Humorvolle Werbeanrufe? Callcenter-Abzocke mit der Lotto-Masche


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Angebliche Mitarbeiter vom Lotto-Callcenter versuchen Verbraucher am Telefon abzuzocken. Mit gemeinen Tricks und frechen Lügen soll Ihnen das Geld aus der Tasche gezogen werden. Wir erklären, warum Sie solche Telefonate schnell beenden sollten und wie Sie die Betrüger erkennen.

Werbeanrufe können eine richtige Plage sein. Während viele Call-Center fair und ordentlich arbeiten, gibt es in der Branche auch einige schwarze Schafe. Abzocker lügen und betrügen am Telefon, um an die persönlichen Daten der Angerufenen zu kommen. Oft setzen die Betrüger auf das Unwissen ihrer Opfer und drohen oder erpressen diese teilweise. So wie in der hier vorgestellten Telefonabzocke mit den Lottoverträgen.

So funktioniert die Lotto-Masche am Telefon

Das Telefonopfer wird von einem angeblichen Mitarbeiter einer Lotto-Verwaltungszentrale angerufen. Es wird erläutert, dass nun das Gratis-Abo für die staatliche Lotterie ausgelaufen ist und sich die Teilnahme kostenpflichtig verlängert hat. Weiter ist die Rede von langen Vertragslaufzeiten mit 12 Monaten. Um dem Angerufenen entgegenzukommen, macht der Betrüger ein großzügiges Angebot. Er verringert die Vertragslaufzeit auf 4 Monate und erlaubt ausnahmsweise, dass der Angerufene das Lotto-Abo eher kündigen darf.

Die Call-Center-Mitarbeiter versuchen, die Opfer am Telefon mit juristischen Argumenten skrupellos einzuschüchtern. Teilweise werden sie sogar ausfallend oder bedrohen ihre Opfer. Damit soll erzielt werden, dass der Angerufene das Angebot mit den 4 Monaten Vertragslaufzeit annimmt. Das allein ist das Ziel des Anrufers.

Das Problem: Das suggerierte Gratis-Abo gab es nie und es könnte eigentlich auch nichts weiterlaufen. Die Betrüger könnten auch nichts abbuchen, da ihnen dazu die Daten des Angerufenen fehlen. Der Anruf dient also allein der Ermittlung der Bankdaten und der Aufzeichnung des Gesprächs für den Nachweis des Abschlusses des Lottovertrages.

Übrigens: Wäre es wirklich so, dass Sie bereits einen Vertrag haben, der sich automatisch verlängert, würden die Anbieter Sie ganz sicher nicht anrufen und fragen, ob Sie das wirklich wollen.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Sparkasse Symbolbild
Warnungsticker
SMS im Namen der Sparkasse ist Phishing-Versuch

Eine SMS im Namen der Sparkasse verunsichert Bankkunden. Angeblich sollen Sie Ihre Daten bestätigen, um das Onlinebanking weiter nutzen zu können. Wir raten davon ab, den Link in der Nachricht anzuklicken. Er führt Sie direkt

2018-04-12 Abofalle Samsung Galaxy S9
Warnungsticker
Vorsicht: E-Mail im Namen von Samsung führt in Abofalle

Eine E-Mail mit dem Betreff „Bitte Termin prüfen Zustellung KW 40“ verspricht ein nagelneues Samsung Samrtphone. Angeblich müssen Sie nur noch die Versandkosten in Höhe von 2,99 Euro bezahlen. Doch der koreanische Elektronikkonzern hat diese

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Telefonmitschnitt zum Thema Lotto-Gewinnspiel jetzt anhören

Normalerweise lachen die Abzocker am Ende eines Gesprächs, wenn sie wieder einen ahnungslosen Verbraucher das Geld aus der Tasche gezogen haben. Der YouTube-Kanal Callcenter Fun dreht den Spieß um, und macht sich einen Spaß daraus, Telefonabzocker bloßzustellen und die Mitschnitte der Telefonate online zu stellen. Für den Zuhörer ist das Gespräch amüsant und lehrreich zugleich. Der Angerufene argumentiert gegen die Betrügerin, bis diese das Gespräch sichtlich genervt beendet.

Wie verhalten Sie sich richtig?

Betrüger sind sehr gut darin, ihren Opfern einzureden, sie hätten Kündigungsfristen oder Ähnliches versäumt. In solchen Fällen: Beharren Sie auf Ihr Wissen, dass Sie nicht an einem Gewinnspiel teilgenommen haben, und lassen Sie sich nicht einschüchtern. Und wer Ihre Daten haben möchte, der hat sie noch nicht. Belassen Sie es dabei.

Unsere Empfehlung: Sofort auflegen!

Weitere Hinweise zum Umgang mit dubiosen Werbeanrufen finden Sie in unserem Ratgeber „Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig“ .

Das Bundeskriminalamt rät außerdem:

  • Geben Sie telefonisch keine persönlichen Informationen wie Telefonnummern, Adressen, Kontodaten (IBAN), Kreditkartennummern oder Informationen zum persönlichen Umfeld weiter
  • Wenn Sie massiv und sehr häufig belästigt werden, sollten Sie über einen Rufnummernwechsel nachdenken
  • Wenden Sie sich bei betrügerischen Anrufen an die Polizei unter der Telefonnummer 110

Woher haben die Call-Center Ihre Daten

Häufig hat der Angerufene seine Daten im Internet selbst eingegeben. Die meisten Anrufe bekommen Sie nach der Teilnahme an Gewinnspielen von sogenannten Datensammlern, vor denen wir auf Onlinewarnungen.de immer wieder warnen.

Truecaller - Spam-Anrufe identifizieren und blockieren

(Quelle: Screenshot/Google Play)

Truecaller – Spam-Anrufe identifizieren und blockieren

Unerwünschte (Werbe)Anrufe blockieren Sie mit der Android- und iOS-App Truecaller. Durch die Nutzer der Anwendung entsteht ein Netzwerk. Sie erfahren bei bestimmten Rufnummern sofort, ob es sich dabei um Spam handelt. Die Android- und iOS-App Truecaller im Überblick  

2 comments

Sie sind auf die Betrüger hereingefallen?

Falls Sie den Betrug während des Telefonats nicht erkannt und Ihre Bankverbindung übermittelt haben, dann müssen Sie wachsam sein. Leider können Sie den Vorgang nicht sofort rückgängig machen. In den meisten Fällen wissen Sie den Vertragspartner nicht. Bitte warten Sie, bis Sie eine Auftragsbestätigung bekommen. In manchen Fällen müssen Sie auch darauf warten, dass der erste Betrag abgebucht wird. Diesen sollten Sie über Ihre Bank auf jeden Fall zurückbuchen lassen. Sobald Ihnen die Adresse des Vertragspartners vorliegt, sollten Sie den Vertrag widerrufen und hilfsweise anfechten. Sie können für den Widerruf unter Umständen diesen Musterbrief der Verbraucherzentrale verwenden.


Ihre Meinung ist gefragt

Sie wurden bereits am Telefon bedroht oder kennen ähnliche Betrugsmaschen? Dann schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare unter dem Artikel. Zudem interessiert uns, welche Passage des lustigen Telefonmitschnitts Ihnen besonders gefallen hat oder für Sie besonders aufschlussreich war.

Sehen Sie sich außerdem die aktuell sehr weit verbreitete Call Center Abzocke mit der Zusendung von Kreditkarten an. Auch hier wird gelogen und betrogen, was das Telefon aushält.

Diese Warnungen haben wir gerade veröffentlicht

Sparkasse Symbolbild

(Foto: Björn Wylezich - stock.adobe.com)

SMS im Namen der Sparkasse ist Phishing-Versuch

Eine SMS im Namen der Sparkasse verunsichert Bankkunden. Angeblich sollen Sie Ihre Daten bestätigen, um das Onlinebanking weiter nutzen zu können. Wir raten davon ab, den Link in der Nachricht anzuklicken. Er führt Sie direkt

1 Kommentar
Sparkasse Symbolbild

Sparkasse Symbolbild (Quelle: rcfotostock/stock.adobe.com)

Sparkasse-Phishing: E-Mails „Einschränkung Ihres Kontos“ und weitere Bedrohungen (Update)

Derzeit werden wieder massenhaft gefälschte E-Mails im Namen der Sparkasse versendet, um Nutzer des Onlinebankings der Sparkassen in eine Falle zu locken. Damit sollen persönliche Daten wie das Geburtsdatum, die Telefonnummer und die Kreditkartendaten gestohlen

82 comments
2018-04-12 Abofalle Samsung Galaxy S9

Auf dieser Seite können Sie scheinbar das Samsung Galaxy S9+ für 2 Euro bestellen. Tatsächlich schließen Sie jedoch ein teures Abo ab. (Quelle: Screenshot(samgals9plus.nextwinnertoday.com)

Vorsicht: E-Mail im Namen von Samsung führt in Abofalle

Eine E-Mail mit dem Betreff „Bitte Termin prüfen Zustellung KW 40“ verspricht ein nagelneues Samsung Samrtphone. Angeblich müssen Sie nur noch die Versandkosten in Höhe von 2,99 Euro bezahlen. Doch der koreanische Elektronikkonzern hat diese

31 comments
Amazon Phishing Symbolbild

Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

Derzeit wird in E-Mails mit dem Betreff „Aktivität greift auf Informationen zu …“ und „Sie haben eine wichtige Amazon-Nachricht“ eine notwendige Überprüfung thematisiert, um die Kunden des Versandhändlers in eine Falle zu locken. Auch eine

77 comments
Amazon Seller Symbolbild

(Foto: Aleksei - stock.adobe.com)

Amazon Seller Central: Vorsicht bei diesen Phishing-E-Mails (Update)

Betrüger versuchen immer wieder an die Daten von Verkäufern bei Amazon zu gelangen. Die unter Amazon Seller Central registrierten Verkäufer müssen Ihre E-Mail-Nachrichten besonders exakt prüfen. Aktuell sind gefälschte Amazon Mails im Umlauf, die über

5 comments

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
4.64 (33 Stimmen)



342 Gedanken zu „Humorvolle Werbeanrufe? Callcenter-Abzocke mit der Lotto-Masche“

  1. Viele Anrufe von verschiedenen Nummern Hamburg, Berlin, UK,mehrere Telefone pro Tag …Riesige „Massage“, die ich mir helfen will. und sonst zahle ich 99 Euro 12 Monate. Aber wenn sie mir helfen, zahle ich nur 69 Euro für 3 Monate.Sie schrien mich an, dass sie alle meine Daten hätten, dass sie mich nur wegen des Datenschutzes fragten. Sie schrien mich an sehr lange, dass ist das nur mein schuld, dass ich mich irgendwo in Lotto angemeldet habe und vergessen habe, mich abzumelden. Ich gab ihnen die Daten in 3/4 Stunden, aber ich war kein leichtes Opfer. Ich war auch scharf aber ich wollte schon ruhe haben.Das war letze Woche , Bisher kein Brief, sie haben nicht einmal das Geld von meinem Konto genommen. Aber ich warte, und wenn, dann ich Blokiere sofort meine Konto. Leider kommt nächste Anrufe

    Antworten
  2. Ich erhalte schon seit etwa 1,5 Jahren regelmäßig Anrufe wegen Forderungen wegen angeblicher Teilnahme an einer Glücksspiellotterie zu etwa der Hälfte Mobilnummern, aber auch Festnetznummern mit Berliner-, Stuttgarter Vorwahl u.a.m. Auf mein Unverständnis hat einer mal angedeutet: vielleicht habe ich ja mal bei einem Kaufvertrag im Intenet das Kleingedruckte nicht genau gelesen, in dem eine Glücksspielteilahme mit einem Kauf einhergeht. Ich brachte daraufhin den Tatbestand „arglistige Täuschung“ ins Gespräch ein. Am 17-7-20 erhielt auch dann den Anruf einer automatisierten Stimme: Wenn Sie mit einer außergerichtlichen Einigung einverstanden sind, dann drücken Sie bitte die 1 usw. Ich hab mir inzwischen mehr als 10 Nummern notiert. Die letzten beiden : 030201640511 und 07114214779 heute am 20. 7. 2020. Also verdammt hartnäckig diese Abzocker.

    Antworten
  3. Ich wurde heute auch von diesen Betrügern angerufen auch mit der schon öfters genannten Nr.: 01782912685

    Ich meine ich wäre in der Vergangenheit auch schon von dem gleichen Herrn angerufen worden – die Masche war genau dieselbe wie schon beschrieben; Ich sei bereits bei einer Lotterie abboniert und könne dieses Abo nur stoppen, wenn ich ihnen die Daten rausrücke. Blöderweise habe ich am Ende die BLZ meiner Bank und danach die letzten 10 Ziffern meiner IBAN rausgegeben – aus denen sich der Mitarbeiter die gesamte IBAN daraus formen konnte… Passt da auf! Gebt auf jeden Fall keine Daten raus!

    Kurz bevor dieser „Mitarbeiter“ meine angeblich „bereits abbonierte“ (was der totale Schmarrn ist!) Lotterie auf Band praktisch offiziell „verlängern“ lassen wollte, habe ich im Internet schnell recherchiert und hier festgestellt, dass es einfach nur der glatte Betrug ist…

    Daraufhin habe ich ihm das gesagt, dass das ein glatter Betrug ist und ich nicht wollte, dass sie mich jemals wieder anrufen und er hat mir dann seine „Abteilungsleiterin“ – die natürlich direkt nebenan sitzt – bei dieser habe ich nach kurzer Zeit einfach aufgelegt, da mir das einfach zu dumm war! Obwohl ich sie bereits als Betrüger enttarnt habe, meinten sie immer noch sie könnten mich hereinlegen!

    Was wirklich komisch war, war dass sie bereits meine Adresse irgendwoher hatten und nur dadurch glaubte ich zu erst es sei etwas seriöses! Lasst euch da nicht veräppeln!

    Dennoch habe ich jetzt natürlich ein mulmiges Gefühl, da ich meine Kontodaten rausgegeben habe… Ich habe mit Angestellten meiner Bank gesprochen und sie meinten ich sollte mir keine Sorgen machen, denn die können alleine mit meiner IBAN gar nichts machen, ich solle dennoch mein Konto beobachten, ob da jemand versucht etwas illegal abzubuchen.

    Antworten
  4. Auch ich wurde mit o.g. Masche bereits mehrfach angerufen.
    Aktuell unter der Telefonnummer 01782912685
    Ist schonmal komisch dass man unter einer mobiltelefonnummer angerufen wird.
    Habe sie gefragt welche Daten sie denn von mir haben. Sie hatten lediglich eine alte Adresse sodass ich sicher wusste dass es ein Betrug ist. Wichtig ist, keine Daten heraus zu geben. So können die dann eigentlich gar nichts machen.

    Antworten
  5. Hallo
    auch ich habe heute (25.6.2020) einen Anruf von der „Verwaltungszentrale BF24“ (Nr.: 030 422 068 747) bekommen.
    Mit der oben beschrieben Abzocke-Masche. Ich wundere mich schon, woher die Kontaktdaten haben (ich vermute immer Telekom oder DHL – Internetseiten…).
    und ich habe beim Rückruf (um meine Entrüstung über diese Abzocke Kund zu tun) tatsächlich 3 x verschiedene Ansprechpartner gehabt, die alle drei nach eindringlichem Erläutern meiner Unkenntnis eines solchen Lotto-Spieles meinerseits dann auflegten.
    Bleibt wachsam!

    Antworten
  6. Ich habe mir angewöhnt Telefonate, aus denen deutlich erkennbar ist, auf Band aufzunehmen. Erfahrungsgemäß ist das Gespräch dann sehr schnell beendet. Auch die Feststellung alles an einen Rechtsanwalt abzugeben, hilft immer.

    Antworten
  7. Heute wurde ich auch wegen angeblichem Lotto Gewinnspiel angerufen wie in dem Audiomitschnitt.
    Es war vom Tonfall sehr ähnlich.
    Angeblich krieg ich jetzt Post.
    Gewinnspiel startet ab Juni 2020 und soll mich 69,- kosten.

    Nummer:
    0178-2912685
    Gruss aus München

    Antworten
  8. Ich bin vor 1 Jahr auf so ein Gewinnspiel hereingefallen, Gewinn Galaxy 8, bitte um Überweisung von 1 €. Ich war so doof und habe den Betrag überwiesen.1 Woche später rief mich meine Bank an und teilte mir mit dass der Betrag von 1.050 € an eine türkische Bankadresse nicht erfolgen kann wg. Kontoüberziehung. Gott sei Dank, denn eine Rückholeaktion wäre etwas schwierig geworden. Die Bankangestellte hat mich dann gefragt ob ich denn wirklich so naiv bin und glaube 1 Smartphone für 1 € gewinnen zu können. Also Leute, solche mails sofort wegdrücken und löschen.

    Antworten
  9. Bekomme seit Wochen diese Lottoanrufe: mein Vertrag sei nicht gekündigt worden und jetzt müsste ich das dringend tun oder verlängern.
    Ich bitte dann immer darum mir die Vertragsunterlagen zuzuschicken, damit mein Anwalt sie prüfen kann. HILFT IMMER!
    Oder einfach kommentarlos auslegen

    Antworten
  10. Habe heute einen Fake-Anruf der staatlichen Lotterie bekommen. Angezeigte Rufnummer:0471329123
    Sollte mein Abo verlängern. Als ich sagte:“Ich hab doch gar nicht mitgespielt“ meinte die Dame sehr laut: Sie haben seit 3 Monaten umsonst mitgespielt, und ich müsse jetzt verlängern und bezahlen.
    Als ich sagte: Wenn ich gerade mitgespielt habe, dann haben Sie ja auch meine Daten. Dann sagen Sie mir bitte mal mein Geburtsdatum……..??? Es wurde sofort aufgelegt……Abzockerschweine.
    Da gibts eigentlich nur Eins: Rufnummernverfolgung und dann ab in den Knast. Aber schnell.
    Aber dazu sind unsere Strafverfolgungsbehörden nicht in der Lage oder zu doof.

    Antworten
  11. Wurde heute auch angerufen, +4961966504029 genau die gleichen Worte und die gleiche Masche …. hätte was abgeschlossen …. 3 Monate sind um …. wir kommen Ihnen entgegen mit 4 Monaten zu je 69€ …. aber was mir Angst gemacht hat, diese Personen wusste zu 100% über mich bescheid …. habe es zur Anzeige gebracht …. Geld kann man auch bis zu 8 Wochen von jeder Bank zurück buchen ….

    Antworten
    • Soeben wurde ich von der Lottomillion angerufen (0211/72775390 – Rückruf wurde mit „kein Anschluss unter dieser Nummer“ beantwortet).
      Eine weibliche Stimme wies mich darauf hin, dass ich am 5.1.2020 einen kostenlosen Lottovertrag abgeschlossen hätte. Nun seien die 3 kostenfreien Monate (nach 4 Monaten!) abgelaufen und sie sei gesetzlich verpflichtet, mich anzurufen, um darauf hinzuweisen, dass das Abo nun kostenpflichtig sei – frühestmögliche Kündigung in 3 Monaten – Kosten 68,00 € mtl. .
      Eine angebliche Mail mit dem AGBs hätte ich wohl versehentlich ungelesen gelöscht.
      Die Vertragsunterlagen würden mir in den nächsten Tagen zugehen.
      Nach einigen Hin und Her brach sie das Gespräch ab mit dem Hinweis, die Angelegenheit zur Prüfung an die Rechtsabteilung zu geben, die sich dann bei mir melden werde.
      Bin gespannt…

      Antworten
  12. Habe heute auch so einen dubiosen Anru‭f bekommen von der Nummer +49 89 22139961‬. Der Herr, er nannte sich Felix Sieg(e)l und meinte wäre von der Staatlichen Lotteriegesellschaft und fing mit dem kostenlosen Lotto-Abo an, was ich angeblich zugestimmt hätte, warum ich das nicht verlängert hätte. Es würde dann nämlich im April für 69 Euro weiterlaufen. Habe ihm gesagt, das st ein Märchen. Darauf tat er ganz entrüstet, sagte was von Anwaltsschreiben und legte sofort auf.

    Antworten
  13. Ich habe eben auch einen Anruf der Verwaltung Deutscher Lottoclub Tel. 0302674890 von Herrn Stefan Kurz bekommen über ein angebliches Abo, 3 Monate gratis, dann 69,-€ monatlich bei einer Laufzeit von 12 Monate. Gleiche Masche, wie zuvor…
    Beim Datenvergleich stimmte das Geburtsdatum nicht (angeblich Tippfehler) und als er dann noch meine IBAN vergleichen wollte, habe ich mich nicht täuschen lassen, und sie nicht preisgegeben.
    Die Qualität des Anrufs war sehr schlecht. Der Herr war kaum zu verstehen. Bei einem Rückrufversuch dieser Telefonnummer kam die Ansage: Die gewählte Rufnummer ist ungültig

    Antworten
  14. Habe heute auch solch einen Anruf erhalten. Erst eine Frau und dann ihre Vorgesetzte von der Beendigungsabteilung von der Lottogesellschaft Tel. 021154057101… Wollten mich auffordern per Sprachaufnahme meine Einwillligung zu 3 Monate Vertrag für 69 Euro anstatt von 9 Monaten zu geben. Habe das nicht gemacht und dann meinte sie: Okay dann läuft die Mindestlaufzeit von 9 Monaten. Ich habe das Gespräch beendet.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar