Microsoft E-Mail: Your account has reached an upgrading stage! (Verify) – Neue Spam-Mail


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Die echte E-Mail von Microsoft über die geänderten Nutzungsbedingungen ist kaum einen Monat alt, schon tauchen die erste Fälschungen dieser Nachricht auf. Wir zeigen Ihnen, woran Sie die nachgemachten E-Mails im Namen von Microsoft erkennen können.

In regelmäßigen Abständen passen Firmen ihre Geschäfts- und Nutzungsbedingungen an. Unternehmen, die im Internet tätig sind, informieren ihre Kunden per E-Mail über diese Änderungen. Im ersten Quartal diesen Jahres änderte Ebay die AGB, die Allianz ihre Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise und Microsoft die Nutzungsbedingungen. Die E-Mails wurden uns oft wegen Spam-Verdachtes zugeleitet, da der Verbraucher die Fälschung kaum noch vom Original unterscheiden kann. Hier konnten wir Entwarnung geben.

Unser Redaktionsteam hat schon darauf gewartet. Es war nur eine Frage der Zeit, wann die echten E-Mails nachgebaut und als Spam versendet werden. Jetzt ist eine E-Mail aufgetaucht, die der echten Nachricht von Microsoft täuschend ähnlich sieht. Der Text ist absolut identisch. Allerdings wurden die Verlinkungen im Text manipuliert. Sie wurden durch Adressen anderer Webseiten ersetzt, die vermutlich mit Schadsoftware verseucht sind oder eine gefälschte Microsoft Seite als Phishingseite missbrauchen. Diese Seiten hinter den Links sind derzeit nicht (mehr) erreichbar. Aber das kann sich jederzeit ändern.

Microsoft Logo

(Quelle: news.microsoft.com)

Betrug im Namen von Microsoft erkennen, verhindern, melden & beseitigen

Immer wenn Sie einen unaufgeforderten Anruf oder eine E-Mail von Microsoft bekommen ist große Vorsicht geboten. Cyberkriminelle nutzen gerne den Markennamen des Windows-Entwicklers, um ahnungslose Verbraucher in eine Falle zu locken. Häufig geht es um

11 comments

So sieht die gefälschte E-Mail im Namen von Microsoft aus

Auch hier ist nichts so beständig, wie die Veränderungen. Die gefälschten E-Mails werden ständig überarbeitet und neu gestaltet. Aus diesem Grund sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Falls Sie eine vermutlich gefälschte E-Mail mit anderem Absender, Betreff oder Text, als nachfolgend dargestellt, erhalten haben, dann leiten Sie uns diese Spam-Mail an [email protected] weiter. Wir aktualisieren dann diesen Artikel.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Absender:

Betreff:

  • Your account has reached an upgrading stage! (Verify)

Folgende Texte sind uns bekannt und werden gerade versendet:

13.04.2018 Your account has reached an upgrading stage! (Verify) von Microsoft.com secure Team <[email protected]>

Your Services Agreement made clearer

You’re receiving this email because we are updating the Microsoft Services Agreement, which applies to one or more Microsoft products or services you use. We’re making these updates to clarify our terms and ensure that they remain transparent for you, as well as to cover new Microsoft products, services and features.

You can read the entire Microsoft Services Agreement here. You can also learn more about these updates on our FAQ page here, including a summary of the most notable changes. The updates to the Microsoft Services Agreement will take effect on Ma‍y 1, 20‍18.
If you wish to continue to use our products and services  Update your account on or before Ma‍y 1, 20‍18, to avoid service interruption.

If you do not agree, you can choose to discontinue using the products and services, and close your Microsoft account before these terms become effective.

Thank you for using Microsoft products and services.

2018-04-13 Microsoft Phishing Mail Your account has reached an upgrading stage
(Quelle: Screenshot)

Optisch erinnert die E-Mail sehr stark an die echte Microsoft-Mail mit dem Betreff „Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen„. Doch die hier gezeigte E-Mail ist eine Fälschung! Klicken Sie keine Links an.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

Welche Gefahr besteht bei dieser E-Mail?

Derzeit wissen wir nicht, wohin die Verlinkungen im Text führen, da die Seiten nicht erreichbar sind. Sobald wir neue Informationen erhalten, werden wir diesen Artikel aktualisieren. Fakt ist lediglich, dass einige Links nicht zur Webseite von Microsoft führen.

Was sollten Sie mit der E-Mail tun?

Auch wenn derzeit einige Links in der gefälschten E-Mail auf echte Microsoft-Seiten führen, sollten Sie auf keinen Fall die Links anklicken, da es sich bei der E-Mail um Spam handelt. Die derzeit echten Links, können in der nächsten E-Mail schon auf eine Phishingseite führen. Falls Sie Bedenken haben, dass etwas mit Ihrem Microsoft-Konto nicht stimmen könnte, dann loggen Sie sich manuell auf der echten Microsoft-Webseite „https://login.live.com/de“ mit Ihren Zugangsdaten ein. Hier können Sie Ihr gesamtes Microsoft-Konto selbst überprüfen.

Die gefälschte E-Mail sollten Sie löschen.

Telefonbetrug Microsoft Support

Vorsicht Telefonbetrug: Anrufe von Microsoft Mitarbeitern sind eine Fälschung – Abzocke

Erneut rufen Kriminelle verstärkt Nutzer in Deutschland an. Betrüger geben sich am Telefon als Angestellte des Microsoft Supports aus. Doch die Anrufe der vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiter sind gefährlich, denn darüber sollen Viren auf den Computer eingeschleust werden. Wir erklären, wie

2.064 comments

Melden Sie uns Phishing-Nachrichten Spam-Mails

Jeder hat sie und jeder ärgert sich darüber. Die Rede ist von Spam-, Phishing- und Virus-Mails. Damit auch zukünftig eine Google-Suche Informationen zu bösartigen E-Mails zeigt, können Sie uns diese Nachrichten gern an [email protected] weiterleiten. Wir prüfen die Nachrichten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

Sehen Sie sich auch diese Beiträge zum Thema Microsoft an

Fake-Virus-Warnung im Namen Microsoft Windows

(Quelle: Screenshot)

Windows: Gefälschte Viruswarnung im Namen von Microsoft lockt in Kostenfalle – Jetzt auch per E-Mail

Plötzlich lesen Sie auf Ihrem Computer die Windows Warnung „Windows wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert“, „Ihr Computer wurde infiziert“ oder ähnlich. Dubiose Anmeldefenster blockieren den Browser und lassen scheinbar keine Aktion mehr zu. Stattdessen sollen

145 comments
2020-08-06 Microsoft E-Mail Aenderungen an unseren Nutzungsbedingungen

(Quelle: Screenshot)

Microsoft E-Mail: Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen / Updates to our terms of use

Haben Sie eine E-Mail von Microsoft mit dem Betreff „Änderungen an unseren Nutzungsbedingungen“ beziehungsweise „Updates to our terms of use“ erhalten? Inhaltlich geht es in der E-Mail um den neuen Servicevertrag für Microsoft-Produkte, der übersichtlicher

10 comments
Microsoft Phishing

Microsoft Phishing: Diese Spam-Mails sind aktuell – Microsoft-Account-Team

Gefälschte E-Mails im Namen von Microsoft werden derzeit von Kriminellen versendet. Ahnungslose Nutzer könnten auf diesen Phishingversuch leicht hereinfallen. In den Nachrichten mit dem Absender Microsoft-Kontoteam oder Microsoft Support, geht es angeblich um eine Überprüfung

4 comments
Telefonbetrug Microsoft Support

Vorsicht Telefonbetrug: Anrufe von Microsoft Mitarbeitern sind eine Fälschung – Abzocke

Erneut rufen Kriminelle verstärkt Nutzer in Deutschland an. Betrüger geben sich am Telefon als Angestellte des Microsoft Supports aus. Doch die Anrufe der vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiter sind gefährlich, denn darüber sollen Viren auf den Computer eingeschleust werden. Wir erklären, wie

2.064 comments
Entwarnung Symbolbild

Entwarnung Microsoft E-Mail: Ihr OneDrive wird in Kürze gelöscht

Eine E-Mail von Microsoft OneDrive verunsichert die Nutzer. Die Nachricht mit dem Betreff „Ihr OneDrive wird in Kürze gelöscht“ wird von vielen als Spam eingestuft. Doch ist die E-Mail wirklich von Kriminellen versendet? Oder handelt

4 comments
Artikelbild Premium Security

(Quelle: Screenshot/bitdefender.de)

Bitdefender Premium Security: Die Sicherheitssoftware im Test

Eine Sicherheitssoftware die Ihre Geräte vor Bedrohungen aus dem Internet schützt, ist in der heutigen Zeit unablässig. Wir haben für Sie Bitdefender Premium Security getestet. Wir wollen auf die Funktionen eingehen und unserer Erfahrungen mit

0 Kommentare
Microsoft Logo

(Quelle: news.microsoft.com)

Microsoft-Konto missbraucht: vermehrt Angriffe auf Microsoft-Accounts festzustellen

Werden aktuell vermehrt Kunden von Microsoft angegriffen? In letzter Zeit gibt es immer häufiger Warnungen mit Bezug auf den Missbrauch des Microsoft-Kontos. Deshalb raten wir allen Nutzern mit Microsoft-Konto zu großer Vorsicht und erklären, was

15 comments
War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar