Warnung: Erpresser verlangen Geld per E-Mail (Video)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Besuchen Sie Sexseiten und haben Angst, dass jemand einen Mitschnitt gemacht hat? Oder wurden Sie per Chat betrogen? Cyberkriminelle versuchen auf verschiedenen Wegen an das Geld ahnungsloser Verbraucher zu kommen. Fast täglich ändern die Verbrecher die Texte der E-Mails und deren Anlass. Um welche Art der Erpressung es sich handelt, erfahren Sie in unserem Artikel.

In der Vergangenheit haben wir schon mehrfach über Erpressungsversuche durch Kriminelle berichtet. Hierbei wurden „Sex-Chats“ aufgenommen und mit deren Veröffentlichung gedroht oder unbescholtene Bürger wurden am Telefon erpresst. In der neuesten Masche werden die Opfer per E-Mail erpresst. Dabei drohen die Erpresser, ihre Opfer vor Freunden, Verwandten und Kollegen bloß zu stellen. Schnell verbreitet sich Angst und Schrecken unter den betroffenen Nutzern, teils zu Unrecht.

Aus Scham werden die geforderten Beträge oft gezahlt. Schließlich sehen scheinbar ertappte Nutzer nur diesen einen Ausweg, wie sie den Betrügern entkommen können. Hierbei spielt die virtuelle Währung Bitcoin eine sehr große Rolle. Für die Ermittlungsbehörden ist es oft schwer, den Weg des Geldes zu verfolgen, wenn in Bitcoin gezahlt wurde. Wurde der geforderte Betrag überwiesen, ist leider auch nicht gewiss, ob der Spuk damit ein Ende hat oder ob weitere Forderungen gestellt werden.

Teilweise werden auch ganz allgemeine Erpressungs-Mails versendet, die keinen Bezug zu Pornos oder Sex haben. Vielmehr erklärt der Erpresser in seiner E-Mail, dass er auf das E-mail-Postfach des Empfängers zugreifen kann und angeblich private Daten hat. Gegen Zahlung von „390 Euronen“ will der Erpresser verschwinden. Laut der E-Mail schreibt Shaomi Lee aus Asien. Nachdem mehrere Millionen Passwörter von Onlinekonten veröffentlicht wurden, stößt diese E-Mail natürlich auf sensibilierte Nutzer.

Opfer werden mit privaten Videos erpresst (Sextortion)?

Für die Kriminellen ist das Tabuthema Sex ein beliebtes Mittel, ihre Opfer zu erpressen. Im vielen Fällen geht es um den Besuch von Webseiten mit pornografischen Inhalten. Das Opfer hat angeblich eine mit Schadsoftware verseuchte Seite besucht. Diese Software soll dann unbemerkt auf den PC des Opfers zugegriffen haben. Hierbei, so der Erpresser, wurden alle Kontakte und die E-Mail Adresse des Opfers ausgespäht und heruntergeladen. Ebenso wurde unbemerkt die Kamera des Computers aktiviert und eine Aufzeichnung gestartet.

In einer weiteren Version wird dem Empfänger vorgeworfen, dass sie Ihrem Partner untreu waren. Es geht hier nicht um peinliche Bilder oder Videos, die die Cyberkriminellen vorgeben zu besitzen. Es sind „nur“ Vorwürfe wegen Untreue. Aber auch fingierte Seitensprünge sind ein heikles Thema und können Leben und Familien zerstören.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Auch im Sex-Chat lauert eine Gefahr

Eine ganz andere Herangehensweise der Cyberkriminellen ist die Erpressung von Nutzern, die via Chat mit oder ohne Kamera erotische Gespräche mit unbekannten geführt haben. Die potenziellen Opfer haben dem Angreifer über eine Schadsoftware, die beispielsweise einmal in Form einer DOC-Datei an eine E-Mail angehangen war, eine Hintertür geöffnet. Dann werden Chats entweder auf dem Computer des Nutzers mitgeschnitten oder bei Video-Chats auf der Gegenseite. Mit dem erotischen Chat werden die Opfer erpresst. Besonders problematisch ist, dass es keine Rolle speilt, ob der Chat via Facebook Messenger, Skyper oder einem anderen Chatprogramm geführt wurde. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Artikel „Nach Chat mit Nacktvideo erpresst“ .

 

Schutzgelderpressung per E-Mail oder Bitcoin zahlen

Neuerdings werden E-Mail-Empfänger auch direkt bedroht. Dabei geht es nicht nur um die Veröffentlichung von eventuell gar nicht vorhandenen Informationen. Nein, viel schlimmer. Der Absender der Erpresser-Mail kündigt an, dass er den Empfänger ermorden oder körperlich verletzen möchte. Angeblich hat er einen Auftrag von einer dritten Person. Diese E-Mails sind besonders gefährlich, da die Opfer den Wahrheitsgehalt oft nicht einschätzen können und bezahlen.

Bombendrohung per E-Mail mit Lösegeldforderung

Auch Unternehmen sind aktuell mit bösartigen E-Mails konfrontiert. Darin gibt der unbekannte Absender an, dass er in dem Gebäude des Unternehmens eine Bombe sowie einen Komplizen installiert hat. Wird das Lösegeld nicht innerhalb weniger Stunden bezahlt, so geht die Bombe hoch. Da hier oft sehr viele unschuldige Menschen beteiligt sind, ist diese Masche besonders gemein und riskant. Schließlich möchte niemand gern die Verantwortung dafür übernehmen, dass tatsächlich eine Bombe explodiert. Auf Onlinewarnungen finden Sie ausführliche Informationen zu der E-Mail Erpressung mit Bombendrohung.

Wie werden die Empfänger der E-Mail erpresst?

In den meisten Fällen droht der Erpresser, dass er die privaten Videos veröffentlicht. Angeblich hat er die Kontakte des Nutzers ausgelesen und kann das Video an Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen versenden. Verhindern kann das Erpressungs-Opfer die Veröffentlichung nur durch Zahlung eines Lösegeldes in unterschiedlicher Höhe. Häufig wird Zeitdruck ausgeübt, sodass die Zahlung innerhalb von 48 Stunden erfolgen soll. Akzeptiert wird die Zahlung nur, wenn die Summe in der virtuellen Währung Bitcoin überwiesen wird. Hierzu findet das Opfer auch eine Zahlungs-Adresse in der E-Mail.

Erpresser behaupten den Router ihrer Opfer angegriffen zu haben

In einer weiteren Variante der Erpresser E-Mail behaupten die Verfasser, dass sie den Router ihres Opfers manipuliert haben. Sie geben an, eine Schwachstelle des Gerätes ausgenutzt zu haben. Demnach soll bei der Verbindung des Computers mit dem Internet, ein Rootkit heruntergeladen worden sein. Mit dessen Hilfe habe der Angreifer vollständigen Zugriff auf den PC seines Opfers gehabt. Als Beweis gibt der Erpresser ein Passwort an und behauptet, vom Account seines Opfers die E-Mail gesendet zu haben. Im Rest der E-Mail folgt der bereits bekannte Inhalt der eigentlichen Erpressung.

Erpresser kennen die Handynummer des Opfers

Teilweise werden potenzielle Opfer auch mit ihrer eigenen Handynummer erpresst. Die Betrüger möchten damit den Beweis antreten, dass diese tatsächlich auf die Daten des Opfers zugreifen können. In der Vergangenheit geschah das über Passwörter. Nun ist die Handynummer des Opfers dran. Das beunruhigt viele Nutzer, da diese berechtigt die Frage stellen, woher die Erpresser die Handynummer und die dazu passende E-Mail-Adresse haben?

Da es nach bisherigen Erkenntnissen keinerlei Hinweise darauf gibt, das es den angeblichen Trojaner beziehungsweise die Malware wirklich gibt, ist hier von gestohlenen Daten auszugehen. Es gibt bislang auch keinen Fall, in dem wirklich Videomaterial vorhanden war oder gar versendet wurde. Allerdings zeigt die E-Mail, dass die Ganoven eine Datei mit Handynummern und E-Mail-Adressen von Nutzern haben. Welche weiteren Informationen in den Daten enthalten sind, ist bisher unklar. Jeder Nutzer sollte prüfen, ob seine Daten bei einem der letzten großen Datendiebstähle entwendet wurden.

Fakt ist: Nach dem aktuellen Stand wurde keine Handynummer und kein Smartphone gehackt. Die Daten stammen nicht von dem Gerät des Empfängers der Droh-Mail. Die Handynummer ist den Betrügern jedoch bekannt und wird dafür genutzt, den potenziellen Opfern Angst zu machen.

 

Wie sieht die Erpresser E-Mail aus?

Die aktuellen E-Mails sind teils personalisiert. So wird der Empfänger mit seinem Vornamen angesprochen und im Text wird der Nachname verwendet. Das führt dazu, dass immer mehr Menschen Angst vor der Erpressungsnachricht bekommen. Die E-Mails mit der Erpressung werden offensichtlich in ganz Europa versendet. Unserer Redaktion liegen Nachrichten in zahlreichen Sprachen vor, darunter deutsch, englisch, französisch, spanisch und italienisch.

Anzeige von Passwörtern soll Angst machen

In neueren Versionen der E-Mail werden die potenziellen Opfer gezielt ausgewählt und noch mehr verunsichert. Gleich im ersten Satz sind Passwörter abgebildet, die zum jeweiligen Empfänger der Erpresser E-Mail gehören. Diese stammen vermutlich aus einer der vielen Datenpannen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben.

Nachfolgend listen wir beispielhaft einige Versionen auf. Der Text kann sich im Einzelfall geringfügig unterscheiden, bleibt sinngemäß jedoch gleich:

AktuellArchivBetreffzeilen
06.07.2020

Hallo!

Ich bin ein professioneller Encoder und habe das Betriebssystem Ihres Gerats gehackt, als Sie eine Website fur Erwachsene besucht haben.
Ich habe Ihre Aktivitaten seit ein paar Monaten beobachtet.

Wenn Sie nicht verstehen, wovon ich spreche, kann ich erklaren …
Mit meiner Trojaner-Malware kann ich auf das System meines Opfers zugreifen. Dies ist eine plattformubergreifende hVNC-fahige Software, die auf Telefonen, PCs und sogar Fernsehprogrammen installiert werden kann …
AV wird nicht erkannt, da es verschlusselt ist, und kann nicht erkannt werden, da ich seine Signatur alle 4 Stunden aktualisiere.
Ich kann Ihre Kamera einschalten, Ihre Protokolle speichern und tun, was ich will, und Sie werden nichts bemerken.

Jetzt habe ich alle Ihre Kontakte, sehe die Daten und alle Protokolle aus den Chats der letzten 2 Monate, aber dies ist nicht sehr nutzlich, ohne was Ihren Ruf ruinieren kann …
Ich habe deine Masturbation und das Video aufgenommen, das du gesehen hast. Es war widerlich.

Ich kann dein Leben ruinieren, indem ich dieses Zeug an alle sende, die du kennst.
Wenn Sie mochten, dass ich dieses Material losche und Probleme vermeide, sollten Sie 1000$ US-Dollar an meine Bitcoin-Adresse senden:

1JPxKBb5mDGhohbwzv…Sn5y4dd

Wenn Sie nicht wissen, wie man Bitcoins kauft, verwenden Sie Google. Es gibt viele Richtlinien fur die Verwendung, Ausgabe und den Kauf dieser Kryptowahrung.

Sie haben 50 Stunden Zeit, um die Zahlung abzuschlie?en.
Ich habe eine Benachrichtigung, dass Sie diese Nachricht lesen … Die Zeit ist vergangen.

Versuchen Sie nicht zu antworten, da diese E-Mail-Adresse erstellt wurde.
Versuchen Sie nicht, sich zu beschweren, da dies und meine Bitcoin-Adresse nicht verfolgt werden konnen.

Wenn ich bemerkt habe, dass Sie diese Nachricht geteilt haben, erhalten alle Ihre Daten.
Auf Wiedersehen!

22.05.2020

Hey,
Your computer was infected with my malware, RAT (Remote Administration Tool), your browser wasn’t updated / patched, in such case it’s enough to just visit some website where my iframe is placed to get automatically infected, if you want to find out more – Google: „Drive-by exploit“.
My malware gave me full access and control over your computer, meaning, I got access to all your accounts (see password above) and I can see everything on your screen, turn on your camera or microphone and you won’t even notice about it. I collected all your private data and I RECORDED YOU (through your webcam) SATISFYING YOURSELF! After that I removed my malware to not leave any traces. I can send the video to all your contacts, post it on social network, publish it on the whole web, including the darknet, where the sick people are, I can publish all I found on your computer everywhere! Only you can prevent me from doing this and only I can help you out in this situation. Transfer exactly 500 EURO with the current bitcoin (BTC) price to my bitcoin address. It’s a very good offer, compared to all that horrible shit that will happen if I publish everything!

You can easily buy bitcoin here:
www.paxful.com
www.coingate.com
www.localbitcoins.com
www.coinbase.com
or check for bitcoin ATM near you, or Google for other exchanger.

You can send the bitcoin directly to my address, or create your own wallet first here: www.login.blockchain.com/en/#/signup/ , then receive and send to mine.
My bitcoin address is: 1GEff1MKL6L8ofdvy1G7kLgFsWcDKTyHXf
Copy and paste my address, it’s (cAsE-sEnSEtiVE) !

I give you 3 days time to transfer the bitcoin! As I got access to this email account, I will know if this email has already been read. If you get this email multiple times, it’s to make sure you read it, my mailer script has been configured like that and after payment you can ignore it. After receiving the payment, I will remove everything and you can life your live in peace like before.

Next time update your browser before browsing the web!

21.05.2020

Ich aufgenommen ein video von du masturbiert mit Ihrer intime teile.
Ich habe heruntergeladen dein Kontaktliste!
Es ist schrecklich zu überlegen, was passieren wird auftreten wenn yr nahe und liebe seht es euch an.
Senden 0.148 Вit.сoin dazu brieftasche bc1q65hn2vwka3wkf04w6eepvl7lck5wt4ap35arvy.
Einmal du hast gelesen das nachricht, du haben 24 stunden, Ich werde erhalten ein nachricht.
Einmal ich erhalten geld, Ich werde entfernen das aufnahme mit u kompromittierende Beweise auf u wird sein gelöscht.
Wenn u nicht beachten meine vorschlag, Ich werde posten das aufnahme mit u auf der Netzwerk und in sozialen Netzwerken und Willen nach vorne es zu dein geliebte und kollegen…
Wie auch immer, das ist meine beratung seien Sie vorsichtig auf der Internet, nicht tun besuch riskant websites, insbesondere das porno websites…
Manchmal ein antivirus kann nicht enthüllen die risiko…
Ich bin ein ausländer und mein Deutsch ist nicht sehr fließend.
Es macht keinen Sinn zu schreibe mir, es ist eine vorübergehende E-Mail.

30.04.2020

𝙸 𝚊𝚖 𝚗𝚘𝚝 𝚐𝚘𝚒𝚗𝚐 𝚝𝚘 𝚘𝚟𝚎𝚛𝚕𝚘𝚘𝚔 𝚢𝚘𝚞𝚛 𝚞𝚗𝚊𝚌𝚌𝚎𝚙𝚝𝚊𝚋𝚕𝚎 𝚊𝚝𝚝𝚒𝚝𝚞𝚍𝚎.

𝙼𝚢 𝚎𝚢𝚎𝚜 𝚊𝚛𝚎 𝚕𝚘𝚌𝚔𝚎𝚍 𝚊𝚝 𝚢𝚘𝚞.

𝚀𝚞𝚒𝚝 𝚌𝚑𝚒𝚕𝚕𝚒𝚗𝚐 𝚊𝚝 𝚑𝚘𝚖𝚎 𝚊𝚕𝚕 𝚝𝚑𝚎 𝚝𝚒𝚖𝚎 𝚊𝚗𝚍 𝚏𝚞𝚌𝚔𝚒𝚗𝚐 𝚊𝚛𝚘𝚞𝚗𝚍, 𝚢𝚘𝚞𝚛 𝚙𝚕𝚊𝚢𝚝𝚒𝚖𝚎 𝚏𝚒𝚗𝚒𝚜𝚑𝚎𝚜 𝚗𝚘𝚠, 𝚏𝚞𝚌𝚔𝚏𝚊𝚌𝚎.

𝙸𝚏 𝚢𝚘𝚞 𝚏𝚎𝚎𝚕 𝚗𝚎𝚐𝚕𝚎𝚌𝚝 𝚝𝚑𝚎 𝚎𝚖𝚊𝚒𝚕 𝚊𝚗𝚍 𝚖𝚘𝚟𝚎 𝚘𝚗 𝚠𝚒𝚝𝚑 𝚢𝚘𝚞𝚛 𝚎𝚟𝚎𝚛𝚢𝚍𝚊𝚢 𝚕𝚒𝚏𝚎, 𝚢𝚘𝚞 𝚊𝚛𝚎 𝚏𝚞𝚌𝚔𝚒𝚗𝚐 𝚏𝚊𝚕𝚜𝚎, 𝚖𝚊𝚝𝚎. 𝙸 ‚𝚖 𝚙𝚞𝚋𝚕𝚒𝚜𝚑𝚒𝚗𝚐 𝚝𝚑𝚎 𝚟𝚒𝚍𝚎𝚘𝚜 𝚛𝚒𝚐𝚑𝚝 𝚊𝚠𝚊𝚢 𝚘𝚗 𝟺 𝚙𝚘𝚛𝚗𝚘 𝚜𝚒𝚝𝚎𝚜. 𝙸 𝚊𝚖 𝚌𝚎𝚛𝚝𝚊𝚒𝚗 𝚎𝚟𝚎𝚛𝚢𝚘𝚗𝚎 𝚠𝚘𝚞𝚕𝚍 𝚍𝚎𝚏𝚒𝚗𝚒𝚝𝚎𝚕𝚢 𝚎𝚗𝚓𝚘𝚢 𝚢𝚘𝚞𝚛 𝚟𝚒𝚍𝚎𝚘 𝚏𝚘𝚘𝚝𝚊𝚐𝚎.

𝚈𝚘𝚞 𝚑𝚊𝚟𝚎 𝚖𝚊𝚍𝚎 𝚖𝚎 𝚖𝚊𝚍, 𝚊𝚗𝚍 𝚝𝚑𝚒𝚜 𝚠𝚊𝚜 𝚊𝚗 𝚖𝚎𝚊𝚜𝚞𝚛𝚎𝚜 𝙸 𝚗𝚎𝚎𝚍𝚎𝚍 𝚝𝚘 𝚌𝚊𝚛𝚛𝚢. 𝙸𝚏 𝚢𝚘𝚞 𝚍𝚘 𝚗𝚘𝚝 𝚜𝚎𝚗𝚍 𝚝𝚑𝚎 𝚖𝚘𝚗𝚎𝚢 (𝚠𝚒𝚝𝚑𝚘𝚞𝚝 𝚊 𝚍𝚘𝚞𝚋𝚝, 𝚊𝚖𝚘𝚞𝚗𝚝 𝚑𝚊𝚜 𝚒𝚗𝚌𝚛𝚎𝚊𝚜𝚎𝚍 𝚗𝚘𝚠!) 𝚝𝚘 𝚝𝚑𝚎 𝚋𝚎𝚕𝚘𝚠 𝚋𝚒𝚝𝚌𝚘𝚒𝚗 𝚊𝚍𝚍𝚛𝚎𝚜𝚜, 𝙸 𝚠𝚒𝚕𝚕 𝚎𝚖𝚊𝚒𝚕 𝚢𝚘𝚞𝚛 𝚟𝚒𝚍𝚎𝚘 𝚌𝚕𝚒𝚙 𝚝𝚘 𝚢𝚘𝚞𝚛 𝚙𝚎𝚛𝚜𝚘𝚗𝚊𝚕 𝚏𝚛𝚒𝚎𝚗𝚍𝚜, 𝚏𝚊𝚖𝚒𝚕𝚢, 𝚎𝚊𝚌𝚑 𝚊𝚗𝚍 𝚎𝚟𝚎𝚛𝚢 𝚜𝚒𝚗𝚐𝚕𝚎 𝚏𝚞𝚌𝚔𝚒𝚗𝚐 𝚙𝚎𝚛𝚜𝚘𝚗 𝚢𝚘𝚞 𝚒𝚍𝚎𝚗𝚝𝚒𝚏𝚢.

𝙱𝚃𝙲 𝙰𝚍𝚍𝚛𝚎𝚜𝚜:
1L**QFLnxc94EDFaKDG**cHG2dAvXCTkYu8bm5
𝙲𝚘𝚙𝚢 & 𝚙𝚊𝚜𝚝𝚎 𝚒𝚝 𝚊𝚗𝚍 𝚛𝚎𝚖𝚘𝚟𝚎 ** 𝚏𝚛𝚘𝚖 𝚒𝚝
𝙰𝚖𝚘𝚞𝚗𝚝: 𝟶.𝟻 𝙱𝚃𝙲

𝚃𝚒𝚌𝚔 𝚝𝚒𝚌𝚔. 𝙿𝚛𝚎𝚌𝚒𝚘𝚞𝚜 𝚝𝚒𝚖𝚎 𝚒𝚜 𝚍𝚎𝚏𝚒𝚗𝚒𝚝𝚎𝚕𝚢 𝚃𝙸𝙲𝙺𝙸𝙽𝙶. 𝚆𝚒𝚝𝚑 𝚎𝚟𝚎𝚛𝚢 𝚜𝚒𝚗𝚐𝚕𝚎 𝚙𝚊𝚜𝚜𝚒𝚗𝚐 𝚖𝚘𝚖𝚎𝚗𝚝, 𝚢𝚘𝚞 𝚊𝚛𝚎 𝚊 𝚕𝚒𝚝𝚝𝚕𝚎 𝚋𝚒𝚝 𝚗𝚎𝚊𝚛𝚎𝚛 𝚝𝚘 𝚎𝚖𝚋𝚛𝚊𝚜𝚜𝚎𝚖𝚎𝚗𝚝 𝚊𝚜 𝚠𝚎𝚕𝚕 𝚊𝚜 𝚜𝚑𝚊𝚖𝚎 𝚏𝚘𝚛 𝚕𝚒𝚏𝚎 𝚝𝚒𝚖𝚎. 𝙸 𝚊𝚗𝚝𝚒𝚌𝚒𝚙𝚊𝚝𝚎 𝚢𝚘𝚞 𝚠𝚒𝚕𝚕 𝚖𝚊𝚔𝚎 𝚞𝚗𝚚𝚞𝚎𝚜𝚝𝚒𝚘𝚗𝚊𝚋𝚕𝚢 𝚝𝚑𝚎 𝚜𝚖𝚊𝚛𝚝 𝚍𝚎𝚌𝚒𝚜𝚒𝚘𝚗 𝚊𝚗𝚍 𝚍𝚎𝚕𝚒𝚟𝚎𝚛 𝚖𝚎 𝚖𝚢 𝚜𝚎𝚝𝚝𝚕𝚎𝚖𝚎𝚗𝚝. 𝙾𝚛 𝚎𝚕𝚜𝚎 𝚢𝚘𝚞 𝚌𝚊𝚗 𝚜𝚝𝚊𝚛𝚝 𝚐𝚎𝚝𝚝𝚒𝚗𝚐 𝚢𝚘𝚞𝚛𝚜𝚎𝚕𝚏 𝚛𝚎𝚊𝚍𝚢 𝚝𝚘 𝚋𝚎 𝚖𝚒𝚜𝚎𝚛𝚜𝚋𝚕𝚎 𝚏𝚛𝚘𝚖 𝚝𝚑𝚎 𝚌𝚘𝚗𝚌𝚎𝚚𝚞𝚎𝚗𝚌𝚎𝚜.

𝚈𝙾𝚄 𝙷𝙰𝚅𝙴 𝟷𝟻 𝙷𝙾𝚄𝚁𝚂 𝙰𝙽𝙳 𝟷𝟼 𝙼𝙸𝙽𝚄𝚃𝙴𝚂

𝙿.𝚂:
𝙸𝚏 𝚢𝚘𝚞 𝚒𝚗𝚏𝚘𝚛𝚖 𝚘𝚝𝚑𝚎𝚛 𝚙𝚎𝚘𝚙𝚕𝚎 𝚊𝚋𝚘𝚞𝚝 𝚝𝚑𝚒𝚜 𝚎-𝚖𝚊𝚒𝚕…
𝙸𝚏 𝚢𝚘𝚞 𝚙𝚘𝚜𝚝 𝚒𝚝 𝚘𝚗𝚕𝚒𝚗𝚎…
𝙸𝚏 𝚢𝚘𝚞 𝚏𝚊𝚒𝚕 𝚝𝚘 𝚜𝚎𝚗𝚍 𝚘𝚞𝚝 𝚝𝚑𝚎 𝚜𝚎𝚝𝚝𝚕𝚎𝚖𝚎𝚗𝚝 (𝚏𝚘𝚛 𝚓𝚞𝚜𝚝 𝚊𝚋𝚘𝚞𝚝 𝚊𝚗𝚢 𝚏𝚞𝚌𝚔𝚒𝚗𝚐 𝚛𝚎𝚊𝚜𝚘𝚗)

𝙸 𝚠𝚒𝚕𝚕 𝚌𝚎𝚛𝚝𝚊𝚒𝚗𝚕𝚢 𝙽𝚘𝚝 𝚊𝚕𝚕𝚘𝚠 𝚒𝚝!

17.04.2020

𝗜’𝗺 𝗮𝘄𝗮𝗿𝗲, …, 𝗶𝘀 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗽𝗮𝘀𝘀𝘄𝗼𝗿𝗱.

𝗜 𝗻𝗲𝗲𝗱 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗰𝗼𝗺𝗽𝗹𝗲𝘁𝗲 𝗮𝘁𝘁𝗲𝗻𝘁𝗶𝗼𝗻 𝗳𝗼𝗿 𝘁𝗵𝗲 𝗰𝗼𝗺𝗶𝗻𝗴 𝗧𝘄𝗲𝗻𝘁𝘆-𝗳𝗼𝘂𝗿 𝗵𝗿𝘀, 𝗼𝗿 𝗜 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝗰𝗲𝗿𝘁𝗮𝗶𝗻𝗹𝘆 𝗺𝗮𝗸𝗲 𝘀𝘂𝗿𝗲 𝘆𝗼𝘂 𝘁𝗵𝗮𝘁 𝘆𝗼𝘂 𝗹𝗶𝘃𝗲 𝗼𝘂𝘁 𝗼𝗳 𝘀𝗵𝗮𝗺𝗲 𝗳𝗼𝗿 𝘁𝗵𝗲 𝗿𝗲𝘀𝘁 𝗼𝗳 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗲𝘅𝗶𝘀𝘁𝗲𝗻𝗰𝗲.

𝗛𝗲𝘆, 𝘆𝗼𝘂 𝗱𝗼 𝗻𝗼𝘁 𝗸𝗻𝗼𝘄 𝗺𝗲 𝗽𝗲𝗿𝘀𝗼𝗻𝗮𝗹𝗹𝘆. 𝗕𝘂𝘁 𝗜 𝗸𝗻𝗼𝘄 𝗮 𝗹𝗼𝘁 𝗼𝗳 𝘁𝗵𝗶𝗻𝗴𝘀 𝗮𝗯𝗼𝘂𝘁 𝘆𝗼𝘂. 𝗬𝗼𝘂𝗿 𝗲𝗻𝘁𝗶𝗿𝗲 𝗳𝗮𝗰𝗲𝗯𝗼𝗼𝗸 𝗰𝗼𝗻𝘁𝗮𝗰𝘁 𝗹𝗶𝘀𝘁, 𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲 𝗽𝗵𝗼𝗻𝗲 𝗰𝗼𝗻𝘁𝗮𝗰𝘁𝘀 𝗮𝘀 𝘄𝗲𝗹𝗹 𝗮𝘀 𝗮𝗹𝗹 𝘁𝗵𝗲 𝘃𝗶𝗿𝘁𝘂𝗮𝗹 𝗮𝗰𝘁𝗶𝘃𝗶𝘁𝘆 𝗼𝗻 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗰𝗼𝗺𝗽𝘂𝘁𝗲𝗿 𝗳𝗿𝗼𝗺 𝗽𝗿𝗲𝘃𝗶𝗼𝘂𝘀 𝟭𝟮𝟯 𝗱𝗮𝘆𝘀.

𝗔𝗻𝗱 𝘁𝗵𝗶𝘀 𝗶𝗻𝗰𝗹𝘂𝗱𝗲𝘀, 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝘀𝗲𝗹𝗳 𝗽𝗹𝗲𝗮𝘀𝘂𝗿𝗲 𝘃𝗶𝗱𝗲𝗼 𝗳𝗼𝗼𝘁𝗮𝗴𝗲, 𝘄𝗵𝗶𝗰𝗵 𝗯𝗿𝗶𝗻𝗴𝘀 𝗺𝗲 𝘁𝗼 𝘁𝗵𝗲 𝗽𝗿𝗶𝗺𝗮𝗿𝘆 𝗺𝗼𝘁𝗶𝘃𝗲 𝘄𝗵𝘆 𝗜 ‚𝗺 𝘄𝗿𝗶𝘁𝗶𝗻𝗴 𝘁𝗵𝗶𝘀 𝗽𝗮𝗿𝘁𝗶𝗰𝘂𝗹𝗮𝗿 𝗲𝗺𝗮𝗶𝗹 𝘁𝗼 𝘆𝗼𝘂.

𝗪𝗲𝗹𝗹 𝘁𝗵𝗲 𝗽𝗿𝗲𝘃𝗶𝗼𝘂𝘀 𝘁𝗶𝗺𝗲 𝘆𝗼𝘂 𝘃𝗶𝘀𝗶𝘁𝗲𝗱 𝘁𝗵𝗲 𝗽𝗼𝗿𝗻 𝗼𝗻𝗹𝗶𝗻𝗲 𝘀𝗶𝘁𝗲𝘀, 𝗺𝘆 𝘀𝗽𝘆𝘄𝗮𝗿𝗲 𝗲𝗻𝗱𝗲𝗱 𝘂𝗽 𝗯𝗲𝗶𝗻𝗴 𝗮𝗰𝘁𝗶𝘃𝗮𝘁𝗲𝗱 𝗶𝗻𝘀𝗶𝗱𝗲 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗽𝗲𝗿𝘀𝗼𝗻𝗮𝗹 𝗰𝗼𝗺𝗽𝘂𝘁𝗲𝗿 𝘄𝗵𝗶𝗰𝗵 𝗲𝗻𝗱𝗲𝗱 𝘂𝗽 𝗿𝗲𝗰𝗼𝗿𝗱𝗶𝗻𝗴 𝗮 𝗯𝗲𝗮𝘂𝘁𝗶𝗳𝘂𝗹 𝘃𝗶𝗱𝗲𝗼 𝗰𝗹𝗶𝗽 𝗼𝗳 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗺𝗮𝘀𝘁𝘂𝗿𝗯𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 𝗮𝗰𝘁 𝗯𝘆 𝗮𝗰𝘁𝗶𝘃𝗮𝘁𝗶𝗻𝗴 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝘄𝗲𝗯 𝗰𝗮𝗺𝗲𝗿𝗮.
(𝘆𝗼𝘂 𝗴𝗼𝘁 𝗮 𝗲𝘅𝗰𝗲𝗽𝘁𝗶𝗼𝗻𝗮𝗹𝗹𝘆 𝘂𝗻𝘂𝘀𝘂𝗮𝗹 𝗽𝗿𝗲𝗳𝗲𝗿𝗲𝗻𝗰𝗲 𝗯𝘆 𝘁𝗵𝗲 𝘄𝗮𝘆 𝗹𝗺𝗮𝗼)

𝗜 𝗵𝗮𝘃𝗲 𝘁𝗵𝗲 𝗲𝗻𝘁𝗶𝗿𝗲 𝗿𝗲𝗰𝗼𝗿𝗱𝗶𝗻𝗴. 𝗜𝗳 𝗽𝗲𝗿𝗵𝗮𝗽𝘀 𝘆𝗼𝘂 𝗳𝗲𝗲𝗹 𝗜 𝗮𝗺 𝗺𝗲𝘀𝘀𝗶𝗻𝗴 𝗮𝗿𝗼𝘂𝗻𝗱, 𝘀𝗶𝗺𝗽𝗹𝘆 𝗿𝗲𝗽𝗹𝘆 𝗽𝗿𝗼𝗼𝗳 𝗮𝗻𝗱 𝗜 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝗯𝗲 𝗳𝗼𝗿𝘄𝗮𝗿𝗱𝗶𝗻𝗴 𝘁𝗵𝗲 𝗿𝗲𝗰𝗼𝗿𝗱𝗶𝗻𝗴 𝗿𝗮𝗻𝗱𝗼𝗺𝗹𝘆 𝘁𝗼 𝟭𝟬 𝗽𝗲𝗼𝗽𝗹𝗲 𝘆𝗼𝘂’𝗿𝗲 𝗳𝗿𝗶𝗲𝗻𝗱𝘀 𝘄𝗶𝘁𝗵.

𝗜𝘁 𝗺𝗶𝗴𝗵𝘁 𝗯𝗲 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗳𝗿𝗶𝗲𝗻𝗱, 𝗰𝗼 𝘄𝗼𝗿𝗸𝗲𝗿𝘀, 𝗯𝗼𝘀𝘀, 𝗽𝗮𝗿𝗲𝗻𝘁𝘀 (𝗜’𝗺 𝗻𝗼𝘁 𝘀𝘂𝗿𝗲! 𝗠𝘆 𝘀𝗼𝗳𝘁𝘄𝗮𝗿𝗲 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝗿𝗮𝗻𝗱𝗼𝗺𝗹𝘆 𝘀𝗲𝗹𝗲𝗰𝘁 𝘁𝗵𝗲 𝗰𝗼𝗻𝘁𝗮𝗰𝘁𝘀).

𝗪𝗶𝗹𝗹 𝘆𝗼𝘂 𝗯𝗲 𝗮𝗯𝗹𝗲 𝘁𝗼 𝗹𝗼𝗼𝗸 𝗶𝗻𝘁𝗼 𝗮𝗻𝘆𝗼𝗻𝗲’𝘀 𝗲𝘆𝗲𝘀 𝗮𝗴𝗮𝗶𝗻 𝗮𝗳𝘁𝗲𝗿 𝗶𝘁? 𝗜 𝗾𝘂𝗲𝘀𝘁𝗶𝗼𝗻 𝗶𝘁…

𝗕𝘂𝘁, 𝗱𝗼𝗲𝘀𝗻’𝘁 𝗻𝗲𝗰𝗲𝘀𝘀𝗮𝗿𝗶𝗹𝘆 𝗻𝗲𝗲𝗱 𝘁𝗼 𝗯𝗲 𝘁𝗵𝗮𝘁 𝘄𝗮𝘆.

𝗜’𝗺 𝗴𝗼𝗶𝗻𝗴 𝘁𝗼 𝗺𝗮𝗸𝗲 𝘆𝗼𝘂 𝗮 𝗼𝗻𝗲 𝘁𝗶𝗺𝗲, 𝗻𝗼 𝗻𝗲𝗴𝗼𝘁𝗶𝗮𝗯𝗹𝗲 𝗼𝗳𝗳𝗲𝗿.

𝗣𝘂𝗿𝗰𝗵𝗮𝘀𝗲 𝗨𝗦𝗗 𝟮𝟬𝟬𝟬 𝗶𝗻 𝗯𝗶𝘁𝗰𝗼𝗶𝗻 𝗮𝗻𝗱 𝘀𝗲𝗻𝗱 𝗶𝘁 𝗼𝗻 𝘁𝗵𝗲 𝗹𝗶𝘀𝘁𝗲𝗱 𝗯𝗲𝗹𝗼𝘄 𝗮𝗱𝗱𝗿𝗲𝘀𝘀:

1JNkduLDTw6yAoHMEjf2**i8CCWCzn4DarMJ
[𝗰𝗮𝘀𝗲-𝗦𝗘𝗡𝗦𝗜𝗧𝗜𝗩𝗘 𝗰𝗼𝗽𝘆 𝗮𝗻𝗱 𝗽𝗮𝘀𝘁𝗲 𝗶𝘁, 𝗮𝗻𝗱 𝗿𝗲𝗺𝗼𝘃𝗲 ** 𝗳𝗿𝗼𝗺 𝗶𝘁]

(𝗜𝗳 𝘆𝗼𝘂 𝗱𝗼 𝗻𝗼𝘁 𝘂𝗻𝗱𝗲𝗿𝘀𝘁𝗮𝗻𝗱 𝗵𝗼𝘄, 𝗹𝗼𝗼𝗸 𝗼𝗻𝗹𝗶𝗻𝗲 𝗵𝗼𝘄 𝘁𝗼 𝗽𝘂𝗿𝗰𝗵𝗮𝘀𝗲 𝗯𝗶𝘁𝗰𝗼𝗶𝗻. 𝗗𝗼 𝗻𝗼𝘁 𝘄𝗮𝘀𝘁𝗲 𝗺𝘆 𝘃𝗮𝗹𝘂𝗮𝗯𝗹𝗲 𝘁𝗶𝗺𝗲)

𝗜𝗳 𝘆𝗼𝘂 𝘀𝗲𝗻𝗱 𝘁𝗵𝗶𝘀 ‚𝗱𝗼𝗻𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻‘ (𝘄𝗲 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝗰𝗮𝗹𝗹 𝗶𝘁 𝘁𝗵𝗮𝘁?). 𝗔𝗳𝘁𝗲𝗿 𝘁𝗵𝗮𝘁, 𝗜 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝗴𝗼 𝗮𝘄𝗮𝘆 𝗮𝗻𝗱 𝘂𝗻𝗱𝗲𝗿 𝗻𝗼 𝗰𝗶𝗿𝗰𝘂𝗺𝘀𝘁𝗮𝗻𝗰𝗲𝘀 𝗰𝗼𝗻𝘁𝗮𝗰𝘁 𝘆𝗼𝘂 𝗮𝗴𝗮𝗶𝗻. 𝗜 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝗱𝗲𝗹𝗲𝘁𝗲 𝗲𝘃𝗲𝗿𝘆𝘁𝗵𝗶𝗻𝗴 𝗜 𝗵𝗮𝘃𝗲 𝗴𝗼𝘁 𝗶𝗻 𝗿𝗲𝗹𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 𝘁𝗼 𝘆𝗼𝘂. 𝗬𝗼𝘂 𝗺𝗮𝘆 𝗰𝗮𝗿𝗿𝘆 𝗼𝗻 𝗹𝗶𝘃𝗶𝗻𝗴 𝘆𝗼𝘂𝗿 𝗼𝗿𝗱𝗶𝗻𝗮𝗿𝘆 𝗱𝗮𝘆 𝘁𝗼 𝗱𝗮𝘆 𝗹𝗶𝗳𝗲 𝘄𝗶𝘁𝗵 𝗮𝗯𝘀𝗼𝗹𝘂𝘁𝗲𝗹𝘆 𝗻𝗼 𝗰𝗼𝗻𝗰𝗲𝗿𝗻𝘀.

𝗬𝗼𝘂’𝘃𝗲 𝗴𝗼𝘁 𝟮𝟰 𝗵𝗼𝘂𝗿𝘀 𝗶𝗻 𝗼𝗿𝗱𝗲𝗿 𝘁𝗼 𝗱𝗼 𝘀𝗼. 𝗬𝗼𝘂𝗿 𝘁𝗶𝗺𝗲 𝘀𝘁𝗮𝗿𝘁𝘀 𝗼𝗳𝗳 𝗮𝘀 𝗾𝘂𝗶𝗰𝗸𝗹𝘆 𝘆𝗼𝘂 𝗰𝗵𝗲𝗰𝗸 𝗼𝘂𝘁 𝘁𝗵𝗶𝘀 𝗺𝗮𝗶𝗹. 𝗜 𝗵𝗮𝘃𝗲 𝗴𝗼𝘁 𝗮𝗻 𝗼𝗻𝗲 𝗼𝗳 𝗮 𝗸𝗶𝗻𝗱 𝗽𝗿𝗼𝗴𝗿𝗮𝗺 𝗰𝗼𝗱𝗲 𝘁𝗵𝗮𝘁 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝘁𝗲𝗹𝗹 𝗺𝗲 𝗼𝗻𝗰𝗲 𝘆𝗼𝘂 𝗿𝗲𝗮𝗱 𝘁𝗵𝗶𝘀 𝗺𝗮𝗶𝗹 𝘀𝗼 𝗱𝗼 𝗻𝗼𝘁 𝘁𝗿𝘆 𝘁𝗼 𝗽𝗹𝗮𝘆 𝘀𝗺𝗮𝗿𝘁.

10.04.2020

I know, …, is your password. You don’t know me and you’re thinking why you received this e mail, right?

Well, I actually placed a malware on the porn website and guess what, you visited this web site to have fun (you know what I mean). While you were watching the video, your web browser acted as a RDP (Remote Desktop) and a keylogger which provided me access to your display screen and webcam. Right after that, my software gathered all your contacts from your Messenger, Facebook account, and email account.

What exactly did I do?

I made a split-screen video. First part recorded the video you were viewing (you’ve got a fine taste haha), and next part recorded your webcam (Yep! It’s you doing nasty things!).

What should you do?

Well, I believe, $1900 is a fair price for our little secret. You’ll make the payment via Bitcoin to the below address (if you don’t know this, search „how to buy bitcoin“ in Google).

BTC Address:
bc1qh86zaanvpq0uupalf6qj2u3x7gmyvrfr95kqs5
(It is cAsE sensitive, so copy and paste it)

Important:

You have 24 hours in order to make the payment. (I have an unique pixel within this email message, and right now I know that you have read this email). If I don’t get the payment, I will send your video to all of your contacts including relatives, coworkers, and so forth. Nonetheless, if I do get paid, I will erase the video immidiately. If you want evidence, reply with „Yes!“ and I will send your video recording to your 5 friends. This is a non-negotiable offer, so don’t waste my time and yours by replying to this email.

Lara

20.03.2020

Hallo!

Ich bin ein Hacker, der Zugriff auf dein Betriebssystem hat.
Ich habe auch vollen Zugriff auf dein Konto.

Ich beobachte dich jetzt schon seit einigen Monaten.
Tatsache ist, dass du über eine Webseite für Erwachsene, die du besucht hast, mit Malware infiziert wurdest.

Wenn du damit nicht vertraut bist, werde ich dir das erklären.
Der Trojanische Virus gibt mir vollen Zugriff und Kontrolle über einen Computer oder ein anderes Gerät.
Das bedeutet, dass ich alles auf deinem Bildschirm sehen, die Kamera und das Mikrofon einschalten kann, aber du nichts davon weißt.

Ich habe auch Zugang zu all deinen Kontakten und deinem gesamten Nachrichtenverkehr.

Warum hat dein Antivirusprogramm keine Malware erkannt?
Antwort: Meine Malware benutzt den Treiber, ich aktualisiere seine Signaturen alle 4 Stunden, damit dein Antivirusprogramm still ist.

Ich habe ein Video gemacht, das in der linken Hälfte des Bildschirms zeigt, wie du dich selbst befriedigst und in der rechten Hälfte siehst du das Video, das du dir angesehen hast.
Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle deine E-Mails und Kontakte in sozialen Netzwerken senden.
Ich kann auch den Zugang zu deiner gesamten E-Mail-Korrespondenz und zu den von dir verwendeten Boten veröffentlichen.

Wenn du dies verhindern willst, überweise den Betrag von 1000 EURO an meine Bitcoin-Adresse (wenn du nicht weißt, wie du das machen kannst, suche auf Google: „Bitcoin kaufen“).

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet: 13hbXZp2aeHTcnGZy66Z1CVTLby5k7t1s4

Nach Erhalt der Zahlung werde ich das Video löschen und du wirst nie wieder von mir hören.
Ich gebe dir 50 Stunden (mehr als 2 Tage) Zeit, um zu bezahlen.
Ich bekommen einen Hinweis, wer diesen Brief liest und der Timer läuft, wenn du diesen Brief siehst.

Irgendwo eine Beschwerde einzureichen macht keinen Sinn, da diese E-Mail nicht wie meine Bitcoin-Adresse verfolgt werden kann.
Ich mache keine Fehler.

Wenn ich feststelle, dass du diese Nachricht an jemand anderen weitergegeben hast, wird das Video sofort verbreitet.

Mit freundlichen Grüßen!

20.03.2020

I know every dιrτy lιτtle secreτ about your life. Tο ρrove my pοιnt,
τell me, dοes „beispiel“ ring αny bell to you? It wαs οne οf yοur
ραsswords.

Whaτ do Ι κηow about you?
To stαrt with, Ι κηow all οf your pαsswords. I am awαre οf your
whereabouts, whaτ you eαt, wιth whom yοu talκ, every lιττle τhιng you
do iη a dαy.

Whaτ αm I capable of doιng?
Ιf Ι waηt, I cοuld eveη ιnfect your whοle fαmιly with τhe CoroηaVirus,
reveαl αll οf yοur secreτs. There are counτless thιngs Ι cαn dο.

Whατ should you dο?
Yοu need τo ρay me $4000. You’ll mακe τhe paymenτ via Βιtcοιn to τhe
below-meητιοηed αddress. Ιf yοu doη’t knοw hοw tο do this, seαrch
„hοw τo buy bιtcοιn“ in Gοοgle.

Βιτcοιη Address:
bc1qglmulgfyzxk333xupxra3qw7tu5zy7r73hq5yx
(Ιτ ιs cAsE seηsitiνe, sο coρy αnd ραste it)

Yοu haνe 24 hours to mακe the ρaymeητ. I hαve a unιque ρixel wiτhιη
this emαιl message, αnd righτ now, Ι κηοw thατ you haνe read τhis
emaιl.

Ιf Ι do not get the ραyment:
I will ιηfect every member of your famιly wιτh the CorοnαVirus. Nο
maτter how smαrτ you are, belιeνe me, if Ι waηt το αffecτ, Ι can. Ι
will αlso gο αheαd αnd reνeal your secreτs. Ι will cοmpletely ruin your
life.

Nonetheless, if I dο get ρaid, I will erαse eνery lιttle iηformatιοn I
haνe about yοu ιmmediaτely. You will never hear from me αgαιn. It is α
non-negotιable offer, sο doη’τ wasτe my τime αηd yours by reρlyiηg τo
this emaιl.

Gregory

27.02.2020 Ich kenne dein Passwort Passwort

Guten Abend, Ich kenne dein Passwort „Passwort“!
Wir sind nicht der Meinung, dass es anstößig ist, zu schwelgen, sich von Zeit zu Zeit zu streicheln. Aber es ist besser, manche Sachen zu verheimlichen. Wenn Ihre Verwandten und Freunde dies bemerken, wird es etwas sein, worüber Sie schwere Gedanken machen werden.
Es gibt etwas, die jeden in Verlegenheit bringen. Und das wird schwerwiegende Folgen für Ihr persönliches Leben und Ihr Wohlbefinden haben.
Seit einiger Zeit verfolgen wir Ihren Computer mit einem Trojaner, der per se installiert wurde und Ihren Computer infiziert hat.
Sie haben einen Virus aufgenommen, indem Sie auf einer unserer infizierten pornografischen Seiten auf die Anzeige klickten.
Der Trojaner-Virus ermöglicht uns den Zugriff auf Ihren Computer und jedes damit verbundene Gerät, egal ob über Wi-Fi oder Bluetooth.
Durch den Live-Kanal haben wir Ihren Bildschirm und alles, was Sie auf Ihrem Computer gemacht haben, gesehen.
Wir haben auch die Kontrolle über Ihre Kamera und Ihr Mikrofon, die wir jederzeit ein- und ausschalten können.
Alle Informationen, die für uns interessant oder relevant waren, wurden zuverlässig gespeichert.
Zum Beispiel: Kontaktdaten, soziale Netzwerke, E-Mails, etc.
Wir haben ein Video aufgenommen, in dem Sie onanieren, und wir haben ein Video hinzugefügt, das Sie gesehen haben, als Bildfelder mit einem geteilten Bildschirm.
Auf Knopfdruck können wir dieses Video an alle Ihre Kontakte, sozialen Netzwerke usw. aussenden.
Im Falle dass Sie diese Situation verhindern möchten, übertragen Sie einen Betrag von 850 EURO an die folgende Bitcoin-Adresse.

Bitcoin-Adresse: 1HaXJmmxCwN1pttZeRSpRDXJy4U1C1xu6e
Kopiere und fuge meine Adresse ein, es ist (GroB und Kleinschreibung beachten)

Es ist sehr einfach und schlichtweg, Bitcoin zu kaufen (gewöhnlich Überprüfung ist benötigt) auf die folgenden Webseieten:
www.paxful.com
www.coingate.com
www.localbitcoins.com
www.coinbase.com
Oder suchen Sie nach Bitcoin-Geldautomaten in Ihrer Nahe oder bei Google nach einem anderen Geldumtauscher.

Sie konnen das Bitcoin direkt an meine Adresse senden oder Ihre eigene Brieftasche erstellen: www.login.blockchain.com/en/#/signup/, dann empfangen und an meine senden.

Sofern Ihre Zahlung gesendet wurde, löschen wir alle Ihre Daten und Videos.
Sie haben genau 3 Tage als die Zahlungsfrist.
im Gegenfall, werden Sie alle Konsequenzen kennen lernen, die wir Ihnen gemeldet haben.
Wir irren uns nicht.
Es ist sinnlos, jemanden darüber zu sagen. Es ist unmöglich, diese E-Mail-Adresse zu verfolgen, diese E-Mails wurden über einen externen Server aus dem Ausland geschickt.
Diese Konten wurden gesprengt.
Im Falle dass Sie eine fehlerhafte Wahl treffen, jemanden kontaktieren oder etwas über diesen Brief mitteilen, werden wir diese Materialien sowie alle anderen Daten, die wir haben, gleich veröffentlichen, die Ihnen schaden können und gegen Sie angewandt werden können.
Sobald dieses Schreiben geöffnet wird, erhalten wir eine Benachrichtigung, und ab sofort beginnt der Zeitzähler zu arbeiten.
Sie haben genau 3 Tage um eine Zahlung zu leisten, keine Minute mehr.
Beste Grüße!

07.02.2020 Dies ist sehr wichtig

Guten tag!

Ich werde sein direkte. Du sehen sie sich inhalte für erwachsene an sehr oft und ich habe dich erwischt masturbieren. Gut, wir alle machen es von zeit zu zeit. Wie habe ich das gemacht? Dein Router war nicht gesichert ich konnte code in die firmware einfügen und jedes im netzwerk angeschlossene gerät, einschließlich der telefone, wurde kompromittiert. Dann stelle ich einfach jedes gerät so ein, dass es nur bei ihnen mit der kamera aufzeichnet sehen sie sich inhalte für erwachsene an. In diesem moment wurde die firmware ihres routers vom hersteller aktualisiert, sodass in zukunft keine probleme mehr auftreten werden. Außerdem müssen sie jedes gerät neu starten, damit mein code aus dem speicher jedes geräts ausgegeben wird, da er noch aktiv ist.

Jedenfalls habe ich auch ihre kontaktlisten, telefonnummern, emails, social-media-kontakte und hier ist der deal. Wenn du mich nicht bezahlst 500 euro lohnt sich in Bit Coln, das video, das du gerade machst … weißt du was, wird an alle deine kontakte gesendet.

Menge: 0.06 BTC (etwa)

Meine Adresse Teil 1: 1BVE

Meine Adresse Teil 2: SdMPWr7EZWbY3iLWHd56vcnRxfKGnE

Wichtig! Meine adresse wurde in 2 teile geteilt, sie müssen die teile mit zusammenfügen keine leerzeichen dazwischen manuell mit Kopieren und Einfügen. Das endergebnis nach dem kleben der teile (Teil 1 + Teil 2) ist meine endadresse, an die sie die münzen senden. Sie können das auch irgendwo speichern, um die details nicht zu verlieren.

Kurzer Tipp! Sie können kaufen Bit Coln von PaxfuI. Verwenden sie Google, um es zu finden.

Suchen sie auch nach dem, was ist No Fap und informieren sie sich über die vorteile von PMO. Das betrachten schmutziger sachen ist eine verschwendung von zeit, energie und mineralien aus dem körper. Ich hoffe, sie werden sehr ernsthaft darüber nachdenken.

Falls sie sich fragen, warum ihre Anti-Viren waren nicht ausgelöst wird dies, weil mein code nicht so eingestellt ist, dass er passwörter, PIN-codes und andere dinge stiehlt. Die einzige funktion besteht darin, mit den kameras aufzunehmen (im slient-modus) und die kontakte zu greifen. Jeder systemschutz betrachtet diese aktivität als normal. Ich weiß, dass sie diesen geldbetrag haben, der angefordert wird. Machen sie sich also keine sorgen um ihre passwörter, Bankkonten und so weiter. Ändern sie sie jedoch, damit sie sich keine sorgen machen müssen.

Du hast 3 tage (72 stunden) um die zahlung zu senden. Wenn münzen verschickt werden, macht das video mit ihnen … Sie wissen, was zerstört wird und sie werden nie etwas von mir hören.

Wenn sie das nächste mal ihre kameras abdecken, kann jemand zuschauen! Beschränken sie sich auf eine zeit pro monat, wenn sie No Fap nicht vollständig nutzen können.

Diese nachricht sollte mehrmals gesendet werden.

26.12.2019 IMPORTANT! I recorded YOU mɑsturbating! I have .mp4 video file!

ATTENTION: [email protected]

The last time you visited a porn website with teenagers, you

silently downloaded and installed the software I developed.

My software has turned on your camera and recorded both your
screen and the act of your mɑsturbation..

My sneaky program also downloaded all your email contact lists
and a list of your friends from social networks.

I have the – .mp4 video file – with you jerking off, as well as
a file with your relatives and associates email addresses.

After downloading those files let me say one thing: your
fantasies are far beyond the normal

If you want me to delete both files and keep your secret, you
must send me the Bitcoin (BTC) payment.
I give you 72 houɼs only to send the Bitcoin transfer.

If you don’t know how to pay with Bitcoin, visit Google and
search – how to buy Bitcoin (BTC).
Visit one of the brokers (Coinbase, Bitstamp, anycoindirect),
buy Bitcoin and send it to my address.
Only then I will leɑve you ɑlone!

At anycoindirect you can buy Bitcoin instantly with SEPA,
Giropay, EPS, Mybank, Sofort, credit cards or Bancontract.

Here are the payment details:

Send 4,000 USD = 0.570364 BTC to this Bitcoin address below asap:

1NhXPBhWSQieiH8sTNf4Kr1WyKk3jv7MgB

(copy & paste address – it’s case sensitive)

Send exactly 0.570364 BTC to my Bitcoin wallet.

As soon as you open this Email I will be notified you opened it.
I am monitoring all actions on your device..

This Bitcoin address is linked to you only, so I will know
immediately when you send the correct amount.
When you pay in full, I will remove both files (your
mɑsturbation video and your contact lists) and I will deactivate
my sneaky program.
Changing your password will not help you, I will still have
access to your device remotely.

If you choose not to send me the Bitcoin transfer…
I will send your mɑsturbation video to all your friends and
associates from your contact lists and social media that I
downloaded from your device.
Your family members will receive it as well. You will regret it,
trust me.

Here are the payment details again:

Send 4,000 USD = 0.570364 BTC to this Bitcoin address below as
soon as possible:

1NhXPBhWSQieiH8sTNf4Kr1WyKk3jv7MgB

(copy & paste address – it’s case sensitive)

You can visit the police but they will not solve your real
problem.
My program will still be installed on your device and I still
will own your mɑsturbation videos.
Police will not catch me anyway. I know what I am doing. I do
not live in your country and I know how to stay anonymous.

My program is recording all the websites you visit and all your
key presses. If you try to follow my instructions – I will send
this ugly video to everyone you know, including your family
members.

Don’t forget the potential shame – your life can be a disaster!

Contact me on this email address [email protected] and copy
to [email protected] and [email protected] with this subject:
Sneakey Program
After this steps you will receive through email the key and a
decrypt tutorial.

I am waiting for your Bitcoin payment.
You have 72 houɼs left.

08.12.2019 WICHTIG! Ich habe aufgenommen, dass du mαsturbierst! Ich habe MUSTER.mp4 Videodatei!

ACHTUNG: [email protected]
Als Sie das letzte Mal eine Porno-Website mit Teenagern besucht haben, haben Sie die von mir entwickelte Software stillschweigend heruntergeladen und installiert.

Meine Software hat Ihre Kamera eingeschaltet und sowohl Ihren Bildschirm als auch einen Akt Ihrer Selbstbefriedigung aufgezeichnet..

Mein hinterhältiges Programm hat auch alle Ihre E-Mail-Kontaktlisten und eine Liste Ihrer Freunde aus sozialen Netzwerken heruntergeladen.

Ich habe die Muster.mp4-Videodatei, in der Sie vor Teenagern mαsturbieren, sowie eine Datei mit den E-Mail-Adressen Ihrer Verwandten und Mitarbeiter.

Lassen Sie mich nach dem Herunterladen dieser Dateien eines sagen: Ihre Fantasien gehen weit über das Normale hinaus!
Wenn Sie möchten, dass ich beide Dateien lösche und Ihr Geheimnis bewahre, müssen Sie mir die Bitcoin-Zαhlung senden.
Ich gebe Ihɳen nur 72 Stuɳden, um die Bitcoin-Überweisung zu senden.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Bitcoin bezαhlen sollen, besuchen Sie Google und suchen Sie, wie Sie Bitcoin kaufen können.
Besuchen Sie einen der Broker (Coinbase, Bitstamp, anycoindirect), kaufen Sie Bitcoin und senden Sie es an meine Adresse.
Nur dann werde ich dich in Ruhe lassen!

Bei anycoindirect (EU) können Sie Bitcoin sofort mit SEPA, Giropay, EPS, Mybank, Sofort, Kreditkarte oder Bancontract kaufen.

Hier sind die Zαhlungsdetails:
Senden Sie so schnell wie möglich
2.000 EUR = 0.3020369 BTC
an diese Bitcoin-Adresse:

34H8Ydx1efMSUJKzeaVRm2gn6Wsz4wc43f

(Kopieren & Einfügen – Groß- und Kleinschreibung beachten)
1 BTC = 6.620 EUR, also senden Sie genau 0.3020369 BTC an meine Bitcoin-Brieftasche.

Versuche nicht, mich zu betrügen!
Sobald Sie diese E-Mail öffnen, werde ich benachrichtigt, dass Sie sie geöffnet haben.
Ich überwache alle Aktionen auf Ihrem Gerät..

Diese Bitcoin-Adresse ist nur mit Ihnen verknüpft, sodass ich sofort weiß, wann Sie den richtigen Betrag senden.
Bei vollständiger Bezαhlung entferne ich beide Dateien (Ihr Mαsturbationsvideo und Ihre Kontaktlisten) und deaktiviere mein hinterhältiges Programm.
Das Ändern Ihres Passworts hilft Ihnen nicht weiter. Ich kann trotzdem aus der Ferne auf Ihr Gerät zugreifen.

Wenn Sie die Bitcoin-Überweisung nicht an mich senden möchten…
Ich werde Ihr Mαsturbationsvideo von Ihren Kontaktlisten, die ich von Ihrem Gerät heruntergeladen habe, an alle Ihre Freunde und Mitarbeiter senden.
Ihre Familienmitglieder erhalten es ebenfalls. Sie werden es bereuen, vertrauen Sie mir.

Hier nochmal die Zαhlungsdetails:
Senden Sie so schnell wie möglich
2.000 EUR = 0.3020369 BTC
an diese Bitcoin-Adresse:

34H8Ydx1efMSUJKzeaVRm2gn6Wsz4wc43f

(Kopieren & Einfügen – Groß- und Kleinschreibung beachten)

Sie können die Polizei aufsuchen, aber sie wird Ihnen bei der Lösung des Problems nicht helfen.
Mein Programm wird weiterhin auf Ihrem Gerät installiert und ich werde weiterhin Ihre Mαsturbationsvideos besitzen.
Die Polizei wird mich sowieso nicht fangen. Ich weiß was ich tue. Ich lebe nicht in Ihrem Land und weiß, wie man anonym bleibt.

Versuche niemals, mich zu täuschen – ich werde es wissen. Mein Programm zeichnet alle von Ihnen besuchten Websites und Ihre Tastendrücke auf. Wenn Sie versuchen, mich auszutricksen, sende ich dieses hässliche Video an alle, die Sie kennen, einschließlich Ihrer Familienmitglieder.

Vergessen Sie nicht die mögliche Schande – Ihr Leben kann eine Katastrophe sein.

Ich warte auf Ihre Bitcoin-Zαhlung.
Sie habeɳ noch 72 Stuɳden.

Anonymer Hacker

P.S. Wenn Sie mehr Zeit benötigen, um Bitcoin zu kaufen und mir zu senden, öffnen Sie Ihren Notizblock auf Ihrem Gerät und schreiben Sie „NOCH 48H“. Nur so können Sie mich kontaktieren. Ich werde in Betracht ziehen, Ihnen mehr Zeit zu geben, bevor ich das Video veröffentliche, aber nur dann, wenn ich sehe, dass Sie wirklich Schwierigkeiten haben, Bitcoin zu kaufen und zu senden. Ich weiß, dass du es dir leisten kannst – also betrüge mich nicht.

18.11.2019 Letzte Mahnung! - Aktenzeichen: ...

Hallo Max Mustermann

Durch eine Sicherheitslücke in deinem System konnte ich unbemerkt einen Virus auf deinem Gerät installieren.
Aufgrund dieses Virus hab ich kompletten Zugriff auf dein System. Ich hab versteckt auf deiner Festplatte
Kinderpornos gespeichert, sowie ein Sicherheitskopie deiner persönlichen DatenFotos & Videos erstellt.
Solltest du mir nicht glauben hier ein Parr Beispieldaten:

Name: Max Mustermann
Adresse: Musterstraße 123
Wohnort: 12345 Musterhausen
Telefonnummer: 012345-678910
Bank: Musterbank

IBAN: DE12345678987654321

Als du dich das Letzte mal selbstbefriedigt hast, hab ich mithilfe des Virus ein Video aufgezeichnet.
Auf diesem Video ist zusehen, wie du masturbierst, ich hab durch gekonnte Bearbeitung das Video so verändert,
das man im Vordergrund siehst, wie Du masturbierst und im Hintergrund(„Deinem Bildschirm“) Sieht man wie
Du dir Kinderpornos anguckst, Du und ich wissen das es sich dabei um ein „Fake“ handelt, Aber stell dir vor
was passiert, wenn ich das Video veröffentliche, es an die Polizei weiterleite. Die Polizei wird eine Hausdurchsuchung
bei dir durchführen und wird die gespeichert Kinderpornos finden, du wirst ein verurteilter Kinderschänder sein.
Deine Freunde und Familie werden sich von dir abwenden, du wirst dein Job verlieren. Niemand wird etwas mit dir
zutun haben wollen.

Als du diese E-Mail geöffnet hast, hat sicht automatisch ein Timer gestartet,
Du hast ab jetzt 72 Stunden zeit 750€ in Bitcoin an die nachfolgende Bitcoin Adresse(„Bitcoin Wallet“)
zu zahlen: 1BTCM4R6DhBd6weUhQYV3VSxNNUT5KLF6j

Sollte die Zahlung in dieser Frist nicht eingehen, wird das Video automatisch veröffentlicht, es wird an deine
Freunde und Familie weitergeleitet und außerdem wir anzeige bei der Polizei erstattet.

Solltest du aber wie gefordert zahlen, wird sich das Video automatisch Löschen, die Kinderpornos werden von deiner
Festplatte gelöscht und du wirst nie wieder von mir Höhren.

Wenn du nicht weißt, wie du an Bitcoins kommst bzw. wie du dies kaufen kannst, ich helfe dir da gerne bei.
Es ist ganz einfach, du gehst einfach auf google und suchst nach einen der beiden Sätze“Wie Kauf ich Bitcoins“
oder „How to Buy Bitcoins“

Franziska das ist kein Scherz, solltest du die 750€ nicht bezahlen werde ich deine leben zerstören,
Ich werde nicht aufhören bis du alles verloren hast und als Kinderschänder abgestempelt bist, es liegt in deiner Hand.

09.11.2019 Your account was under attack! Change your access data!

Hello!

I am a hacker who has access to your operating system.
I also have full access to your account.

I’ve been watching you for a few months now.
The fact is that you were infected with malware through an adult site that you
visited.

If you are not familiar with this, I will explain.
Trojan Virus gives me full access and control over a computer or other device.
This means that I can see everything on your screen, turn on the camera and
microphone, but you do not know about it.

I also have access to all your contacts and all your correspondence.

Why your antivirus did not detect malware?
Answer: My malware uses the driver, I update its signatures every 4 hours so that
your antivirus is silent.

I made a video showing how you satisfy yourself in the left half of the screen,
and in the right half you see the video that you watched.
With one click of the mouse, I can send this video to all your emails and
contacts on social networks.
I can also post access to all your e-mail correspondence and messengers that you
use.

If you want to prevent this,
transfer the amount of $500 to my bitcoin address (if you do not know how to do
this, write to Google: „Buy Bitcoin“).

My bitcoin address (BTC Wallet) is: 3EN3VYacLk7oza5fkEFPb2wBE6cUyCkoyX

After receiving the payment, I will delete the video and you will never hear me
again.
I give you 50 hours (more than 2 days) to pay.
I have a notice reading this letter, and the timer will work when you see this
letter.

Filing a complaint somewhere does not make sense because this email cannot be
tracked like my bitcoin address.
I do not make any mistakes.

If I find that you have shared this message with someone else, the video will be
immediately distributed.

Best regards!

06.11.2019 Max Mustermann Letzte Mahnung - Aktenzeichen: 44912421431

Hallo Max Mustermann

Durch eine Sicherheitslücke in deinem System konnte ich unbemerkt einen Virus auf deinem Gerät Installieren.
Auf grund diesen Virus Hab ich Kompletten Zugriff auf dein System. Ich Hab versteckt auf deiner Festplatte
Kinderpornos gespeichert, sowie ein sicherheitskopier deiner persönlichen Daten,Fotos & Videos erstellt.

Als du das Letztes mal hand angelegt hast, Hab ich mit Hilfes des Virus ein Video aufgezeichnet.
Auf diesem video ist zusehen wie du Masturbierst, Ich hab durch gekonnte Bearbeitung das Video so verändert
Das man im Vordergrund siehst wie Du zursache gehst und im Hintergrund(„Deinem Bildschrim“) Sieht man Wie
Du dir Kinderpronos anguckst, Du und Ich wissen das es Sich dabei um ein „Fake“ Handelt, Aber stell dir vor
was passiert wenn ich das Video veröffentliche, es an die Polizei weiterleite. Die Polizei wird eine Hausdurchsuchung
bei dir durchführen und Wird die Gespeichert Kinderpronos finden, du wirst ein verurteilter Kinderschänder sein.
deine freunde und familie werden sich von dir abwenden, du wirst dein Job verlieren. Niemand wird etwas mit dir
zutun haben wollen.

Als du diese E-Mail Geöffnet hast, hat sicht automatisch ein Timer(„eine zeitschaltuhr“) Gestartet,
Du hast ab jetzt 72 Stunden zeit 500€ in Bitcoin an die nachfolgende Bitcoin Addresse(„Bitcoin Wallet“)
zu zahlen : 1CNWHwZdZN2TrY2PMqt7aXSb7sxidFTCWb

Sollte die Zahlung in dieser frist nicht eingehen, Wird Das Video automaitsch Veröffentlich, es wird an deine
Freunde und Familie weitergeleitet und außerdem wir anzeige bei der Polizei erstattet.

Solltest du aber wie geforder zahlen, so wird sich das Video autmatisch Löschen, Die Kinderpornos werden von deiner
Festplatt gelöscht und du wirst nie wieder von mir Höhren.

Wenn du nicht weißt wie du an Bitcoins kommst bzw wie du dies kaufen kannst, Ich helfe dir da gerne bei.
Es ist ganz einfach, du gehst einfach auf google und suchst nach einen der beiden sätze „Wie Kauf ich Bitcoins“
oder „How to Buy Bitcoins“

Jens dies ist kein Scherz, Solltest du Geforderte summe nicht bezahlen werde ich deine leben zerstören, Ich werde
Nicht aufhöhren bis du alles verloren hast und als kinderschänder abgestempelt bist, es liegt in deiner hand.

 

19.10.2019 Wow.. address was hacked long ago!

Hi dear,

That message contains EXTREMELY IMPORTANT info about your future life! You must read this carefully.

James Ancheta is speaking here. Also known as TheJJA on the dark net.
I spent my entire life working on internet security app developments, besides I am indeed a very good hacker/data leecher – if not the best.

Probably around 8 months ago, I hacked this email box. You can check it. I am sending this email from your own email address now. (…@…)

Afterwards, I injected my special code to all the devices which you had opened this mailbox on. And I silently started to monitor the activity on your devices. My first idea was to block and encrypt all your files. Than I would ask for a small fee to release them back. But than one day, You visited some dirty hot websites. You know what I mean naughty thing. And I silently activated your front camera and recorded You. Yes! You were playing with yourself. What a funny video.

Now, I had easily downloaded contact list of yourself. I have all your friends list. A lot of data was copied to my system. Checking your system with the antivirus systems will of course not work. I told you, I am not a rookie!

The question is… What do I want? Well I am asking from you a small fee of 680 USD. This is the cost of my time, and I had spent quite a lot of time on monitoring you.
If you don’t pay my fee, all the naughty screen videos will be delivered to your friends and family.
No I am not kidding, this is business.
But if you cooperate with me, I promise that I will delete all these files as soon as I receive the payment. I will not need them anymore.

Send the amount to my bitcoin address:
16MQH3GzFZ8DQZiFNQPerDDpvzvbTanmNM

I will give you 40 hours to complete the transfer. When you open that message, I will know it and the countdown starts.
If you had never purchased bitcoins before, I suggest you to act quickly. The first time orders may take some time and you have limited time!

Be smart, do not ignore me! Do not trust the devices and security programs, they never really protect you. Do not click on every link you see. Always use stronger passwords on the internet. And the golden rule: Never trust anybody!

Good Luck
Your time has already started..
Tick Tock.. Tick Tock…

15.10.2019

Ich gefilmt ein Video wann du wurden sich streicheln.
Ich erreicht ur E-Mail-Kontakte und habe sie heruntergeladen ur E-Mail-Kontakte!
Jetzt Ich habe furchterregend kompromittierende Beweise auf u zu explodieren Ihr Ruf.
Senden 28 Lite Coin dazu brieftaschenadresse ltc1q54fvmn92neg44fkd0dny9m5kpxljykf239a3xg.
U haben 24 stunden zum zahlung leisten nach u öffnen das E-Mail Brief, Ich werde bekommen ein nachricht.
Sobald ich bekommen geld, Ich werde ausräumen all die kompromittierende Materialien sofort.
Im gegenteiligen Fall, all die schädliche Informationen auf du wird sein gesendet zu dein bedeutende andere…
Wie auch immer, das ist meine beratung seien Sie vorsichtig auf der Internet, nicht tun gehe zu fragwürdig webseiten, insbesondere das porn websites…
Eingerichtet antivirus-Lösung tut nicht gewährleistung schutz…
Meine Deutsch Grammatikkenntnisse ist alles andere als großartig.
Es macht keinen Sinn zu schreibe mir, es ist eine vorübergehende E-Mail.

06.10.2019 Zorg ervoor dit bericht te lezen! Uw persoonlijke gegevens worden bedreigd!

Die E-Mail wird auch in der Landessprache von Holland verbreitet.

Hallo!

Zoals je misschien hebt gemerkt, heb ik je een e-mail van je account gestuurd.
Dit betekent dat ik volledige toegang tot uw account heb.

Ik hou je nu al een paar maanden in de gaten.
Het is een feit dat je bent geinfecteerd met malware via een site voor volwassenen die je hebt bezocht.

Als je hier niet bekend mee bent, zal ik het uitleggen.
Trojan Virus geeft me volledige toegang tot en controle over een computer of ander apparaat.
Dit betekent dat ik alles op je scherm kan zien, de camera en microfoon kan inschakelen, maar je verdenkt het niet.

Ik heb ook toegang tot al uw contacten en al uw correspondentie.

Waarom heeft uw antivirus geen malware gedetecteerd?
Antwoord: Mijn malware gebruikt de driver, ik update zijn signatures elke 4 uur zodat uw antivirus stil is.

Ik heb een video gemaakt die laat zien hoe jij bevredigt jezelf stelt in de linkerhelft van het scherm (je begrijpt zeker wat ik bedoel …), en in de rechterhelft zie je de video die je hebt bekeken.
Met een muisklik kan ik deze video verzenden naar al uw e-mails en contacten op sociale netwerken.
Ik kan ook de toegang posten tot al uw e-mailcorrespondentie en messengers die u gebruikt.

Als je dit wilt voorkomen,
breng het bedrag van 757 EURO over naar mijn bitcoin-adres (als je niet weet hoe je dit moet doen, schrijf dan naar Google: „Koop Bitcoin“).

Mijn bitcoin-adres (BTC Wallet): 14DacnxAWvYTgd3uDaR3CFC1AipLmRtjr7

Na ontvangst van de betaling, zal ik de video verwijderen en je zult me nooit meer horen.
Ik geef je 48 uur om te betalen.
Zodra u deze e-mail opent, werkt de timer. Ik ontvang onmiddellijk een melding over dit evenement.

Onthouden, na de tijd die aan u is gegeven, wordt de video onmiddellijk verspreid!

Het heeft geen zin om te klagen bij de politie, omdat deze brief niet kan worden getraceerd als en mijn bitcoin-adres.
Ik maak geen fouten.

Als ik zie dat je dit bericht met iemand anders hebt gedeeld, wordt de video onmiddellijk verspreid.

Beste wensen!

02.10.2019 Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen.

Hallo!

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, habe ich Ihnen eine E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet.
Dies bedeutet, dass ich vollen Zugriff auf Ihr Konto habe.

Ich habe dich jetzt seit ein paar Monaten beobachtet.
Tatsache ist, dass Sie über eine von Ihnen besuchte Website für Erwachsene mit Malware infiziert wurden.

Wenn Sie damit nicht vertraut sind, erkläre ich es Ihnen.
Der Trojaner-Virus ermöglicht mir den vollständigen Zugriff und die Kontrolle über einen Computer oder ein anderes Gerät.
Das heißt, ich kann alles auf Ihrem Bildschirm sehen, Kamera und Mikrofon einschalten, aber Sie wissen nichts davon.

Ich habe auch Zugriff auf alle Ihre Kontakte und Ihre Korrespondenz.

Warum hat Ihr Antivirus keine Malware entdeckt?
Antwort: Meine Malware verwendet den Treiber.
Ich aktualisiere alle vier Stunden die Signaturen, damit Ihr Antivirus nicht verwendet wird.

Ich habe ein Video gemacht, das zeigt, wie du befriedigst dich… in der linken Hälfte des Bildschirms zufriedenstellen,
und in der rechten Hälfte sehen Sie das Video, das Sie angesehen haben.
Mit einem Mausklick kann ich dieses Video an alle Ihre E-Mails und Kontakte in sozialen Netzwerken senden.
Ich kann auch Zugriff auf alle Ihre E-Mail-Korrespondenz und Messenger, die Sie verwenden, posten.

Wenn Sie dies verhindern möchten, übertragen Sie den Betrag von 799€ an meine Bitcoin-Adresse
(wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies tun sollen, schreiben Sie an Google: „Buy Bitcoin“).

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet: 1BQVetZ1wdKfcTvg5524Q6qaLnsVfBPS2A

Nach Zahlungseingang lösche ich das Video und Sie werden mich nie wieder hören.
Ich gebe dir 48 Stunden, um zu bezahlen.
Ich erhalte eine Benachrichtigung, dass Sie diesen Brief gelesen haben, und der Timer funktioniert, wenn Sie diesen Brief sehen.

Eine Beschwerde irgendwo einzureichen ist nicht sinnvoll, da diese E-Mail nicht wie meine Bitcoin-Adresse verfolgt werden kann.
Ich mache keine Fehler.

Wenn ich es herausfinde, dass Sie diese Nachricht mit einer anderen Person geteilt haben, wird das Video sofort verteilt.

Schöne Grüße!

29.09.2019 WICHTIG! Ich habe dich beim ʍasturbieren aufgenommen! Ich habe Max Muster.mp4 erfasst.

ZUM: [email protected]

Ich schreibe Ihnen, weil Ich mɑlware auf die Porno-Website
gesetzt habe, die Sie besucht haben.

Mein Virus hat all Ihre persönlichen Daten gesammelt,
und hat Ihre Kɑmera während Ihrer mɑsturbation eingeschaltet.

Ich muss zugeben, Sie sind sehr pervers…..

Zudem hat die Software Ihre Kontakte kopiert.
Ich werde das Videо löschen, wenn Sie mir 2.000 EUR in Bitcoin zαhlen.
2.000 EUR = 0.2711875 BTC

Dies ist Adresse für die Zahlung :

3PMrMZvnp9WT1sQKDXkxtc3PCmeZYJHzhE

Wenn Sie die Zahlung nicht innerhalb von 48 Ştunden abschicken,
werde ich dieses VΙdeo an alle Ihre Freunde und Bekannten schicken.
Ich weiß, wo Sie wohnen.

Ich gebe Ihnen 48 Ştunden für die Zahlung.

Es ist nicht notwendig, mir zu sagen,
dass Sie mir das Geld geschickt haben.

Diese Adresse ist mit Ihnen verknüpft, mein System wird alle Daten
nach der Übertragung automatisch löschen.

***********************************************
Seɳden Sie sofort 2.000 EUR = 0.2711875 BTC an diese Adresse:

0.2711875 BTC
an diese Adresse:

3PMrMZvnp9WT1sQKDXkxtc3PCmeZYJHzhE

(Kopieren & Einfügen)
***********************************************

1 BTC = 7.415 EUR also seɳden Sie 0.2711875 BTC
an die oben genannte Adresse..

Wenn Sie nicht wissen, wie man Bitcoin seɳdet, googeln Sie es.

Sie können die Polizei einschalten, aber niemand wird Ihnen helfen können.
Wenn Sie versuchen, mich zu verarschen, werde ich das bemerken!

Ich lebe nicht in deinem Land. Also wird man mich auch
nach 9 Monaten nicht finden können.
Bis bald. Denken Sie an die Schande und dass Sie ruiniert werden können.

Aʼnonymer Hʌcker

P.S. Wenn Sie mehr Zeit zum Kaufen und Seɳden von BTC benötigen,
öffnen Sie Ihren Notizblock und schreiben Sie – 48H ++ -, und sparen Sie.
Auf diese Weise können Sie mich kontaktieren.
Ich werde mir überlegen, Íhnen noch 48 Ştunden zu geben,
bevor ich das Vίdeo an Ihre Kontakte schicke, aber nur,
wenn Sie sehen, dass Sie wirklich versuchen, Bitcoin zu kaufen.

 

24.09.2019 Ihre persönlichen Daten sind gefährdet! Ändern Sie sofort Ihr Passwort!

Bei den E-Mails wird aktuell immer der Free-Mail-Anbieter eingesetzt, den der Empfänger nutzt:

Hallo!

Ich bin ein Vertreter der Chaos-Hacking-Gruppe.
Im Zeitraum vom 24/06/2019 bis 23/09/2019 haben wir durch Hacken eines der
Muster.DE-Mailserver Zugriff auf Ihr Konto [email protected] erhalten.

Haben Sie Ihr Passwort schon geändert?
Gut! Aber unser Programm fängt es jedes Mal ab. Und jedes Mal, wenn ich wir
Ihr neues Passwort!

Durch den Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto war es einfach, eine Verbindung zum
Betriebssystem Ihres Geräts herzustellen.

Momentan sind uns alle Ihre Kontakte bekannt. Wir haben auch Zugriff auf
Ihre Messenger und Ihre Korrespondenz.
Alle diese Informationen sind bereits auf meinem pendrive gespeichert.

Wir sind uns auch Ihrer intimen Abenteuer im Internet bewusst.
Wir wissen, dass Sie Websites für Erwachsene lieben und wir wissen über
Ihre Sexsucht Bescheid.
Sie haben einen sehr interessanten und einzigartigen Geschmack (verstehen
Sie, was ich meine?).

Beim Durchsuchen dieser Seiten wird die Kamera Ihres Geräts automatisch
eingeschaltet.
Was Sie sich ansehen, wird aufgezeichnet und auf unserem Server gespeichert.

Im Moment wurden mehrere kompromittierende Videoaufnahmen gesammelt.
Ab dem Moment, in dem Sie diesen Brief gelesen haben, erhalten alle Ihre
Kontakte in diesem E-Mail-Posteingang und in Kurieren nach 120 Stunden diese
Clips und Dateien zusammen mit der Korrespondenz.

Wenn Sie dies nicht möchten, überweisen Sie 2.000,00 Euro auf unser
einzigartiges Bitcoin-Wallet.

 

Senden Sie genau:
0.22531098 BTC

zu unserer Bitcoin-Wallet:

3Ekf5PEZHQuP3yAqESiJ2RwC3Mif4xbHfu

Die Adresse unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung – kopieren Sie
sie.

 

Sobald Ihre Übertragung bestätigt wurde, werden alle Ihre Kontakte und
Videoaufnahmen automatisch sofort gelöscht.
Wenn kein Geld rechtzeitig eintrifft, werden die Video- und
Korrespondenzdateien an alle Ihre Kontakte gesendet.

Du entscheidest … Bezahle oder lebe in der Hölle mit Schande …

Wir glauben, dass diese ganze Geschichte Ihnen beibringen wird, wie man die
Geräte richtig benutzt!
Jeder liebt Websites für Erwachsene, aber Sie haben kein Glück.
Für die Zukunft – kleben Sie den Aufkleber einfach auf die Kamera Ihres
Geräts, wenn Sie Websites für Erwachsene besuchen!

Pass auf dich auf!

23.09.2019 Urgent: [email protected] was hackedd..

Hello,

My name is Jeanson J. Ancheta.
I am an experienced software developer and I am the best hacker.

Around 10 months ago, I hacked this email address. You can check it. I am sending this email from your email address now. ([email protected])

I injected my code to this device and I started to monitor your activity. My first idea was to block and encyript your files. And than I would ask for a small fee to release them back. But than one day, You visited some dirty websites. You know what I mean naughty thing. And I silently activated your front camera and recorded You. Yes! You were playing with yourself. What a funny video.

Now, I stole contact list of yourself. I have all the friends list. A lot of information is downloded to my system.

I am asking from you a small fee of 750 USD. If you don’t pay, all the naughty screen videos will be sent to your friends and family.
I will distribute them to everywhere. I spent a lot of time monitoring you. This is the cost of my time.
I promise that I will delete these files as soon as I receive the payment. I don’t need it.

Send the amount to my bitcoin address:
1Gjt8otuWpPrGQCkTzWN9uCqVHYNo6xf3

I give you 36 hours to complete the transfer. When you open that message, I will know it and the countdown starts.

Be smart, do not ignore me! Do not click on every link you see. Always use stronger passwords on the internet. Never trust anybody!

Good Luck
Your time has already started…

17.09.2019 Ihre persönlichen Daten sind gefährdet! Ändern Sie sofort Ihr Passwort!

Hallo!

Ich bin ein Vertreter der Chaos-Hacking-Gruppe.
Im Zeitraum vom 26/06/2019 bis 17/09/2019 haben wir durch Hacken eines der
HOTMAIL.DE-Mailserver Zugriff auf Ihr Konto …@hotmail.de erhalten.

Haben Sie Ihr Passwort schon geändert?
Gut! Aber unser Programm fängt es jedes Mal ab. Und jedes Mal, wenn ich wir
Ihr neues Passwort!

Durch den Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto war es einfach, eine Verbindung zum
Betriebssystem Ihres Geräts herzustellen.

Momentan sind uns alle Ihre Kontakte bekannt. Wir haben auch Zugriff auf
Ihre Messenger und Ihre Korrespondenz.
Alle diese Informationen sind bereits auf meinem pendrive gespeichert.

Wir sind uns auch Ihrer intimen Abenteuer im Internet bewusst.
Wir wissen, dass Sie Websites für Erwachsene lieben und wir wissen über
Ihre Sexsucht Bescheid.
Sie haben einen sehr interessanten und einzigartigen Geschmack (verstehen
Sie, was ich meine?).

Beim Durchsuchen dieser Seiten wird die Kamera Ihres Geräts automatisch
eingeschaltet.
Was Sie sich ansehen, wird aufgezeichnet und auf unserem Server gespeichert.

Im Moment wurden mehrere kompromittierende Videoaufnahmen gesammelt.
Ab dem Moment, in dem Sie diesen Brief gelesen haben, erhalten alle Ihre
Kontakte in diesem E-Mail-Posteingang und in Kurieren nach 120 Stunden diese
Clips und Dateien zusammen mit der Korrespondenz.

Wenn Sie dies nicht möchten, überweisen Sie €2.000,00 EUR auf unser
einzigartiges Bitcoin-Wallet.

Senden Sie genau:
0.22070852 BTC

zu unserer Bitcoin-Wallet:

3NTH2kjJLhwPyLt89wPadSwAUNR8GxaSfi

Die Adresse unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung – kopieren Sie
sie.

22.08.2019 Was zum Teufel machst du, Pädophiler? .. von 4LbTr4uM

WACH AUF, [email protected]!

Glaubst du wirklich, dass es eine Art Witz war oder dass du mich ignorieren
kannst?

Ich kann sehen, was du tust, Pädo.

Hör auf zu SHOPPEN und zu ficken, deine Zeit ist fast vorbei.
Ja, ich weiß, was du gestern gemacht hast. Ich beobachte dich.

Übrigens. schönes Auto du bist da .. ich frage mich, wie es mit großen
‚pädophilen‘ Aufklebern aussehen wird ..

 

Weil du denkst, du bist schlauer und kannst mich ignorieren, poste ich die 4
Videos, die ich mit dir aufgenommen habe und die gerade für Kinder
masturbieren. Ich werde die von mir erworbenen Videos zusammen mit einigen
Ihrer Daten in das Online-Forum hochladen. Ich bin sicher, sie werden es
lieben, Sie in Aktion zu sehen, und Sie werden bald entdecken, was wir mit
Pädophilen wie Ihnen machen.

Wenn Sie diese Bitcoin-Adresse bis nächsten Mittwoch nicht mit 5,000 Euro
finanzieren, werde ich Ihre Verwandten und jeden auf Ihren Kontaktlisten
kontaktieren und ihnen Ihre Pädophilie-Aufzeichnungen zeigen.

Der Bitcoin-Preis hat sich geändert, seitdem ich Sie das letzte Mal
kontaktiert habe. Hier sind die neuen Überweisungsdetails:

=====================================
Senden Sie:

0.56558267 BTC

an diese Bitcoin-Adresse:

3LFDAdHLFByXWcVN1kAA18dWGqGBPL9hCH

=====================================

Es gibt viele Orte, an denen Sie Bitcoin wie Bitstamp, Coinbase, Kraken usw.
kaufen können. Registrieren Sie sich, validieren Sie Ihr Konto, kaufen Sie
0.56558267 BTC und senden Sie es an meine Adresse –
3LFDAdHLFByXWcVN1kAA18dWGqGBPL9hCH – kopieren Sie es und fügen Sie es ein.

5,000 Euro = 0.56558267 BTC.

Wenn du dich retten willst – handle besser schnell, denn jetzt bist du
GEFICKT. Wir werden dich nicht alleine lassen und es gibt viele Leute in den
Gruppen, die dein Leben wirklich schlecht machen, du verdammter Pädo.

4LbTr4uM

17.08.2019 Ich weiß, dass Sie ein Pädophiler sind .. von 4LbTr4uM <[email protected]>

Ja. Ich weiß, dass Sie ein Pädophiler sind.
Eigentlich weiß ich viel mehr über dich als du denkst.

Ich bin Informatiker (Spezialist für Internetsicherheit) und Mitglied der
Anonymous-Gruppe.

Vor ein paar Monaten haben Sie eine Anwendung heruntergeladen.
Dieser Anwendung wurde absichtlich ein spezieller Code implantiert.
Seitdem Sie es installiert haben, verhält sich Ihr Gerät wie ein
Remotedesktop, auf den ich jederzeit zugreifen konnte.

Mit dem Programm konnte ich auf Ihren Desktop, Ihre Kamera, Ihre Dateien,
Kennwörter und Kontaktlisten zugreifen. Ich weiß auch, wo du wohnst und wo
du arbeitest.

Ich habe dich eine ganze Weile beobachtet und das, was ich hier gesammelt
habe, ist für dich überwältigend.
Ich kenne Ihre sexuellen Vorlieben und Ihr Interesse an jungen Körpern.

Ich habe 4 Videodateien gesichert, die deutlich zeigen, wie Sie jungen
Teenagern (die mit Ihrem Internetbrowser aufgenommen wurden) masturbieren
(von Ihrer Kamera aufgenommen wurden). Zusammengeklebt ist ein ziemlich
überwältigender Beweis dafür, dass Sie ein Pädophiler sind.

Die Zeitstempel in den Videodateien geben die genaue Uhrzeit an, zu der Sie
Teenagern masturbiert haben:
*NAME DER E-MAIL ADRESSE*_1561246735.mp4 (97.8 MB)
*NAME DER E-MAIL ADRESSE*_1563751084.mp4 (84.4 MB)
*NAME DER E-MAIL ADRESSE*_1561993393.mp4 (116.1 MB)
*NAME DER E-MAIL ADRESSE*_1561839061.mp4 (15.3 MB)

Ich bin nicht hier, um die Moral Ihrer sexuellen Vorlieben zu beurteilen,
ich bin hier, um Geld zu verdienen. Weil ich weiß, dass Sie ein reicher
Mensch sind und dass Ihnen Ihr Ruf am Herzen liegt, bin ich bereit, Ihnen
die Chance zu geben, eine Geldstrafe zu zahlen.

Sie wissen, was Bitcoin ist, oder?

Sie müssen mir 5.000 Euro in Bitcoin an meine spezielle Adresse senden,
andernfalls sende ich diese Videodateien an Ihre Familienmitglieder, Freunde
und Ihre Arbeitskollegen.

Ich weiß, dass es zeitaufwändig sein kann, Bitcoin im Wert von 5.000 Euro
zu kaufen, also gebe ich Ihnen genau eine Woche. Suchen Sie bei Google nach
„Wie kaufe ich Bitcoin?“ Und senden Sie es mir.
Genug ist genug. Ich habe genug gesehen ..

 

Wenn Sie die Bitcoins nicht innerhalb einer Woche senden, sende ich diese
Videoaufnahmen auch an Ihre örtliche Polizeidienststelle. Dein Leben wird
ruiniert sein, vertrau mir. Überweisungsdetails finden Sie unten.

——————————————————–
Senden Sie genau:
0.5380259 BTC

an meine bitcoin adresse:

34SQjmsSRKdjHbVvLZyVVGUwRmaZvFP6et

(Kopieren und Einfügen)
——————————————————–

1 BTC ist im Moment 9.320 EUR wert, also sende genau: 0.5380259 BTC.
Stellen Sie sicher, dass der Betrag und die Adresse korrekt kopiert wurden –
auf diese Weise weiß ich, dass die Überweisung von Ihnen kommt.

Sobald Sie Bitcoins senden, werde ich die Videos von meinem Laufwerk
entfernen und die Software entfernen, mit der ich auf Ihr Gerät zugreifen
kann.

Wenn Sie nicht kooperieren, sende ich diese Videos an Personen, die Ihnen am
Herzen liegen.
Nicht ausgeschlossen, dass ich nach dem Senden an eine Person 10x mehr von
Ihnen verlangen werde. Ich kann dich leiden lassen, vertraue mir.

Denken Sie nicht einmal daran, zur Polizei zu gehen. Wenn du es versuchst,
werde ich es sofort wissen und ich werde ihnen deine Masturbationsvideos
schicken, pedo.

5.000 Euro sind ein fairer Preis für mein Schweigen, finden Sie nicht?

Sie haben nur eine Woche Zeit und handeln schneller.

——————————————————–
Senden Sie genau:
0.5380259 BTC

an meine bitcoin adresse:

34SQjmsSRKdjHbVvLZyVVGUwRmaZvFP6et

(Kopieren und Einfügen)
——————————————————–

Beantworten Sie diese E-Mail nicht. Es handelt sich um eine nicht
nachvollziehbare Nachricht.

Denk dran, ich beobachte dich.

4LbTr4uM

09.08.2019 Das ίst meine letzte Wɑrnung ...! von Anonymer Hɑcker <[email protected]>

LETZTE WARNUNG …!

Sie haben die letzte Gelegenheit, Ihr soziales Leben
zu retten – ich mache keine Witze !!

Ich gebe Íhnen die letzten 72 Ştunden, um die Zahlung zu tätigen,
bevor ich ein Vίdeo mit Ihrer ʍasturbation an alle Ihre Freunde schicke.

Das letzte Mal, als Sie eine Ƿornografische Website mit Teenagern
besucht haben, haben Sie Software heruntergeladen und installiert,
die ich entwickelt habe.

Mein Programm hat Ihre Kamera eingeschaltet und den Prozess
Ihrer ʍasturbation aufgezeichnet. Meine Software hat auch alle Ihre
E-Mail-Kontaktlisten und eine Liste Ihrer Freunde
auf Facebook heruntergeladen.

Ich habe sowohl die – ….mp4 – mit Ihrer
ʍasturbation als auch eine Datei mit all Ihren Kontakten
auf meiner Festplatte.

Sie sind sehr Ƿervers!

Wenn Sie wollen, dass ich beide Dateien lösche und das Geheimnis
behalte, müssen Sie mir Bitcoin-Zahlungen schicken.
Ich gebe Íhnen 72 Ştunden Zeit.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit Bitcoin bezahlen,
besuchen Sie Google und suchen Sie nach dem Kauf von Bitcoin.

Senden Sie sofort 2.000 EUR (0.1924683 BTC)
an diese Bitcoin-Adresse:

34FNhFAbTNdjsVcvjhU3szeSXCkRyciBUc
(Kopieren und Einfügen)

1 BTC = 10.630 EUR, also genau 0.1924683 BTC
an die obige Adresse senden.

Versuchen Sie nicht, mich zu betrügen!
Sobald Sie diese E-Mail öffnen, werde ich wissen,
dass Sie sie geöffnet haben.

Diese Bitcoin-Adresse ist nur mit Íhnen verknüpft, also werde ich
wissen, ob Sie den richtigen Betrag geschickt haben.

Wenn Sie die Zahlung nicht abschicken, schicke ich Ihr
ʍasturbationsvίdeoan alle Ihre Freunde aus Ihrer Kontaktliste,
die ich gehackt habe.

Hier sind noch einmal die Zahlungsdaten:

—————————————-
Senden Sie:

0.1924683 BTC

an diese Bitcoin-Adresse:

34FNhFAbTNdjsVcvjhU3szeSXCkRyciBUc

(Kopieren und Einfügen)
—————————————-

Sie können die Polizei besuchen, aber niemand wird Ihnen helfen.
Ich lebe nicht in Ihrem Land. Ich habe diese Nachricht in Ihre
Sprache übersetzt, damit Sie sie verstehen können.

Betrügen Sie mich nicht!
Vergessen Sie nicht die Scham und wenn Sie diese Botschaft ignorieren,
wird Ihr Leben ruiniert.

Ich warte auf Ihre Bitcoin-Zahlung.

Anonymer Hɑcker

P.S. Wenn Sie mehr Zeit zum Kaufen und Senden von BTC benötigen,
öffnen Sie Ihren Notizblock und schreiben Sie – 48H ++ -, und sparen Sie.
Auf diese Weise können Sie mich kontaktieren.
Ich werde mir überlegen, Íhnen noch 48 Ştunden zu geben,
bevor ich das Vίdeo an Ihre Kontakte schicke, aber nur,
wenn Sie sehen, dass Sie wirklich versuchen, Bitcoin zu kaufen.

(((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((
Wir sind anonym.
Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht.
Erwarte uns.
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

07.08.2019 Der Zugriff auf Ihr Konto wurde gefahrdet. Dateien auf Ihrem Gerat sind moglicherweise beschadigt oder kopiert.

Ich grüße Sie!

Ich habe schlechte Nachrichten für dich.
28.03.2019 – an diesem Tag habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und vollen Zugriff auf Ihr Konto erhalten [email protected] .
Wie war es:
In der Software des Routers, mit der Sie an diesem Tag verbunden waren, gab es eine Sicherheitsanfälligkeit.
Ich habe diesen Router zuerst gehackt und meinen bösartigen Code darauf abgelegt.
Bei der Eingabe im Internet wurde mein Trojaner auf dem Betriebssystem Ihres Geräts installiert.

Danach habe ich alle Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert (ich habe Ihr gesamtes Adressbuch, den Verlauf der angezeigten Websites, alle Dateien, Telefonnummern und Adressen aller Ihrer Kontakte).

Ich wollte dein Gerät sperren. Und benötigen Sie eine kleine Menge Geld für das Entsperren.
Aber ich habe mir die Websites angesehen, die Sie regelmäßig besuchen, und kam zu dem großen Schock Ihrer Lieblingsressourcen.
Ich spreche von Websites für Erwachsene.

Ich möchte sagen – du bist ein großer Perverser. Sie haben ungezügelte Fantasie!

Danach kam mir eine Idee in den Sinn.
Ich habe einen Screenshot der intimen Website gemacht, auf der Sie Spaß haben (Sie wissen, worum es geht, oder?).
Danach nahm ich Ihre Freuden ab (mit der Kamera Ihres Geräts). Es stellte sich wunderbar heraus, zögern Sie nicht.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie diese Bilder Ihren Verwandten, Freunden oder Kollegen nicht zeigen möchten.
Ich denke, 400€ sind ein sehr kleiner Betrag für mein Schweigen.
Außerdem habe ich viel Zeit mit dir verbracht!

Ich akzeptiere nur Bitcoins.
Meine BTC-Geldbörse: 3MY72XcnwAgNjDqbg67zZ2HEcLhAFjcSUX

Sie wissen nicht, wie Sie die Bitcoins senden sollen?
Schreiben Sie in einer Suchmaschine „wie Sie Geld an die BTC-Geldbörse senden“.
Es ist einfacher als Geld an eine Kreditkarte zu senden!

Für die Bezahlung gebe ich Ihnen etwas mehr als zwei Tage (genau 50 Stunden).
Keine Sorge, der Timer startet in dem Moment, in dem Sie diesen Brief öffnen. Ja, ja .. es hat schon angefangen!

Nach Zahlungseingang zerstören sich meine Viren und schmutzigen Fotos automatisch.
Wenn ich die angegebene Menge nicht von Ihnen erhalte, wird Ihr Gerät gesperrt, und alle Ihre Kontakte erhalten ein Foto mit Ihren „Freuden“.

Ich möchte, dass du umsichtig bist.
– Versuchen Sie nicht, mein Virus zu finden und zu zerstören! (Alle Ihre Daten sind bereits auf einen Remote-Server hochgeladen.)
– Versuchen Sie nicht, mich zu kontaktieren (Dies ist nicht möglich, die Absenderadresse wurde zufällig generiert.).
– Verschiedene Sicherheitsdienste helfen Ihnen nicht weiter; Auch das Formatieren einer Festplatte oder das Zerstören eines Geräts ist nicht hilfreich, da sich Ihre Daten bereits auf einem Remote-Server befinden.

P.S. Ich garantiere Ihnen, dass ich Sie nach der Bezahlung nicht mehr stören werde, da Sie nicht mein einziges Opfer sind.
Dies ist ein Hacker-Ehrenkodex.

Ich empfehle Ihnen von nun an, gute Antiviren-Programme zu verwenden und regelmäßig (mehrmals täglich) zu aktualisieren!

Sei nicht böse auf mich, jeder hat seine eigene Arbeit.
Abschied.

Diese Betreffzeilen werden verwendet:

  • Aktenzeichen 824712949 – 2. Mahnung für Max Mustermann
  • Dein Ruf steht auf dem Spiel
  • Ich hoffe, du hast Zeit, alles zu tun
  • Lies dies sorgfältig
  • Viel Glück bei der Lösung von Problemen
  • Dein Ruf steht auf dem Spiel
  • Ihr Leben kann zerstört werden
  • Virus-Angriff xoWeW
  • Es geht um Ihre Sicherheit.
  • Sicherheitsachtung!
  • Kompromat auf Sie
  • Alerte de sécurité!
  • Es schеint, dаss XXXXX dеin Pаsswоrt ist.
  • Du wirst im Internet bekannt
  • Deine Familienmitglieder bekommen einen Schock
  • Das ist Verlust der Verluste
  • Sicherheitshinweis (Ihre E-Mail-Adresse wurde gehackt)
  • Entfernen Sie diese Mitteilung nach dem Lesen!
  • Ihr Benutzerkonto wurde gehackt
  • Wann willst du es beichten?
  • password (*****) for [email protected] is compromised
  • [email protected], 72 Stundеn zu zahlеn
  • Ihr Konto
  • Ihr Benutzerkonto wurde gehackt aufgeknackt!
  • Re: NACHRICHT
  • Change your password immediately. Your account has been hacked.
  • You password must be need changed
  • Security Alert!
  • [email protected], 3 Tage zu zahlen ||
  • Dies ist meine letzte Warnung!
  • You have been hacked.
  • Sicherheitsalarm.
  • Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen.
  • Nachricht vom Sicherheitsdienst. Der Zugang zu Ihrem Konto erfolgt uber Dritte.
  • This account has been hacked! Change your password right now!
  • Hallo, mein Opfer. Ich habe dich beim Masturbieren aufgenommen! Ich habe ymjrq8lv.mpg erfasst.
  • Das ist meine letzte Warnung! [email protected]
  • Sie wurden gehackt! Wichtige Nachricht für Sie!
  • This is my last warning
  • Video oder Konto
  • Belastendes Material – max mustermann
  • Wichtige Nachricht für dich
  • This is my final warning [email protected]
  • Ihr Computer wurde übernommen
  • Computer voll Zugriff
  • ❗ ATTENTION! You are screwed now „name“…
  • WICHTIG! Ich habe dich beim ʍasturbieren aufgenommen! Ich habe name.mp4 erfasst.
  • Das ίst meine letzte Wɑrnung
  • Überprüfen Sie das angehängte Bild
  • Computer wurde gehackt! Wir haben ihre Daten
  • Benachrichtigung dringend behandeln
  • Ich habe Ihr Gerät unter … gehackt und Sie haben jetzt ein Problem…
  • Der Zugriff auf Ihr Konto wurde gefahrdet. Dateien auf Ihrem Gerat sind moglicherweise beschadigt oder kopiert.
  • The decision to suspend your account. Waiting for payment
  • Security Alert. Your accounts were compromised. You need to change password!
  • Dies ist sehr wichtig

Falls Sie einen abweichenden Text erhalten haben, leiten Sie diesen bitte an [email protected] weiter. Wir aktualisieren die Warnung zeitnah.

 

Erpresser-Mail mit dem eigenen Absender? Wurde ich gehackt?

In letzter Zeit werden die E-Mails nicht mehr mit beliebigen Absenderadressen versendet. Nein, als Absender steht die eigenen Mailadresse. Also die Adresse des Absenders und die des Empfängers ist identisch. Das macht vielen Nutzern Angst. Doch diese ist unberechtigt. Ihre E-Mail-Adresse wurde in der Regel nicht gehackt. Diesen Aufwand würden Kriminelle nicht betreiben, um Ihnen eine E-Mail zu senden. Vielmehr wurde der Absender manipuliert, was mit einfachen Mitteln heute möglich ist. Durch die Manipulation der Absenderadresse kann jede beliebige E-Mail-Adresse eingegeben werden.

Wußten Sie schon, dass das auch Telefonnummern und die Anzeige der Rufnummer des Anrufers manipuliert werden kann? Umgedreht heißt die Unterdrückung einer Telefonnummer nicht, dass der Angerufene Ihre Handynummer nicht doch auslesen kann. Verrückt.

Dennoch raten wir dazu, dass Sie Ihren E-Mail-Account überprüfen. In Einzelfällen stellte sich in der Vergangenheit heraus, dass das E-Mail-Konto der Nutzer tatsächlich gehackt war. Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Ihre E-Mail-Adresse schon einmal von einer Datenpanne oder einem Datendiebstahl betroffen war. Anschließend raten wir, dass Sie Ihr E-Mail-Konto genau überprüfen. Achten Sie auf alle Änderungen, die Ihnen unbekannt vorkommen. Vorsichtshalber sollten Sie Ihr Passwort ändern.

Hat der Absender wirklich Videomaterial von Ihnen?

Von der E-Mail fühlen sich vor allem Nutzer angesprochen, die gelegentlich oder regelmäßig Pornoseiten im Internet besuchen. Und ganz selbstverständlich fragt sich dieser Nutzerkreis, ob der Absender wirklich belastendes Material hat. Schließlich möchte kaum einer, dass ein Video veröffentlicht wird, was den Besuch der Sexseite in Bild und Ton zeigt.

Wir können die Frage letztlich nicht beantworten, gehen aktuell jedoch davon aus, dass es dieses Videomaterial nicht gibt. Bisher ist uns kein Fall bekannt, wo im Nachgang dieser E-Mail Kontakte des Nutzers angeschrieben und Bildmaterial versendet wurde. Es handelt sich in den meisten Fällen um Fake-Mails (Faketortion). Allerdings ist eine Infizierung des Computers mit Malware beim Besuch unseriöser Seiten nicht ausgeschlossen. Und rein theoretisch ist es auch möglich, dass Kriminelle so in den Besitz vertraulicher Daten gelangen.

Wenn Sie erotische Chats mit Webcam nutzen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Fremde Videomaterial von Ihnen haben könnten. Dieses Risiko besteht alleine schon deshalb, weil die Gegenseite jederzeit Aufnahmen anfertigen kann.

Auch die Polizei ist der Meinung, dass aktuell kein Anlass zur Sorge besteht und die Computer der Nutzer nicht angegriffen wurden. Der SWR hat sich ausführlich mit dem Thema beschäftigt und kann in seinem Video besorgte Empfänger der Erpressung etwas beruhigen:

Bundeskriminalamt äußert sich ebenfalls zu den Erpresser-Mails

Update 06.11.2018 Nachdem die E-Mails nun schon einige Monate im Umlauf sind und es schier unendlich viele Versionen gibt, hat sich nun auch das Bundeskriminalamt zu Wort gemeldet. In dem sozialen Netzwerk Facebook empfiehlt die Behörde nicht zu zahlen.

ACHTUNG

Aktuell beobachtet die deutsche Polizei eine neue Welle von Erpressungsmails:

➡️Bereits Ende Juli haben wir auf Erpressungsmails hingewiesen, in welchen gedroht wird, Masturbations-Aufnahmen des Opfers zu veröffentlichen.

➡️Die Täter verlangen die Zahlung unterschiedlicher Summen in Form einer Kryptowährung.

➡️Die Täter geben oftmals vor, ein Passwort des Opfers zu kennen. Dieses kann tatsächlich durch das Opfer verwendet worden sein und wurde wahrscheinlich aus Leaks erlangt.

➡️Manche E-Mails erwecken den Eindruck, vom Account des Opfers zu stammen.

➡️Uns sind E-Mails sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch bekannt.

Es wurde bisher in keinem der gemeldeten Fälle eine tatsächliche Kompromittierung beziehungsweise illegale Kameraüberwachung des genutzten Computersystems festgestellt.

Die Polizei empfiehlt, den geforderten Betrag NICHT zu zahlen!

Bundeskriminalamt auf Facebook (06.11.2018)

Haben die Betrüger meine Daten?

Ja, die Daten, die im Text der E-Mail tatsächlich aufgeführt werden, haben die Betrüger. Diese können sie im Darknet erworben haben. Eventuell ist eine Datenpanne oder ein Datenklau (Hackerattacke) vorausgegangen.

Aber: Uns ist bisher nicht bekannt, dass Computer oder Smartphones tatsächlich angegriffen und gehackt wurden. Auch das Mittschnitte gemacht und diese veröffentlich wurden, ist bisher nicht vorgekommen.

Können die Täter weitere Konten hacken?

Dies ist wiederum durchaus möglich, wenn Sie die gleiche Kombination aus E-Mail / Handynummer und dem gleichen Passwort noch bei einem anderen Dienstleister verwenden. Deshalb raten wir Ihnen, die Passwörter Ihrer Onlinekonten zu ändern und diese so zu sichern. Schauen Sie sich die Konten genau an, ob Änderungen in den Einstellungen vorgenommen wurden. Machen Sie diese Änderungen rückgängig. Vergeben Sie anschließend ein sicheres Passwort. Vermeiden Sie die beliebtesten Passwörter der Deutschen.

Sollten Sie bezahlen?

Manch einer denkt sicher ernsthaft darüber nach, die geforderte Summe zu bezahlen, um danach Ruhe zu haben. Davon raten wir allerdings ab. Zahlen Sie nicht! Denn Sie haben es mit Kriminellen zu tun. Sie können sich auf das Wort eines Erpressers nie verlassen. Und wenn Sie einmal bezahlt haben, dann haben Sie sich als Opfer qualifiziert. Da lohnt es für Betrüger, weitere Forderungen zu stellen.

So schützen Sie sich vor Erpressungen

Ob Sie nun Seiten mit pornografischem Inhalt besuchen oder nicht: Sie sollten alle Vorkehrungen treffen, die Ihren Computer vor dem Befall von Schadsoftware schützen. Ein hochwertiger Virenscanner ist heute auf jedem Computer Pflicht. Ein infiziertes Gerät kann auch Ihre Kontakte zu Opfern machen. Erhalten Sie eine Nachricht mit einer Erpressung, sollten Sie die Sache ernst nehmen und bei der Polizei in Ihrer Nähe oder online Anzeige erstatten.

 

Wie sollten Sie auf eine Erpressung reagieren?

Bei einer Erpressung handelt es sich eindeutig um eine Straftat. Dabei speilt es keine Rolle, womit Sie erpresst werden und ob die Erpressung via E-Mail, telefonisch oder persönlich erfolgt. Wir raten, dass Sie jede Erpressung zur Anzeige bringen sollten. Eine Strafanzeige können Sie online im Internet erstatten. Alternativ drucken Sie alle Beweismittel wie E-Mails samt der Kopfzeilen aus und erstatten die Anzeige bei der nächsten Polizeidienststelle. Beachten Sie auch unsere Tipps zum Thema Anzeigenerstattung.

Wurden Sie auch schon erpresst?

In den Kommentaren unter dem Beitrag können Sie auch anonym über Ihre Erfahrungen berichten. Sie helfen anderen Lesern damit, sich besser vor den Gefahren zu schützen. Bitte veröffentlichen Sie über die Kommentare auch neue Texte der Erpresser-Mails, damit andere Nutzer schnellstmöglich gewarnt werden.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
Sending
User Review
4.28 (299 votes)



1.179 Gedanken zu „Warnung: Erpresser verlangen Geld per E-Mail (Video)“

  1. Ich habe mein Handy Zurückgesetzt,malware scan gemacht,ich habe diese Mail auch erhalten,Ich habe kein Geld gezahlt,die Polizei kann es eh nicht nachverfolgen,mit 100020846 Server umleitungen,da kann man nix machen,die sitzen bestimmt im Ausland,bei mir war aber kein Fehler im Text,alles war richtig Deutsch geschrieben,LG

    Antworten
  2. Ich habe Pornos auf dem Smartphone geschaut,habe auch die Mail mit.!Achtung erhalten,aber wie kommen die an meine Mail Adresse?

    Antworten
    • „Timo Hüttendorf“ hat mir gestern auch eine E-Mail, mit wie bereits oben schon beschriebenen Inhalt zukommen lassen.
      Betreff: Name Nachname eines Freundes — Wichtig lesen!
      E-Mail-Adresse: „[email protected]
      Vorderung: 700,00€ in Bitcoins innerhalb fünf Tage.
      Es kann sich nur um einen Fake handeln, weil sich keiner von uns beiden angesprochen fühlt und es zudem seltsam ist, dass ich (weiblich) eine E-Mail erhalte, die an einen Freund (männlich) adressiert ist. Ein Scheiß wird bezahlt!

      Antworten
  3. Lasst euch von solchen Pfeifenheinis nicht in die Irre führen und vor allem, zahlt niemals Geld an solche Leute. Das ist eben die neueste Masche, da auf den üblichen Müll kaum mehr jemand reinfällt. Ich habe sowas auch schon bekommen und es ist immer wieder derselbe oder leicht abgewandelte Standardtext. Und selbst wenn jemand in den Besitz von derartigem Material gelangt … was solls! Gef… wird auf der ganzen Welt. Das ist weder beschämend noch irgendwie anstößig. Dann gibt es eben einige Bilder mehr im Netz – deswegen mache ich mir doch nicht ins Hemd. Ein guter Virenschutz sollte aktiv verhindern, dass sich Schadsoftware nachhaltig einnisten kann. Und die Tatsache, dass dort euer voller Name erscheint, muss gar nichts bedeuten. Selbst ein etwaiges Passwort, welches stimmen sollte. Das kann aus älteren Datenfischzügen auf irgendwelchen Mailservern oder sonstwo herkommen. Passwörter sowieso alle paar Wochen erneuern. Es gab sogar Leute, die gar keine Webcam nutzen/besitzen – und auch dort soll angeblich Bild- und Videomaterial existieren – was den Massencharakter per copy & paste bestärkt. Man kann Anzeige erstatten, was aber erfahrungsgemäß nichts bringt. Die Leute sitzen irgenwo in Ghana oder in Russland hinter 1099 Umleitungsservern. Nicht zu zahlen ist der einzige Weg.

    Antworten
  4. Heute ebenfalls um 17:40 von einem Timo H..f mit der Mailadresse rudi-…[email protected] die Erpressungsmail bekommen. Forderung 700,–
    Ich bin bereits mit der örtlichen Polizei in Kontakt getreten und werde morgen Vormittag Anzeige erstatten.
    Lt. neuestem Virenscan liegt keine Infizierung an meinem Rechner vor.

    Antworten
  5. Habe auch gerade solch eine Email erhalten (von Birgit …) obwohl ich nie eine Pornoseite besucht habe. Bin 60 Jahre und weiblich. Werde eine Online Anzeige machen

    Antworten
  6. Hallo Herr…..

    Wo her hatte er meinen Namen ????
    Warum ich dir schreibe? Das ist ganz einfach:

    Ich habe es geschafft Malware auf deinem Gerät zu installieren und konnte aufzeichnen, welche perversen Seiten du besuchst 😉 und gleichzeitig sehen was vor der Kamara treibst und das ganze mithilfe einer Split-Screen Aufnahme aufzunehmen. Links bist du zu sehen und rechts der Bildschirminhalt.

    Tipp: Nächstes mal Webcam und Smartphonekamera abkleben.

    Ebenso habe ich eine Kopie deiner Kontakteliste.
    Somit habe ich also das Videomaterial und deine Kontaktliste.
    Es waere glaube ich im Sinne aller wenn keiner die Aufnahme zu Gesicht bekommen wird.

    Was du nun tun solltest:
    Um zu verhindern, dass ich dieses Videomaterial nun an alle deine Kontakte sende hast du nur eine Moeglichkeit:

    Du sendest mir als „Spende“ 800 Euro in Form von Bitcoins an folgende Adresse:

    1E9qzcyr2Nm2xCfSpsS9j5dxQH2tSH96QB

    [Kopieren und Einfuegen benutzten um keine Fehler zu machen]

    Das ist denke ich ein angemessener Preis fuer unser kleines „Geheimnis“

    Dafuer hast du nun 5 Tage Zeit. Sollte ich in dieser Zeit keinen Zahlungseingang verzeichnen koennen sende ich an alle deine Kontakte das Video von dir. Ohne Ausnahme!

    Der einfachste weg ist,bitcoin über bit4coin.net zu erwerben.

    alternative google nach „bitcoin kaufen
    bitpanda“ oder „bitcoin.de kaufen tutorial“ .

    Ich habe ein Tracking Pixel in diese E-Mail integriert und sehe somit, dass du sie gelesen hast.
    Verschwende also keine Zeit und versuche zu verhandeln denn dann werde ich drei deiner Kontakte das Video zusenden!

    Mit freundlichen Gruessen
    Dein Beobachter

    Antworten
    • Ich habe heute (31.07.2018) auch diese e-Mail erhalten…die Höhe des Erpressungsbetrages beträgt ebenfalls 800€…ich habe die e-Mail auf 2 GMX-Adressen bekommen. Die eine wird für Werbung verwendet (Vorname + Nachname nicht erkennbar),die andere nur PRIVAT (Vorname + Nachname klar ersichtlich). Trotzdem wurde ich bei Beiden e-Mails mit Vor- und Nachnamen angesprochen…

      Antworten
  7. Hallo
    ich habe heute 31.07.2018 diese E-Mali erhalten: von Joe Neumann p…[email protected]

    Warum ich dir schreibe? Das ist ganz einfach:

    Ich habe es geschafft Malware auf deinem Gerät zu installieren und konnte aufzeichnen, welche perversen Seiten du besuchst 😉 und gleichzeitig sehen was vor der Kamara treibst und das ganze mithilfe einer Split-Screen Aufnahme aufzunehmen. Links bist du zu sehen und rechts der Bildschirminhalt.

    Tipp: Nächstes mal Webcam und Smartphonekamera abkleben.

    Ebenso habe ich eine Kopie deiner Kontakteliste.
    Somit habe ich also das Videomaterial und deine Kontaktliste.
    Es waere glaube ich im Sinne aller wenn keiner die Aufnahme zu Gesicht bekommen wird.

    Was du nun tun solltest:
    Um zu verhindern, dass ich dieses Videomaterial nun an alle deine Kontakte sende hast du nur eine Moeglichkeit:

    Du sendest mir als „Schweigegeld“ 700 Euro in Form von Bitcoins an folgende Adresse:

    1Do3gxaPPDiLtsQHAsXoMtNZAX5KafkBSD

    [Kopieren und Einfuegen benutzten um keine Fehler zu machen]

    Das ist denke ich ein angemessener Preis fuer unser kleines „Geheimnis“

    Dafuer hast du nun 5 Tage Zeit. Sollte ich in dieser Zeit keinen Zahlungseingang verzeichnen koennen sende ich an alle deine Kontakte das Video von dir. Ohne Ausnahme!

    Der einfachste weg ist,bitcoin über bit4coin.net zu erwerben.

    alternative google nach „bitcoin kaufen
    bitpanda“ oder „bitcoin.de kaufen tutorial“ .

    Ich habe ein Tracking Pixel in diese E-Mail integriert und sehe somit, dass du sie gelesen hast.
    Verschwende also keine Zeit und versuche zu verhandeln denn dann werde ich drei deiner Kontakte das Video zusenden!

    Mit freundlichen Gruessen
    Dein Beobachter

    Antworten
    • Ich habe die genauso erhalten von „Timo Hü…f“,
      Knapp 1 Stunde vor dir.
      Ich war total erschrocken und leicht aufgebracht, außerdem schaue ich keine Pornos auf dem Smartphone 😉
      Ich wurde auch gezielt mit Vor- und Nachnamen angesprochen was mich etwas verwunderte da meine Mailadresse abweicht.
      Habe online Strafanzeige gestellt, wird nicht viel bringen aber besser man hat als man hätte!
      Lg

      Antworten
  8. Heute (30.07.18) habe ich folgende Erpressungs-email (s.u.) erhalten. Absenderangabe „Ester“ (d.h. eine email-Adresse wurde NICHT angezeigt). Der Text ähnelt stark dem im Post vom 27.07., 18:17 Uhr zitierten.
    Viele Grüße und danke für die Informationen auf dieser Seite!
    ________________________________________________________________

    It appears that, ( PASSWORT GELÖSCHT ), is your password. You may not know me and you are probably wondering why you’re getting this e mail, right?

    actually, I setup a spyware on the adult videos (adult) web site and guess what, you visited this website to have fun (you know what What i’m saying is). When you were watching videos, your internet browser started off functioning as a RDP (Remote Access) which provided accessibility of your screen and web camera. after that, my software program obtained your entire contacts out of your Messenger, Outlook, Facebook, along with emails.

    What did I do?

    I produced a double-screen video clip. Very first part shows the recording you were watching (you’ve got a good taste haha . . .), and 2nd part shows the recording of your webcam.

    exactly what should you do?

    Well, in my opinion, $1000 is a fair price for our little secret. You will make the payment by Bitcoin (if you don’t know this, search „how to purchase bitcoin“ in Google).

    BTC Address: 15U2gHom7HVcJxvDkc1mHqsHHktjxz3V8g
    (It is case sensitive, so copy and paste it)

    Important:
    You’ve got 1 day to make the payment. (I have a completely unique pixel in this e-mail, and at this moment I am aware that you have read through this email message). If I don’t get the BitCoins, I will certainly send out your video recording to all of your contacts including family members, colleagues, and so on. Having said that, if I get the payment, I’ll destroy the recording immidiately. If you need evidence, reply with „Yes!“ and i’ll certainly mail out your videos to your 6 contacts. It is a non-negotiable offer, that being said don’t waste my personal time and yours by answering this message.

    Antworten
  9. Heute, 30.7.18, 1h38 erhalten:

    Von: Johanna

    Betreff: [alte Emailadresse]:[altes Passwort]

    It seems that, (Altes Passwort), is your password. Will possibly not know me and you are probably wondering why you’re getting this e-mail, right?

    actually, I put in place a spyware on the adult videos (porno) web-site and you know what, you visited this site to have fun (you know very well what What i’m saying is). When you were watching videos, your internet browser started out working as a RDP (Remote Access) which provided accessibility to your screen and web camera. after that, my software programs obtained all of your current contacts out of your Messenger, Microsoft outlook, Facebook, along with emails.

    What did I actually do?

    I produced a double-screen video. First part shows the video you were seeing (you have a good taste haha . . .), and 2nd part shows the recording of your web cam.

    what exactly should you do?

    Well, I think, $1000 is a fair price for your little hidden secret. You will make the payment by Bitcoin (if you do not know this, search „how to buy bitcoin“ search engines like google).

    Bitcoin Address: 1DzGTLBVsvKvt7LNxGS4gqghyVpoZwhdi4
    (It’s case sensitive, so copy and paste it)

    Important:
    You’ve 1 day in order to make the payment. (I have a special pixel within this e mail, and at this moment I know you have read this email message). If I do not get the BitCoins, I will certainly send out your video recording to all of your contacts including relatives, colleagues, and so forth. Having said that, if I receive the payment, I’ll destroy the recording immidiately. If you want evidence, reply with „Yes!“ and I will undoubtedly send out your video recording to your 6 contacts. It is a non-negotiable offer, that being said don’t waste my personal time and yours by responding to this message.

    Antworten
  10. Ich habe am 29.07.2018 von „rena…[email protected]“ folgende Nachricht erhalten:

    Hallo Andreas,

    du kennst mich nicht, aber um direkt zum Punkt zu kommen, ich kenne alle deine Passwörter! Du glaubst mir nicht? Hier ist eins deiner Passwörter: 373636

    Jetzt fragst du dich sicher, wie ich an deine Passwörter gekommen bin, ganz einfach! Als du wieder mal eine deiner Lieblings Schmuddelseiten besucht hast, hast du dir gleichzeitig (ohne es zu wissen) einen Trojaner runtergeladen, seitdem habe ich kompletten Zugang zu deinem Computer / Netzwerk! Am meisten interesse hatte ich allerdings an deiner Webcam, mit der ich dich öfters mal beobachtet (und alles aufgezeichnet) habe. Jetzt habe ich einige Videos von dir in welchen du dir selbst zur Hand gehst, nebeneinander mit dem Material was du dir gerade anschaust! Das ganze ist nicht sehr schön anzusehen, du und dein kleiner Freund sind allerdings super drauf zu erkennen.

    Das ganze habe ich natürlich nicht zum Spaß gemacht, du kannst dir wahrscheinlich schon denken worauf das hier alles hinausläuft, was ich von dir möchte:

    Du sendest mir innerhalb von 72 Stunden (nachdem du diese E-Mail geöffnet hast) 0.2 Bitcoin (ca. 1400 Euro) an meine Bitcoin Addresse, woraufhin ich alles an Videomaterial lösche und wir das ganze Debakel vergessen. Du wirst nie wieder von mir hören und kannst dein Leben ungestört weiterleben.

    Jetzt zu dem unangenehmen Teil, solltest du nicht bezahlen passiert folgendes:
    Das komplette Videomaterial wird allen deinen E-Mail und Social-Media Kontakten zugespielt und auf YouTube (inkl. deinem Namen und Addresse) veröffentlicht. Ich bin mir sicher, dass das Video deinen Ruf in deiner Familie, bei deinem Chef und Arbeitskollegen und allen anderen deiner Kontakte, nicht gerade verbessern wird!

    Wahrscheinlich wirst auch darüber nachdenken zur Polizei zu gehen. Kannst du gerne machen, das ganze wird dir aber bei diesem Problem nicht weiterhelfen. Das Video wird trotzdem rausgehen und gefunden werde ich sowieso nicht.

    Du möchtest bezahlen? Gut, so gehts:
    Suche einfach nach ‚Bitcoins kaufen‘ in Google, um rauszufinden wie du Bitcoins kaufen kannst.

    Anschliessend sendest du die Bitcoins an folgende Addresse:

    Betrag: 0.2 BTC
    Addresse: 1EEtzCkx3x9td5i2AUguKQGGpEQfXXduZD

    Beachte die Groß- und Kleinschreibung bei der Addresse oder die Bitcoins kommen nicht an.

    Nachdem ich deine Zahlung erhalte habe, vernichte ich UMGEHEND alles an Videomaterial und lösche den Trojaner von deinem System. Alles ist vergessen und du wirst nie wieder etwas von mir hören!

    P.S. Jegliche Antworten auf diese E-Mail kannst du dir sparen, der E-Mail Account von dem diese E-Mail gesendet wurde nur zum senden erstellt und ich werde mich nicht wieder einloggen. Solange du die Anweisungen befolgst und die Bezahlung an die angegebene Addresse vornimmst, weiss ich das die Zahlung von dir kommt.
    Bitte verschwende nicht meine oder deine Zeit mit Preisverhandlung, Fragen oder ähnlichem, ich kann und werde dir nicht antworten, die Zeit läuft!

    Antworten
    • Dieses habe ich von Kar…[email protected] auch am 30.07.18 um 00:07 Uhr bekommen

      Hallo Andreas,

      du kennst mich nicht, aber um direkt zum Punkt zu kommen, ich kenne alle deine Passwörter! Du glaubst mir nicht? Hier ist eins deiner Passwörter: asc171170

      Jetzt fragst du dich sicher, wie ich an deine Passwörter gekommen bin, ganz einfach! Als du wieder mal eine deiner Lieblings Schmuddelseiten besucht hast, hast du dir gleichzeitig (ohne es zu wissen) einen Trojaner runtergeladen, seitdem habe ich kompletten Zugang zu deinem Computer / Netzwerk! Am meisten interesse hatte ich allerdings an deiner Webcam, mit der ich dich öfters mal beobachtet (und alles aufgezeichnet) habe. Jetzt habe ich einige Videos von dir in welchen du dir selbst zur Hand gehst, nebeneinander mit dem Material was du dir gerade anschaust! Das ganze ist nicht sehr schön anzusehen, du und dein kleiner Freund sind allerdings super drauf zu erkennen. 🙂

      Das ganze habe ich natürlich nicht zum Spaß gemacht, du kannst dir wahrscheinlich schon denken worauf das hier alles hinausläuft, was ich von dir möchte:

      Du sendest mir innerhalb von 72 Stunden (nachdem du diese E-Mail geöffnet hast) 0.2 Bitcoin (ca. 1400 Euro) an meine Bitcoin Addresse, woraufhin ich alles an Videomaterial lösche und wir das ganze Debakel vergessen. Du wirst nie wieder von mir hören und kannst dein Leben ungestört weiterleben.

      Jetzt zu dem unangenehmen Teil, solltest du nicht bezahlen passiert folgendes:

      Das komplette Videomaterial wird allen deinen E-Mail und Social-Media Kontakten zugespielt und auf YouTube (inkl. deinem Namen und Addresse) veröffentlicht. Ich bin mir sicher, dass das Video deinen Ruf in deiner Familie, bei deinem Chef und Arbeitskollegen und allen anderen deiner Kontakte, nicht gerade verbessern wird!

      Wahrscheinlich wirst auch darüber nachdenken zur Polizei zu gehen. Kannst du gerne machen, das ganze wird dir aber bei diesem Problem nicht weiterhelfen. Das Video wird trotzdem rausgehen und gefunden werde ich sowieso nicht.

      Du möchtest bezahlen? Gut, so gehts:

      Suche einfach nach ‚Bitcoins kaufen‘ in Google, um rauszufinden wie du Bitcoins kaufen kannst.

      Anschliessend sendest du die Bitcoins an folgende Addresse:

      Betrag: 0.2 BTC

      Addresse: 1Q2iBEPkpugcJdbLhjqC1PrSJFyBFQHFjE

      Beachte die Groß- und Kleinschreibung bei der Addresse oder die Bitcoins kommen nicht an.

      Nachdem ich deine Zahlung erhalte habe, vernichte ich UMGEHEND alles an Videomaterial und lösche den Trojaner von deinem System. Alles ist vergessen und du wirst nie wieder etwas von mir hören!

      P.S. Jegliche Antworten auf diese E-Mail kannst du dir sparen, der E-Mail Account von dem diese E-Mail gesendet wurde nur zum senden erstellt und ich werde mich nicht wieder einloggen. Solange du die Anweisungen befolgst und die Bezahlung an die angegebene Addresse vornimmst, weiss ich das die Zahlung von dir kommt.

      Bitte verschwende nicht meine oder deine Zeit mit Preisverhandlung, Fragen oder ähnlichem, ich kann und werde dir nicht antworten, die Zeit läuft!

      Antworten
  11. Ich hab schon am 26. geschrieben, dass ich am 25. eine solche Mail bekommen habe. Nun sind schon 4 Tage seit EMaileingang rum und nichts ist passiert.

    Antworten
    • Ich habe exakt die gleiche E-Mail erhalten, nur mit meinen Daten,…ich habe am 27. eine erhalten und noch nichts passiert.

      Antworten
  12. … hab auch eine bekommen …

    Absender: Sonja
    Betreff: E-Mail-Adresse: veraltetes PW
    Inhalt:
    It appears that, (veraltetes PW), is your password. May very well not know me and you are most likely wondering why you’re getting this e mail, right?

    in fact, I put in place a spyware over the adult videos (porno) web site and guess what happens, you visited this site to have fun (you know what What i’m saying is). When you were watching videos, your internet browser began working as a RDP (Remote Desktop) which provided accessibility of your screen and web cam. after that, my computer software obtained all of your current contacts from the Messenger, Microsoft outlook, Facebook, along with emails.

    What did I do?

    I created a double-screen video recording. 1st part shows the recording you were seeing (you have a good taste haha . . .), and Second part shows the recording of your web cam.

    exactly what should you do?

    Well, I think, $1000 is really a reasonable price for our little secret. You will make the payment by Bitcoin (if you don’t know this, search „how to buy bitcoin“ in Google).

    Bitcoin Address: 1BA76XyPwrKvw4vJjueoHBenKU16DUSqCM
    (It’s case sensitive, so copy and paste it)

    Important:
    You’ve one day in order to make the payment. (I’ve a completely unique pixel within this e-mail, and at this moment I know you have read this email message). If I do not get the BitCoins, I will certainly send your videos to all of your contacts including family, colleagues, and so forth. Having said that, if I get the payment, I’ll destroy the recording immidiately. If you want evidence, reply with „Yes!“ and i’ll definitely mail out your videos to your 6 contacts. It is a non-negotiable offer, that being said don’t waste my personal time and yours by responding to this message.

    Antworten
    • Die hab ich heute auch bekommen (30.07) weiß noch nicht so genau, was ich jetzt damit machen soll. Freunde von mir gaben mir den Tipp, diese Email einfach zu löschen, was ich schließlich Tat. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich jetzt zur Polizei gehen sollte oder nicht. Denn in der Email stand eins meiner Passwörter (Habe insgesamt 3) drin, welches aber Falsch war (am Ende waren noch Ziffern die aber nicht in der Email standen). Könnte mir wer Tipps geben, was ich noch tun kann, denn es stand in der Email, dass diese Person über Teamviewer auf meinen Desktop zugegriffen hat und ich hatte das Programm zu der Zeit installiert.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar