(Quelle: Screenshot)
15.02.2018: Beheben Sie Ihre E-Mail-Einstellungen.. von Telekom

Guten Tag [email protected],

Wir haben derzeit Probleme, Ihre eingehenden E-Mails weiterzuleiten, da Sie Ihren Serviceplan nicht erneuert haben.

Daher empfehlen wir, dass Sie Ihren Serviceplan zurücksetzen, damit Ihre eingehenden Nachrichten an
Ihren Posteingang übermittelt werden können, um den Verlust wichtiger Informationen und E-Mails zu vermeiden.

Um Ihren Serviceplan zurückzusetzen, besuchen Sie uns bitte www.telekom.de/kundeneinstellungen

Herzliche Grüße

2018-02-15 Telekom Phishing Spam Beheben Sie Ihre E-Mail-Einstellungen
(Quelle: Screenshot)
17.01.2018: 15GB Kontoverifizierung von Deutsche Telekom

Lieber Benutzer,

Im Rahmen unserer Policy für das Jahr 2018 haben wir alle 15-Gigabyte-Telekom-Accounts in die Pflicht genommen. Dies dient dazu, Ihr Konto vor unbefugter Nutzung auf unserem Server zu schützen.

Daher bitten wir Sie, diese Bewertung durch Klicken auf den folgenden Link zu vervollständigen. Dadurch können Sie auf die neuesten Funktionen zugreifen und uns bei der Aktualisierung Ihres Kontos helfen

ÜBERPRÜFEN SIE MEIN KONTO

Dies ist eine ordnungsgemäße Überprüfung, ignorieren Sie sie nicht, um Kontokorrekturen zu vermeiden.

Freundliche Grüße
Ihre Telekom

2018-01-19 Spam Mail Deutsche Telekom 15GB Kontoverifizierung
(Quelle: Screenshot)
20.07.2017: Endgültige Warnung [[email protected]] von T-online Server

Lieber Kunde [[email protected]]

Bitte beachten Sie, dass ab dem 20, Juli 2017 alle E-Mail-Konten, die noch nicht auf Cloud-Server aktualisiert wurden, deaktiviert werden. Aktualisieren Sie Ihr E-Mail-Konto, um eine Deaktivierung zu vermeiden.
Um Ihr E-Mail-Konto zu aktualisieren. www.t-online.de/kundencenter

19.07.2017: Kunden Exzellenter Service von Telekom

Hallo [email protected]

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Mail-Storage-Services erweitert haben, um die Dienstleistungen für unsere geschätzten Kunden zu verbessern. Wir beraten Sie, dieses kostenlose Upgrade zu nutzen..

Deshalb empfehlen wir Ihnen, diesen neuen Service zu ergreifen, um in der Lage zu sein, E-Mails aus Ihrem Mail-Speicher zu senden und zu empfangen, um den Verlust wichtiger Nachrichten und Dokumente zu vermeiden.

Um mehr über diesen ausgezeichneten Service zu erfahren, besuche bitte unsere sichere Kundendienstabteilung auf dem Link unten für bessere Dienstleistungen www.telekom.de/kundencenter

* Wir empfehlen Ihnen, diese Schritte zu unternehmen, um unsere Dienste weiter zu nutzen und sich für eventuelle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Vielen Dank.

Deutsche Telekom AG

2017-07-19 Telekom Spam EMAIL DEAKTIVIERUNGSHINWEISE
(Quelle: Screenshot)
01.06.2017: EMAIL DEAKTIVIERUNGSHINWEISE von Telekom

Lieber Kunde [[email protected]]

Bitte beachten Sie, dass ab dem 1. May 2017 alle E-Mail-Konten, die noch nicht auf Cloud-Server aktualisiert wurden, deaktiviert werden. Aktualisieren Sie Ihr E-Mail-Konto, um eine Deaktivierung zu vermeiden.
Um Ihr E-Mail-Konto zu aktualisieren. www.t-online.de/kundencenter ,

Telekom T-Mobile Spam Phishing EMAIL DEAKTIVIERUNGSHINWEISE
(Quelle: Screenshot)
13.03.2017: E-Mail-Verifizierung [email protected] von Telekom Deutschland GmbH

Lieber Kunde [[email protected]]

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13. März 2017 alle E-Mail-Konten, die noch nicht auf Cloud Server aktualisiert wurden, deaktiviert werden.

Aktualisieren Sie Ihr E-Mail-Konto, um eine Deaktivierung zu vermeiden.

Um Ihr E-Mail-Konto zu aktualisieren www.t-online.de/kundencenter,
© Ströder Digital Publishing GmbH 2017

2017-03-13 E-Mail-Verifizierung Telekom T-Online Phishing
(Screenshot)
18.01.2017:Warnung: Speicherquote begrenzt von Telekom

Lieber Kunde [[email protected]]

Bitte beachten Sie, dass ab dem 05. February 2017 alle E-Mail-Konten, die noch nicht auf Cloud-Server aktualisiert wurden, deaktiviert werden. Aktualisieren Sie Ihr E-Mail-Konto, um eine Deaktivierung zu vermeiden.
Um Ihr E-Mail-Konto zu aktualisieren. www.t-online.de/kundencenter

17.01.2017:Wichtig: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail-Box heute von Telekom Deutschland GmbH
2017-01-17 Wichtig: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail-Box Telekom Phishing
Wenig Text, viele Fehler und keine korrekte Anrede. Das sind typische Zeichen für eine Fälschung. (Screenshot)

Sehr geehrte [email protected],

Unser System hat einen Sicherheitsfehler in Ihrer E-Mail erkannt.

Klicken Aktualisierung Um eine E-Mail-Aktualisierung durchzufuhren.

Aktualisieren Sie Ihr Konto hilft, Ihre E-Mails sicher mit der neuesten Sicherheit von Telekom! Mail.
Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie unter www.telekom.de/pflichtangaben.

Diese E-Mail enthält vertrauliche Informationen. Falls Sie nicht der richtige Empfänger dieser E-Mail sind, senden Sie uns bitte eine Information über unser Kontaktformular unter www.telekom.de/email-kontakt und löschen Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail und der darin enthaltenen Informationen sind nicht gestattet.

08.01.2017: warung : E-Mail-Speicher überschritten von Telekom

Lieber Kunde [[email protected]]

Bitte beachten Sie, dass ab dem 7. Januar 2017 alle E-Mail-Konten, die noch nicht auf Cloud-Server aktualisiert wurden, deaktiviert werden. Aktualisieren Sie Ihr E-Mail-Konto, um eine Deaktivierung zu vermeiden.
Um Ihr E-Mail-Konto zu aktualisieren.

www.t-online.de/kundencenter ,

Haben Sie eine andere Version der E-Mail vorliegen? Bitte senden Sie uns diese an [email protected], damit wir die Warnung aktualisieren können.

Wer auf den Link in der Nachricht klickt, gelangt auf eine gefälschte Webseite. Dort wurde die Telekom-Webseite für die Anmeldung komplett nachgebaut. 

Die auf der Phishing-Webseite eingegebenen Zugangsdaten für das E-Mail Center der Telekom, bestehend aus Benutzernahme und Passwort, werden direkt an Kriminelle übertragen.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Das sollen Sie mit der E-Mail tun

Im Idealfall erkennen Sie den Betrug, bevor Sie den Link anklicken. Löschen Sie die E-Mail dann direkt. Auf keinen Fall sollten Sie auf der gefälschten Webseite irgendwelche Daten eingeben. In unserem Phishing-Ratgeber können Sie sich informieren, an welchen Merkmalen Sie gefälschte E-Mails erkennen.

Mit Ihren Zugangsdaten können die Kriminellen nicht nur Ihren gesamten E-Mail-Verkehr lesen. Sie haben auch Zugriff auf alle in Ihrem Telekom-Konto gespeicherten Daten. Je nach Vertragsumfang können das sehr viele Informationen sein, die optimal für weiteren Datenmissbrauch verwendet werden können.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Ich habe mich auf der Phishing-Seite eingeloggt – was nun?

In diesem Fall müssen Sie schnell handeln. Rufen Sie die echte Webseite der Telekom manuell im Browser auf. Geben Sie dafür „telekom.de/kundencenter“ in die Adresszeile Ihres Webbrowsers ein. Versuchen Sie Ihr Passwort zu ändern. Gelingt das nicht, müssen Sie sich direkt telefonisch unter 0800/3301000 mit der Telekom in Verbindung setzen.

Unabhängig davon sollten Sie sicherheitshalber die Passwörter für alle Onlinedienste ändern, bei denen Sie die gleiche E-Mail-Adresse oder das gleiche Passwort verwenden. Auch eine Anzeige bei der Polizei ist zu empfehlen. Sie können auch online Strafanzeige erstatten.

Eine Übersicht aller aktuellen Phishing-Angriffe finden Sie in unserer Phishing-Übersicht. Außerdem empfehlen wir unseren Warnungsticker mit allen aktuellen Gefahren.

(Quelle: Pressebild Deutsche Telekom AG)

Ist die Telekom Rechnung per E-Mail echt?

Windige Betrüger versenden im Namen der Telekom gefälschte Rechnungen. Diese sind mal mehr und mal weniger leicht, als Fälschung zu identifizieren. Wir verraten Ihnen deshalb, woran Sie erkennen, dass Ihre Telekom Rechnung per E-Mail kein

0 Kommentare

Haben Sie eine Phishing-Nachricht oder einen Virus in Ihrem Postfach?

Bitte leiten Sie uns die entsprechende E-Mail an [email protected] weiter. Nur mit Ihrer Hilfe können wir so schnell vor Gefahren warnen und damit andere Nutzer schützen.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Diese Warnungen der letzten Stunden sollten Sie sich ansehen

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.33 (3 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar