eBay Phishing: Einladung zu Webinar und Umfragen sind Spam


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

eBay Phishing Einladung Webinar Umfrage
(Quelle: Screenshot)

Kunden der Auktionsplattform eBay erhalten derzeit massiv Phishing-Mails. Allerdings sind die E-Mails als Fälschung nicht zu erkennen. Im Gegensatz zur sonst üblichen Praxis ist der Inhalt wenig dramatisch und es geht weder um die Sicherheit des eBay-Kontos noch um eine Bestätigung der Daten. Wir erklären, worauf Sie achten müssen.

Immer wieder berichten wir von Phishing-Nachrichten, mit denen persönliche Daten gestohlen werden sollen. Häufig sind Kunden von Amazon oder PayPal sowie diverser Banken betroffen. Doch auch Nutzer von eBay müssen jederzeit mit gefälschten Nachrichten rechnen. Das diese nicht immer per E-Mail kommen, zeigt unsere aktuelle Berichterstattung.

Wir haben beispielsweise vor Phishing-SMS gewarnt, mit denen Zugangsdaten für eBay Kleinanzeigen ausgespäht werden. Doch auch eBay.de ist betroffen, wie unsere Warnung vor der gefälschten eBay-Rechnung zeigt. Jetzt ist eine neue E-Mail im Umlauf, die Nutzer der Auktionsplattform eBay angreift. 

Gleich vorab möchten wir darauf hinweisen, dass die hier beschriebene E-Mail von Kriminellen versendet wird. Die Nachricht wird weder von eBay verschickt, noch steht das Onlineauktionshaus inhaltlich damit in Verbindung.

So sieht die gefälschte E-Mail im Namen von eBay aus

Die E-Mail ist zunächst nahezu perfekt gefälscht, sodass der Laie den Betrug nur sehr schwer erkennen kann. Auf was Sie bei E-Mails achten sollten, lesen Sie übrigens in unseren Phishing-Ratgeber. Als Absender der gefälschten E-Mails ist der Name eBay und die E-Mail-Adresse [email protected] angegeben. Es gibt unterschiedliche Themen und Betreffzeilen als Aufhänger. Gemeinsam ist den Themen, dass es um zusätzliche kostenlose Angebote wie ein Webinar oder eine Zufriedenheitsumfrage geht. Dahinter vermuten die meisten Nutzer zunächst kein Phishing.

Falls Sie eine gefälschte E-Mail im Namen von eBay mit anderen Inhalten erhalten haben, leiten Sie diese bitte an [email protected] weiter.


Folgende Betreffzeilen sind uns bisher bekannt

  • Erinnerung: eBay-Verkäuferstudie: Wie können wir Ihren Geschäftserfolg bei eBay unterstützen?
  • Einladung: Optimieren Sie Ihren Versand – wir erklären wie

Die uns vorliegenden Nachrichten werden unpersonalisiert versendet. Sie enthalten also keinen Namen des Empfängers. Folgende Versionen sind uns bisher bekannt:

02.07.2017 Erinnerung: eBay-Verkäuferstudie: Wie können wir Ihren Geschäftserfolg bei eBay unterstützen?

Hallo ,

Als Verantwortlicher für das B2C Händlergeschäft und Mitglied der Geschäftsleitung bei eBay Deutschland würde ich Sie gerne einladen, die zukünftige Ausgestaltung unseres Marktplatzes nach Ihren Vorstellungen zu beeinflussen/mitzugestalten.

Um genau zu verstehen, welche Anforderungen Sie an uns haben oder was wir in Zukunft in Ihrem Sinne verändern sollten, haben wir eine Händlerstudie vorbereitet, an der ich Sie nun herzlichst bitten würde teilzunehmen.

Diese schriftliche Online-Befragung richtet sich ausschließlich an gewerbliche eBay Verkäufer und nimmt maximal 15min in Anspruch. Selbstverständlich wird sie anonymisiert ausgewertet.

Wir richten uns mit dieser Studie primär an den Entscheider für die Nutzung von Online-Vertriebskanälen, speziell eBay, bzw. an Personen in Ihrem Unternehmen, die maßgeblich an dieser Entscheidung beteiligt sind. Sollten Sie nicht die verantwortliche Person sein, leiten Sie diese E-Mail bitte an die entsprechende Person weiter – vielen Dank!

Um mit der Umfrage zu beginnen, klicken Sie einfach auf den unten aufgeführten Link oder kopieren Sie die folgende Internetadresse in die Adresszeile Ihres Webbrowsers:

An Umfrage teilnehmen

Alle Teilnehmer können an einer Verlosung mit einem Preis im Wert von 500€ teilnehmen.

Ihre Kommentare und Anregungen sind für uns sehr wertvoll! Ich bedanke mich für Ihre Zeit und wünschen Ihnen viel Erfolg auf eBay!

Mit freundlichen Grüßen,

Denis Burger

Senior Director Seller Growth, eBay Deutschland

eBay Spam Mail Phishing Umfrage
(Quelle: Screenshot)
01.07. 2017 Einladung: Optimieren Sie Ihren Versand - wir erklären wie

Live-Webinar

Versand als Wettbewerbs­vorteil bei eBay

In einem kostenlosen Live-Webinar erklären wir Ihnen, wie Sie mit kundenfreundlichen Versand Wettbewerbsvorteile bei eBay schaffen.

eBay Spam Mail Phishing Live Webinar
(Quelle: Screenshot)

Klicken Sie in diesen E-Mails keine Links an. Diese führen nicht zu ebay.de, sondern auf eine perfekt gefälschte Webseite. Dort sollen Sie sich mit Ihren eBay-Zugangsdaten anmelden. Wer das tut, übermittelt seine Login-Daten direkt an Kriminelle. 

Diese Nachricht können Sie bedenkenlos löschen. Sie stammt nicht von eBay.

Wie können Sie sich vor diesen Phishing-Angriffen schützen?

Zunächst sollten Sie sich unaufgefordert zugesandte E-Mails sehr genau ansehen. Überprüfen Sie vor einem Klick auf einen Link, wohin dieser führt. Im konkreten Beispiel führt der Link zu der Domain „a1englishtest.com“, was ein deutliches Zeichen dafür ist, dass hier etwas nicht stimmt.

eBay Spam als phishing erkennen
Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Link, ohne darauf zu klicken. Am unteren Bildschirmrand oder direkt am Mauszeiger wird Ihnen angezeigt, wohin der Link führt. (Screenshot)

Wie so ein Phishing-Angriff abläuft und wie Sie sich sonst noch vor Angriffen aus dem Internet schützen können, erfahren Sie im nachfolgendem Video:

 

Sie haben sich auf der gefälschten Seite eingeloggt?

Jeden Tag fallen Nutzer auf Phishing-Fallen herein. Sie müssen sich also nicht schämen, wenn Sie Ihre Daten auf der gefälschten Webseite eingegeben haben. Auch wenn Sie sich ärgern, ist es jetzt wichtig, sehr schnell zu reagieren. Durch eine schnelle Reaktion können Sie den Schaden minimieren.

Wir erklären Ihnen in einer ausführlichen Anleitung, was nach einem Phishing-Angriff auf Ihr eBay-Konto zu tun ist.

eBay Spam melden

Bitte leiten Sie uns dubiose E-Mails im Namen von eBay oder anderen bekannten Unternehmen an [email protected] weiter. Wir prüfen diese und verfassen bei Bedarf eine Warnung.


Weitere News und Warnungen zum Thema Phishing

Phishing Apple-ID

Apple ID Phishing Warnung: Diese Spam-Mails sind nicht von Apple / iTunes (Update)

Apple-Kunden sind massiv von Spam-Mails betroffen. Betrüger versenden Phishing-Mails zu Ihrer Apple ID oder neuerdings auch der iTunes ID bzw. im Namen des Apple Stores. Mit den Spam-Mails im Namen […]

PayPal Symbolbild

PayPal Zahlungsbestätigung: Ihre Zahlung an Planet-Sports.de oder LogPay Financial Services GmbH ist Phishing

Erneut werden gefälschte E-Mails im Namen von PayPal versendet, die eine Zahlung an die Planet-Sports.de, LogPay Financial Services GmbH oder Bike24 GmbH bestätigen. Im Betreff ist „Ihre Zahlung wurde autorisiert“ […]

Phishing Onlinebanking Kreditkarte Symbolbild

Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update)

Kunden der Volksbank werden massiv mit Phishing-Mails angegriffen. Aktuell wird mit dem Betreff „Neue Regelung von Kundendienst-VR“ die Sicherheit des Onlinebankings thematisiert. Es geht in den Volksbank Phishing-Mails wie immer um […]

ebay Symbolbild

eBay Phishing E-Mail: Diese Spam-Mails sind eine Fälschung und Betrug

Wir warnen vor bösartigen E-Mails im Namen des Auktionshauses eBay und des Kleinanzeigenmarktes eBay-Kleinanzeigen. Kriminelle versuchen auf diversen Wegen an die Zugangsdaten von eBay-Nutzern zu gelangen. Aktuell sind Nachrichten mit […]

Amazon Seller Symbolbild

Amazon Seller Central: Vorsicht bei diesen Phishing-E-Mails (Update)

Betrüger versuchen immer wieder an die Daten von Verkäufern bei Amazon zu gelangen. Die unter Amazon Seller Central registrierten Verkäufer müssen Ihre E-Mail-Nachrichten besonders exakt prüfen. Aktuell sind gefälschte Amazon […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

War dieser Artikel für Sie nützlich?
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar