Thema Fakeshops

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Fakeshops

Fakeshop

Bei mywinterclassic.com handelt es sich um einen Fakeshop

Die Webadresse dieser Seite passt wunderbar zu dieser Jahreszeit und auch die Ware ist auf den Winter abgestimmt. Dennoch sollten Sie auf www.mywinterclassic.com besser nicht einkaufen. Denn bei der Webseite handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Fakeshop. Wir zeigen Ihnen, woran Sie dies erkennen.

ma-he.de: Vorsicht Fakeshop

ma-he.de: Vorsicht Fakeshop – Kaufen Sie hier nicht ein

Einer unserer Leser hat uns auf einen Fakeshop unter der URL „www.ma-he.de“ aufmerksam gemacht. Wir haben uns die Webseite mit reduzierten Textilien angesehen. Modeinteressierte sollten hier auf keinen Fall einkaufen, denn die erwartete Ware wird hier sicher nicht geliefert.

Vorsicht ad-schuhe-billig.com ist ein Fakeshop

Vorsicht: ad-schuhe-billig.com ist ein Fakeshop

Hier sollten Sie nach Möglichkeit nicht einkaufen. Unter der URL ad-schuhe-billig.com finden Sie aktuell einen Fakeshop. Dieser existiert nur virtuell. Es ist fraglich ob und welche Ware Sie bekommen. Wir erklären in dieser Warnung, was hier nicht stimmt.

iCloud-Spam: Unerwünschte Kalendereinträge einfach löschen

iCloud-Spam: Unerwünschte Kalendereinträge einfach löschen

Spammer nutzen aktuell den iCloud-Kalender für ihre Zwecke und versenden Werbung in Form von Einladungen. Diese erscheinen nicht nur im Kalender. Der Spam poppt auch als Push-Benachrichtigung auf. Wie Sie die unerwünschten Einträge wieder los werden und nicht noch mehr Spam bekommen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

drmartens1460 de ist ein Fakeshop

Vorsicht: drmartens1460.de ist ein Fakeshop

Kurz vor Weihnachten suchen viele Verbraucher passende und möglichst günstige Geschenke. Fallen Sie allerdings bei der Schnäppchenjagd auf einen Fake-Shop herein, fehlt nicht nur das Geschenk. Das Geld ist möglicherweiser auch weg. Ob Sie bei drmartens1460.de günstige Markenschuhe finden oder es sich hier um einen Fakeshop handelt, klären wir in unserem Artikel.

Fakeshop mit geklauten Daten eröffnet

Datenmissbrauch: Fakeshop mit geklauten Daten eröffnet

Der Verbraucherzentrale Niedersachsen liegt derzeit ein aktueller Fall von Datenklau in Zusammenhang mit Datenmissbrauch vor. Was genau mit den Daten einer Verbraucherin geschehen ist und wie Sie sich vor dieser Art Datenklau schützen, erfahren Sie in unserem Artikel.

Flyingrabbits.de ist ein Fakeshop – Ihre Erfahrungen

Flyingrabbits.de ist ein Fakeshop – Ihre Erfahrungen

Auf der Webseite flyingrabbits.de kaufen Sie keine fliegenden Hasen, wie der Name vermuten lässt. Vielmehr sollen Sie dort Markenschuhe erstehen. Diese sind teilweise um mehr als 50 Prozent reduziert. Doch Vorsicht ist geboten. Vieles deutet auf einen Fakeshop hin. Welche Anzeichen wir dafür gefunden haben, erfahren Sie in diesem Artikel.

Warnung: Shopping-Apps können eine Falle sein

Warnung: Shopping-Apps können eine Falle sein

Immer mehr falsche Apps tauchen derzeit im App Store von Apple auf und müssen wieder gelöscht werden. Kurz vor der Weihnachtszeit schießen die falschen Shopping-Apps wie Pilze aus dem Boden. Was dahinter steckt und was Sie als Nutzer tun können, erfahren Sie in unserem Artikel.