lektro-markt.de: Fakeshop-Verdacht – Wie seriös ist der Onlineshop?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

In dem Onlineshop lektro-markt.de erhalten Sie preisreduzierte Elektronik von Waschmaschinen und Kühlschränken über Staubsauger bis hin zu Spielkonsolen. Doch wie sicher ist der Einkauf oder bekommen Sie hier etwa gar keine Ware für ihr Geld?

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop lektro-markt.de für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Welche Probleme gibt es auf lektro-markt.de?

Der Onlineshop wirkt eindeutig minimalistisch. Denn bei genauer Begutachtung stellen wir fest, dass es hier nur 38 Produkte gibt. Die meisten davon drastisch reduziert. Das macht uns stutzig, denn üblicherweise handeln Webshops mit einem deutlich größerem Sortiment.

Faktencheck für lektro-markt.de
  • Das gesetzlich vorgeschriebene Impressum ist auf der Webseite nur unvollständig vorhanden.
  • Die im Impressum angegebene Deutsch Lektronics Markt Gmbh existiert im deutschen Unternehmensverzeichnis nicht. Das Unternehmen gibt es also gar nicht.
  • Die genannte Handelsregister-Nummer HRB 15495 am Amtsgericht Wuppertal ist nicht vergeben.
  • Auf der gesamten Webseite gibt es keine Telefonnummer unter der Sie den Onlineshop erreichen können. Die genannte Telefonnummer 01808551032 ist nicht vergeben.
  • Der Server des Onlineshops steht in Frankreich, was für einen deutschen Webshop unüblich ist.
  • Dem Onlineshop fehlt die persönliche Note. Sie finden auf der gesamten Webseite keine Informationen zum Unternehmen.
  • Laut den Zahlungsbedingungen auf der Webseite sollen Sie in dem Onlineshop per Kreditkarte bezahlen können. An der virtuellen Kasse steht dann aber nur die Vorkasse per Überweisung zur Verfügung. Sie übernehmen damit das vollständige Risiko.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem Fakeshop nicht. Denn unabhängig von dem verlorenen Geld geben Sie dem Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Unser Fazit zu lektro-markt.de

Da Sie bei lektro-markt.de keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf auf Vorkasse ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen Fakeshop handelt. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für lektro-markt.de verantwortlich ist.

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

(Quelle: Screenshot)

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir erklären konkret, was Sie nach

61 comments

Ihre Erfahrungen mit lektro-markt.de

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf lektro-markt.de eingekauft und warten noch auf die Ware? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Paypal Logo
Warnungsticker
PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten


Kennen Sie schon diese Meldungen zum Thema Onlineshopping?

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
3 (4 Stimmen)



9 Gedanken zu „lektro-markt.de: Fakeshop-Verdacht – Wie seriös ist der Onlineshop?“

  1. War auf der Suche nach einem Dyson Staubsauger, den es auf der Seite zum Superangebotspreis gab.
    Das man nur per Ueberweisung zahlen konnte machte mich stutzig, also schnell mal Erfahrungen mit dem Shop gegoogelt und schnell festgestellt, das es sich um einen Fakeshop handelt.
    Habe Glueck gehabt. Aergere mich nur, das ich Daten hinterlassen habe.

    Antworten
  2. Hey,
    Bin auch reingefallen…
    Hab am 30.11.18 ein switch bestellt und auch überwiesen, auf der Seite steht immer noch warten auf Überweisung. Bin direkt noch am selben Tag der Überweisung zur Bank, die versuchen mir jetzt kostenpflichtig mein Geld wieder zu holen, dass kann ich nur jedem dem das passiert ist auch Raten und natürlich Anzeige bei der Polizei.

    Antworten
    • Kannst du bitte Info geben ob du dein geld zurückerhalten hast? Ich bin bei der Postbank. Und die hatten mir geraten bei der Firma persönlich mein geld zurück zu verlangen, da über die Bank nur Unkosten aufkommen.

      Antworten
      • Hat nicht geklappt also mein Geld bekomm ich nicht wieder, da der zahlungsempfänger die Rückzahlung abgelehnt hat. Also von der Firma würde ich nix erwarten sind jaa Betrüger und bei der Bank würde ich mir auch keine großen Hoffnungen machen die sprechen nur französisch soweit ich weiß… Der Polizist wo ich die Anzeige gemacht hatte,hatte mir aber geraten zu versuchen das Geld über meine Bank zurück zu bekommen damit ich mir am Ende keine Vorwürfe mache, hat aber 90€ bei der sparda Bank gekostet

        Antworten
        • Das mit der Bank habe ich denn auch gelassen . Ich hatte den ne Mail geschrieben mit der Frist von 2 wochen. Heute War Stichtag. Und ich bin rechtlich von Kaufvertrag zurückgetreten. Ich habe den auch gedroht mit Anwalt etliches. Bin mal gespannt ob die mir mein geld zurück überweisen 🙁 aber Danke nochmal für denen Info.

          Antworten
  3. Hallo Zusammen.

    Ich habe mir auch die Nintendo Switch bestellt am 30.11.18 und heute (7.12.18) steht auf meiner Profilseite : warten noch auf Zahlungseingang. Toll Geld weg. Ich könnte kotzen im 3 eck. Was mache ich jetzt? Warten bringt ja anscheinend nix. Zum Anwalt gehen?

    Antworten
  4. Bin auch reingefallen…
    Hatte eine Nintendo Switch bestellt, die dann natürlich nicht geliefert wurde. Meine Bank hat aber Gott sei Dank sofort nachdem ich überwiesen hatte eine Meldung bekommen und die Zahlung von sich aus gestoppt und mich kontaktiert. Ich habe sehr viel Glück gehabt und heute, nach einer Woche mein Geld zurück.

    Antworten
  5. Hey,

    habe auch 2x Nintendo Switch bestellt. Als ich die Überweisung fertig machen wollte, bin ich Gott sei Dank stutzig geworden.
    Habe schnell bei Google Lektro Markt eingeben und siehe da , erste Eintrag direkt von Onlinewarnungen.de

    Danke @ onlinewarunungen.de

    Mfg S

    Antworten
  6. Guten Tag,

    leider kommt jede Hilfe zu spät. Ich war am 29.11.18 auf der Suche nach einem Schnäppchen Angebot der Nintendo Switch. Vom Preis her war das Angebot nicht sehr viel günstiger als auf den Seriösen Seiten. Also habe ich mir nichts dabei gedacht und zugeschnappt. Das man nur Überweisung als Zahlungsmethode auswählen konnte, machte mich nicht stutzig. Wie im Artikel erwähnt ist die Rufnummer nicht vergeben. Ich werde noch versuchen, mein Geld zurückzubekommen.
    Also liebe Leser und Leserinnen, seit gewarnt vor diesem Shop und bestellt bei Internetseiten, wo ihr wisst,dass die Seriös sind.

    Mit freundlichen Grüßen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar