REWE: Welche Bedeutung hat die Abkürzung und wer gehört zu REWE?


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Rewe-Einkauswagen-Symbolbild
(Foto: Björn Wylezich - stock.adobe.com)

Wahrscheinlich waren Sie bei REWE schon sehr oft einkaufen. Manchmal bewusst und ein anderes Mal unbewusst. Doch welche Bedeutung hat die Abkürzung REWE eigentlich und welche bekannten Marken gehören noch zu dem Handelskonzern?

Über REWE haben wir hier schon häufiger berichtet. Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades nutzen Kriminelle den Markennamen des Handelskonzerns immer wieder, um ahnungslose Verbraucher in eine Falle zu locken. Deshalb warnen wir vor dubiosen Kettenbriefen im Namen von REWE und den täglichen Spam-Mails mit REWE als Absender.

In diesem Artikel erfahren Sie, was die Abkürzung REWE eigentlich bedeutet und welche bekannten Marken zu der internationalen Unternehmensgruppe gehören. Mit dem Wissen können Sie entweder bewusster einkaufen oder Ihre Freunde beeindrucken. Denn wer weiß schon, was die vier Buchstaben REWE bedeuten.

Haben Sie diese Videos schon gesehen?

Erfolgsgeschichte von REWE begann 1927

Im Jahre 1927 wurde ein genossenschaftlicher Einkaufsverband gegründet. Seine Aufgabe bestand darin, den Einkauf selbständiger Kaufleute zu bündeln. Durch den zentralen Einkauf größerer Mengen sollten bessere und wettbewerbsfähige Preise realisiert werden. Allerdings ging es damals noch um ein ganz kleines Sortiment. In den ersten Jahren fokussierte sich der Einkaufsverband auf den Handel mit Haselnüssen, getrocknete Aprikosen und Rosinen.

Gegründet wurde der Einkaufsverband unter dem Namen Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften, kurz ReWe. REWE steht also für Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften. Erst zu einem späteren Zeitpunkt wurde das Konzept weiterentwickelt und der Verband organisierte die Händler, indem dieser auch Einfluss auf die Werbung und das äußere Erscheinungsbild nahm. Heute gehört REWE zu den größten Handelskonzernen Deutschlands. Die Gruppe erreichte 2018 einen Umsatz von über 60 Milliarden Euro.


Welche bekannten Marken gehören zum REWE-Konzern?

Die meisten Nutzer verbinden mit REWE die bekannten Supermärkte. Doch heute besteht die Gruppe aus ganz verschiedenen Vetriebslinien. Diese sorgen dafür, dass Sie als Kunde womöglich gar nicht bemerken, dass Sie bei einem REWE-Unternehmen einkaufen. Die Vertriebslinien sind in folgende Bereiche unterteilt:

  • Handel Deutschland
  • Handel International
  • Fachmarkt
  • Touristik
  • Sonstige

Die Aktivitäten sind schon lange nicht mehr auf Deutschland beschränkt. Die Unternehmen von REWE sind international in Österreich, Italien, Tschechien, Russland, Slowakei, Bulgarien und der Ukraine vertreten. Neben den rund 3.300 REWE-Märkten in Deutschland gehören auch die folgenden Marken zu der Handelsgruppe:

  • Adeg Handelsaktiengesellschaft, Einzelhandel in Österreich, rund 430 Märkte
  • BILLA AG, Einzelhandel in Österreich, Tschechien, Russland, der Slowakei, Bulgarien und der Ukraine, rund 1.530 Märkte
  • BIPA GmbH, Einzelhandel in Österreich, rund 600 Märkte
  • DER Touristik GmbH, Reisebüro und Reiseveranstalter in verschiedenen europäischen Ländern, rund 2.400 Reisebüros, 130 Unternehmen in Europa
  • MERKUR AG, Einzelhandel in Österreich, rund 132 Märkte
  • Penny-Markt GmbH, Einzelhandel in Deutschland, Tschechien, Italien, Österreich, Rumänien und Ungarn, rund 3.600 Märkte
  • toom Baumarkt GmbH, Baumärkte in Deutschland, rund 330 Märkte
  • nahkauf, Einzelhandel in Deutschland, rund 420 Märkte

REWE beschäftigt über 360.000 Mitarbeiter, hat seinen Sitz auch heute noch in Köln und wird von dem Manager Lionel Souque als Vorstandsvorsitzender geführt.


Haben Sie das schon gesehen?

Diese Artikel zu REWE haben wir zuletzt veröffentlicht

Rewe-Einkauswagen-Symbolbild

Weniger bezahlen bei Rewe: spezielle Rabattaktion während der Corona-Krise

Unternehmen lassen sich in Zeiten der Corona-Krise viel einfallen, um Kunden zu binden. Manch ein Unternehmen will sich vor allem bei den fleißigen Helfern bedanken. Deswegen will Rewe allen im […]

Symbolbild REWE

REWE Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie auch eine E-Mail von REWE bekommen, in der es um ein Gewinnspiel, eine Umfrage oder einen Preis geht? Angeblich können Sie bei REWE einen Gutschein oder ein Smartphone […]

Rewe-Einkauswagen-Symbolbild

REWE: Welche Bedeutung hat die Abkürzung und wer gehört zu REWE?

Wahrscheinlich waren Sie bei REWE schon sehr oft einkaufen. Manchmal bewusst und ein anderes Mal unbewusst. Doch welche Bedeutung hat die Abkürzung REWE eigentlich und welche bekannten Marken gehören noch […]

2020-04-25 REWE Schokolade

REWE Rückruf: Fremdkörper in Schokolade – Gesundheitsgefahr

Die Firma Cacao de Bourgogne informiert derzeit über einen Rückruf der „Ganze Nuss Edelvollmilchschokolade“, die unter der REWE-Eigenmarke JA! verkauft wird. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Produkt […]

Symbolbild REWE

WhatsApp Gutschein: REWE verlost kostenlose Lebensmittel im Wert von 250 € – Echt oder Fake?

Sie bekommen eine WhatsApp-Nachricht, in der Ihnen REWE kostenlose Lebensmittel im Wert von 250 Euro verspricht. Angeblich möchte der Lebensmittelhändler Sie während der Corona-Pandemie unterstützen. Stimmt das oder ist das […]

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sending
User Review
4 (1 vote)

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar