WhatsApp Kettenbrief: Ein italienischer Arzt, der im Shenzhener Krankenhaus in China arbeitete … Echt oder Fake?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Mehrere Kettenbriefe auf WhatsApp geben vermeintlich nützliche Hinweise zum Coronavirus (COVID-19). In sozialen Netzwerken sorgt das für Verunsicherung. Aktuell geht es um eine spezielle Atemtechnik, eine Trink-Therapie und angebliche Informationen aus Kanada.

2020-02-27 WhatsApp Kettenbrief Coronavirus Arzttipps
Zahlreiche Kettenbriefe zum Coronavirus verbreiten Falschinformationen und führen zu einer großen Verunsicherung. (Quelle: pixabay.com/Screenshot)

Zu fast allen aktuellen und interessanten Themen entstehen auch dubiose Kettenbriefe und Fake-News. Damit werden die Menschen zusätzlich verunsichert. Oft sind diese Posts mit vermeintlich nützlichen Informationen ausgestattet. Das hat zur Folge, dass die Nutzer die Texte teilen und so für eine große Verbreitung sorgen. Tatsächlich handelt es sich meist um Fake-News oder gefährliche Halbwahrheiten.

Wir haben hier schon vor dem dubiosen Video von Odysseus auf WhatsApp berichtet. Angeblich sollte dieses geheime Informationen enthalten, die von den Medien bewusst zurückgehalten wurden. Gewarnt haben wir auch vor dem Gerücht, dass Sie Desinfektionsmittel konsumieren sollen, um sich vor dem gefährlichen Virus zu schützen. Nicht zuletzt werden gefälschte E-Mails versendet, die auf den Coronavirus aufsetzen. Diese Nachrichten enthalten tatsächlich einen Virus, allerdings ist dieser für Ihren Computer gefährlich.

WhatsApp-Nachricht mit Insider-Informationen und Arzttipps

Aktuell verbreitet sich eine Nachricht auf WhatsApp und ein Post in sozialen Netzwerken wie Facebook. Darin geht es wieder um das Corona-Virus. Angeblich stammen die Informationen aus China und erklären ganz genau, woran man das Corona-Virus erkennt und wie man sich davor schützen kann. Besonders gefährlich ist, dass hier von Arzttipps die Rede ist. Einige labile und leichtgläubige Menschen könnten die Informationen ernst nehmen, obwohl sie nicht stimmen.

So sieht der uns bekannte Kettenbrief aus, der einige Übersetzungsfehler enthält:

Onkel und Nichte meines Klassenkameraden haben einen Masterabschluss und arbeiten im Shenzhen Hospital. Er wird nach Wuhan gebracht, um das Lungenentzündungsvirus zu untersuchen. Er rief mich an und bat mich, meinen Freunden zu sagen: Wenn Sie eine laufende Nase und einen Auswurf in Ihrer Erkältung haben, können Sie keine neue Art von Coronavirus-Pneumonie haben, da Coronavirus-Pneumonie ein trockener Husten ohne laufende Nase ist. Es ist der einfachste Weg, diese Krankheit zu beschreiben. Bitte sagen Sie Ihren Freunden, dass sie, wenn Sie mehr medizinische Informationen haben, ein stärkeres Bewusstsein für Identifikation und Prävention haben. 
 
  Dieses Wuhan-Virus ist nicht hitzebeständig und tötet bei einer Temperatur von 26-27 Grad. Trinken Sie deshalb mehr heißes Wasser. Um geschützt zu sein, können Sie Ihren Freunden und Verwandten sagen, dass sie mehr heißes Wasser trinken sollen. Geh raus in die Sonne. In letzter Zeit ist es sehr angenehm, kaltes und heißes Wasser zu trinken. Dies ist keine Heilung und gut für den Körper. Warmes Wasser zu trinken ist bei allen Viren wirksam. Versuche nicht mit Eis zu trinken, denk dran!

Arzttipp zum Coronavirus:

1. Es ist ziemlich groß (die Zelle hat einen Durchmesser von etwa 400 bis 500 nm), daher sollte es in der Lage sein, jede normale Maske (nicht nur die N95-Funktion) zu filtern. Wenn eine infizierte Person jedoch vor Ihnen niest, dauert es 3 Meter (ungefähr 10 Fuß), bis sie auf den Boden fällt und in die Luft fliegt.

2. Das Virus überlebt mindestens 12 Stunden, wenn es auf die Metalloberfläche fällt. Wenn Sie mit einer Metalloberfläche in Kontakt kommen, waschen Sie Ihre Hände daher gründlich mit Seife.

3. Das Virus kann 6-12 Stunden im Stoff aktiv bleiben. Normales Waschmittel sollte das Virus abtöten. Für Winterkleidung, die nicht täglich gewaschen werden muss, können Sie sie unter die Sonne stellen, um das Virus abzutöten.

Über Symptome einer durch Coronavirus verursachten Lungenentzündung:

1. Dieser erste Hals wird infiziert, so dass der Hals ein trockenes Halsgefühl hat, das 3 bis 4 Tage anhält

2. Das Virus gelangt dann in die Nasenflüssigkeit und tropft in die Luftröhre und in die Lunge, was zu einer Lungenentzündung führt. Dieser Vorgang dauert 5 bis 6 Tage.

3. Lungenentzündung ist mit hohem Fieber und Atembeschwerden verbunden. Eine verstopfte Nase ist nicht wie die normale Art. Sie werden das Gefühl haben, im Wasser zu ertrinken. Wenn Sie sich so fühlen, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Über Prävention:

1. Der häufigste Weg, sich anzustecken, besteht darin, öffentliche Dinge zu berühren. Daher sollten Sie Ihre Hände häufig waschen. Das Virus kann nur 5-10 Minuten auf Ihren Händen leben, aber dies kann in 5-10 Minuten häufig vorkommen (Sie können Ihre Augen reiben oder Ihre Nase unwissentlich berühren).

2. Zusätzlich zum häufigen Händewaschen können Sie mit Betadine und einem Throat Gargle gurgeln, um Keime zu entfernen oder zu minimieren, während Sie sich noch im Hals befinden (bevor Sie in Ihre Lunge tropfen).

Leute, seid sehr vorsichtig und trinkt viel Wasser.
  Lieferung wie erhalten

Falls Sie den Text mit einem abweichenden Inhalt erhalten haben, dann leiten Sie diesen bitte per WhatsApp an 03054909774 oder per E-Mail an [email protected] weiter. 

Update:28.02.2020 Abgewandelte Form des Kettenbriefes aufgetaucht. Auch dieser enthält Übersetzungsfehler und sollte nicht ernst genommen werden.

Ich sende Text ohne Bearbeitung und Bearbeitung. Aber alles ist klar. Und es kann
nützlich sein.
Informationen von einer Person, die ein Magistrat absolviert hat und in einem
Krankenhaus in Shenzhen arbeitet. Er wechselte zur Untersuchung des
Lungenentzündungsvirus in Wuhan: Wenn Sie eine laufende Nase und einen Auswurf
mit einer Erkältung haben, können Sie keine neue Art von
Coronavirus-Lungenentzündung sein, da die Coronavirus-Lungenentzündung ein
trockener Husten ohne laufende Nase ist. Dies ist der einfachste Weg, um
festzustellen. Bitte sagen Sie Ihren Freunden, dass Sie sich der Identifizierung
und Prävention bewusster sind, wenn Sie mehr über medizinisches Wissen wissen.
Link zu Dean Repost
Dieses Mal ist das Wuhan-Virus nicht hitzebeständig und wird bei einer
Temperatur von 26 bis 27 Grad abgetötet. Trinken Sie deshalb mehr heißes
Wasser. Sie können Ihren Freunden und Ihrer Familie sagen, dass sie mehr heißes
Wasser trinken sollen, um dies zu verhindern. Geh unter die Sonne. Es war in
letzter Zeit kalt und heißes Wasser zu trinken ist auch sehr praktisch. Dies ist
keine Medizin und gut für den Körper. Das Trinken von heißem Wasser ist bei
allen Viren wirksam. Versuche kein Eis zu trinken, denk dran!

Ärztlicher Rat zum Coronavirus:

1. Es ist ziemlich groß (der Zellendurchmesser beträgt etwa 400-500 nm), daher
sollte jede gewöhnliche Maske (nicht nur die N95-Funktion) in der Lage sein, es
zu filtern. Wenn jedoch jemand, der infiziert ist, vor Ihnen niest, geht es 3
Meter (ungefähr 10 Fuß), bevor es zu Boden fällt und nicht mehr fliegt.

2. Wenn das Virus auf die Oberfläche des Metalls fällt, überlebt es mindestens
12 Stunden. Denken Sie daher daran, dass Sie Ihre Hände gründlich mit Seife
waschen, wenn Sie mit einer Metalloberfläche in Kontakt kommen.

3. Das Virus kann 6-12 Stunden lang auf dem Gewebe aktiv bleiben. Herkömmliches
Waschmittel sollte das Virus abtöten. Für Winterkleidung, die nicht täglich
gewaschen werden muss, können Sie sie in die Sonne legen, um das Virus
abzutöten.

Informationen zu den Symptomen einer Coronavirus-Pneumonie:

1. Zuerst infiziert es den Hals, dann hat der Hals ein Gefühl von trockenen
Halsschmerzen, das 3-4 Tage anhält

2. Dann verschmilzt das Virus mit der Nasenflüssigkeit, tropft in die Luftröhre
und gelangt in die Lunge, was zu einer Lungenentzündung führt. Dieser Vorgang
dauert 5 bis 6 Tage.

3. Bei einer Lungenentzündung treten hohes Fieber und Atemnot auf. Eine
verstopfte Nase ist nicht wie eine normale verstopfte Nase. Sie werden das
Gefühl haben, im Wasser zu ertrinken. Es ist wichtig, sofort einen Arzt
aufzusuchen, wenn Sie dieses Gefühl haben.

Über Prävention:

1. Der häufigste Weg, sich anzustecken, besteht darin, Menschen zu berühren.
Daher müssen Sie Ihre Hände häufig waschen. Das Virus kann nur 5-10 Minuten
auf Ihren Händen leben, aber in diesen 5-10 Minuten kann viel passieren (Sie
können Ihre Augen reiben oder Ihre Nase unwissentlich wählen).
2. Zusätzlich zum häufigen Händewaschen können Sie mit Betadine gurgeln, um
Keime zu entfernen oder zu minimieren, während sie sich noch im Hals befinden
(bevor sie in die Lunge tropfen).

Leute, seid sehr vorsichtig und trinkt viel Wasser.

Update:02.03.2020 Und schon wieder gibt es einen neuen Kettenbrief, der als Grafik in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Twitter oder TikTok geteilt wird. Auch per WhatsApp-Nachricht werden diese angeblichen Tipps eines Arztes versendet. So lautet der Text:

2020-03-02 Kettenbrief zur Diagnose Coronavirus
(Quelle: Screenshot)

Das neue Corona-Virus zeigt möglicherweise
tagelang keine Anzeichen einer Infektion. Wenn Sie
mit Fieber und / oder Husten ins Krankenhaus gehen,
besteht die Lunge normalerweise zu 50% aus
Fibrose, weswegen es leider schon zu spät ist.
TAIWAN-Experten empfehlen einen einfachen
Selbsttest, den wir jeden Morgen durchführen können:
Atmen Sie tief ein und halten Sie den Atem länger als
10 Sekunden an. Wenn Sie ohne Husten oder
Anspannungen usw stehen können, bedeutet dies,
dass Ihre Lunge keine Fibrose hat und im Grunde
keine Infektion vorliegt.
Überprüfen Sie dies jeden Morgen selbst in einer
Umgebung mit frischer Luft.
PERFEKTE BERATUNG durch japanische Ärzte, die
COVID-19-Fälle behandeln:
Jeder sollte darauf achten, dass ihr Mund und
Rachen feucht und niemals trocken sind. Trinken Sie
mindestens 15 Minuten lang ein paar Schluck Wasser.
WARUM? Selbst wenn das Virus in Ihren Mund
gelangt: Trinkwasser oder andere Flüssigkeiten
leiten sie durch Ihre Speiseröhre und Ihren Magen.
Ihre Magensäure im Bauch tötet das gesamte Virus
ab. Wenn Sie nicht regelmäßig genug Wasser
trinken, kann das Virus in Ihre Luftröhre und dann in
Ihre LUNGE gelangen. Das ist sehr gefährlich.

Bitte teilen Sie diese Nachricht mit Ihrer Familie, Freunden und allen, die davon profitieren können! Helfen Sie Menschen, das Corona-Virus auf der ganzen Welt loszuwerden.
Dr. ilhan Edis, Duisburg

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

So werden die Menschen in Kanada informiert.

Mit dieser Einleitung wird ein bereits bekannter Kettenbrief massiv verbreitet, der immer wieder in unterschiedlichen Textversionen auftaucht. In der Vergangenheit wurde er angeblich noch von einem Arzt aus Duisburg verfasst. Nun stammt er plötzlich aus Kanada. Allerdings ist immer der gleiche Unfug enthalten. Leider glauben sehr viele Nutzer daran und versenden die Information weiter oder teilen den Text auf Facebook. Schenken Sie solchen WhatsApp-Nachrichten keinen Glauben. Sie sollen damit nur verunsichert werden. Im schlimmsten Fall sind die Tipps sogar gesundheitsschädlich, weil Sie sich in einer falschen Sicherheit wiegen.

So werden die Menschen in Kanada informiert.

Das neue NCP-Coronavirus zeigt möglicherweise viele Tage lang keine Anzeichen einer Infektion, wie kann man dann wissen, ob man infiziert ist ?
Neueste Informationen besagen, dass die Inkubationszeit bis zu 20 Tage betragen kann, bevor die Symptome von COVID 19 sichtbar werden.

Wenn eine Person Fieber und/oder Husten hat und ins Krankenhaus geht, ist die Lunge normalerweise zu 50 % fibrös und es ist recht spät !

Die Experten aus Taiwan bieten eine einfache Selbstkontrolle an, die wir jeden Morgen durchführen können;

Atmen Sie tief ein und halten Sie den Atem für mehr als 10 Sekunden an.
Wenn Sie die Untersuchung ohne Husten, ohne Beschwerden, ohne Prallheit oder Engegefühl usw. erfolgreich durchführen, beweist dies, dass keine Fibrose in den Lungen vorliegt, was im Grunde genommen auf keine Infektion hinweist.

Bitte führen Sie in kritischen Zeiten jeden Morgen in einer Umgebung mit sauberer Luft einen Selbsttest durch!

EXZELLENTE BERATUNG durch japanische Ärzte, die COVID-19-Fälle behandeln.
Jeder sollte sicherstellen, dass Ihr Mund und Hals feucht und niemals trocken ist.
Nehmen Sie mindestens alle 15 Minuten ein paar Schlucke Wasser.

WARUM ?

Selbst wenn das Virus in Ihren Mund gelangt … das Trinken von Wasser oder anderen Flüssigkeiten spült es durch Ihre Speiseröhre in den Magen.
Dort angekommen, tötet die Magensäure das Virus ab.
Wenn Sie nicht regelmäßig genug Wasser trinken… kann das Virus in Ihre Luftröhre und in die Lunge gelangen.
Das ist gefährlich.

Bitte senden Sie diese Informationen an Ihrer Familie, Ihre Freunde und alle Menschen die sie kennen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Wir warnen: Nehmen Sie den Inhalt nicht ernst. Es handelt sich um keine offiziellen und bestätigten Angaben. Senden Sie den Absendern dieser Nachrichten den Link zu diesem Artikel. Sie meinen es gut und teilen den Unfug aus Unwissen.

WhatsApp-Nachricht „Ein italienischer Arzt …“ verbreitet auch Halbwahrheiten

Update: 12.03.2020 Eine weitere Form des Kettenbriefes ist aufgetaucht. Auch dieser enthält Übersetzungsfehler und sollte nicht ernst genommen werden. Vor allem die Information über mögliche Symptome ist sehr gefährlich. Denn COVID-19 löst keine Symptome, normale Symptome einer Erkältung bis zu einer Lungenentzündung aus. So lautet der Text:

Ein italienischer Arzt, der im Shenzhener Krankenhaus in China arbeitete, wurde von der chinesischen Regierung zum Mitglied des Wuhan Pneumonia Virus Study Team oder Corona-Virus ernannt.

Er schrieb einen sehr interessanten Artikel, dessen Zusammenfassung unten angegeben ist:

– Wenn eine kalte Person eine laufende Nase mit Auswurf hat, ist sie nicht mit dem Corona-Virus infiziert, da eine Lungenentzündung einen trockenen Husten ohne laufende Nase verursacht. Dies ist der einfachste Weg, um es zu identifizieren.

Andererseits ist es gut zu wissen, dass das Wuhan-Virus oder Corona-Virus nicht hitzebeständig ist und bei einer Temperatur von 26 bis 27 Grad stirbt. Trinken Sie daher viel heißes Wasser wie Tee und Aufgüsse. Es ist kein Heilmittel, aber es ist gut für den Körper. Das Trinken von heißem Wasser ist wirksam bei der Abtötung aller Viren. Versuche kein Eis zu trinken.
Setzen Sie sich der Sonne aus, wenn es Winter ist.

– Das Virus ist ziemlich groß (die Zelle hat einen Durchmesser von ca. 400-500 nm), sodass jede normale Maske (nicht nur die 3M N95-Maske) es filtern kann. Wenn jedoch jemand, der infiziert ist, vor Ihnen niest, breitet sich dieser etwa 3 Meter aus, bevor er zu Boden fällt. das heißt, es ist in der Luft schwebend.

– Wenn das Virus auf eine Metalloberfläche fällt, lebt es mindestens 12 Stunden. Denken Sie also daran, dass Sie Ihre Hände gründlich mit Seife waschen, wenn Sie mit einer Metalloberfläche in Kontakt kommen.

– Das Virus kann 6-12 Stunden im Gewebe aktiv bleiben. Normales Waschmittel tötet das Virus ab. Winterkleidung, die nicht täglich gewaschen werden muss, sollte in die Sonne gelegt werden, um das Virus abzutöten.

Informationen zu den Symptomen einer durch das Corona-Virus verursachten Lungenentzündung:

– Zuerst infiziert es den Hals, dann fühlt es sich im Hals wie eine trockene Halsentzündung an, die 3 bis 4 Tage anhält.

– Dann verschmilzt das Virus mit der Nasenflüssigkeit und tropft in die Luftröhre und gelangt in die Lunge, wodurch Wuhans Lungenentzündung verursacht wird. Dieser Vorgang dauert 5 bis 6 Tage.

– Ein Zustand von Lungenentzündung, hohem Fieber und Atembeschwerden wird folgen. Eine verstopfte Nase ist nicht wie eine normale verstopfte Nase. Sie werden das Gefühl haben, im Wasser zu ertrinken. Es ist wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie dieses Gefühl haben.

Über Prävention:

– Die häufigste Art, sich anzustecken, besteht darin, in der Öffentlichkeit Dinge wie Handläufe, Türgriffe, Griffe im Bus usw. zu berühren. Daher sollten Sie Ihre Hände häufig waschen. Das Virus kann nur 5-10 Minuten in Ihren Händen leben, aber in diesen 5-10 Minuten können viele Dinge passieren, z. B. das Reiben Ihrer Augen.

– Es wird empfohlen, mit Betadine-Hals zu gurgeln, um Keime zu entfernen oder zu minimieren, während sie sich noch im Hals befinden (bevor sie in die Lunge tropfen).

Bitte verbreiten Sie diese Informationen.

Bitte verbreiten Sie auch diesen Text nicht weiter. Er enthält im besten Fall Halbwahrheiten. Der Kettenbrief besteht aus mehreren WhatsApp-nachrichten, die bereits vorher versendet wurden. Mit solchen Nachrichten wird nur zufällige Panik verursacht oder die Menschen wiegen sich in einer nicht vorhandenen Sicherheit.


Alles Fake: Forscher wurde von Shenzen nach Wuhan versetzt

Die Kettenbriefe tauchen immer wieder mit einer neuen Einleitung auf. Das macht Sie nicht besser. Bitte beziehen Sie Informationen zum Coronavirus nicht aus vermeintlichen Kettenbriefen. Diese stammen nicht von Experten. So auch die nachfolgende WhatsApp-Nachricht, die auch auf Facebook geteilt wird. Diese wurde auch in anderem Zusammenhang schon versendet:

Von einem jungen Forscher, der von Shenzhen nach Wuhan versetzt wurde, um mit der Task Force zusammenzuarbeiten, die die Coronavirus-Epidemie bekämpft, erhalten und übertragen wir all diese klaren, einfachen und zugänglichen Informationen, die genau beschreiben, was es ist. das Virus, wie es von einer Person auf eine andere übertragen wird und wie es im Alltag neutralisiert werden kann.

Eine Corona-Virus-Infektion verursacht keine Erkältung mit tropfender Nase oder katarrhalischem Husten, sondern einen trockenen und trockenen Husten: Dies ist am einfachsten zu wissen.

Das Virus widersteht Hitze nicht und stirbt, wenn es Temperaturen von 26 bis 27 Grad ausgesetzt wird. Konsumieren Sie daher häufig tagsüber heiße Getränke wie Tee, Kräutertee und Brühe oder einfach nur heißes Wasser. Heiße Flüssigkeiten neutralisieren das Virus und es ist nicht schwierig um sie zu trinken. Vermeiden Sie es, Eiswasser zu trinken oder Eiswürfel oder Schnee für diejenigen in den Bergen (Kinder) zu essen!

Für diejenigen, die es können, setzen Sie sich der Sonne aus!

1. Die Viruskrone ist ziemlich groß (Durchmesser ca. 400-500 Nanometer), daher kann jede Art von Maske sie stoppen: Im normalen Leben werden keine speziellen Masken benötigt.

Auf der anderen Seite ist die Situation für Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe anders, die einer starken Viruslast ausgesetzt sind und spezielle Geräte verwenden müssen.

Wenn eine infizierte Person in drei Metern Entfernung vor Ihnen niest, lässt sie das Virus auf den Boden fallen und verhindert, dass es auf Ihnen landet.

2. Wenn das Virus auf Metalloberflächen gefunden wird, überlebt es etwa 12 Stunden. Wenn Sie also Metalloberflächen wie Griffe, Türen, Geräte, Stützen an Straßenbahnen usw. berühren, waschen Sie Ihre Hände gut und desinfizieren Sie sie sorgfältig.

3. Das Virus kann etwa 6/12 Stunden in Kleidung und Stoffen verschachtelt leben: Normale Reinigungsmittel können es töten. Für Kleidung, die nicht jeden Tag gewaschen werden kann, wenn Sie sie der Sonne aussetzen können und das Virus stirbt.

Wie es sich manifestiert:

1. Das Virus installiert sich zuerst im Hals und verursacht Entzündungen und ein trockenes Halsgefühl. Dieses Symptom kann 3/4 Tage anhalten.

2. Das Virus wandert durch die in den Atemwegen vorhandene Feuchtigkeit, steigt in die Luftröhre ab und installiert sich in der Lunge, was zu einer Lungenentzündung führt. Dieser Schritt dauert ca. 5/6 Tage.

3. Lungenentzündung tritt mit hohem Fieber und Atembeschwerden auf, sie wird nicht von der klassischen Erkältung begleitet. Aber Sie haben vielleicht das Gefühl zu ertrinken. Wenden Sie sich in diesem Fall sofort an Ihren Arzt.

Wie können Sie das vermeiden:

1. Die Übertragung von Viren erfolgt hauptsächlich durch direkten Kontakt, Berühren von Geweben oder Materialien, auf denen das Virus vorhanden ist: Häufiges Händewaschen ist unerlässlich.

Das Virus überlebt nur etwa zehn Minuten an Ihren Händen, aber in zehn Minuten können viele Dinge passieren: Reiben Sie sich die Augen oder kratzen Sie sich beispielsweise an der Nase und lassen Sie das Virus in Ihren Hals eindringen …

Waschen Sie also zu Ihrem eigenen Wohl und zum Wohl anderer Ihre Hände sehr oft und desinfizieren Sie sie!

2. Sie können mit einer Desinfektionslösung gurgeln, die die Menge an Viren, die in Ihren Hals gelangen könnten, eliminiert oder minimiert. Dabei eliminieren Sie sie, bevor sie in die Luftröhre und dann in die Lunge gelangen.

3. Desinfizieren Sie die PC-Tastatur und die Mobiltelefone

Das neue Coronavirus NCP * zeigt möglicherweise viele Tage lang keine Anzeichen einer Infektion *, bevor nicht bekannt ist, ob eine Person infiziert ist. Aber wenn Sie Fieber und / oder Husten haben und ins Krankenhaus gehen, sind Ihre Lungen normalerweise bereits zu 50% fibrosiert und es ist zu spät!

Taiwanesische Experten schlagen vor, eine einfache Überprüfung durchzuführen, die wir jeden Morgen selbst durchführen können:

Atmen Sie tief ein und halten Sie den Atem länger als 10 Sekunden an. Wenn Sie es erfolgreich ohne Husten, ohne Beschwerden, Unterdrückungsgefühl usw. abschließen, zeigt dies, dass es keine Fibrose in der Lunge gibt, was im Wesentlichen auf keine Infektion hinweist.

Führen Sie diese Überprüfung in solch kritischen Zeiten jeden Morgen in einer sauberen Luftumgebung durch!

Dies sind seriöse und ausgezeichnete Ratschläge japanischer Ärzte, die COVID-19-Fälle behandeln. Jeder sollte darauf achten, dass Mund und Rachen feucht und niemals trocken sind. Trinken Sie mindestens alle 15 Minuten ein paar Schluck Wasser. WARUM? Selbst wenn das Virus in Ihren Mund gelangt … Wasser oder andere Flüssigkeiten fegen es durch die Speiseröhre in den Magen. Einmal im Bauch … Magensäure im Magen tötet das gesamte Virus ab. Wenn Sie nicht regelmäßig genug Wasser trinken, kann das Virus in Ihre Trompeten und Lungen gelangen. Es ist sehr gefährlich.

Teilen Sie diese Informationen mit Ihrer Familie, Freunden und Bekannten, für * Solidarität und bürgerlichen Sinn * !!!!

Engliche Version des Kettenbriefes:

From a young researcher who had been transferred from Shenzhen to Wuhan to collaborate with the task force that is fighting the coronavirus epidemic, we receive and willingly transmit to all of this clear, simple and accessible information, which describe exactly what it is. the virus, how it transfers from one person to another and how it can be neutralized in everyday life.

Corona virus infection does not cause a cold with a dripping nose or catarrhal cough, but a dry and dry cough: this is the easiest thing to know.

The virus does not resist heat and dies if exposed to temperatures of 26-27 degrees: therefore often consume hot drinks such as tea, herbal tea and broth during the day, or simply hot water: hot liquids neutralize the virus and it is not difficult to drink them. Avoid drinking ice water or eating ice cubes or snow for those in the mountains (children)!

For those who can do it, expose yourself to the sun!

1. The virus crown is quite large (diameter about 400-500 nanometers), therefore any type of mask can stop it: in normal life, special masks are not needed.

On the other hand, the situation is different for doctors and health professionals who are exposed to heavy virus loads and have to use special equipment.

If an infected person sneezes in front of you, three meters away they will drop the virus on the ground and prevent it from landing on you.

2. When the virus is found on metal surfaces, it survives for about 12 hours. So when you touch metal surfaces such as handles, doors, appliances, supports on trams, etc., wash your hands well and disinfect them carefully.

3. The virus can live nested in clothes and fabrics for about 6/12 hours: normal detergents can kill it. For clothes that cannot be washed every day, if you can expose them to the sun and the virus will die.

How it manifests itself:

1. The virus first installs itself in the throat, causing inflammation and a dry throat sensation: this symptom can last for 3/4 days.

2. the virus travels through the humidity present in the airways, descends into the trachea and installs in the lung, causing pneumonia. This step takes about 5/6 days.

3. Pneumonia occurs with high fever and difficulty breathing, it is not accompanied by the classic cold. But you may have the feeling of drowning. In this case, contact your doctor immediately.

How can you avoid it:

1. Virus transmission occurs mostly by direct contact, touching tissues or materials on which the virus is present: washing hands frequently is essential.

The virus only survives on your hands for about ten minutes, but in ten minutes many things can happen: rub your eyes or scratch your nose for example, and allow the virus to enter your throat …

So, for your own good and for the good of others, wash your hands very often and disinfect them!

2. You can gargle with a disinfectant solution that eliminates or minimizes the amount of virus that could enter your throat: in doing so, you eliminate it before it goes down into the trachea and then into the lungs.

3. disinfect the PC keyboard and mobile phones

The new coronavirus NCP * may not show signs of infection for many days, * before which it cannot be known if a person is infected. But by the time you have a fever and / or cough and go to the hospital, your lungs are usually already in 50% fibrosis and it’s too late!

Taiwanese experts suggest doing a simple check that we can do on our own every morning:

Take a deep breath and hold your breath for more than 10 seconds. If you successfully complete it without coughing, without discomfort, a sense of oppression, etc., this shows that there is no fibrosis in the lungs, indicating essentially no infection.

In such critical times, do this check every morning in a clean air environment!

These are serious and excellent advice from Japanese doctors who treat COVID-19 cases. Everyone should make sure that their mouth and throat are moist, never DRY. Drink a few sips of water at least every 15 minutes. WHY? Even if the virus gets into your mouth … water or other liquids will sweep it away through the esophagus and into the stomach. Once in the belly … Gastric acid in the stomach will kill all the virus. If you don’t drink enough water more regularly … the virus can get into your trumpets and lungs. It is very dangerous.

Share this information with your family, friends and acquaintances, for * solidarity and civic sense * !!!!

Weitere Version des Fake-Kettenbriefes - Der Onkel eines Klassenkameraden arbeitet im Krankenhaus in Shenzhen

DIESE INFORMATION VON EINEM ARZT IST SEHR NÜTZLICH FÜR ALLE !
LEST ALLES, DENN MEHR ZU WISSEN IST WICHTIG ……

Der Onkel eines Klassenkameraden arbeitet im Krankenhaus in Shenzhen. Er wurde zur Untersuchung des Wuhan-Lungenentzündungsvirus versetzt. Er hat mich gerade angerufen und mir gesagt, ich solle meinen Freunden sagen: Wenn sie bei Erkältung eine laufende Nase und einen Auswurf haben, kann es keine Coronavirus-Pneumonie sein, denn Coronavirus-Pneumonie ist ein trockener Husten ohne laufende Nase. Dies ist der einfachste Weg, um den Virus zu identifizieren.
Der Wuhan-Virus ist nicht hitzebeständig und wird bei einer Temperatur von 26 bis 27 Grad abgetötet. Trinken Sie deshalb mehr heißes Wasser oder Tee. Das ist auch gut für den Körper. Das Trinken von heißem Wasser ist bei allen Viren wirksam. Versucht ja kein eiskaltes Getränk zu trinken.
Geht in die Sonne.

Ärztlicher Rat zum Coronavirus:

1. Der Virus ist ziemlich groß (die Zelle hat einen Durchmesser von ca. 400-500 nm), daher sollte jede normale Maske (nicht nur die N95-Funktion) sie filtern können. Wenn jedoch jemand, der infiziert ist, vor Ihnen niest, braucht der Virus eine Entfernung von 3 Meter, bis er zu Boden fällt und nicht mehr fliegt.

2. Wenn der Virus auf eine Metalloberfläche fällt, lebt er mindestens 12 Stunden. Denken Sie also daran, wenn Sie mit einer Metalloberfläche in Kontakt kommen, Ihre Hände gründlich mit Seife zu waschen.

3. Der Virus kann 6-12 Stunden lang auf einem Stoffgewebe aktiv bleiben. Ein normales Waschmittel sollte den Virus abtöten. Winterkleidung, die nicht täglich gewaschen wird, können Sie in die Sonne legen, um den Virus abzutöten.

Informationen zu den Symptomen einer durch Coronavirus verursachten Lungenentzündung:

1. Zuerst infiziert der Virus den Hals und man hat das Gefühl von trockenen Halsschmerzen, die 3 bis 4 Tage anhalten.

2. Dann verschmilzt der Virus mit der Nasenflüssigkeit, tropft in die Luftröhre und gelangt in die Lunge, was zu einer Lungenentzündung führt. Dieser Vorgang dauert 5 bis 6 Tage.

3. Bei Lungenentzündung treten hohes Fieber und Atembeschwerden auf. Die verstopfte Nase ist nicht wie eine normale Nasen Verstopfung. Sie werden das Gefühl haben, als würden Sie im Wasser ertrinken. Es ist wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie dieses Gefühl haben.

Über Prävention:

1. Der häufigste Weg sich anzustecken besteht darin, Dinge in der Öffentlichkeit zu berühren. Daher müssen Sie Ihre Hände häufig waschen. Der Virus kann nur 5-10 Minuten auf Ihren Händen leben, aber in diesen 5-10 Minuten können viele Dinge passieren – Sie könnten Ihre Augen reiben oder Ihre Nase.
2. Zusätzlich zum häufigen Händewaschen können Sie mit Betadine gurgeln, um Keime zu entfernen oder zu minimieren, während sie sich noch im Hals befinden (bevor sie in die Lunge tropfen).

Leute, seid sehr vorsichtig und trinkt viel Wasser und heißen Tee.
Bitte teilt diese Information so oft wie möglich!

Typisch für diese Art von Fake-Informationen ist, dass darüber oft auch Halbwahrheiten verbreitet werden. Die Empfänger erkennen bestimmte Informationen wieder, die Sie schon aus anderer Quelle gehört haben, beispielsweise das man sich die Hände regelmäßig waschen sollte. Deshalb denken viele Empfänger, dass auch der Rest der Nachricht stimmt. Und genau das ist eben oft nicht der Fall.

Symptome zur Erkennung sind Falschinformation

Laut dem Kettenbrief erkennen Sie das Corona-Virus angeblich an einem trockenen Husten ohne laufende Nase. Das ist falsch. Nach bisherigen Informationen treten bei einer Infektion mit dem Corona-Virus übliche Krankheitsmerkmale einer Atemwegserkrankung wie Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber auf. Zusätzlich leiden einige Betroffene an Durchfall. Atemprobleme und eine Lungenentzündung treten nur bei schweren Verläufen auf.

Und auch die einfachen Atemübungen eignen sich nicht für eine Diagnose. Wäre es so einfach, gäbe es das Problem mit dem Virus gar nicht in diesem Ausmaß. 


Schützt warmes Wasser und Trinken vor dem Coronavirus?

Nein, es gibt keine Belege dafür, dass es ein wirksamer Schutz vor dem Virus ist, wenn Sie warmes oder heißes Wasser trinken. Viel wichtiger ist, dass Sie eine gute Handhygiene einhalten und ausreichend Abstand zu Erkrankten halten. Das gilt übrigens nicht nur für das Coronavirus, sondern generell in der Grippezeit.

Obwohl regelmäßiges Trinken generell nicht schadet, können Sie damit natürlich keine Ansteckung mit dem Coronavirus verhindern. Es wäre schön, wenn es so einfach wäre. 

Arzttipps des Kettenbriefes taugen ebenfalls nichts

Die sogenannten Arzttipps des Kettenbriefes können Sie leider auch nicht ernst nehmen. Das fängt schon damit an, dass diese so schlecht übersetzt sind, dass Sie deren Inhalt gar nicht verstehen können. Sie eignen sich allenfalls für einen lauten Lacher, wenn Sie lesen:

Wenn eine infizierte Person jedoch vor Ihnen niest, dauert es 3 Meter (ungefähr 10 Fuß), bis sie auf den Boden fällt und in die Luft fliegt.

Bitte teilen Sie diesen Kettenbrief nicht und posten Sie diesen nicht. Er sorgt nur für noch mehr Verunsicherung. Vor allem Kinder und labile Menschen könnten die Informationen glauben, ohne diese selbst zu überprüfen. Wir berichten regelmäßig über die wichtigsten Fakten rund um das Coronavirus und beantworten häufig gestellte Fragen.

Echte und geprüfte Informationen bekommen Sie auf dieser Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Diese Informationen zum Coronavirus müssen Sie kennen:
TUI Flugzeug Himmel Urlaub

Reiseveranstalter TUI streicht Party-Reisen für 2020

Der Reiseveranstalter TUI hat alle Party-Reisen für 2020 mit sofortiger Wirkung gestrichen. Grund ist die Corona-Pandemie. Damit dürfte für einige der lang ersehnte Sommerurlaub ins Wasser fallen.

0 Kommentare
Lotto Symbolbild

Vorsicht Spam: E-Mail der Westlotto GmbH mit Gewinnzusage ist Betrug

Haben  Sie auch eine E-Mail mit dem Betreff „Hochachtungsvoll Westlotto GmbH“ bekommen, in der Sie über einen Gewinn in Höhe von 369.547,60 Euro informiert werden? Wir erklären, was es damit auf sich hat. War diese Warnung hilfreich? Sending User Review 3 (1 vote)

1 Kommentar
Urlaub Geld Symbolbild

Flug oder Pauschalreise wegen Corona storniert – Das sind Ihre Rechte

Ihre Pauschalreise wurde aufgrund von Corona abgesagt oder der gebuchte Flug konnte nicht stattfinden. In diesem Fall möchten Sie das im Voraus bezahlte Geld natürlich zurückhaben. Doch viele Anbieter möchten kein Geld auszahlen. Dafür bieten sie Gutscheine an. Welche Rechte haben Sie und wo lauern Probleme?

0 Kommentare
Coronavirus Symbolbild

Corona-Ausbruch in Magdeburg und Berlin Neukölln

Vielerorts gehen die Infektionszahlen mit COVID-19 zurück. In vielen Orten gibt es gar keine Neuinfektionen mehr. Doch es gibt auch immer wieder regional begrenzte COVID-19 Infektionen, die zu drastischen Maßnahmen führen.

0 Kommentare
Corona-Warn-App Symbol Icon App

Corona-Warn-App: App-Download für Android und iOS

Mit der Corona-Warn-App für Android und iOS soll die Corona-Pandemie eingedämmt werden. Infektionsketten können mithilfe der App schneller unterbrochen und Sie bei einem möglichen Ansteckungsrisiko schneller informiert werden.

0 Kommentare
Corona-Warn-App Symbol Icon App

Corona-Warn-App: Freiwillig bei der Eindämmung der Corona-Epidemie helfen

Um die Corona-Pandemie einzudämmen hat auch die deutsche Regierung in Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut eine App entwickelt. Doch welches ist die richtige App und müssen Sie die Gratis-App auf Ihrem Smartphone nutzen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Corona-Warn-App. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User Review 0

0 Kommentare
Maskenpflicht ÖPNV Symbolbild

Polizei warnt vor Attesten zur Befreiung von der Maskenpflicht aus dem Internet

Nur mit einem ärztlichen Attest können Sie sich von der in den meisten Bundesländern gültigen Maskenpflicht befreien lassen. Die Polizei warnt jetzt vor Attesten aus dem Internet. Diese sind im Ernstfall bei einer Kontrolle nicht gültig.

0 Kommentare
Rewe-Einkauswagen-Symbolbild

Weniger bezahlen bei Rewe: spezielle Rabattaktion während der Corona-Krise

Unternehmen lassen sich in Zeiten der Corona-Krise viel einfallen, um Kunden zu binden. Manch ein Unternehmen will sich vor allem bei den fleißigen Helfern bedanken. Deswegen will Rewe allen im Gesundheitswesen tätigen Personen helfen, bares Geld zu sparen. Wir verraten wie.

0 Kommentare
Symbolbild Datei Message E-Mail Anhang Coronavirus

Brief von der Bundesstelle für Seuchenschutz – so reagieren Sie richtig

Haben Sie auch Post von der Bundesstelle für Seuchenschutz bekommen, in der es um einen COVID-19 Test geht? Aus dem Schreiben geht hervor, dass Sie zu einer Risikogruppe gehören und von Amtswegen zum Test verpflichtet sind. War dieser Artikel hilfreich für Sie? Sending User Review 5 (1 vote)

0 Kommentare
Auto KFZ Versicherung Symbolbild Video

KFZ-Versicherungen: Autofahrer bekommen wegen Corona Geld zurück (Video)

Aufgrund der Corona-Pandemie fahren die meisten Autobesitzer deutlich weniger Kilometer. Je nach Versicherungsvertrag können sich viele Verbraucher auf eine Rückerstattung der Versicherungsbeiträge freuen. Das gilt nicht nur für Kunden der Allianz. War dieser Artikel hilfreich für Sie? Sending User Review 4 (1 vote)

0 Kommentare



2 Gedanken zu „WhatsApp Kettenbrief: Ein italienischer Arzt, der im Shenzhener Krankenhaus in China arbeitete … Echt oder Fake?“

  1. In dem Post wird das Händewaschen ja explizit unterstrichen.Verstehe ihre Aufregung dementsprechende nicht .
    Da man von offizieller Seite ja keine Informationen bezügl. der Eigenschaften des Virus erhält , ist es doch klar
    das sowas verbreitet wird.Alle Tips in dem Post sind ja nicht schädlich und der Hinweis auf ein falsches Sicherheitsgefühl,
    hat uns die Bundesregierung, mit ihren Experten, in den letzten Wochen doch schon zu genüge gegeben…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar