Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Postbank Spam-Warnung: E-Mail „Neue Nachricht, “ ist Phishing (Update)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Aktuell werden wieder gefälschte E-Mails im Namen der Postbank versendet. Danach sollen Sie angeblich Ihre Daten aktualisieren. Doch wir warnen alle Postbank-Kunden: Klicken Sie die E-Mail nicht an.  Kriminelle möchten persönliche Daten stehlen. Aktueller Betreff: Datenüberprüfung Ihres Postbank Kontos.

Immer wieder denken sich Betrüger etwas Neues aus, um an die Daten oder das Geld von Postbank-Kunden zu gelangen. Wir haben über den Trojaner berichtet, der das Onlinebanking der Postbank manipuliert und so das Geld der Kunden umleitet. Gefährlich ist auch die gefälschte Banking-App für Android, die ebenfalls das Geld der Kunden entwendet.

Gefälschte E-Mails, sogenannte Phishing-Mails, sollen die Daten der Bankkunden abgreifen. Je nach Art des Phishing-Angriffes werden diese direkt für weitere Straftaten genutzt oder dienen der Vorbereitung eines Angriffs oder der Einschleusung eines Trojaners.

Gleich vorweg: Die Postbank hat mit den nachfolgend beschriebenen E-Mails nichts zu tun und hat diese auch nicht versendet. Das Bankhaus ist selbst geschädigt, da der Name missbräuchlich für Straftaten verwendet wird.

Aktuelle Phishing-Nachrichten im Namen der Deutschen Postbank AG

Fast alle gefälschten E-Mails der Postbank kommen im Corporate Design der Postbank in Ihr Postfach. Deshalb werden die E-Mails häufig beachtet und sorgen für jede Menge Verwirrung. Kriminelle Banden ändern häufig das Design, die Absenderangaben, Betreffzeilen und den Inhalt der E-Mails, sodass Sie immer wachsam sein müssen. Falls Sie eine merkwürdige Postbank-Nachricht bekommen, die wir hier nicht aufführen, dann bitten wir um Weiterleitung an [email protected]. Wir prüfen die E-Mail und aktualisieren unsere Warnung.

Folgende E-Mails sind uns aktuell bekannt:

AktuellArchiv
21.01.2021 Neue Nachricht, von Postbank KundenBetreuungsCenter

Sehr geehrter Kunde,

Sie haben (1) eine wichtige Nachricht in Ihrer sicheren Mailbox.

Um es anzuzeigen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Mein Konto online

Mit freundlichen Grüßen.

Ihr Postbank-Team.
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter „Kontakt“.

2021-01-21 Postbank Spam-Mail Fake Neue Nachricht
(Quelle: Screenshot)
13.01.2021 Aktivieren Sie Ihre BestSign (DB0Q5A5) von Postbank DB0Q5A5

Sehr geehrter Kunde,

IUm die betrügerische Verwendung von Bankkarten im Internet zu verhindern, verfügt die POSTBANK über ein neues Zahlungskontrollsystem.

Dieser Service ist völlig kostenlos.

Unser System hat festgestellt, dass Sie Ihren „BestSign“ Dienst nicht aktivieren.

 

Klicken Sie auf den sicheren Link, um Ihren Service zu aktivieren:

Reaktivierung starten

Viele Grüße von
Ihrem

2021-01-13 Postbank Spam Fake-Mail
(Quelle: Screenshot)
17.12.2020 BestSign App 20/12/2020 von App Postbank

Diese E-Mail wurde in der Vergangenheit schon häufiger versendet und ist aktuell wieder im Umlauf.

2020-10-21 Phishing Postbank
(Foto: Screenshot)
11.12.2020 wichtig kundeninformation ! #5253618547 von Kundenservice <[email protected]>

Weitere Absender:

  • App Postbank

Weitere Betreffs:

  • BestSign App 12/12/2020

Sehr geehrte,

die neue BestSign ist da und damit werden Ihre Überweisungen in Postbank noch sicherer. Um unseren Service und die Qualität unserer Leistungen auf dem höchsten Niveau zu halten, bitten wir Sie die App bis 15. Dezember 2020 zu aktivieren.

Nähere Infos zu BestSign erhalten Sie im nachstehenden Link. Bitte öffnen Sie diesen am Phone oder Laptop.

https://mein.postbank.de/#/login

Vielen Dank Für Ihre Vetrauen

POSTBANK AG

2020-08-31 Phishing Postbank
(Quelle: Screenshot)
15.10.2020 Aktualisieren Sie Ihre Bankdaten von Support <[email protected]>

Weitere Betreffs:

  • Wichtiger Sicherheitshinweis

Weitere Absender:

  • Deutsche Postbank AG

Sehr geehrter Kunde
Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Betrug und anderen Sicherheitsangriffen müssen Sie Ihre persönlichen Daten regelmäßig aktualisieren, idealerweise alle drei Monate.

Auf diese Weise können Sie Ihre Privatsphäre schützen und verhindern, dass böswillige Personen Ihre E-Mails und sozialen Netzwerke im Internet eingeben. Sie müssen auf den Online-Nking-Service zugreifen, indem Sie auf den obigen Link klicken:
Klicke hier

Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre persönlichen Daten zu bestätigen und / oder zu aktualisieren:

TUm Ihre persönlichen Daten endgültig zu bestätigen, müssen Sie einen vertraulichen Code (z. B. einen Test) definieren, den Sie per SMS erhalten (gültig für 24 Stunden).
Speichern Sie keine Passwörter in Ihrem Browser, um Datenlecks zu vermeiden.
Bei Fragen steht Ihnen Ihre Filiale der NAB Bank jederzeit zur Verfügung.

Schöne Grüße

2020-09-29 Postbank SPam Fake-Mail Aktualisieren Sie Ihre Bankdaten
(Quelle: Screenshot)
01.10.2020 von Postbank

Sehr geehrter Kunde,

Ihr Berater hat Ihnen eine neue Mitteilung zu den Informationen im Zusammenhang

mit den neuen von Postbank umgesetzten Bankvorschriften gesendet.

Ihr Berater lädt Sie ein, Ihrem neuen „BestSign App“ -Dienst zu aktivieren,

um Ihre Bankgeschäfte zu sichern, indem Sie auf den unten stehenden sicheren Link klicken:

Aktivierung starten

Viele Grüße von
Ihrem Postbank-Team

2020-10-01 Postbank Spam Fake-Mail Ihr Berater
(Quelle: Screenshot)
28.09.2020 BestSign App : 10:55:29 PM 9/2/2020 DF1YP34F von Kundenservice | POSTBAN͟K͟

Sehr geehrter Kunde,

ihre Postbank ID wurde durch mehrfache Falscheingabe des PINs aus sorgfaltspflichtigen

Gründen temporär gesperrt. Die Limitierung kann nur durch einen Datenabgleich Ihrer
Daten oder einem unterschriebenen Brief an die Postbank aufgehoben werden.

Link zum Datenabgleich: Hier

https://meine.postbank.de/#/login

Weitere Infos finden Sie auf unsere Internetseite oder bei ihrem persönlichen Kundenberater.

2020-09-03 Postbank Spam Fake-Mail BestSign App
(Quelle: Screenshot)
28.09.2020 können Sie Ihre Karte nicht mehr verwenden, wenn Sie das neue Web-Sicherheitssystem nicht aktiviert haben. von Postbank

Sehr geehrter Postbank-Kunde

Ab dem 28. September 2020 können Sie Ihre Karte nicht mehr verwenden, wenn Sie das neue Web-Sicherheitssystem nicht aktiviert haben.

Das neue Sicherheitsnetz ist eine Lösung, die mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit des Betriebs garantiert.

So aktivieren Sie das neue Sicherheitssystem

Klick hier

Mit freundlichen Grüßen,
Deutsche Postbank.
Dies ist eine automatische Nachricht. Bitte antworten Sie nicht

2020-09-28 Postbank Spam Fake-Mail
(Quelle: Screenshot)
08.09.2020 BestSign App 06/09/2020 von PostBank
2020-09-08 Phishing Postbank
(Foto: Screenshot)
31.08.2020 Postbox: Sie haben neue sa ews. von Postbank

Sehr geehrter Kunde,

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Ihr Konto zum Schutz von Ihnen eingeschränkt haben. Diese Sicherheitsmaßnahme wurde wirksam, da Sie unsere Sicherheitsanwendung noch nicht aktualisiert haben. ( BestSign App )

Um weiterhin sichere Zahlungsdienste anbieten zu können, müssen wir unsere Sicherheits-App aktualisieren. Bitte aktualisieren Sie die Sicherheits-App sofort. Es fallen keine Kosten für Sie an.

Klicken Sie hier, um fortzufahren

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Einen schönen Tag und viele Grüße

Ihre Postbank

2020-08-13 Postbank Spam Fake-Mail Neue Nachrichten
(Quelle: Screenshot)
13.08.2020 BestSign App : Y7P32-HTXU2-W68Z5 von Postbank

Diese gefälschte E-Mail wird bereits seit Monaten versendet. Leider fallen immer wieder neue Verbraucher darauf herein.

Sehr geehrter Herr / Frau …,

Ab dem 26. Juni 2020 aktualisiert die Postbank alle BestSign-Anwendungen.

Öffnen Sie den unten stehenden Aktivierungslink, um am Upgrade teilzunehmen. Verknüpfung

Klicke hier

Wir empfehlen dringend, dieses Upgrade durchzuführen.

Reundliche Grüße,

Postbank Bankabteilung.

2020-06-26 Postbank Spam Fake-Mail Aktiviere deinen account
(Quelle: Screenshot)

Weitere Phishing-Nachrichten in Zusammenhang mit speziellen Angriffen finden Sie in unserer Postbank-Übersicht, wo wir auch über neue Malware-Bedrohungen berichten.

Unabhängig von Art und Umfang der E-Mail, sollten Sie den darin enthaltenen Link niemals anklicken. Sie geraten auf eine gefälschte Webseite, die der Postbank-Webseite täuschend ähnlich sieht. Dort eingegebene Daten werden jedoch nicht an die Postbank, sondern direkt an Kriminelle übermittelt.

Klicken Sie keine Links in der E-Mail an!

Um Ihr Konto zu prüfen, geben Sie bitte immer manuell in die Adresszeile des Browsers „www.postbank.de“ ein und navigieren dann oben links zur Anmeldung für das Onlinebanking.

Auf Postbank Sicherheitsprüfung reingefallen – und nun?

Falls Sie auf eine Phishing-Nachricht der Postbank reingefallen sind, sollten Sie unverzüglich die Postbank Sicherheitshotline anrufen. Sie erreichen die Postbank rund um die Uhr und bundesweit zum Nulltarif unter 0800 1008906. Aus dem Ausland wählen Sie +49 228 5500 5500.

Was Sie außerdem unbedingt tun müssen, um Ihre Daten vor weiterem Verlust zu schützen, lesen Sie in unserem Phishing-Ratgeber auf Seite 2.

Onlinebanking: 13 Tipps für mehr Sicherheit

Wie schützen Sie sich vor Angriffen von Betrügern auf das Onlinebanking? Sie können einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, damit Kriminelle bei Ihnen keine Chance haben. Mit unseren Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene sichern Sie sich vor häufigen

0 Kommentare

Wie können Sie sich vor dieser Gefahr schützen?

Es gibt einige Dinge, die Sie selbst für mehr Sicherheit tun können. Diese kommen nicht nur der Postbank Sicherheit zugute, sondern schützen Sie auch vor anderen Angriffen. Besonders wichtig ist, dass Sie einen aktuellen und hochwertigen Virenscanner nutzen. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie die besten Virenscanner für Windows als Orientierung.

Unabhängig davon sollten Sie sich unseren Phishing-Ratgeber ansehen. Wir erklären, woran Sie gefälschte E-Mails grundsätzlich selbst erkennen. Generell sollten Sie misstrauisch sein, wenn Sie eine unerwartete E-Mail bekommen und persönliche Daten in irgendeiner Form eingeben sollen.

Postbank Phishing melden

Wir bearbeiten tägliche hunderte E-Mails und wissen, dass sich Phishing-Nachrichten sehr häufig ändern. Deshalb bitten wir alle Internetnutzer um Zusendung zweifelhafter E-Mails an [email protected] Wir prüfen die Nachrichten und warnen sehr schnell andere Nutzer vor der Gefahr.

Haben Sie das schon gesehen?

Ihre Meinung zu Postbank Phishing Mails

Haben Sie selbst schon gefälschte E-Mails im Namen der Postbank bekommen? Bitte berichten Sie in den Kommentaren unter diesem Artikel darüber, wie Sie mit solchen Nachrichten umgehen. Unter Umständen können Sie anderen Lesern den einen oder anderen Rat geben.

Nützliche Links zu diesem Thema
War dieser Artikel für Sie nützlich?
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar