Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Abzocke: Gewinnversprechen gegen Cash-Codes – 900 Euro Schaden


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Betrüger sind geschickt, wenn es um das Erbeuten von Geld geht. Aktuell versuchen es Kriminelle wieder am Telefon und stellen eine hohe Gewinnsumme in Aussicht – allerdings nur gegen Cash-Codes. Warum Sie derartige Anrufe sofort abblocken sollten, lesen Sie hier.

Betrugsmaschen am Telefon sind besonders beliebt, denn die Verantwortlichen können relativ einfach ihre Identität verbergen. In der Vergangenheit gaben sich Betrüger schon als Microsoft-Mitarbeiter aus, versuchten, den Angerufenen ein Zeitschriften-Abonnement unterzujubeln oder schlüpften in die Rolle von Rechtsberatern. In einem aktuellen Fall waren die Betrüger nicht ganz so kreativ, konnten mit ihrer Masche dennoch Geld erbeuten. Die Polizei Gießen berichtet in einer Pressemitteilung von drei bekannten Fällen.

Betrüger erbeuten 900 Euro in Form von Cash-Codes

Die drei Betrugsversuche am Telefon sind alle nach dem gleichen Muster abgelaufen, weshalb die Polizei einen Zusammenhang vermutet. Zunächst wurden die Angerufenen über eine sehr hohe Gewinnsumme von 94.000 Euro benachrichtigt. Anschließend forderten die Unbekannten am Telefon den Ankauf von Gutschein-Karten und die Übermittlung der darauf stehenden Cash-Codes. Eine betroffene Dame hatte auf diese Weise Cash-Codes im Wert von 900 Euro an die Betrüger weitergegeben. Als dann eine weitere Anzahlung von 5000 Euro verlangt wurde, wurde die Dame stutzig und nahm Kontakt mit der Polizei auf.

Hohe Gewinnsummen aus heiterem Himmel? Werden Sie stutzig!

Vertrauen Sie in solchen Fällen immer auf Ihr Wissen. Denn meist haben die Angerufenen nicht an einem Gewinnspiel oder Ähnlichem teilgenommen. Daher wäre ein Gewinn an sich schon sehr unwahrscheinlich. Seien Sie besonders achtsam, wenn vor Erhalt des Gewinns eine Gegenleistung verlangt wird. Hier können Sie bereits davon ausgehen, dass es sich um einen Vorschussbetrug handelt.

Geben Sie niemals persönliche Daten, Cash-Codes oder PIN-Nummern an Fremde weiter

Besonders wichtig ist, dass Sie Ihre persönlichen Daten für sich behalten und kein Geld in Form von Gutschein-Codes an Unbekannte weitergeben. Am besten beenden Sie derartige Telefonate sofort und erstatten Anzeige bei der Polizei.

Gewinnversprechen: So schützen Sie sich vor Betrug am Telefon, per Post oder E-Mail

Betrüger kommen mittlerweile per Telefon, E-Mail und auch mit der guten alten Post in unser Leben. Wie schützen Sie sich davor? Wir haben in diesem Ratgeber ein paar Fakten zusammengetragen, damit Sie sich vor den

0 Kommentare

Sie kennen ähnliche Anrufe?

Haben Sie auch schon derartige Anrufe erhalten? In welcher Form haben Betrüger versucht, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen? Schreiben Sie uns und verfassen Sie einen Kommentar unter diesem Artikel.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere News, die Sie interessieren könnten

GMX: Diese E-Mails sind Spam, Betrug oder eine Falle

Haben Sie unerwartet eine E-Mail von GMX bekommen, in der Ihnen ein Gewinn versprochen wird? Oder sollen Sie an einer Umfrage teilnehmen, um ein Geschenk zu bekommen? Wir zeigen, welche Spam-Mails im Namen von GMX

5 comments
Gewinn von Google: Ist die E-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung „HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH VON FACEBOOK! (WEIHNACHTSFÖRDERUNG 2020 !!“ echt?

Immer wieder tauchen die vermeintliche E-Mails im Namen von Google in unserem Postfach auf. Versprochen wird darin immer wieder ein großer Google-Gewinn. Leider sind wir nicht die Einzigen, die angeblich gewonnen haben. Diesen Preis müssten

12 comments
Keine Testaktion: E-Mail „Lindt Produkttester gesucht!“ ist ein Gewinnspiel

Manche Menschen bekommen von Süßigkeiten nicht genug und freuen sich über die Nachricht in ihrem Postfach, in der vermeintlich Lindt Produkttester gesucht werden. Doch bei der E-Mail geht es gar nicht um einen Produkttest, sondern

0 Kommentare
Achtung: Gardena-Produkttest führt zu Gewinnspiel von Datensammlern

Auf Webseiten, in E-Mails und auf Facebook-Seiten wird ein Gardena Produkttest beworben, den es so gar nicht gibt. Mit Betreffzeilen wie „Testen Sie die neuesten GARDENA Produkte kostenlos“ werden Sie auf ein Gewinnspiel von Datensammlern

6 comments
Vorsicht Spam: Spende per E-Mail und Instagram von Mavis Wanczyk ist Betrug

Das E-Mail-Postfach füllt sich vollkommen selbständig. Doch bei den meisten Nachrichten handelt es sich um Spam, also überflüssige E-Mails. Derzeit möchte mal wieder jemand sein Vermögen verschenken. Die potenziellen Empfänger werden von einer vermeintlichen Sigrid

108 comments
War dieser Artikel für Sie nützlich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar