mihorga.com: Ist der Einkauf im Onlineshop für Schuhe sicher?


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Jede Menge Schuhe zu reduzierten Preisen bekommen Sie in dem Onlineshop auf mihorga.com. Doch handelt es sich hier um einen seriösen Anbieter oder ist der Einkauf auf mihorga.com unsicher? Wir haben und den Webshop näher angesehen.

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop mihorga.com für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Welche Probleme gibt es auf mihorga.com?

Zunächst macht der Webshop einen aufgeräumten Eindruck und wirkt deshalb recht seriös. Im Vordergrund stehen nicht die kleinen Preise, sondern die angebotenen Schuhe. Doch wer genauer hinsieht, erkennt die Rabatte. Bis zu 35 Prozent Rabatt gibt es, wenn Sie 3 Artikel kaufen. Das kennen wir von anderen Webseiten. Und auch den Anbieter des Webshops kennen wir, bisher hat dieser jedoch keine Schuhe, sondern ausschließlich Damenmode , verkauft.

Faktencheck für mihorga.com
  • Auf der Webseite mihorga.com fehlt das Impressum. Dieses ist in Deutschland jedoch gesetzlich vorgeschrieben. Sie wissen hier nicht, bei wem Sie einkaufen.
  • Die Domain mihorga.com wurde von der CHICV INTERNATIONAL HOLDING LIMITED  registriert. Wir haben über das Unternehmen schon häufiger berichtet.
  • Der Server des Onlineshops steht in Kanada.
  • Der Bestellprozess entspricht nicht den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland.

Nach unserer Einschätzung handelt es sich bei diesem Onlineshop um einen sogenannten China-Shop. Bei diesen Webshops gibt es eine ganze Menge Probleme, von langen Lieferzeiten und zusätzlichen Kosten für Zoll und Mehrwertsteuer über die möglicherweise minderwertige Qualität der Ware bis zu Problemen bei dem Rückgaberecht. Lesen Sie selbst, welche Risiken Sie beim Einkauf in unseriösen, asiatischen Shops erfahrungsgemäß erwarten. Wahrscheinlich wird die gelieferte Ware nicht zu den schönen Bildern auf der Webseite passen.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem China-Shop zudem nicht. Denn unabhängig von dem möglicherweise verlorenen Geld geben Sie dem anonymen Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.

 

Unser Fazit zu mihorga.com

Da Sie bei mihorga.com keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf ab. Es handelt sich hier um einen unseriösen Onlineshop, da sich dieser nicht an deutsche Rechtsnormen hält. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für mihorga.com verantwortlich ist.

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir […]

Bewertungen zu mihorga.com im Internet

Wir konnten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels noch keine Bewertungen für mihorga.com finden. Wahrscheinlich handelt es sich um einen recht neuen und noch unbekannten Onlineshop. Lediglich das Prinzip dieser Webshops ist bekannt und geht zu Lasten der Käufer.

 

Widerrufsrecht in asiatischen Onlineshops

Grundsätzlich haben deutsche Verbraucher natürlich ein Widerrufsrecht. Allerdings wird es schwierig, wenn Sie in einem unseriösen China-Shop einkaufen und gar nicht wissen, wer dafür verantwortlich ist. Häufig sorgen die dubiosen Geschäftemacher mit vielen Tricks dafür, dass es zu keinen Rücksendungen kommt. Und wenn doch, ist das für Sie noch einmal mit erheblichen Kosten verbunden, und es steht in den Sternen, ob Sie je Geld zurück bekommen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Widerrufsrecht.

Ihre Erfahrungen mit mihorga.com sind gefragt

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf mihorga.com eingekauft und warten noch auf die Ware oder können Aussagen zur Qualität machen? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.


Haben Sie das schon gesehen?

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an kontakt@verbraucherschutz.com. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




14 Kommentare zu mihorga.com: Ist der Einkauf im Onlineshop für Schuhe sicher?

  1. Nach 5 Wochen ohne jede Info,wann die Schuhe denn kommen, hab ich das Geld zurück gefordert und bekommen, aufs PayPal Konto. Schade,dass Mihorga von sich aus überhaupt nicht kommuniziert. Ich kaufe dort nie wieder.

  2. Habe zunächst aus test Gründen nur ein Paar bestellt. Nach knapp 3 Wochen kamen die an. Bin mehr als angenehm überrascht. Bestellte Größe passt exakt, besser als aus teuren europäischen Manufakturen. Verarbeitung auch perfekt und sehen auch noch gut aus. Alles in allem, ich werde sicher zukünftig mehr dort bestellen. Wer übrigens mit PayPal bezahlt, dem kann es egal sein wen mit der Ware etwas nicht stimmt, dass Geld zahlt dann PP bei berechtigter Reklamation zurück.

  3. Inzwischen habe ich eines von zwei bestellen Paaren bekommen (s. 5. Februar 2020 um 10:32). Sang- und klanglos, ohne Zoll und auch ohne Trackinginfo. Bestellt am 26.1.2020.
    Die Schuhe machen erstmal einen guten Eindruck, wenn auch alles sehr dünn ist. Schöne ist die gummi-elastische Sohle. Ich habe allerdings eine Größe größer bestellt als das, was ich sonst trage (43 statt 42), und ich habe den Eindruck, kleiner dürften die nicht sein.
    Alle in allem bin ich erstmal zufrieden, sind ja auch nicht teuer, die Schuhe. Jetzt muss nur noch irgendwann das zweite Paar kommen.

  4. Zugesicherte Rabatte bei Kaufbestätigung nicht erhalten für 2. + 3. Artikel. Nach fast 14 Tagen noch keine Versandbestätigung, 20 % Rabatt nach Storno abgelehnt , Geld vollständig über PayPal zurück. Nie wieder!

  5. Ich habe ein paar Schuhe dort bestellt und wochenlang auf die Lieferung gewartet. Als sie dann ankamen, waren sie deutlich zu klein. Versender bot 15% Rabatt an. Nach Mitteilung daß dies nichts bringt, da sie ja zu klein sind, bot man 25% an und mailte einen Rücksendeschein. Alle Kosten für eine Rücksendung und Zollgebühren muss man selbst bezahlen. Die Ware ist von schlechter Qualität. Gummisohlen stinken extrem nach Chemie. Bloß nicht dort kaufen. Komplett unseriös.

    • Nicht Bestellen!!! China Shop!!! 2 paar Herrenschuhe bestellt, Lieferung des ersten Paar dauerte 5 Wochen!!! Meines Erachtens absolut mindere Qualität und sehr starker Geruch. Größe 46 bestellt und passt natürlich nicht. Viel, viel zu klein!!! Rückgabe viel zu kompliziert und sehr teuer…!! Hab Sie verschenkt wegen der Größe, bezweifle aber sehr, das ich dem Beschenkten damit glücklich gemacht habe.

    • Nach 7 Wochen die 2.Lieferung der Bestellung (2Paar) eingegangen. Natürlich abermals zu klein!!!! Qualität abermals grausam und starker Kunststoffgeruch. Ab in den Müll damit, da Rücksendung kompliziert. Versuch macht klug. Nie wieder!!!!

  6. Ware (Schuhe) am 27.01.2020 bestellt. Rechnungsbetrag per Eurocard bezahlt und abgebucht. Bis heute 14.02.2020 keine Lieferung!!!! Trackingnummer per für angebliche Lieferung nicht nachverfolgbar. Niemals wieder!!!

    • Mihorga!!??? Nichts bestellen!!! Ware bestellt und bezahlt, nach Bestätigung und Trackingnummer die nicht funktioniert, ist die Ware nach ca.4 Wochen bisher noch nicht eingegangen.

  7. Am 26.1.2020 Schuhe bestellt, und auch sofort eine Bestellbestätigung per Email bekommen. Bis heute (5.2.2020) steht der Bestellstatus immer noch auf „Ihr Auftrag wurde bestätigt – Sie erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Bestellung bereit ist.“. Keine Versandankündigung bisher.
    Wenn das aus China kommt, was bis zum Lesen dieses Artikels nicht klar war, ist eine lange Lieferzeit verständlich. Aber dass keine Versandbestätigung kommt, stimmt nachdenklich. Womöglich liegt es am chinesischen Neujahr und den aktuellen Schwierigkeiten wegen des Coronavirus. Warten wie einfach ‚mal.

  8. Wir haben auch Schuhe bestellt. Diese kamen recht schnell und die Qualität ist ganz gut. Leider entspricht die Größe absolut nicht den europäischen Größen. Ca zwei Nummern zu klein. Die rückabwicklung ist unmöglich. Der Versand zurück nach China kostet ungefähr 50€ und man bleibt auf dem unbrauchbaren Artikel sitzen.

  9. FINGER WEG- so schön die Schuhe auch aussehen mögen. Die Rückabwicklung ist gezielt ein nicht zu gewinnender Hürdenlauf. Ich hoffe Paypal klärt alles weitere. Hier zur Info die Nachricht, welche man erhält, wenn ein Artikel nicht zu gebrauchen ist und man diesen zurücksenden möchte:

    Entschuldigung, dass Sie mit den Artikeln nicht zufrieden sind..

    Bitte beachten Sie, dass der Kunde innerhalb von 7 Tagen auf jede E-Mail antworten sollte. Andernfalls werden wir diesen Fall nach Ablauf der oben genannten Frist abschließen.

    Unser Rücksendungsadresse befindet sich in Guangzhou, China.
    Gemäß unserer Rückgaberichtlinie ist der Kunde für die Rücksendekosten und alle damit verbundenen Rücksendungen Gebühren (einschließlich eventuellen Zollgebühren) verantwortlich. Ihre Rückerstattung wird bearbeitet, nachdem wir Ihre Rücksendung erhalten haben.

    Da eine internationale Rücksendung zu langen Wartezeiten und erheblichen Rücksendekosten führen kann, empfehlen wir Ihnen, dieses Problem auf andere Weise zu lösen.
    Wir möchten Ihnen gerne 15% Erstattung von betreffenden Artikeln anbieten anstatt der Rückgabe der Ware (n).

    Wenn Sie das Paket dennoch zurückgeben / umtauschen möchten, senden Sie uns bitte innerhalb von 7 Tagen eine E-Mail, um die Rücksendungsadresse zu erhalten.
    Sie können die Rückgabebedingungen hier überprüfen: „https://mihorga.com/pages/return-exchange “

    ***Zur Erinnerung: Die Adressen auf dem Paket sind nicht unsere Rücksendungsadresse.
    Rücksendungen ohne autorisierte Rücksendeadresse von Kundendienstmitarbeitern werden nicht erstattet oder umgetauscht.

    Danke für Ihre Geduld! Bitte zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu senden, wenn Sie Fragen haben.

    Mfg
    Amelia
    MIHORGA

  10. Habe am 3.12. bei MIHORGA ein paar Herrenschuhe gekauft, die Werbung erschien in meinem Facebook Account. Die Schuhe habe ich sofort mit PAYPAL bezahlt. Als nach einer Woche noch keine Ware eintraf, habe ich die Firma per E-Mail angeschrieben. Ich bekam daraufhin eine Sendungsnummer, welche jedoch nur aussagt, daß eine Sendung ANGEKÜNDIGT wurde. Das war am 12.12.2019. Ich habe bis heute keine Ware erhalten und so wie es aussieht wird auch keine mehr kommen. Ich hole jetzt mein Geld via PAYPAL zurück!