bellefindy.com: Ist der Mode-Shop mit hohen Rabatten seriös?


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Kreditkarte Erstaunt Schreck Symbolbild
(Foto: Artem/stock.adobe.com)

Außergewöhnliche Mode für Damen zu kleinen Preisen finden Sie auf der Webseite bellefindy.com. Fraglich ist, ob Sie mit der gelieferten Ware zufrieden sind, denn es handelt sich um keinen deutschen Onlineshop.

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop bellefindy.com für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Welche Probleme gibt es auf bellefindy.com?

Die Aufmachung des Webshops bellefindy.com kennen wir bereits von diversen Onlineshops der Chicv International Holding. Chic sind hier oftmals nur die Produktfotos. Die gelieferte Ware entspricht jedoch sehr oft nicht den Erwartungen der Kunden. Doch hohe Rabatte und schöne Fotos locken die Kunden in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram an. Wir haben uns den Webshop angesehen und erklären, welche Probleme es hier gibt.

Faktencheck für bellefindy.com
  • Auf der Webseite bellefindy.com fehlt das Impressum. Dieses ist in Deutschland jedoch gesetzlich vorgeschrieben. 
  • Die Domain bellefindy.com wurde auf die Chicv International Holding aus Hongkong registriert.
  • Der Server des Onlineshops steht in Kanada, was für deutsche Onlineshops unüblich ist.
  • Auf der gesamten Webseite finden Sie keine Telefonnummer. Kontakt können Sie nur per E-mail über [email protected] aufnehmen.
  • Der Bestellprozess entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland.
  • Da die Ware aus Fernost versendet wird, müssen Sie die anfallenden Zollkosten und die Umsatzsteuer selbst bezahlen. So ist die Ware schnell kein Schnäppchen mehr.

Nach unserer Einschätzung handelt es sich bei diesem Onlineshop um einen sogenannten China-Shop. Bei diesen Webshops gibt es eine ganze Menge Probleme, von langen Lieferzeiten und zusätzlichen Kosten für Zoll und Mehrwertsteuer über die möglicherweise minderwertige Qualität der Ware bis zu Problemen bei dem Rückgaberecht. Lesen Sie selbst, welche Risiken Sie beim Einkauf in unseriösen, asiatischen Shops erfahrungsgemäß erwarten.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem China-Shop zudem nicht. Denn unabhängig von dem möglicherweise verlorenen Geld geben Sie dem anonymen Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.


Ist die Bezahlung via PayPal sicher?

Onlineshops aus dem asiatischen Raum bieten oft die Bezahlung via PayPal an. Dadurch wiegen sich viele Verbraucher in Sicherheit. Sie meinen, dass der Einkauf über den Käuferschutz abgedeckt ist. Doch die Erfahrung zeigt, dass dies nicht der Fall ist. In der Regel hilft PayPal nicht, da die Kunden tatsächlich Ware bekommen. Entspricht diese nicht den Vorstellungen des Kunden, greift der Käuferschutz nicht. Zudem gibt es Probleme mit der Rückgabe. Auch hier kennen sich die Betreiber der China-Shops aus und stiften so viel Verwirrung, dass Paypal letztlich kein Geld zurückzahlt. Oder der Kunde freiwillig Abstand von einer Rücksendung nimmt, weil die Kosten viel zu hoch sind.

Bewertungen zu bellefindy.com im Internet

Bis zum Redaktionsschluss konnten wir im Internet noch keine Bewertungen und Erfahrungen von Nutzern des Onlineshops bellefindy.com finden. Wahrscheinlich handelt es sich um einen recht neuen Webshop. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und bewerten Sie bellefindy.com über die Kommentare unterhalb des Artikels. Mit Ihrer Praxiserfahrung helfen Sie anderen Lesern bei der Einschätzung des Webshops.


Unser Fazit zu bellefindy.com

Da Sie bei bellefindy.com keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen unseriösen Onlineshop handelt, da sich dieser nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für bellefindy.com verantwortlich ist.

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir […]

Widerrufsrecht in asiatischen Onlineshops

Grundsätzlich haben deutsche Verbraucher natürlich ein Widerrufsrecht. Allerdings wird es schwierig, wenn Sie in einem unseriösen China-Shop einkaufen und gar nicht wissen, wer dafür verantwortlich ist. Häufig sorgen die dubiosen Geschäftemacher mit vielen Tricks dafür, dass es zu keinen Rücksendungen kommt. Und wenn doch, ist das für Sie noch einmal mit erheblichen Kosten verbunden, und es steht in den Sternen, ob Sie je Geld zurück bekommen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Widerrufsrecht.


Ihre Erfahrungen mit bellefindy.com

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware in jedem Fall liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf bellefindy.com eingekauft und warten noch auf die Ware oder können Aussagen zur Qualität machen? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.


Haben Sie das schon gesehen?

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

Kennen Sie die neuesten Fakeshops schon?
Fakeshop Symbolbild

gigantos.store: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Auf gigantos.store bekommen Sie neben Elektronik zum Schnäppchenpreis auch günstige Grills und Rasenmähroboter. Ein Schnäppchen können Sie wahrscheinlich trotzdem nicht machen. Denn wenn keine Ware kommt, dann haben Sie nur […]

Onlineshop China Symbolbild

dorakate.com: Mode in Designer-Boutique-Qualität oder billige China-Ware?

In dem Onlineshop dorakate.com wird mit Mode in Designer-Boutique-Qualität geworben. Fette Rabatte locken die Kunden auf die Webseite. Bei genauer Betrachtung der Webseite fallen aber Defizite auf, die sich am […]

Fakeshop Symbolbild

garten-experte.net: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrung

Sie möchten in dem Onlineshop garten-experte.net einen Pool oder anderes Zubehör kaufen? Vorher sollten Sie sich genau über den Webshop informieren. Wir haben uns die Webseite angesehen und erklären, warum […]

Ray Ban Symbolbild

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und […]

Fakeshop Symbolbild

web-mystore.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop unter web-mystore.com können Sie scheinbar viel Geld sparen. Doch die vermeintlichen Schnäppchen könnten sich schnell als Fehlinvestition herausstellen. Wir haben uns den Webshop näher angesehen. War diese […]

War dieser Artikel hilfreich für Sie?
Sending
User Review
2.43 (7 votes)

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




9 Kommentare zu bellefindy.com: Ist der Mode-Shop mit hohen Rabatten seriös?

  1. Ich habe die Nase voll von bellefindy nd kann nur von jeglichen Käufen abraten. Die Ware kam nach mehr als 3 Wochen an! Die Ware ist minderwertig und sieht in der Realität komplett anders aus! Weder die Shirt, noch die Hosen haben eine nennenswerte Passform oder Qualtät. Ich versuche seit 1 Woche z erfahren, was die Rüksendeadresse für mene Ware ist, es kommen nur allgemeine Infos, keine Adresse – nichts! Auf dem Beipackzettel steht der Ablaf der Retoure, aber bei der Rücksendeadrasse steet nur: „Senden Sie das Paket an…“! Es ist erschrekend das solche Geschäftspraktiken möglich sind. AUF JEDEN FALL DIE FINGER DAVON LASSEN!

  2. Ich kann leider auch keine positive Bewertung für bellefindy abgeben. Ein Teil der Ware kam nach ca. Wochen an! Die Ware ist minderwertig und ein Pulli sieht in der Realität komplett anders aus! Schicke die Ware aber nicht zurück, da ich nicht weiß, ob ich mein Geld je wiedersehe. Es fehlt jetzt noch eine Hose und ein Shirt! Ob die Ware je ankommt, steht in den Sternen! Versandt ist sie wohl allerdings noch nicht! Auf Anfrage kam zwar eine Nachricht, diese war aber allgemein gehalten und meine Frage wurde nicht beantwortet! Fazit: Finger weg von bellefindy….

  3. Ich muss leider die negative Bewertungen leider nur bestätigen. Finger weg von Bellefindy! Ich habe nicht alle bestellte Klamotten erhalten, manche aber noch nicht kamen nach mehr als 1 Monat. Die Qualität ist schlimm und und alles viel zu groß (S ist X gekommen). Ich habe es per PayPal bezahlt und dadurch gehofft, dass nichts passieren kann. Auf jeden Fall werde ich mich bei PayPal beschweren.

  4. Hallo zusammen, ich kann von dem Shop Bellefindy auch nur dringend abraten!!!! Habe ein paar Shirts und Sneaker bestellt, die nach 4 Wochen nun eingetroffen sind. Einfach nur Schrott!!!! Kann man direkt wegwerfen. Viel zu groß und minderwertig, zudem entsprechen die Applikationen auf den Shirts nicht den Warenfotos. Hände weg von diesem Shop!
    Ich muss schon sagen, dass die Werbefotos sehr professionell waren, da sah die Ware wirklich ansprechend aus.
    Hoffe sehr, dass ich mein Geld wiederbekomme, habe mich gerade bei paypal beschwert.

  5. Auch ich war nicht schlau und bestellte 5 Shirts und bezahlte mit Kreditkarte. Einen Monat später kamen 3 Shirts in weißen Tüten bei mir an. Ich war ja schon mal erleichtert, dass keine zusätzlichen Zollgebühren, wie oben im Bericht steht, auf mich zukamen.Tja, wie die anderen schon schrieben, Finger weg! Viel zu groß und schlechte Qualität. Die Sachen entsprechen niemals den Bildern auf deren Verkaufshomepage.

  6. Habe am 19.04.2020 bei Bellefindy bestellt, heute 14.05.2020 kam endlich die „Schrottware“ kanns nicht anders nennen. Die Qualität ist einfach nur unterirdisch, und ich ärgere mich selber über meine Doofheit solchen Mist bestellt zu haben. Hab den ganzen Kram sofort zurück in die Tüte gepackt, und denen eine E-Mail geschrieben, den einfach zurücksenden ist nicht. Bin gespannt ob sich darauf jemand meldet, und ob ich jemals mein Geld wiedersehe. Dies war mir jedenfalls eine Lehre, und ich hoffe das Kunden unsere Beiträge VOR dem Bestellvorgang lesen. Ich kann nur sagen: Jeder Tag steht ein doofer auf, und am 19.04.2020 war das leider ich!

    • Mir geht es leider genauso. Ich habe am 14.04.2020bestellt und am 15.05.2020 Ware erhalten, die selbst den Namen „Schrott“ noch nicht einmal verdient. Ich könnte mich selbst ohrfeigen – schlimm auf soetwas hereinzufallen… Hat die Retoure dann funktioniert? Ich ekomme leder keine Antworten…

  7. Hallo!
    Ich habe am 12.04. bei Bellefindy bestellt (3 T-Shirts, 1 Jeans). Leider habe ich nicht gesehen dass es sich um einen Chinashop handelt. Während des Bestellvorgangs wurde mir auch kein voraussichtliche Lieferdatum angezeigt. Gezahlt habe ich per Paypal. In der Bestätigungsmail vom Shop wurde lediglich eine Nachricht übermittelt, dass die Ware versendet wird. Heute (13.05.) kam nun eine typische weiße Plastiktüte mit 1 T-Shirt an. Der Rest der Ware fehlt noch…. Das T-Shirt selber entspricht keinesfalls den Produktbildern. Stoff o.k., fällt klein aus (natürlich), der Print absolut minderwertig. Ich hoffe das ich den Rest der Ware noch erhalte. Fazit: Finger weg von Bellefindy!
    Ps: Habe eben nochmal auf der Shopseite recherchiert, gaaanz unten im Kleingedruckten können Lieferzeiten eingesehen werden. Dort steht bis zu 30 Tage. Also, Augen auf vor’m Klamottenkauf! Besser lokal kaufen!!

  8. Leider habe ich bei bellefindy Artikel bestellt und mit Kreditkarte bezahlt. Das war am 13.04. und bis heute ist die Ware noch nicht da. Ich habe zwar eine E-Mail erhalten, dass die Ware auf dem Weg ist, habe aber bis heute nichts bekommen. Halte das ganze für nicht seriös. Hoffentlich passiert nichts mit meiner Kreditkartennummer!
    MFG Nicole