Payback Phishing: Diese E-Mails sind eine Fälschung (Update)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Ihre Payback-Punkte sind in Gefahr! Betrüger könnten diese in Ihrem Namen einlösen, wenn Sie auf die gefälschten E-Mails im Namen von Payback hereinfallen. Wir erklären, welche E-Mails im Umlauf sind und wie Sie helfen können, den Punkteklau in Zukunft zu minimieren.

Leider berichten die Medien viel zu selten über Phishing-Angriffe auf Payback-Konten. Gemeint sind damit gefälschte E-Mails, die im Namen des Bonusprogramms versendet werden. Wer den Aufforderungen in diesen E-Mails folgt, könnte bald ohne Payback-Punkte dastehen. Wir haben über den Payback-Punkteklau schon vor längerer Zeit berichtet. Aktuell ist das Thema auch heute noch.

Auch wenn die E-Mails mit dem Payback-Logo und im Namen des Unternehmens versendet werden: Payback ist nicht der Versender dieser E-Mails. Das Unternehmen ist geschädigt, da der Markenname missbraucht und den Kunden des Bonusprogramms ein Schaden zugefügt wird.

Payback App Smartphone

(Foto: Nicole Lienemann / stock.adobe.com)

Payback: Diebstahl von Punkten – Was sagt Payback dazu?

Immer mehr LeserInnen beschweren sich über die unberechtigte Einlösung von Payback-Punkten durch Dritte. Was ist an dem Punktediebstahl dran? Und was sagt Payback dazu? Ist Payback unsicher? Wir haben uns mit dem Unternehmen in Verbindung

31 comments

So sehen die Phishing-E-Mails im Namen von Payback aus

Die gefälschten E-Mails kommen in der Regel mit dem Payback-Schriftzug in das Postfach potenzieller Opfer. Das Design der Phishing-Nachrichten entspricht dem Payback-Design, wie Sie es von der Webseite oder echten E-Mails des beliebten Anbieters kennen. In den Fake-Mails wird häufig die Sicherheit und das Login bei Payback thematisiert. Wir zeigen nachfolgend, welche gefälschten E-Mails uns aktuell bekannt sind.

Falls Sie eine andere E-Mail in Ihrem Posteingang haben, bei der Sie Phishing vermuten, senden Sie uns diese bitte an [email protected]. Wir warnen bei Bedarf vor der Gefahr und informieren so viele Nutzer des Bonusprogramms. Sie helfen damit, zukünftig den Punkteklau zu minimieren.

AktuellArchivBetreffzeilenAbsender
07.09.2020 Geschenkt: Jetzt 3000 Punkte einlösen von PAYBACK

Zusammen mit unserem Partner American Express wurden 4864 Kunden ausgelost die sich über 3000 Punkte freuen dürfen, herzlichen Glückwunsch!
Um die Punkte einzulösen melden Sie sich über folgenden Link an:

Jetzt einlösen!

*Es kann bis zu 14 Werktage dauern bis die Punkte gutgeschrieben werden!

Karte einsetzen & punkten!

2020-09-07 Phishing Payback
(Foto: Screenshot)
04.09.2020 Geschenkt: Jetzt 2500 Punkte einlösen von PAYBACK

Liebe/r Christian,

endlich Grillzeit, endlich heiße Gewinne! Sie haben bereits gewonnen, bei einer Ziehung wurden 3516 Kunden gezogen die sich über 2500 Punkte freuen dürfen. Zusätzlich werden Rewe Gutscheine im Wert von 50€ & 100€ verlost!

Um die bereits gewonnen Punkte einzulösen melden Sie sich einfach über folgenden Link an:

Herzliche Grüße
dein REWE/PB Team

Jetzt Punkte einlösen

2020-09-04 REWE Payback Spam Fake-Mail Geschenkt Jetzt 2500 Punkte einloesen
(Quelle: Screenshot)
21.06.2020 Geschenkt: Jetzt 2000 Punkte einfordern von PAYBACK

Hallo . . .,

herzlichen Glückwunsch! Sie haben 2000 Punkte gewonnen.

Im Rahmen einer internen Verlosung wurden 4761 Kunden ausgewählt, die sich in diesen Zeiten über ein kleines Geschenk freuen dürfen.

Um den Gutschein einzulösen melden Sie sich einfach über den unten stehenden Link an.

Jetzt Punkte einlösen!

Bitte beachten Sie: Es kann bis zu 14 Tage dauern bis die eingelösten Punkte gutgeschrieben werden.

Viel Spaß beim Punkten und viele Grüße
Ihr PAYBACK Kundenservice

2020-06-21 Payback Spam Fake-Mail Geschenkt- Jetzt 2000 Punkte einfordern
(Quelle: Screenshot)
19.06.2020 Unsere App erhält Auszeichnung bei den international renommierten Loyalty Magazine Awards von App-Auszeichnung

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,

Bei der virtuellen Preisverleihung der „Loyalty Magazine Awards“ in London ging PAYBACK GO als Sieger in der Kategorie „Best Loyalty Industry Innovation“ hervor. Der neueste Service in der beliebten PAYBACK App setzte sich damit gegen eingereichte Innovationen der Mitbewerber wie Master Card oder SKY Deutschland durch.

Jetzt zugreifen und Punkte sichern

„Wir freuen uns sehr über diese weitere Wertschätzung der PAYBACK App und des neuen Services PAYBACK GO.“ Das muss man feiern, und deshalb verschenken wir einmalig an alle Kunden unverbindlich 1750 Basis-Punkte (17,50 € Einkaufswert). Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur bis zum 20. Juni gültig ist.

2020-06-19 Payback Spam Fake-Mail Unsere App erhaelt Auszeichnung
(Quelle: Screenshot)
25.05.2020 Jetzt Profitieren mit der App: Jetzt mobil und online mehrfach Punkte sammeln von Ihre Payback-Punkte

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Trotz offener Geschäfte ist die Shoppinglaune bei den Verbrauchern in der Corona-Krise aus Sicht des Handelsverbands Deutschland (HDE) noch lange nicht zurückgekehrt.

Jetz aktivieren

Der deutsche Einzelhandel rechnet wegen der Corona-Krise mit bis zu 50.000 Insolvenzen in der Branche. Aus diesem Grund wollen wir unsere Partner bestmöglich unterstützen. Wir haben uns daher dazu entschlossen allen Kunden unverbindlich bis zu 2500 Basispunkte zu schenken. Diese können Sie bequem und einfach Online anfordern und dann bei allen teilnehmenden Partnern einlösen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen.

2020-05-25 Payback Fake-Mail Jetzt Profitieren mit der App Jetzt mobil und online mehrfach Punkte sammeln
(Quelle: Screenshot)
27.04.2020 Bleibt gesund - Wichtige Informationen aus dem Handel von PAYBACK Serivce

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,

wir haben ab sofort gemeinsam mit unserem Charity-Partner betterplace unterschiedliche Corona-Soforthilfe-Projekte in unsere App Spendenwelt integriert. Außerdem wollen wir Sie darauf hinweisen, dass wir trotz der reduzierten Anzahl an Mitarbeitern, versuchen Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Jetzt updaten

Es kann aktuell zu längeren Wartezeiten bei telefonischen Anfragen kommen. Wenn möglich, richten Sie bitte Fragen direkt via App an uns. Des Weiteren wollen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass es wichtig ist,dass Ihre Daten immer aktuell sind, da es sonst zu Problemen bei der Gutschrift von Punkten kommen kann.

2020-04-27 Payback SPam-Mail Phishing Bleibt gesund - Wichtige Informationen aus dem Handel
(Quelle: Screenshot)
19.04.2020 Alles was Sie wissen müssen - Die aktuelle Situation von Zuhause-Punkten

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,

das Corona-Virus sorgt noch immer für Unsicherheit und viele Fragen. Wir wollen Ihnen hiermit mitteilen, dass wir weiterhin für Sie da sind. Leider ist es uns aktuell aufgrund der reduzierten Anzahl an Mitarbeitern nicht möglich, Ihnen den gewohnten Telefonsupport zu bieten. Daher bitten wir Sie, wenn möglich alle Anfragen per App an uns zu richten.

Jetzt updaten

Aktuell erreichen uns Täglich zahlreiche Berichte über nicht gutgeschriebene Punkte. Der Grund hierfür sind oftmals veraltete Daten. Wir bitten Sie zu beachten, dass Sie diese regelmäßig updaten sollten. Wir bitten Sie dies zeitnah zu erledigen. Bleiben Sie gesund.

2020-04-19 Payback Spam Fake-Mail Alles was Sie wissen muessen - Die aktuelle Situation
(Quelle: Screenshot)
15.04.2020 Bequem punkten - Wir danken dir & allen Helden von Bequem-Punkten

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,

zum Schutz unserer Angestellten mussten wir die Anzahl an Mitarbeitern im Kundenservice begrenzen. Daher kommt es aktuell auch zu langen Wartezeiten bei jeglichen Anfragen. Damit Sie so schnell wie möglich Hilfe bei Fragen bekommen, bitten wir Sie Ihre Anliegen via App an uns zu stellen.

Jetzt updaten
Außerdem erreichen uns zurzeit vermehrt Anfragen aufgrund Problemen bei der Gutschrift von Punkten. Wir bitten Sie zu beachten, dass der Grund hierfür meist veraltete Daten sind. Daher bitten wir Sie diese auf dem neusten Stand zu halten.

2020-04-15 Payback Spam Fake-Mail Bequem punkten - Wir danken dir & allen Helden
(Quelle: Screenshot)
05.04.2020 Bleibt gesund – Wichtige Informationen aus dem Handel von PAYBACK Serivce

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund der sich häufenden Fälle in denen die „Extra-Punkte“ nicht oder nur unvollständig gutgeschrieben wurden möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Grund hierfür meist veraltete Daten sind.

Jetzt aktualisieren
Daher bitten wir Sie diese auf den neusten Stand zu bringen, damit Sie weiterhin wie gewohnt beim Shopping punkten können. Der Vorgang dauert weniger als 5 Minuten. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

2020-04-05 Payback Spam-Fake-Mail Bleib gesund
(Quelle: Screenshot)
03.04.2020 Bleibt gesund – Wichtige Informationen aus dem Handel von PAYBACK Serivce

Die E-Mail wird in unterschiedlichen Design-Varianten versendet.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

damit Sie auch in den kommenden Tagen und Wochen sicher einkaufen und punkten können, finden Sie hier zusammengefasst die aktuellsten Informationen und Hinweise.

Vor allem und am wichtigsten – Zum Schutz Ihres Kontos regelmäßig Daten aktualisieren.

Jetzt aktualisieren.

2020-04-03 Payback Spam Fake-Mail Bleibt gesund – Wichtige Informationen aus dem Handel
(Quelle: Screenshot)
2020-04-04 Payback Spam-Mail Fake Phishing Bleibt gesund
(Quelle: Screenshot)

Die nachfolgenden Betreffzeilen werden besonders häufig verwendet:

  • Bleibt gesund – Wichtige Informationen aus dem Handel
  • Bequem punkten – Wir danken dir & allen Helden
  • Jetzt Profitieren mit der App: Jetzt mobil und online mehrfach Punkte sammeln

Nachfolgend listen wir auf, von welchen Absendern und E-Mail-Adressen die Fake-Mails versendet werden. Teilweise werden E-Mail-Adressen als Absender verwendet, die von beliebigen Privatpersonen oder Unternehmen stammen. Dabei handelt es sich um Datenmissbrauch. Die Inhaber dieser E-Mail-Adressen haben mit dem Versand der Nachrichten nichts zu tun.

  • Ihre Payback-Punkte

Klicken Sie Links in den E-Mails nicht an. In der Regel gelangen Sie auf eine ebenso gut gefälschte Webseite, wo Sie sich mit Ihren Zugangsdaten anmelden sollen. Da Sie sich nicht auf der echten Payback-Seite befinden, werden alle eingegebenen Daten direkt an Kriminelle übermittelt. Teilweise werden weitere persönliche Daten, wie die Bankverbindung oder Kreditkartennummern ausgespäht.

Löschen Sie diese E-Mail!
100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Wie können Sie sich vor gefälschten Payback-Nachrichten schützen?

Zunächst ist es wichtig, dass Sie unerwartet erhaltene E-Mails sehr kritisch prüfen. Viele gefälschte Nachrichten können Sie selbst erkennen. Die notwendigen Tipps und Tricks dafür finden Sie in unserem Phishing-Ratgeber.

Nützlich kann auch eine Internetrecherche sein. Auf diesem Weg finden Sie aktuelle Bedrohungen recht schnell. Wer im Internet aktiv ist, sollte zudem unseren Warnungsticker per Webseite oder auf Facebook beziehungsweise Twitter verfolgen.

Leider bietet Payback selbst für das Kundenkonto noch keine zweistufige Authentifizierung an. Hier muss seitens des Bonusprogramms aus unserer Sicht dringend nachgebessert werden. Schließlich können damit viele Phishing-Angriffe verhindert werden. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie eine Übersicht der Onlinedienste mit dieser Sicherheitsfunktion.

Reingefallen und nun?

Haben Sie auf der gefälschten Webseite Ihre Payback-Daten eingegeben und werden erst hinterher stutzig, dann sollten Sie schnell reagieren. Je nachdem in welchem Umfang Sie persönliche Daten eingegeben haben, sind folgende Maßnahmen nötig:

  • Ändern Sie das Passwort auf der echten Payback-Webseite (zur Anleitung).
  • Setzen Sie sich telefonisch unter 089/540 20 80 20 mit Payback in Verbindung und schildern Sie den Vorfall.
  • Falls Sie auch Ihre Bankverbindung oder Kreditkartendaten eingegeben haben, lassen Sie diese umgehend sperren (Ratgeber Karten- und Kontensperrung).

Payback-Phishing melden

Nur wenn wir möglichst schnell vor neuen Gefahren warnen, können wir andere Nutzer vor Betrügern schützen. Bitte leiten Sie gefälschte E-Mails im Namen von Payback an [email protected] weiter. Wir prüfen die Nachrichten und geben bei Bedarf eine öffentliche Warnung heraus.

In den Kommentaren unter diesem Artikel können Sie mit anderen Payback-Kunden über Ihre Erfahrungen zum Thema Phishing diskutieren.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Phishing-Mails von Payback? Diese können Sie uns per E-Mail unter [email protected] stellen. Wir beantworten die Fragen nachfolgend:

Antworten auf häufig gestellte Fragen:

Ich habe den Link in der E-Mail angeklickt, aber keine Daten eingegeben. Ist das gefährlich?
Nein, nachbisherigen Erkenntnissen ist das noch nicht gefährlich.

Weitere Artikel zu Payback:
Payback Phishing Warnung

Payback Phishing: Diese E-Mails sind eine Fälschung (Update)

Ihre Payback-Punkte sind in Gefahr! Betrüger könnten diese in Ihrem Namen einlösen, wenn Sie auf die gefälschten E-Mails im Namen von Payback hereinfallen. Wir erklären, welche E-Mails im Umlauf sind und wie Sie helfen können,

0 Kommentare
Payback App Smartphone

(Foto: Nicole Lienemann / stock.adobe.com)

E-Mail von Payback: Ihr Profil ist nicht vollständig – Echt oder Fake?

Haben Sie auch eine E_Mail von Payback mit dem Betreff „Ihr Profil ist nicht vollständig, …“ bekommen? Viele Payback-Nutzer sind verunsichert und vermuten dahinter Spam oder Phishing. Wir haben die Nachricht zu Extra-Punkten mit Ihrer

0 Kommentare
Payback App Smartphone

(Foto: Nicole Lienemann / stock.adobe.com)

Payback: Diebstahl von Punkten – Was sagt Payback dazu?

Immer mehr LeserInnen beschweren sich über die unberechtigte Einlösung von Payback-Punkten durch Dritte. Was ist an dem Punktediebstahl dran? Und was sagt Payback dazu? Ist Payback unsicher? Wir haben uns mit dem Unternehmen in Verbindung

31 comments
Entwarnung Symbolbild

E-Mail von Payback: „Bitte Profil vervollständigen, …“ – Echt oder Fake?

Eine E-Mail von Payback sorgt bei vielen Verbrauchern für Verunsicherung. Es geht um die Nachricht mit dem Betreff „Bitte Profil vervollständigen, …“, in der Sie durch Klick auf einen Button ein Marketing-Einverständnis geben sollen. 

0 Kommentare
Payback Phishing Warnung

Payback: Neue Phishing-Mail im Umlauf – !!PAYBACK SICHERHEITSUPDATE!!

Wir warnen erneut vor einer gefälschten E-Mail im Namen von Payback. Laut der Payback Mail gibt es angeblich ein Sicherheitsupdate. Den Link in der E-Mail sollten Sie nicht nutzen, da dieser auf eine Phishing-Webseite führt.

0 Kommentare

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar