E-Mail von DHL mit Betreff „Parcel Delivery Notificiation“ ist Spam


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Viele Internetnutzer bekommen aktuell eine Nachricht per E-Mail im Namen von DHL. Wir warnen vor der Spam-Nachricht. Klicken Sie die Links in der E-Mail nicht an. Die Nachricht stammt nicht von DHL.

Kriminelle nutzen den Markennamen DHL immer wieder gern für die Verbreitung von Viren und Trojanern oder für Phishing-Angriffe. Zuletzt haben wir vor einer gefälschten DHL-Sendungsbenachrichtigung gewarnt. Da viele Nutzer mit DHL zu tun haben, indem sie Pakete versenden oder erwarten, ist die Trefferquote sehr hoch. Immer wieder werden diese E-Mails geöffnet und die Schadsoftware kann sich verbreiten.

Die aktuelle E-Mail ist in englischer Sprache verfasst und kündigt Rechnungen für Sendungen an. Da die Nachricht im typischen DHL-Design verfasst ist und auch das Logo des Logistikkonzerns enthält, könnten wieder viele Nutzer darauf hereinfallen. 

Wichtig: DHL ist weder der Versender der E-Mail, noch führen die Links in der Nachricht zu DHL. Das Unternehmen ist durch den Missbrauch des Namens selbst geschädigt.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Punkte zu der Spam-Mail für Sie zusammen. 

  • Der Absender der Nachricht deutet bereits darauf hin, dass es sich um Spam handelt. Dort steht beispielsweise „James <[email protected]>“, was keine E-Mail-Adresse von DHL sein kann.
  • Die Nachricht wird anonym versendet. Sie werden nur mit Ihrer E-Mail-Adresse und nicht mit Ihrem Namen angeschrieben. Das ist für DHL-Mails eher unüblich.
  • Wer ein Paket erwartet, bekommt eine offizielle Sendungsbenachrichtigung und keine Rechnung.
  • Die Links in der E-Mail führen nicht zu DHL, sondern auf beliebige Webseiten.
  • Die E-Mail hat kein Impressum und keine ordnungsgemäße Signatur.

Grundsätzlich raten wir, dass Sie die Webseite von DHL immer manuell über Ihren Browser aufrufen. Über die offizielle Webseite können Sie entweder die Sendungsverfolgung nutzen oder sich einloggen. Vermeiden Sie die Nutzung von Links aus E-Mails, um Webseiten aufzurufen. Zu hoch ist die Gefahr, dass Sie auf eine Phishing-Seite gelangen oder sich einen Virus herunterladen.

Damit Sie Spam-Mails und Virus-Nachrichten zukünftig selbst erkennen, empfehlen wir Ihnen unsere Ratgeber zu diesem Thema:

Spam Symbolbild

So erkennen Sie Spam-E-Mails – einfach erklärt

Ihr elektronisches Postfach quillt mal wieder über und schuld daran sind die ganzen Spam-Mails, welche Sie nicht haben wollen? Wir erklären in diesem Ratgeber, woran Sie Spam-Nachrichten erkennen und was der Unterschied zu typischen Phishing-E-Mails

9 comments
Phishing Ratgeber

Phishing: Gefälschte Webseiten erkennen (Checkliste)

Phishing-Webseiten gehören fast zum alltäglichen Wahnsinn des Internets. Immer wieder begegnen uns gefälschten Webseiten, die immer perfekter werden. Mittlerweile wird fast alles gefälscht. Dennoch ist der Klon einer Webseite an einigen Kriterien erkennbar. Diese Merkmale stellen

10 comments

So sieht die gefälschte DHL-Mail aus

Gefälschte E-Mails verändern sich sehr schnell. Falls Sie die E-Mail mit anderen Daten bekommen haben, leiten Sie uns diese bitte an [email protected] weiter. Wir aktualisieren dann unsere Warnung, um mehr Nutzer zu schützen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Absender:

Betreff:

  • Parcel Delivery Notificiation

So lautet der Text der E-Mail:

Dear [email protected],

Please find your newly posted invoice(s) and BL for your shipments and services
supplied by DHL Express.

Sender Account ending-> *****04291

For full statement information and a full list of outstanding documents, please click here

Kindly keep the downloaded documents safe, we will need you to provide them
for confirmation before delivering your parcel.

We would like to thank you for accepting the services of DHL Express.

With kind regards,
DHL Team


Ihre Fragen zum Thema

Haben Sie weitere Fragen zu der Fake-Mail oder können Sie weitere Hinweise für unsere Leser geben? Bitte nutzen Sie die Kommentare, um mit anderen Lesern darüber zu diskutieren. Ihre Fragen beantworten wir in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:
Paypal Logo
Warnungsticker
PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Vorsicht, neue Bedrohung „Nachricht von Ihrem Kundenservice“ im Umlauf. Betrüger versuchen mit Phishing-Mails ahnungslose PayPal-Kunden in die Falle zu locken. Es geht um neue Sicherheitsbestimmungen, Daten-Verifizierungen  oder angebliche Rücklastschriften. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten

Weitere News zum Thema DHL

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)



Schreibe einen Kommentar