Thema Internet

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Unsere Beiträge zum Thema Internet

Fake-Virus-Warnung im Namen Microsoft Windows

Windows: Gefälschte Viruswarnung im Namen von Microsoft lockt in Kostenfalle – Jetzt auch per E-Mail

Plötzlich lesen Sie auf Ihrem Computer die Windows Warnung „Windows wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert“, „Ihr Computer wurde infiziert“ oder ähnlich. Dubiose Anmeldefenster blockieren den Browser und lassen scheinbar keine Aktion mehr zu. Stattdessen sollen Sie die Telefonnummer 032213000570 anrufen. Doch das ist eine Falle. Wir erklären, was zu tun ist.

Payback App Smartphone

Payback: Diebstahl von Punkten – Was sagt Payback dazu?

Immer mehr LeserInnen beschweren sich über die unberechtigte Einlösung von Payback-Punkten durch Dritte. Was ist an dem Punktediebstahl dran? Und was sagt Payback dazu? Wir haben uns mit dem Unternehmen in Verbindung gesetzt.

Erfahrungen Symbolbild

fashion-star.shop: Dieser Onlineshop für Mode ist nicht seriös!

Aufgrund der optischen Gestaltung des Webshops gewinnen Sie den Eindruck, dass es sich bei fashion-star.shop um einen deutschen Onlineshop handelt. Doch das ist nicht der Fall. Hinzu kommt, dass die niedrigen Preise eine Täuschung und weitere Probleme zu erwarten sind.

Fake, Fakeshop, Faelschung

nextcartrans.com: Wie seriös ist der Onlinehändler für Fahrzeuge?

Viel Geld können Sie auf der Webseite nextcartrans.com loswerden. Hier bekommen Sie gebrauchte Motorräder, Autos LKW oder Baumaschinen. Der Warenwert geht schnell in den 5-stelligen Bereich. Doch wie seriös ist die Plattform und können Sie hier sicher ein Fahrzeug kaufen?

Ray Ban Symbolbild

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen (Rayban) kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und am Ende ohne Brille dastehen, möchten wir Sie in diesem Artikel vor den aktuellen Fakeshops  mit Ray-Ban-Brillen warnen.

Paket Verfolgung Tracking Symbolbild

Abzocke: E-Mail „Ihr Paket steht noch aus“ von Deutsche Post/DHL führt in Abofalle

Eine E-Mail im Namen von DHL informiert Sie über ein Paket, welches in einem Verteilerzentrum liegen geblieben ist oder über einen fehlgeschlagenen Zustellungsversuch. Angeblich sollen Sie nur noch die Lieferkosten in Höhe von bis zu 3 Euro bezahlen. Doch mit Eingabe Ihrer Daten starten Sie für die bezahlten zwei Euro direkt in eine Abofalle.