Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Fake-Rechnung „Domainregistrierung“ von United Hosting Deutschland – nicht bezahlen!


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Haben Sie eine E-mail mit einer Rechnung zur Domainregistrierung für 2021 / 2022 oder 2020 / 2021 von United Hosting Deutschland​ bekommen? Wir erklären was es damit auf sich hat und warum Sie diese nicht bezahlen sollten.

Die Masche von United Hosting Deutschland​ ist alt und funktioniert wie die Branchenbuchabzocke scheinbar auch heute noch sehr gut. Offensichtlich gibt es noch genügend Unternehmen, die den Rechnungsbetrag in Höhe von 166,50 Euro überweisen. Aktuell soll die Domain-Rechnung für den Zeitraum 2020 / 2021 sein. Doch das ist rausgeschmissenes Geld, denn Sie bekommen keine Leistung. Warum das so ist, erklären wir in dieser Warnung ausführlich.

In Rechnung gestellt wird scheinbar eine Domain-Registrierung. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum viele Unternehmen den Rechnungsbetrag in Höhe von 166,50 Euro oder anderen Höhen anstandslos überweisen. Schließlich hat fast jede Firma eine Domain und fühlt sich damit angesprochen. Der Name United Hosting Deutschland ist sicher bewusst gewählt und soll zu einer Verwechslung mit einem tatsächlich existierenden und ähnlich klingenden Unternehmen führen. Doch die Domain-Registrierung ist frei erfunden, so wie auch der Rest der Rechnung von United Hosting Deutschland.

Haben Sie das schon gesehen?

Daran erkennen Sie die betrügerische Rechnung von United Hosting Deutschland

Als Ansprechpartner in der Rechnung und der E-Mail wird Sofia Schmidt benannt. Versendet wird das Dokument per E-Mail in Form einer PDF-Datei. Die Nachricht selbst ist recht unscheinbar und wird deshalb wohl oft als echt eingestuft. Im Text der E-Mail ist zu lesen:

Sehr geehrte Frau / Herr,

Nachfolgend die Einzelheiten zu der Domainregistrierung für 2020 / 2021.​

Wir hoffen, Sie ausreichend informiert zu haben.​
​​
Mit freundlichen Grüssen,​
Sofia Schmidt​

Kundendienst​
United Hosting Deutschland​
Domain & Web Hosting Service

Folgende Absender werden für den Versand der E-Mail verwendet:

Web Hosting <[email protected]>, Kundendienst Sofia Schmidt <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, hosting service <[email protected]>, Domainunited Deutschland <[email protected]>, Domain Webservice <[email protected]>, United Hosting .DE <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Web Hosting Service <[email protected]>, Hostingdoamin Service <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Domain Rechnungdeutschland <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, United Domainhosting <[email protected]>, Domain Webhosting <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Domain Hosting Service <[email protected]>, domain service <[email protected]>, Kundendienst Hosting <[email protected]>, Deutschland Webservice <[email protected]>, Kundendienst Service <[email protected]>, Deutschland Webservice <[email protected]>, Deutschland Hosting2020 <[email protected]>, hosting service20 <[email protected]>, United Hosting Service <[email protected]>, Hosting service <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Web Hosting Service <[email protected]>, United Hosting Deutschland <[email protected]>, web hosting <[email protected]>, Web Domainhosting <[email protected]>, United Hosting Deutschland <[email protected]>, Domain Kundendienst <[email protected]>, Domain Deutschlandhosting <[email protected]>, Web Servicehosting <[email protected]>, Unitedservice domain <[email protected]>, United Hosting Deutschland <[email protected]>, Domain Web Hosting <[email protected]>, Domain Servicehosting247 <domain.servicehosting2[email protected]>, Unitedweb Deutschland <[email protected]>, Service Domainhosting <[email protected]>, Rechnung Domain <[email protected]>, United Domain Hosting <[email protected]>, Domain Web Hosting <[email protected]>, Web Hosting <[email protected]>, Kundendienst Hostingservice <[email protected]>, Hosting Service <[email protected]>, Domain Hosting <[email protected]>, Domainhosting De <[email protected]>, Web Domainservice <[email protected]>, Kundendienst Hostingservice <[email protected]>, Domain Rechnung <[email protected]>, Domain Hostingunited <[email protected]>, domain hosting <[email protected]>, Kundendienst Domainservice <[email protected]>, Domain Hosting Service <[email protected]>, Kundendienst Webservice <[email protected]>, United Web Hosting <[email protected]>, Rechnung Hostingservice <[email protected]>, domain hosting2020 <[email protected]>, Kund hosting <[email protected]>, United Hosting <[email protected]>, Deutschland Webservice2020 <[email protected]>, Rechnungdeutschland Hosting <[email protected]>, United Hosting Deutschland <[email protected]>, domain web <[email protected]>, United Web <[email protected]>, Hosting Deutschland <[email protected]>, Domian Rechnung <[email protected]>, Kundendienst Webservice <[email protected]>, Kundendienst Deutschlandservice <[email protected]>, Rechnungdeutschland Domain <[email protected]>, United Hosting Service <[email protected]>, Domain Hosting <[email protected]>, Hosting Deutschland <[email protected]>, Kundendienst Webhosting <[email protected]>, United Hosting Service <[email protected]>, Deutschland Hostingservice <[email protected]>, Rechnung Hostingservice <[email protected]>, United Hosting <[email protected]>, Web Hosting Service <[email protected]>, United Hosting Deutschland <[email protected]>, Domain Web Hosting Service <[email protected]>, Deutschland Webservice <[email protected]>, Web Hosting Service <[email protected]>, United Hosting Deutschland <[email protected]>, Kundendienst Domain <[email protected]>, Rechnung Domainservice, Rechnung Deutschlandhosting <[email protected]>, Rechnung Deutschland <[email protected]>, Hosting Service <[email protected]>, Under stutzung <[email protected]>, [email protected], Web Rechnung <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Sofia Schmidt <[email protected]>, Web Hosting Service <[email protected]>, United Domain Hosting <[email protected]>, Rechnung Domainservice <[email protected]>, United Hosting Deutschland <[email protected]>, domain service20 <[email protected]>

Im Anhang der Spam-Mail von United Hosting Deutschland​ Domain & Web Hosting Service befindet sich die eigentliche Rechnung als PDF-Datei. Diese ist mit „Rechnung“ bezeichnet. Die PDF-Datei enthält keinen Virus. Den Kriminellen geht es hier wirklich „nur“ um Ihr Geld. Sie sollen den Rechnungsbetrag in Höhe von 166,50 Euro auf eine spanische Bankverbindung (ES25 2103 0176 0100 3002 8888, ES57 2100 2641 5302 1044 3853, ES68 3023 0411 1066 7660 1807, ES40 0019 0253 1940 1004 0784, ) überweisen. Dieser kann allerdings auch geringfügig variieren. Wir warnen:

Öffnen Sie die angehängte PDF-Datei nicht!

Auch wenn das Öffnen der Datei ungefährlich ist, können Sie sich die Mühe sparen, wie wir im nächsten Abschnitt erklären.

TM Deutschland / IDS Deutschland / IDS Schweiz / DNS Austria: E-Mails mit Betreff „Über Ihre Website“ sind Täuschung

Haben Sie auch eine E-Mail von TM Deutschland, IDS Schweiz, DNS Austria oder DNS Deutschland bekommen? Inhaltlich geht es um Ihre Webseite und die Namensrechte für weitere Domainendungen. Was hat es damit auf sich und

37 comments

Was stimmt an der Rechnung von United Hosting Deutschland​ nicht?

Genau genommen stimmt gar nichts und alles ist von A bis Z frei erfunden. Dennoch möchten wir auf die einzelnen Punkte etwas genauer eingehen, um Sie für andere fingierte Rechnungen zu sensibilisieren. Zunächst das Wichtigste: Auch wenn es so aussieht, es handelt sich um keine Rechnung, sondern ein Angebot. Das geht aber nur aus dem extrem klein gedruckten Text unterhalb des Schreibens hervor. Dort stehen viele unwichtige Dinge und ziemlich am Ende das Wichtigste:

Wir möchten sie darüber informieren, dass sie in zukunft unsere rechnung ausschliesslich im digitalen format erhalten werden. weiterhin haben sie die möglichkeit, sowohl vor dem erhalt als auch nach dem erhalt unserer rechnung die daten ihrer gesellschaft zu ändern, indem sie uns Ihre geänderten kundendaten per E- mail mitteilen unter angabe ihrer kundennummer und rechnungsnummer. Basierend auf dem vorgenannten angebot, welches der rechnung
im falle der annahme durch sie zugrundeliegen wird, werden wir für sie die folgenden dienstleitungen durchführen: die anmeldung des domain- zusatzes .eu oder .info, welcher Ihrem aktuellen domainnamen hinzugefügt wird. Sofern sie mit dem oben dargestellten einverstanden sind, wird Ihre domainregistrierung für den oben genannten zeitraum gültig sein. Achten sie bitte darauf. Dies ist ein angebot und keine rechnung, die zahlung auf dieses angebot hin wird als annahme des angebotes oder auftragsbestätigung verstanden. Für den fall der nichtzahlung wird dieses anmeldung hinfällig und der domain zusatz wird für
dritte parteien verfügbar sein.

Das bedeutet: Nach Ansicht des Absenders kommt es erst mit der Zahlung des Rechnungsbetrages zu einem Vertrag. Allerdings stellt sich die Frage, mit wem es zu einem Vertrag kommen soll. Die Firma ist nämlich frei erfunden. Es gibt weder handelnde Personen noch einen konkreten Standort. Zudem hat dieses dubiose Unternehmen, welche Internet Domains registrieren möchte, nicht einmal selbst eine Webseite. So scheint es, dass einzig die Bankverbindung für Ihre Überweisung stimmen wird, damit die Betrüger an ihr Geld kommen.

Eine ordnungsgemäße Rechnung sieht anders aus

Da ist es fast schon nebensächlich, dass auch nicht alle Merkmale für eine ordnungsgemäße Rechnung bei diesem Betrugsversuch erfüllt werden:

  • Es fehlt die korrekte Bezeichnung inklusive Rechtsform des Rechnungserstellers. Schließlich ist United Hosting Deutschland​ keine korrekte Firmenbezeichnung. Auch die Angabe des Geschäftsführers / Inhabers fehlt
  • Der Rechnungsempfänger ist in der Rechnung überhaupt nicht angegeben.
  • Die Steuernummer des Absenders der Rechnung fehlt.
  • Es ist ungenügend bezeichnet, was überhaupt in Rechnung gestellt wird. So ist beispielsweise keine Domain angegeben.

Stutzig sollten Sie bei solchen Rechnungen auch werden, wenn nur eine Postfachanschrift als Absender angegeben wird und Sie das Geld ins Ausland überweisen sollen. Bei der uns vorliegenden Rechnung von United Hosting Deutschland​ ist eine spanische Bankverbindung angegeben.

SN Marketing GmbH & Ihr gelbes Telefonbuch: Dubiose Rechnung für Google-Produkte nach Anruf

Haben Sie auch eine Rechnung von der Firma „Ihr gelbes Telefonbuch“ bekommen? Zuvor wurden Sie unerwartet angerufen und es wurde Ihnen die dubiose Google-Leistung verkauft. Wir erklären, was es damit auf sich hat und wie

1 Kommentar

Was sollen Sie mit der Rechnung von United Hosting Deutschland​ machen?

Zahlen Sie auf keinen Fall. Da hier nicht bekannt ist, wer hinter den vermeintlichen Rechnungen und dem Unternehmen steht, werden Sie Ihr Geld nicht mehr zurück bekommen. Jede Zahlung ist rausgeworfenes Geld. Sie haben sicher viele Ideen, wie Sie dieses Geld ausgeben können.

Statt zu zahlen, sollten Sie die E-Mail samt Rechnung löschen und ganz schnell vergessen. Es gibt keine berechtigte Forderung von United Hosting Deutschland​. 

Zusammenfassung & Information für die Buchhaltung
  • Zahlen Sie nicht, denn bei United Hosting Deutschland​ handelt es sich um einen Betrugsversuch.
  • Sie kennen den Namen des Rechnungserstellers nicht und können damit Ihrer Rechte im Nachgang nicht durchsetzen.
  • Der Rechnungsersteller kennt Sie nicht, sonst hätte er Sie angesprochen.
  • Es handelt sich trotz des Schriftzuges „Rechnung“ um ein Angebot.
  • Es wurde und wird keine Leistung erbracht.

Rechnungsbetrug melden und andere warnen

Falls Sie die E-Mail von United Hosting Deutschland​ mit anderen Daten bekommen haben, dann leiten Sie diese an [email protected] weiter, damit wir unsere Warnung aktualisieren können. Über die Kommentare unter der Warnung können Sie sich mit anderen Lesern austauschen oder Ihre Frage zum Thema United Hosting Deutschland​ Spam Rechnung stellen.

Weitere wichtige Warnungen
preis-bikes.de: Vorsicht Fakeshop-Verdacht! Ihre Erfahrungen

Suchen Sie ein neues E-Bike oder ein traditionelles Fahrrad? Wahrscheinlich geraten Sie bei der Recherche im Internet an den Onlineshop preis-bikes.de. Können Sie dem Webshop vertrauen oder werden Sie hier betrogen?

0 Kommentare
Ing-DiBa Spam: „Sie haben eine neue Mitteilung“ ist Phishing

Wir warnen vor einer gefährlichen E-Mail im Namen der Direktbank Ing-DiBa. Die Nachricht mit dem Betreff „Kreditkarte gesperrt“ informiert über die angeblich missbräuchliche Verwendung Ihrer Kreditkarte. Doch das ist eine Falle. Die Spam-Mail enthält einen

4 comments
Warnung: Erpresser verlangen Geld per E-Mail (Video)

Besuchen Sie Sexseiten und haben Angst, dass jemand einen Mitschnitt gemacht hat? Oder wurden Sie per Chat betrogen? Cyberkriminelle versuchen auf verschiedenen Wegen an das Geld ahnungsloser Verbraucher zu kommen. Fast täglich ändern die Verbrecher

1.208 comments
Sparkasse-Phishing: E-Mails „Angriffsversuche auf Online-Banking-Systeme“ und weitere Bedrohungen (Update)

Derzeit werden wieder massenhaft gefälschte E-Mails im Namen der Sparkasse versendet, um Nutzer des Onlinebankings der Sparkassen in eine Falle zu locken. Damit sollen persönliche Daten wie das Geburtsdatum, die Telefonnummer und die Kreditkartendaten gestohlen

88 comments
dm-drogerie markt Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie eine E-Mail von dm mit einer Balea Geschenkkarte erhalten? Wir warnen vor den Fake-Mails, die Einkaufsgutscheine, Probierpakete oder andere Geschenke versprechen. In den meisten Fällen hat der dm-drogerie markt mit den Aktionen nichts

0 Kommentare

52 Gedanken zu „Fake-Rechnung „Domainregistrierung“ von United Hosting Deutschland – nicht bezahlen!“

  1. Warum bitte kann man gegen solche Firmen nicht gerichtlich vorgehen? Ist mir ein Rätsel, was macht die Polizei oder der Verbraucherschutz hier überhaupt? Sorry aber diesen Betrügern sollte man aus dem Verkehr ziehen.

    Antworten
  2. Ich habe nun schon das zweite Mal soeine Rechnung erhalten. Habe die erste nicht bezahlt und auch keine weitere Reaktion daraufhin erhalten. Werde auch die zweite Rechnung über 174,58 € nicht bezahlen.

    Antworten
  3. WARNUNG!
    Diese gefälschten Rechnungen kommen neulich auch von folgendem Absender:

    Domain Registrierung
    Prager Str. 191
    04317 Leipzig
    +31853033366
    „www.domain-registrierung.net“
    [email protected]
    NL003145140B62
    77670582
    IBAN: NL83INGB0009235060
    SWIFT: INGBNL2A
    **********************************
    Domain Name: domain-registrierung.net
    Registry Domain ID:
    Updated Date: 2020-12-01T09:24:15Z
    Creation Date: 2020-12-01T09:24:16Z
    Domain Status: ok „https://icann.org/epp#ok“
    Registry Registrant ID: Not Available From Registry
    Registrant Name: Domain Admin
    Registrant Organization: Whoisprotection.cc
    Registrant Street: L4-E-2, Level 4, Enterprise 4, Technology Park Malaysia, Bukit Jalil
    Registrant City: Kuala Lumpur
    Registrant State/Province: Wilayah Persekutuan
    Registrant Postal Code: 57000
    Registrant Country: Malaysia
    Registrant Phone: +60.389966788

    Antworten
  4. Heute auch so eine „Betrugsrechnung“ bekommen. Schon der erste Blick auf die e-mail hatte uns diese als Betrug erkennen lassen. Schlimm, dass es solche Betrüger geben kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar