Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



besclothes.com: Wie seriös ist der Onlineshop für Damen und Herrenmode


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Sie suchen nach einem Review zu dem Onlineshop besclothes.com? Wir haben uns den Webshop für Damen und Herrenmode genauer angesehen und erklären, welche Probleme es gibt. Außerdem benötigen wir Ihre Erfahrungen

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop besclothes.com für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Welche Probleme gibt es auf besclothes.com?

Schöne Bilder und hohe Rabatte bis 20 Prozent kennzeichnen den Onlineshop auf besclothes.com. Doch können die gelieferten Textilien halten, was die schönen Produktfotos am Körper der Models ohne Kopf versprechen? Wir haben da unsere Zweifel und erklären nachfolgend, was hier nicht stimmt.

Faktencheck für besclothes.com
  • Auf der Webseite besclothes.com fehlt das Impressum. Dieses ist in Deutschland jedoch gesetzlich vorgeschrieben. Sie wissen hier nicht, bei wem Sie einkaufen.
  • Die Domain besclothes.com wurde auf den Namen einer Person in China registriert. Ob es diese wirklich gibt ist fraglich. Wir kennen das schon von vergleichbaren Webshops wie urbanpopz.com.
  • Der Server des Onlineshops steht in Kanada, was für deutsche Onlineshops unüblich ist.
  • Auf der gesamten Webseite finden Sie keine Telefonnummer. Unter „Kontaktiere uns“ ist lediglich die E-Mail-Adresse [email protected] angegeben.
  • In den Nutzungsbedingungen fehlt ebenfalls der Name und die Adresse des Vertragspartners.
  • Der Bestellprozess entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland.
  • Da die Ware aus Fernost versendet wird, müssen Sie die anfallenden Zollkosten und die Umsatzsteuer selbst bezahlen. So ist die Ware schnell kein Schnäppchen mehr.

Nach unserer Einschätzung handelt es sich bei diesem Onlineshop um einen sogenannten China-Shop. Bei diesen Webshops gibt es eine ganze Menge Probleme, von langen Lieferzeiten und zusätzlichen Kosten für Zoll und Mehrwertsteuer über die möglicherweise minderwertige Qualität der Ware bis zu Problemen bei dem Rückgaberecht. Lesen Sie selbst, welche Risiken Sie beim Einkauf in unseriösen, asiatischen Shops erfahrungsgemäß erwarten.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem China-Shop zudem nicht. Denn unabhängig von dem möglicherweise verlorenen Geld geben Sie dem anonymen Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.

Ist die Bezahlung via PayPal sicher?

Onlineshops aus dem asiatischen Raum bieten oft die Bezahlung via PayPal an. Dadurch wiegen sich viele Verbraucher in Sicherheit. Sie meinen, dass der Einkauf über den Käuferschutz abgedeckt ist. Doch die Erfahrung zeigt, dass dies nicht der Fall ist. In der Regel hilft PayPal nicht, da die Kunden tatsächlich Ware bekommen. Entspricht diese nicht den Vorstellungen des Kunden, greift der Käuferschutz nicht. Zudem gibt es Probleme mit der Rückgabe. Auch hier kennen sich die Betreiber der China-Shops aus und stiften so viel Verwirrung, dass Paypal letztlich kein Geld zurückzahlt. Oder der Kunde freiwillig Abstand von einer Rücksendung nimmt, weil die Kosten viel zu hoch sind.

Bewertungen zu besclothes.com im Internet

Bis zum Redaktionsschluss konnten wir im Internet noch keine Bewertungen und Erfahrungen von Nutzern des Onlineshops besclothes.com finden. Wahrscheinlich handelt es sich um einen recht neuen Webshop. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und bewerten Sie besclothes.com über die Kommentare unterhalb des Artikels. Mit Ihrer Praxiserfahrung helfen Sie anderen Lesern bei der Einschätzung des Webshops.

Unser Fazit zu besclothes.com

Da Sie bei besclothes.com keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen unseriösen Onlineshop handelt, da sich dieser nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für besclothes.com verantwortlich ist.

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir erklären konkret, was Sie nach

71 comments

Widerrufsrecht in asiatischen Onlineshops

Grundsätzlich haben deutsche Verbraucher natürlich ein Widerrufsrecht. Allerdings wird es schwierig, wenn Sie in einem unseriösen China-Shop einkaufen und gar nicht wissen, wer dafür verantwortlich ist. Häufig sorgen die dubiosen Geschäftemacher mit vielen Tricks dafür, dass es zu keinen Rücksendungen kommt. Und wenn doch, ist das für Sie noch einmal mit erheblichen Kosten verbunden, und es steht in den Sternen, ob Sie je Geld zurück bekommen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Widerrufsrecht.

Ihre Erfahrungen mit besclothes.com

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf besclothes.com eingekauft und warten noch auf die Ware oder können Aussagen zur Qualität machen? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Haben Sie das schon gesehen?

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

26 Gedanken zu „besclothes.com: Wie seriös ist der Onlineshop für Damen und Herrenmode“

  1. Hallo Zusammen, wollte man mal grad bei eBay gucken da kommt die Besclotheswerbung mit scheinbar coolen Klamotten zu guten Preisen. Geschickt gemacht denn mit eBay hat das gar nix zu tun. Zahlung per Paypal da ist man doch abgesichert, aber nicht bei so geschickten Geschäftsleuten(?). Es kam nach einigen Wochen tatsächlich eine Jacke die allerdings in keinster Weise dem entsprach was die Bilder versprachen. Ich kann nur empfehlen, Finger weg von solchen Shops, kauft bei ordentlichen Händlern, vernünftige Ware hat halt ihren Preis, der Rest ist Schrott.

    Antworten
  2. Das sind verdammte Verbrecher: Ich habe am 2.2.2020 bestellt und beazahlt.
    bis heute, 21.4.2020 nichts erhalten.
    DAS IST EINE WI…. und die Macher ein Bande riesen Wi….r.
    Ich verstehe nicht warum das Netz solche Verbrechen überhaupt Werbung machen lässt.

    Antworten
  3. Vorweg: Finger weg von „Besclothes“, das sind nichts als Betrüger! Und, ich ärgere mich am meisten über mich und meine (erstmals unbedarfte) Bestellung bei den Ratten selbst.
    Erlebnis: Ich habe am 09.02.2020 zwei Kleidungsstücke für insgesamt über 80 € bestellt. Geld habe ich über Paypal bezahlt. Als ich nach 5 Wochen keine Ware und/oder Nachricht erhalte hatte, habe ich Paypal um Hilfe ersucht. Dann kamen automatische „Entschuldigungs-Mails“ von Besclothes und eine VersandNR – ein Kleidungstücke wurde dann auch geliefert, nur diese Ware hatte nichts mit einem der bestellten Kleidungsstücke zu tun (falscher Gegenstand, falsche Farbe, falsche Größe). PayPal erklärte die Sache damit für erledigt. Auf meinen deutlichen Protest (und Hinweis auf meine Anwaltszulassung) hin wurde der Fall wieder eröffnet und ein Angebot einer einmaligen, abschließenden Ausgleichszahlung i. H. v. 25 € gemacht. Besser als nichts.

    Antworten
  4. Ich habe am 05.02.2020 zwei Jacken bestellt und bis heute nichts erhalten.
    Es kam nur eine Mail darin stand das ich die Ware bezahlt habe!
    Dann kam nie wieder was.
    Das ist das erste mal das ich nicht aufgepasst hatte beim Einkaufen.
    Was kann ich unternehmen?

    Antworten
  5. habe auch bei besclothes ware über 100€ bestellt. Bezahlt mit paypal. Ware kam nicht. Daraufhin bei paypal Käuferschutz beantragt. PayPal wurde aktiv. Daraufhin bekam ich von besclothes eine Versandmail. Ich erhielt eine „Schminckdose“ per DHL. PayPal erklärt den Fall für beendet, da diese die Mitteilung erhalten habe, die Ware wäre geliefert. Meiner Meinung nach macht PayPal sich zum Handlanger dieser Betrüger. Die webseite von besclothes ist garnicht mehr erreichbar. Auch PayPal müsste mittlerweise wissen das da Betrüger zugange sind.

    Antworten
  6. Hallo,

    ich habe am 30.01.2020 bei besclothes.com einen Kapuzenmantel bestellt und über paypal bezahlt. Die Ware ist nicht gekommen und ich habe bei paypal einen Fall eröffnet. Es kam eine Sendungsverfolgungsnummer und nichts passierte. Nachdem ich jetzt nach weiteren vier Wochen die Erstattung des Kaufpreises bei paypal beantragt habe, kam von feelmada auf einmal eine weitere (andere) Sendungsverfolgungsnummer, dort wird allerdings ein Alarm angezeigt. Bin mal gespannt, ob sich bis 23.04.20 etwas tut, solange hat besclothes.com Zeit.

    Antworten
  7. Vorsicht, Finger weg – Besclothes ist eine FakeFirma! Ich habe am 31. Januar bestellt und per CC bezahlt – wurde auch abgebnucht, aber Lieferzeit aus England mit 12 Tagen angegeben. Keine Rückmeldung auf Emails und bis heute keine Ware. Eindeutig Betrug!
    Orlando

    Antworten
  8. Hallo, habe eine Jacke am 03. Februar bestellt und via Paypal bezahlt.
    Bislang keine Lieferung oder Info. Am 16.03.2020 habe ich eine Rückfrage per E-Mail verfasst, bislang leider ebenfalls keine Antwort.

    Antworten
  9. Aber ich habe was bekommen 🙂
    Bestellt am 23.01 einen Wollmantel in dunkelrot. Am 10.03 Parka in weiß erhalten, nachdem ich PayPal eingeschaltet habe. Jetzt muß ich gucken, wie ich diese loswerde, nicht mein Geschmack

    Antworten
  10. Hallo.
    Auch ich habe dort bestellt. Habe die Ware nach ca. 3 Wochen erhalten. Qualität geht so bis schlecht. Auf Emails keine Antwort bzw. Anfrage wurde nicht weitergeleitet.
    Fazit: Unbedingt meiden. Andererseits bin ich ja selbst Schuld, da ich mich nicht wie es sein sollte, nicht informiert habe. Einfach nur naiv und dumm :-(.

    Antworten
  11. hallo habe auch am 10 jannuar eine jacke bestellt. bis heute keine ware.das sind einfach gesagt Betrüger die hinter Schloß und Riegel gehören.

    Antworten
  12. Auch mir scheint, dass es sich hier um Betrüger handelt. Habe eine Jacke bestellt und bezahlt, aber die Ware nie erhalten. Keine Antwort auf E Mails oder auf der Kundenserviceplattform. Solchen Verbrechern gehört das Handwerk gelegt…

    Antworten
  13. Leider kann ich mich hier nun allen anderen anschließen: es scheint sich um eine Fake-Firma zu handeln. Hab am 10. Februar 2020 einen Mantel bestellt, keine Lieferung erfolgte, keinerlei Reaktion auf E-Mailnachfragen. Das Geld ist leider futsch … Also aufgemerkt: auf KEINEN Fall bei diesen Verbrechern was bestellen!!!!!!!!!!!! Annoncen und Internetseite sehen von denen verführerisch top aus, die angebotenen Klamotten auch. Aber nix passiert, das Geld wird sicherlich nicht zurückerstattet.

    Besclothes = Abzocke!!!!!!!!!!!!

    Antworten
  14. Ich habe ebenfalls gegen Ende Januar 2020 aufgrund der eBay-Werbung auf besclothes.com bestellt – bis heute habe ich keine Ware erhalten, keine Mitteilung über den Versand und keine Rückmeldung auf meine E-Mails. Dort zu bestellen war eindeutig ein Fehler!!

    Antworten
  15. Am Donnerstag, 23. Januar 2020, hat eine großflächige Anzeige auf der Ebay-Startseite mich zum Kauf eines Pullovers verleitet. Das Anklicken der Werbung führte auf das Portal „https://www.besclothes.com“, dort fand auch der Kauf selbst statt. Die Ware ist bis heute nicht angekommen, die Zahlung in Höhe von 39,50 Euro wurde per Paypal an [email protected] angewiesen. Ich habe Käuferschutz beantragt und warte auf die Rückzahlung. ICH KANN NUR WARNEN! Ebay habe ich gebeten, die Werbung dieses unseriösen Anbieters zu unterbinden. Es wäre sehr hilfreich andere Ebay-Kunden zu warnen und juristische Schritte gegen solche Anbieter zu erwägen, da sie dem Ansehen von Ebay und dessen Kunden schädigen.

    Antworten
  16. Ich kann hier nur vor warnen zu bestellen. Ich habe per Paypal bezahlt und bis heute keine Lieferung erhalten. Mails kommen zurück da Mailadresse nicht vorhanden ist. Also Finger weg!!! Abzocke!!!

    Antworten
  17. Ja, es scheint nach Azozcker. Kaum ich bestellt habe, haben die schon geld blockiert und momentan ist auch schon Geld vom Konto weg (Bezhlung mit Kreditkarte). Als Lieferzeit haben die 24 bis 72 St. angegeben, jetzt ist es 5 Tage her und die melden sich ueberhauptnicht. Keine Mitteilung, wann ungefähr wirdt die Ware (wenn ueberhaupt) geliefert. Nur ungewisse E.mail Adresse: [email protected] . Und von dort – keine Antwort 🙁 Josef

    Antworten
  18. Hallo zusammen,
    hatte bei besclothes bestellt….. irgendwie kam mir das dann jedoch alles komisch vor, und ich habe via Mail versucht Kontakt aufzunehmen. Die Angegebene Mail Adresse ist nicht vergeben! Ich habe daraufhin meine Kreditkarte sperren lassen, noch bevor das Geld abgezogen wurde.
    Irgendwas ist dort unseriös….. Vorsicht ist geboten.

    Antworten
    • Ich habe über den Shop auch bestellt aber keine Lieferung keine Rückmeldung kein Geld zurück. Email Adresse Existiert nicht also finger weg.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar