Rückruf IKEA: CALYPSO Deckenleuchten – herunterfallende Glasschirme


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Ikea ruft die  CALYPSO Deckenleuchten einer bestimmten Charge zurück. Der Grund sind eventuell herunterfallende Leuchtenschirme. Diese können für Sie zur Lebensgefahr werden, da sie aus Glas sind. Überprüfen Sie den Datumsstempel.

Schon mehrfach wurden bei IKEA Produkte zurückgerufen. In der Vergangenheit haben wir über das Sladda Fahrrad, das ELDSLÅGA Gaskochfeld und das GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt berichtet. Auch der Strandstuhl MYSINGSÖ wurde zurückgerufen. Ebenso wird der Name IKEA immer wieder von Betrügern missbraucht, die gefälschte E-Mails und falsche Gutscheine in die Runde schicken, um Verbraucher damit in die Falle zu locken. Alle Artikel zum Thema IKEA finden Sie bei Onlinewarnungen an dieser Stelle.

Welche CALYPSO Deckenleuchten werden zurückgerufen?

Bei den CALYPSO Deckenleuchten müssen Sie auf den Datumsstempel achten. Denn es werden nur die Lampen zurückgerufen, welche den Datumsstempel mit und zwischen 1625 – 1744 aufweisen. IKEA erhielt von Kunden, die in diesem Chargenbereich nach dem 1. August 2016 die Leuchten gekauft haben Berichte darüber, dass die Glasschirme der Leuchten herunterfallen.

Ikea äußert sich zu diesem Problem wie folgt:

IKEA nimmt Produktsicherheit sehr ernst. Alle unsere Produkte werden getestet und sie entsprechen den geltenden Standards und gesetzlichen Vorschriften. Trotzdem haben wir Berichte darüber erhalten, dass bei dieser Charge von CALYPSO die Glasschirme herausfallen könnten.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was sollen Sie mit den Deckenleuchten machen?

Wenn Sie eine CALYPSO Lampe nach dem 1. August 2016 erworben haben, sollten Sie prüfen, welchen Datumsstempel die Leuchte aufweist. Damit Sie vor Unfällen geschützt sind, sollten Sie betroffene Produkte zu IKEA zurückbringen und gegen eine neue CALYPSO Deckenleuchte austauschen.

Sie können diese auch einfach nur zurückgeben und sich den vollen Kaufpreis erstatten lassen. Ein Kassenbon ist dafür nicht notwendig.

Wo finden Sie den Datumsstempel?

Dafür müssen Sie die Deckenleuchte demontieren. Für die Demontage gibt IKEA gleich eine Anleitung, damit nichts schief geht und Sie sofort wissen, wo Sie schauen müssen.

IKEA Rückruf Calypso Deckenleuchte Demontage
Diese Demontage-Anleitung liefert IKEA gleich mit dem Rückruf. (Quelle: Screenshot/ikea.com/de/de/)

IKEA selber entschuldigt sich bei den Kunden für die Unannehmlichkeiten und dankt für das Verständnis.

Sollten Sie noch Fragen zu dem Rückruf der CALYPSO Deckenleuchten haben, stellt IKEA die kostenfreie Rufnummer 0800 2255453 zur Verfügung.

IKEA kommuniziert den Rückruf sehr offen. Auch in dem sozialen Netzwerk Facebook wird auf den Rückruf mit einem Post aufmerksam gemacht.

IKEA Rückruf Calypso Deckenleuchte Facebook Post
Der Facebook-Post zum Rückruf der Deckenleuchten. (Quelle: Screenshot/facebook.com/IKEAdeutschland)

Von uns gibt es für so viel Kundenfreundlichkeit und Transparenz einen Daumen nach oben.

Nützliche Links zu diesem Thema

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige


Weitere Meldungen zu Rückrufen

Rückruf Handstaubsauger Silvercrest Lidl

(Foto: obs/Lidl)

Hoyer Handel GmbH ruft bei Lidl Deutschland verkauften Handstaubsauger Silvercrest zurück

Die Hoyer Handel GmbH ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes den bei Lidl Deutschland verkauften Handstaubsauger der Marke Silvercrest zurück. Bei einzelnen Produkten besteht eine Brandgefahr während des Ladevorgangs beziehungsweise bei der Verwendung.

0 Kommentare
Milram Kümmelkäse Rückruf Real

(Foto: Produktbild / DMK Deutsches Milchkontor GmbH)

Rückruf DMK Deutsches Milchkontor GmbH: MILRAM Kümmelkäse verkauft via Real

Die DMK Deutsches Milchkontor GmbH, kurz DMK Group, ruft den bei Real verkauften MILRAM Kümmelkäse zurück. Es besteht die Möglichkeit, dass sich kleine Hartplastikteilchen in den betroffenen Packungen befinden. Es besteht Verletzungsgefahr.

0 Kommentare
Rueckruf Bagels Aldi Sued und Rewe

(Foto: Pressebild / Aldente GmbH)

Rückruf Aldi Süd und Rewe: Mühlengold und Aldente`s Brotwelt Bagels Sesam

Der Lieferant Aldente GmbH ruft die bei Aldi Süd und Rewe verkauften Bagels Sesam der Marken Mühlengold und Aldente`s Brotwelt zurück. Als Grund wird ein zu hoher Gehalt an Pflanzenschutzmittelrückständen in den Sesamsamen angegeben. 

0 Kommentare
Rueckruf TEDi Ohrringe und Creolen

(Foto: Produktbild / TEDi GmbH & Co. KG)

Ohrringe und Creolen von TEDi zurückgerufen – erhöhte Nickelwerte

Die TEDi GmbH & Co. KG ruft Ohrringe und Creolen zurück. Als Grund werden erhöhte Nickelwerte angegeben, welche nachgewiesen wurden. Damit könnte der Schmuck Allergien auslösen. Verwenden Sie die betroffenen Ohrringe und Creolen nicht mehr.

0 Kommentare
Rueckruf Lederhandschuh Roeckl

(Foto: Produktbild / Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG)

Traditionsunternehmen Roeckl ruft Lederhandschuhe zurück

Das Münchner Traditionsunternehmen Roeckl ruft die Lederhandschuhe „Frankfurt“ zurück. In einer Probe wurde ein erhöhter Chrom-VI-Wert gemessen. Der getestete Artikel wurde durch Handelspartner verkauft. 

0 Kommentare
Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Sparkasse Symbolbild
Warnungsticker
SMS im Namen der Sparkasse ist Phishing-Versuch

Eine SMS im Namen der Sparkasse verunsichert Bankkunden. Angeblich sollen Sie Ihre Daten bestätigen, um das Onlinebanking weiter nutzen zu können. Wir raten davon ab, den Link in der Nachricht anzuklicken. Er führt Sie direkt

2018-04-12 Abofalle Samsung Galaxy S9
Warnungsticker
Vorsicht: E-Mail im Namen von Samsung führt in Abofalle

Eine E-Mail mit dem Betreff „Bitte Termin prüfen Zustellung KW 40“ verspricht ein nagelneues Samsung Samrtphone. Angeblich müssen Sie nur noch die Versandkosten in Höhe von 2,99 Euro bezahlen. Doch der koreanische Elektronikkonzern hat diese

Interessante Tipps

Google Maps

(Foto: monticellllo / stock.adobe.com)

Google Maps Update: Kartendetails zu COVID-19-Fällen

Google Maps bekommt eine neue Karte. Diese soll Ihnen die aktuellen Fallzahlen zu Covid-19-Fällen in einem Gebiet anzeigen. Praktisch ist das neue Tool vor allem für Reisende. Diese können besser abwägen, ob sie in ein

0 Kommentare
E-Mail Symbolbild

Symbolbild (Quelle: pixabay.com/Peggy_Marco)

American Express: Spam und Phishing melden und Kreditkarte sperren

Sie haben eine gefälschte E-Mail im Namen von American Express erhalten und möchten diese bei dem Kreditkartenanbieter melden? Oder sind Sie auf Betrüger hereingefallen und möchten ihre Kreditkarte sperren? Hier erfahren Sie, an wen Sie sich

0 Kommentare
iOS 14 Symbolbild

Symbolbild (Foto: yalcinsonat - stock.adobe.com/375647204)

Mehr Sicherheit in iOS 14: Apple schützt Ihre Privatsphäre mit neuer Funktion

Mit dem Update auf iOS 14 führt Apple zwei neue Benachrichtigungen ein. Es handelt sich um einen grünen und einen orangefarbenen Punkt am oberen Bildschirmrand des iPhones oder iPads. Wir erklären, was die Punkte bedeuten

0 Kommentare
Tastatur Eingabe Symbolbild

Symbolbild (Foto: stock.adobe.com/bongkarn/362488733)

Effektiver am PC arbeiten: Diese Shortcuts müssen Sie kennen

Viele Verbraucher verbringen einen Großteil der Zeit im Homeoffice oder am Büro-Arbeitsplatz. Dabei gestaltet sich die Arbeit am Notebook oft weniger effektiv als am heimischen Desktop-PC. Doch mit ein paar Tricks können Sie deutlich schneller

0 Kommentare
Symbolbild E-Scooter Roller Zwei Personen

(Quelle: pixabay.com/AndreasGoellner/mirceaianc)

E-Scoooter mit zwei Personen fahren: Darf ich das?

Seit Juni 2019 dürfen E-Scooter im öffentlichen Straßenverkehr geführt werden. Mit dieser neuen Fahrzeugkategorie mussten auch neue Verhaltensregeln geschaffen werden. Folgende Frage wollen wir in unserem Artikel beantworten: Dürfen wir zu zweit auf einem E-Scooter

0 Kommentare
Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar