tech-solutions.store: Vorsicht Fakeshop – Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Bei einem Preisvergleich im Internet könnten Sie an den Onlineshop tech-solutions.store geraten. Dort gibt es preisreduzierte Baumaschinen, E-Bikes, Gartenhäuser und Grills. Doch die kleinen Preise nützen Ihnen nichts. Wir vermuten, dass hier keine Ware geliefert wird.

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop tech-solutions.store für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Welche Probleme gibt es auf tech-solutions.store

Und wieder versucht ein Onlineshop mit niedrigen Preisen und Werbung im Internet auf Kundenfang zu gehen. Diesmal gibt es das typische Baumarkt-Sortiment zu kleinen Preisen. Schnell bestellen sollten Sie hier nicht. Vermutlich handelt es sich um einen Fakeshop, in dem Sie Ihr ganzes Geld verlieren.

Faktencheck für tech-solutions.store
  • Die im Impressum als Inhaber genannte Dettmold Handels GmbH gibt es nach unseren Recherchen nicht. Zudem entspricht das Impressum nicht deutschen Rechtsnormen.
  • Bezahlen können Sie nur per Vorkasse via Überweisung und per Kreditkarte. Damit übernehmen Sie das vollständige Risiko. Außerdem könnten Ihre Kreditkartendaten missbraucht werden.
  • Der Server des Onlineshops steht in den USA oder der Standort soll verschleiert werden. 
  • Die Domain tech-solutions.store wurde über einen Anonymisierungsdienst registriert.
  • Auf der Webseite gibt es Fehler, die nur Fakeshop-Betreibern passieren.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem Fakeshop nicht. Denn unabhängig von dem verlorenen Geld geben Sie dem Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Unser Fazit zu tech-solutions.store

Da Sie bei tech-solutions.store keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf auf Vorkasse ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen Fakeshop handelt. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für tech-solutions.store verantwortlich ist.

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

(Quelle: Screenshot)

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir erklären konkret, was Sie nach

61 comments

Widerrufsrecht im Fakeshop

Viele Leser fragen uns, ob Sie den Kaufvertrag im mutmaßlichen Fakeshop widerrufen sollen. Grundsätzlich ist das möglich, jedoch wenig aussichtsreich. Da es das Unternehmen im Falle eines Fakeshops nicht gibt, gibt es auch keinen Kaufvertrag. Hinzu kommt, dass die betrügerischen Onlineshops auf den Widerruf des Kaufvertrages in der Regel nicht reagieren. Geld wird natürlich auch nicht erstattet. Schaden kann ein vorsorglicher Widerruf jedoch nicht, vor allem für den Fall, dass es sich doch um keinen Fakeshop handelt. Weitere Informationen zu diesem Thema erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Widerrufsrecht.


Ihre Erfahrungen mit tech-solutions.store

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf tech-solutions.store eingekauft und warten noch auf die Ware? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an [email protected]. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.

Haben Sie diese Videos schon gesehen?

Was ist mit Ihren Daten, wenn Sie in einem Fakeshop bestellt haben?

Diese Fragen stellen sich immer mehr Verbraucher. Zu Recht, denn bei Ihrer Bestellung übermitteln Sie einige persönliche Daten. Diese können von den Kriminellen missbräuchlich für weitere Straftaten verwendet werden. Leider lassen sich die einmal übermittelten Daten nicht zurückholen oder gar löschen. Sie können selbst nichts tun. Wir empfehlen, dass Sie die nächsten Monate und Jahre wachsam sind und auf Unregelmäßigkeiten schnell regieren.


Ich habe in einem Fakeshop eingekauft. Kann ich sofort Anzeige erstatten?

Einige Verbraucher merken bereits kurz nach dem Kauf, dass etwas nicht stimmt. Unter Umständen haben Sie sich auch im Internet informiert und sind auf den Fakeshop-Verdacht gestoßen. Aber können Sie schon Anzeige erstatten, obwohl es sich erst um einen Fakeshop-Verdacht handelt? Oder müssen Sie abwarten, ob Ware kommt? Die Antwort ist einfach: Sie können sofort Strafanzeige bei der Polizei erstatten. Es genügt, wenn ein Anfangsverdacht vorliegt. Bis zu einer möglichen Verurteilung durch ein Gericht, wird aufgrund der Unschuldsvermutung immer von einem Verdacht gesprochen. Das gilt auch dann, wenn die Indizien eigentlich klar darauf hinweisen. Tipp: Oft ist die Strafanzeige von Vorteil, wenn Sie das Geld über Ihre Bank zurückrufen zu lassen.

Es wird von einem Fakeshop-Verdacht gesprochen. Handelt es sich nun sicher um einen Fakeshop?

Wir sprechen in den meisten Fällen von einem Verdacht, auch wenn im Grunde teils klar ist, dass es ein Fakeshop ist. Das ist für manchen Leser unverständlich, hängt jedoch mit dem Presserecht zusammen. Wir möchten und dürfen niemanden vorverurteilen. Vielmehr geben wir Ihnen die richtigen Fakten an die Hand, um selbst entscheiden zu können, ob Sie einkaufen oder nicht. Und wenn Sie per Vorkasse bezahlen sollen, dann raten wir zu besonders großem Misstrauen.

Diese Fakeshop-Meldungen sollten Sie auch kennen:
Fakeshop Symbolbild

Symbolbild (Quelle: fotohansel/stock.adobe.com)

novak-versand.com: Vorsicht Fakeshop! Ihre Erfahrungen

Bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen Sie im Onlineshop novak-versand.com auf Smartphones namhafter Hersteller. Ein Schnäppchen können Sie mit diesen Sonderangeboten trotzdem nicht schlagen. Vielmehr müssen Sie mit dem Verlust Ihres Geldes rechnen. Wie hilfreich

0 Kommentare
Onlineshop Einkauf Erschrocken Symbolbild

Sie bestellen in einem Onlineshop und dieser liefert keine Ware. Dann könnte das ein Fakeshop sein. Symbolbild (Foto: Antonioguillem/stock.adobe.com)

schnell-market.com: Onlineshop für Unterhaltungselektronik oder Fakeshop?

Videospiele, Playstation, Xbox One, Apple AirPods, Echo Dot – dies und noch mehr Unterhaltungselektronik finden Sie in dem Onlineshop schnell-market.com. Unsere Leser zweifeln an der Seriosität des Webshops. Deswegen haben wir uns schnell-market.com genauer angesehen.

0 Kommentare
Artikelbild Fakeshopverdacht

(Quelle: pixabay.com/geralt)

media24-shop.com: Onlineshop für Heim- & Haushaltselektronik?

Unterhaltungselektronik und Haushaltselektronik zum kleinen Preis gibt es in dem Onlineshop media24-shop.com. Doch können Sie in diesem Webshop tatsächlich Schnäppchen machen? Wir haben uns die Webseite genauer angesehen und einige Probleme entdeckt.

0 Kommentare
Erfahrungen Symbolbild

(Foto: terovesalainen/stock.adobe.com)

hudabeauty-lagen.com: Wie seriös ist der Beauty-Onlineshop? Ihre Erfahrungen

In dem Onlineshop unter hudabeauty-lagen.com bekommen Sie stark reduzierte Kosmetik für Augen, Lippen oder das Gesicht. Auf den Abbildungen sehen die Produkte hochwertig aus. Aber wie sicher ist der Einkauf in dem Webshop? War diese

0 Kommentare
Ray Ban Symbolbild

(Foto: doganmesut - stock.adobe.com)

Warnung vor Onlineshops: Hier sollten Sie keine Ray-Ban-Brillen (Rayban) kaufen

Brillen und Sonnenbrillen der Marke Ray-Ban sind sehr beliebt. Das machen sich auch Betrüger zu nutzen und eröffnen einen Fakeshop nach dem anderen. Damit Sie beim Onlineeinkauf nicht hereinfallen und am Ende ohne Brille dastehen,

1 Kommentar
War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
3.68 (38 Stimmen)



23 Gedanken zu „tech-solutions.store: Vorsicht Fakeshop – Ihre Erfahrungen“

  1. Ich ärgere mich auch, auf den Mist reingefallen zu sein. Habe ebenfalls am 17.05.2020 bezahlt. Zu dem Zeitpunkt konnte man in den Verbraucherschutz Portalen noch keine Hinweise finden.
    Bei mir war das Empfängerkonto bei der HSBC Bank in UK.
    Strafanzeige ist gestellt, meine Bank konnte die Überweisung nicht zurück holen und die Polizei sagt, ich soll mir keine Hoffnungen machen.
    Ich ärgere mich in erster Linie über mich selbst, bin aber auch etwas enttäuscht, dass die Polizei in Europa, ja sogar in Deutschland anscheinend keinen Geldfluss nachvollziehen kann. Man kann doch kein Konto auf Max Mustermann eröffnen.
    Das war eine teure Lektion.

    Antworten
  2. Wir haben am 24.05.2020 ein Gerätehaus für den Garten bei tech-solutions bestellt. Als ich heute auf die Mail mit der Rechnung antwortet, um zu erfragen, wie denn der Stand der Dinge bei unserer Bestellung sei, kam eine Unzustellbarkeitsmitteilung vom Mailserver zurück. Hinterher ist man immer schlauer, wir hätten schon beim Nicht-funktionieren der Kreditkartenzahlung stutzig werden sollen. Die weiteren Fakten decken sich mit hier berreits Geschriebenem. Zudem macht das Fehlen einer Telefonnummer sowohl der Fa. tech-solutions als auch der R & V Bau Solutions GmbH jetzt auch Sinn. Anzeige beim Betrugsdezernat erfolgt auf alle Fälle.
    Th, Schäfer

    Antworten
    • Wir haben am 22.05.2020 Gartenmöbel bestellt. Natürlich warten wir auch vergeblich auf eine Rückmeldung und auf die Ware (die niemals kommen wird). Das Geld ist natürlich weg. Das erste und das letzte Mal per Vorkasse gezahlt. Nie mehr!

      Finger weg von diesem Shop.

      Antworten
  3. habe am 23.05 auch Gartenmöbel bestellt, seitdem nie mehr was gehört, wollte E-Mail senden, leider gibt es diese E-Mail Adresse nicht mehr!
    Geld wurde überwiesen an RV Bau Solution ….. dieses Konto existiert auch nicht mehr.
    OK wieder einen Dummen erwischt, werde nie mehr was auf Vorkasse kaufen, na ja mann lernt eben nie aus heißt es so schön.
    Bin natürlich stinke sauer, da es eine Überraschung für meine Tochter werden sollte .😣😣😣😣

    Antworten
  4. Habe ein Geräteschuppen für mein Garten für 140,39€ gekauft, hatte das Geld überwiesen und nun ist es futsch. ( KONIFERA Stahlgerätehaus »Max«, BxTxH: 213x130x173 cm
    Artikel-Nr: A15889423214AP6 1 140,39 € )Dettmold Handels GmbH
    Holsteinstraße 28-30 23812 Wahlstedt
    [email protected] solutions.store
    Bankverbindung:
    Tech Solutions
    IBAN:NL39 BITS 0318 4360 51 BIC: BITSNL2A
    Kunden-Nr.: 022158 Bestell-Nr.: 20962 Datum: 19.05.2020

    Antworten
    • ich habe auf das gleiche Konto am 18.5 überwiesen und meine Bank hat mir am Freitag das Geld wieder gutgeschrieben, Hinweis: falsche IBAN oder Konto gelöscht. Vielleicht hast du auch Glück, ich Drücke die Daumen, diese abgezockten Verbrecher

      Antworten
  5. Hab ebenfalls Gartenmöbel bestellt und per Vorkasse bezahlt … bin danach such misstrauisch geworden und hab dann die Seite hier gefunden …

    Meine Überweisung ging auch auf ein Konto der Commerzbank RV Bau Solutions…

    Auf meine Mail wird nicht reagiert … Geld ist weg 🤮

    Antworten
    • mir ging es genau so, Gartenmöbel bestellt, sofort Rechnung erhalten, Geld überwiesen auf Konto Commerzbank RV Bau Solution….
      seit 23.05 habe ich nichts mehr gehört.
      E-Mail konnte ich nicht senden,da die E-Mail Adresse nicht mehr existierst, Konto RV Bau Solution gibt es auch nicht mehr.
      OK wieder einen Dummen erwischt, werde nie mehr was über Vorkasse kaufen, na ja mann lernt eben nie aus.😣😣😣😣😣

      Antworten
  6. Leider auch voll reingefallen 🙁 Habe am vor 2 Wochen gekauft und direkt bezaht per Überweisung (auf ein Konto in Spanien !!) kam mir etwas suspekt vor (Bauchgefühl) aber leider zuspät erkannt. Rechung direkt erhalten aber von der Ware fehlt jede Spur… Bastarde!!!

    Antworten
  7. Hallo,

    mir ist am 18/29.5.2020 Ähnliches passiert. Kauf eines Pool, 10% Rabatt noch eingefordert, da lt. Shop möglich. Auch darauf eine freundliches Antwort erhalten. Zuletzt am Freitag angemahnt, jedoch bis heute keinerlei Reaktion. Auch hier sind meine 500€ Überstunden aus April weg…..

    [email protected]

    Antworten
  8. Ich habe auch am 17.05. bestellt und gleich eine Rechnung bekommen hatte dann nachgefragt mit welchem Versender Versand wird. Ganz freundlich haben sie geantwortet und ich habe nochmal zwei Mals bekomme . Aber bis heute keine Ware. Anzeige gemacht und sehr traurig und sauer auf mich weil das Ersparte weg ist.

    Antworten
  9. Ich bin leider auch reingefallen. Habe dort am 17.05.bestellt und bezahlt an:
    Dettmold Handels GmbH
    Holsteinstraße 28-30
    23812 Wahlstedt
    [email protected]
    Bankverbindung:
    Tech Solutions
    IBAN: GB60 HBUK 4010 0068 0428 37
    BIC: HBUKGB4194M

    Am 24.05.habe ich per Mail nachgefragt wann die Lieferung kommt. Man hat mir direkt und höflich geantwortet, dass es wegen Corona zu Verzögerungen kommt. Bin leider erst dann misstrauisch geworden und dann im Netz über diverse Artikel gestolpert… Fake. Mein Geld ist futsch und ich bin echt sauer…. auch über meine Blödheit.

    Antworten
    • Ich habe einen Pool am 17.05.20 bestellt und mir nichts dabei gedacht habe nur kurz überlegt wegen den Bankdaten GB 🇬🇧 aber mir nichts weiter gedacht. Habe heute Strafanzeige gestellt. Aber das Geld wird wohl weg sein. Der Shop ist immer noch online.

      Antworten
  10. Ich habe auch am 25.05.2020 bestellt und bezahlt. Leider erst am 27.05.2020 auf diesen Artikel gestoßen. Rückruf bei der Bank in Auftrag gegeben, Strafanzeige erstattet und email an den Shop geschickt. Natürlich habe ich keine Antwort erhalten. Damit haben mir (und meiner kleinen Tochter) die „netten“ Herrschaften den Urlaub zu Hause versaut.

    Die Überweisung ging übrigens auf ein Konto bei der Commerzbank, Kontoinhaber angeblich R&V Bau Solutions GmbH. Vielleicht sollte man mal gesammelt das Fernsehen (stern TV oder sowas) informieren…

    Antworten
  11. Am 25.05. dort bestellt und sofort Bestellbestätigung und Rechnung erhalten. Dummerweise per Vorkasse bezahlt. Tags darauf bin ich auf diesen Artikel gestoßen und habe sofort bei der Bank den Rückruf der Überweisung beantragt und Anzeige erstattet. Auf Mails antwortet der Laden nicht. Hoffe das die Hintermänner zu ermitteln sind und ordentlich verknackt werden.

    Antworten
  12. Bei mir war es ein Konto in Großbritannien.. Auf Nachfrage wurde mitgeteilt, dass sich der Versand wegen Corona verzögert.. ich vermute mal, dass auch bei mir das Geld jetzt weg ist.

    Antworten
  13. Wir haben bestellt und gestern bezahlt. Heute haben wir diesen Artikel gelesen und sofort unsere Bank kontaktiert. Das Geld wurde direkt zurückgebucht, da offensichtlich das angegebene Konto nicht mehr existiert. Da haben wir großes Glück gehabt.

    Antworten
  14. auch ich habe dort bestellt und den Betrag überwiesen, danach habe ich nie wieder etwas gehört, im Konto steht nur Bestellung noch nicht bearbeitet (seit 1 Woche), auf Email wird nicht geantwortet und telefonisch ist niemand erreichbar. Strafanzeige habe ich gestellt doch mir wurde gesagt, das ich die paar hundert Euro abschreiben kann. FAKESHOP

    Antworten
  15. Leider letzte Woche auch dort bestellt und direkt per Vorkasse überwiesen…. #dämlich 🙁

    Am Samstag dann per Zufall darauf aufmerksam geworden, dass es sich wohl um einen Fake-shop handelt.
    Nach mehrmaligem Nachfragen bei der Bank, sollte ich mich dann in der Filiale melden, was ich auch direkt heute morgen gemacht habe. Habe nun das rückholen der Überweisung beantragt,aber wahrscheinlich bringt das eh nichts.

    Konto war eins aus Deutschland von der Commerzbank Düsseldorf. Nach Rücksprache mit der Bank wurde dieses Konto auch schon gekündigt, macht die Sache natürlich nicht einfacher.

    Anzeige bei der Polizei bereits am Samstag Online gemacht. Werde jetzt meine Rechtschutz aktivieren.

    Antworten
  16. Hallo,
    wir haben am Montag (18.) dort bestellt und (leider) auch überwiesen. Es war ein Konto in den Niederlanden (NL).
    Ich habe seit dem nichts mehr von der Firma gehört, obwohl ein schneller Versand zugesagt wurde. Heute morgen habe ich per Mail Kontakt aufgenommen, jedoch bisher keine Antwort (obwohl angeblich Samstags gearbeitet wird, lt. Internetseite).
    Ich befürchte: auf jeden Fall FAKE !!
    Ich werde nun auch Anzeige erstatten.
    Schön blöd…

    Antworten
  17. Habe auch dort bestellt. Leider habe ich überwiesen. Vor dem Bestellen habe ich noch nach Bewertungen zu Tech-Solutions Store und nach „Fake Shop“ gesucht aber keine Treffer. 2 Stunden nach dem Bestellvorgang habe ich die Google Seite aktualisiert und fand diesen Beitrag (vor 45 Minuten erstellt). Da war ich wohl zu schnell. Direkt mit der Bank telefoniert und ein Schreiben hingeschickt, dass die Überweisung gestoppt werden soll und das Geld zurück gebucht werden soll, da es sich um einen Betrug handelt. Geld ist noch nicht zurück und ich denke das bleibt auch weg. Anzeige habe ich erstattet.

    Antworten
  18. /tech-solutions-store- Zwar bestellt aber kein Geld überwiesen da ich misstrauisch wurde bei der Bank mit ES= spanien

    Antworten
  19. Sehr geehrte Damen und Herren,
    habe mich zu einem Kauf bei „https://tech-solutions.store“ verleiten lassen. Leider wurde ich auf ihre Warnung erst später aufmerksam. Bis jetzt keine Lieferung trotz Vorlasse und Reklamation. In einer Mail wurde mir mitgeteilt:“…leider besteht derzeit ein Problem mit dem Kreditkarteninterface. Bitte nutzen Sie die Auswahl Vorkasse, Sie genießen in diesem Fall Käuferschutz durch de Firma Mollie Payments (NL).“ Ich denke es ist wie sie vermuten ein Fake Shop.
    Mit freundlichen Grüßen
    Frank Saile

    Antworten

Schreibe einen Kommentar