Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Vorsicht vor Gewinnspiel: E-Mail mit BMW Gewinn ist eine Kostenfalle


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Einen nagelneuen BMW 1er gewinnen? Wer will das nicht. Doch Vorsicht, die neueste E-Mail mit der Gewinnankündigung hält nicht, was sie verspricht. Was Sie statt des BMW erhalten, erklären wir in unserem Artikel.

Wenn alle Gewinnspiele echt währen, könnten Sie von dem vielen Geld mehrere Häuser, mit vielen Garagen, für all die gewonnenen Autos bauen. Doch leider sind es meist leere Versprechen, bei denen am Ende Sie zahlen. Oft führen diese angeblichen Gewinnspiele in Abofallen. Die Gewinnversprechen kommen auf verschiedenen Wegen zu Ihnen. In den letzten Tagen haben wir zum Beispiel vom kostenlosen Schokoladenkorb von Milka oder den 2500 kostenlosen Paaren Schuhe von Adidas berichtet, die sich auf WhatsApp und Facebook als Kettenbrief verbreiteten.

In der E-Mail mit dem Betreff „BMW Lieferung > Mustermann > Bestätigen Sie.“ wird ein BMW der 1er Reihe in Aussicht gestellt. Bei seriösen Anbietern wäre die Teilnahme kostenlos. Hier nicht. Die Abzocke mit 0900-Rufnummern ist uns bestens bekannt.

Lesen Sie sich die E-Mail genau durch, stellen Sie bereits hier fest, dass das Versprechen nicht echt sein kann. Mehrere Schreibfehler machen die Nachricht zudem noch unglaubwürdiger. Aber es gibt genug Verbraucher, die nur das Wort „Gewinn“ lesen und sofort auf den Button in der E-Mail klicken. Gerade wenn in der E-Mail der Markenname BMW benutzt wird, könnte der Eindruck entstehen, das Unternehmen stecke hinter der Aktion. So werden Sie als Verbraucher getäuscht und der Markenname missbraucht. Um es noch einmal deutlich zu sagen: Die BMW AG hat mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Folgende Daten sind uns zur Gewinnspiel-E-Mail bekannt

So vielseitig wie die Angebote sind auch die verwendeten E-Mail-Adressen und Betreffzeilen, mit denen diese Spammails versendet werden. Haben Sie eine Spammail mit einer von unserer Aufzählung abweichende E-Mail-Adresse oder Betreffzeile erhalten?  Leiten Sie diese an [email protected] weiter. Wir ergänzen den Artikel dann mit den weiteren Informationen.

Absender:

Betreff:

  • BMW Lieferung > Mustermann > Bestätigen Sie.
  • Wichtige Mitteilung für Mustermann
  • Wichtige Mitteilung für Max Mustermann

Text der E-Mail:

BMW Lieferung > Mustermann > Bestätigen Sie. von Anna Hoffmann <[email protected]>
Gewinnspiel VW Polo ist Kostenfalle
(Quelle: Screenshot)

HALLO MUSTERMANN,

Dies ist Ihr Glückstag.Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie einer von 10 ausgewählten Nutzern aus Ihrer Region sind.

Sie können ein BMW 1 Auto gewinnen!

Und jetzt? Bestätigen Sie, dass Sie ein Gewinner sind und klicken Sie auf „Gewinne“!

GEWINNE!

Mit freundlichen Grüßen,Anna Hoffmann
Prizesaints

17.10.2018 Wichtige Mitteilung für Mustermann von BMW.de <[email protected]>

IHR BMW Wartet!

Hallo,

Es freut uns, dass Sie sch die Zeit genommen haben diese E-Mail zu öffnen.

Sie haben jetzt die Chance einen 1er BMW zu gewinnen.

***Nur Kunden mit einem gültigen Code sind zur Teilnahme berechtigt***

Dies ist Ihr einmaliger Kunden Code: BMW-02982

>BESTÄTIGEN<

2018-10-17 Gewinnspiel 1er BMW
(Quelle: Screenshot)

Was passiert beim Anklicken des Links?

Klicken Sie in der E-Mail auf einen der Links, werden Sie auf die Webseite „prizesaints.com“ geleitet, wo Sie drei Fragen beantworten sollen. Dabei sind die Antworten eigentlich egal. Auf der letzten Seite wird erst das eigentliche Ziel der E-Mail deutlich. Bevor Sie an der Verlosung teilnehmen können, benötigen Sie einen Gewinncode. Diesen erhalten Sie nur am Telefon. Und die angegebene Telefonnummer 09005533315 ist nicht kostenfrei. Nur wenn Sie sich mit dem Kleingedruckten beschäftigen erfahren Sie, dass das Gespräch 1,99 Euro pro Minute kostet.

Um Sie als Verbraucher unter Druck zu setzen, wird ein Countdown eingeblendet, der nach 80 Sekunden endet. Hier sollen Sie zusätzlich animiert werden, schnell bei der Hotline anzurufen und so in die Kostenfalle zu geraten. Ob Sie bei dem Anruf einen Gewinncode erhalten, wie lange Sie dafür in der Leitung gehalten werden und ob es wirklich einen BMW  1er  zu gewinnen gibt, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Wir raten Ihnen dringend ab, diese Hotline anzurufen.

Update 17.10.2018 In der aktuell versendeten E-Mail werden Sie nach dem Anklicken auf eine Webseite weitergeleitet. Hier sollen Sie drei Fragen beantworten. Danach geht es weiter mit den Versprechen. Nur noch das Modell aussuchen, natürlich unter Zeitdruck und bei ablaufendem Countdown, und schon geht es um Ihre Daten.

Hinter dem Gewinnspiel steht natürlich nicht BMW, sonder die toleadoo GmbH. Der Datensammler will von Ihnen all Ihre Kontaktdaten wissen. Geschickt dabei ist, dass Sie auf der ersten Seite nur Name, Vorname und E-Mail Adresse eingeben sollen. Sie sollen dann auf „Weiter“ klicken. Das geht aber nicht ohne Ihr Einverständnis in die Weitergabe Ihrer Daten an die „Sponsoren“. Beenden Sie den Schritt, kann die toleadoo GmbH Ihre bis hierhin gewonnen Daten schon weitergeben. Erst auf der nächsten Seite wird nach Ihrer Adresse und Telefonnummer gefragt. Diese Daten geben Verbraucher nicht so gern heraus. Deshalb ist es geschickt gemacht, wenn die Erfassung der Daten auf zwei Seiten aufgeteilt wird.

Sollten Sie alle Daten eingeben und auf „Weiter“ klicken, kommt keine Bestätigung zur Gewinnspielteilnahme. Sie werden gleich zum nächsten Gewinnspiel weitergeleitet. Der Ablauf ist der gleiche. Nur dieses Mal ist beispielsweise die CEOO Marketing GmbH aus Zürich der „Gewinnspielveranstalter“. Bei unseren Selbstversuchen, wurden wir immer zu einem anderen Gewinnspiel weitergeleitet.

Vorsicht vor Gewinnspiel: E-Mail mit VW Polo Gewinn ist eine Kostenfalle

In einer Gewinnspiel-E-Mail wird Ihnen ein Volkswagen Polo im Wert von 13.000 Euro versprochen. Nur drei Fragen beantworten und Sie landen im Lostopf. Leider ist das aber nicht die ganze Wahrheit. In unserem Artikel erfahren

1 Kommentar

Dubiose Gewinnspiele melden

Sind Sie auf ein anderes dubioses Gewinnspiel aufmerksam geworden? Nur mit Ihrer Hilfe können wir unsere Leser vor derartigen Fallen warnen. Senden Sie uns die Informationen zu dem Gewinnspiel an [email protected]. Wir prüfen diese und werden bei Bedarf eine neue Warnung herausgeben.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vorsicht: E-Mail „…Gutschein von Milka…“ ist ein Gewinnspiel von Datensammlern

Milka scheint ein beliebter Werbeartikel zu sein. Immer wieder wird der Name dieser Marke missbraucht, um ein Gewinnspiel vorzugaukeln. Aber am Ende halten Sie nicht die leckeren Süßigkeiten in der Hand, sondern tippen Kündigungs- und

18 comments
E-Mail/SMS im Namen von MediaMarkt führt in Abofalle: „…Ihr Mediamarkt Gutschein. Verpassen Sie nicht Ihre Chance“

Eine E-Mail kündigt an, dass der Empfänger von Media Markt ein Geschenk in Form eines Gutscheines, eines Samsung Galaxy S9, Apple iPhone 11 Pro oder ein anderes Smartphone bekommen kann. Angeblich sollen Sie den Gewinn

31 comments
Unseriöse Gewinnspiel-Werbung: 1.000 Euro / 750 Euro / 500 Euro Amazon Gutschein

Windige Geschäftemacher versenden wieder E-Mails, mit denen sie dem Empfänger einen Gewinn vorgaukeln. Es geht um einen 1.000 Euro, 750 Euro beziehungsweise 500 Euro Amazon Gutschein. Angeblich ist der Empfänger der E-Mail Finalist. Den möchte

118 comments
Deutsche Gewinner Zentrale: Forderung von EXPERT KASSE INKASSO AG

Die EXPERT KASSE INKASSO AG, P EXPERT AG, Euro DE Inkasso GmbH, Astra EU Inkasso, Pro Claim AG oder Skirke Marketing Forderungsmanagement fordern Geld für einen vermeintlichen Mandanten mit dem Namen „Deutsche Gewinner Zentrale“. Angeblich

30 comments
Vorsicht Datensammler: Gewinnspiel für Tesla Modell 3 stammt nicht von Tesla

Gehören Sie auch zu den Auserwählten für die Endauslosung eines brandneuen Tesla Modell S in Ihrer Lieblingsfarbe? Eine E-Mail suggeriert, dass Sie zu einem ausgewählten Kreis gehören. Die Frage ist nur, für was Sie ausgewählt

1 Kommentar
E-Mail: 750 Euro, 500 Euro und 250 Euro Rewe-Gutschein führt zu einem Datensammler-Gewinnspiel

Wieder einmal sollen Sie von einem Lebensmittelgeschäft einen 250 Euro beziehungsweise 500 Euro Gutschein bekommen. Diesmal trifft es erneut Rewe. Was Sie von der E-Mail mit dem Betreff „Dein REWE-Gutschein für …“ oder „Ihr REWE-Einkaufsgutschein

10 comments
E-Mail mit Lidl-Gutschein führt zu Datensammler

In vielen Postfächern befindet sich seit einiger Zeit eine E-Mail von Lidl. Darin geht es um einen Lidl-Gutschein. Angeblich sollen Sie nur das Angebot bestätigen. Doch die E-Mail stammt weder von Lidl, noch verschenkt der

6 comments
Spam-Mail: „Wir verschenken Netflix-Jahresabos unter unseren Teilnehmern.“ Gibt es das kostenlose Jahresabonnement?

Eine E-Mail kündigt ein kostenloses Jahresabonnement für den Streaminganbieter Netflix an. Das soll ganz unproblematisch gehen. Doch ist das wirklich echt oder eher ein Fake? Wir erklären, was nach der Eingabe Ihrer Daten wirklich passiert

2 comments
Amazon Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Im Namen des Versandriesen Amazon werden E-Mails versendet, in denen Einkaufsgutscheine, Gewinne oder Prämien in Aussicht gestellt werden. Teils sollen Sie dafür an einer Umfrage teilnehmen. Doch diese Fake-Mails werden nicht von Amazon versendet. Es

17 comments
Kaufland Fake: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder führen in eine Abofalle

Haben Sie auch eine E-Mail von Kaufland bekommen, in der es um ein Gewinnspiel, eine Umfrage oder einen Einkaufsgutschein geht? Angeblich können Sie bei Kaufland einen Gutschein oder ein Smartphone gewinnen. Doch in vielen Fällen

0 Kommentare
Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:
Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar