Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Vorsicht Abzocke: E-Mail Ihre Iphone 7 wurde versandt ist Betrug


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Windige Geschäftemacher versuchen immer wieder, mit fingierten Gewinnbenachrichtigungen ahnungslose Verbraucher in die Falle zu locken. Ein besonders krasser Fall befindet sich aktuell in vielen Postfächern. Wer nicht aufpasst, tappt ganz schnell in die Kostenfalle und wird abgezockt.

Immer wieder berichten wir über dubiose Gewinnspiele. Ganz aktuell haben wir vor der Gewinn-SMS gewarnt, die einen 500 Euro Einkaufsgutschein verspricht. Aber auch bei der 500 Euro Penny Geschenkkarte und dem angeblichen Vernel-Testpaket handelt es sich um leere Worthülsen.

Jetzt versuchen es Betrüger mit der 0900er Abzocke, vor der wir schon bei dem angeblichen Shell-Gewinnspiel und dem 350 Euro IKEA-Gutschein gewarnt haben. In der aktuellen E-Mail setzen die Ganoven noch einen oben drauf und kündigen an, dass das iPhone 7 bereits versendet ist. Gleich vorab möchten wir Ihnen die Illusion nehmen: Weder Apple noch Expert haben mit der Aktion etwas zu tun. Allerdings wird das in der E-Mail und den Webseiten zu dem Gewinnspiel suggeriert. 

So sieht die E-Mail für das iPhone 7 Gewinnspiel aus

Die E-Mail ist recht aufwendig gestaltet und soll den Eindruck erwecken, dass diese etwas mit Apple zu tun hat. Angeblich wurde Ihr iPhone bereits versendet. Allerdings auch wieder nicht, denn Sie sollen ja erst teilnehmen und bestätigen. Wahrscheinlich ist die E-Mail absichtlich etwas konfus geschrieben, um den Empfänger zu verwirren. Folgende Daten sind uns bisher bekannt:

Absendername der E-Mail:

  • Apple Store

Betreff:

  • Ihre Iphone 7 wurde versandt.

Falls Sie eine E-Mail mit anderen Daten bekommen haben oder die Werbung für dieses Gewinnspiel an einer anderen Stelle gesehen haben, leiten Sie uns diese bitte an [email protected] weiter.

Natürlich gibt sich der Absender in der E-Mail nicht zu erkennen, was ein erstes Anzeichen für Betrug ist. Optisch ist folgender Inhalt zu sehen, der als Bild versendet wird, sodass jeder Klick auf die zugehörige Webseite führt:

Abzocke Gewinnspiel iPhone 7
Die E-Mail ist nicht personalisiert. Den Machern kommt es nur darauf an, dass Sie die Werbung anklicken, damit sich die zugehörige Gewinnspielseite öffnet. (Screenshot)

Wer hier klickt, gelangt auf eine weitere irreführende Webseite. Auch dort gibt es natürlich kein Impressum. Suggeriert wird, dass die Aktion etwas mit Expert zu tun hat. In alt bekannter Manier sollen Sie vier Fragen beantworten, um sich für die Teilnahme zu qualifizieren.

Wer das tut, qualifiziert sich nicht etwa für das iPhone 7, sondern gerät auf direktem Weg in die Kostenfalle oder Datenfalle. Auch dort wird nicht mit offenen Karten gespielt.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

Das passiert nach einem Klick auf den Link in der Mail

Wer bis jetzt noch nicht wach geworden ist und nun über die Gewinnspielwebseite Kontakt mit dem Anbieter aufnimmt, verliert jede Minute rund zwei Euro. Anrufen sollen Sie nämlich die Premium-Rufnummer 09003102513 für 1,99 Euro pro Minute aus dem Festnetz. Vom Handy wird es noch teurer. Das Spiel ist allerdings so aufgebaut, dass Sie so lange wie möglich in der Leitung bleiben sollen. Auf die Kosten wird zwar hingewiesen, allerdings ist das sehr klein geschrieben, sodass es wohl kaum einer lesen kann und wird. Alle Informationen zu der Gewinnspielmasche erklären wir in unserer Warnung Gewinnspiel Abzocke mit 0900-Rufnummer.

Alternativ werden Sie über diverse Weiterleitungen zu Gewinnspielen von Datensammlern weitergeleitet. Dort verlieren Sie zwar kein Geld, dafür aber Ihre persönlichen Daten. Diese werden an Dritte verkauft und Sie müssen mit sehr viel Werbung per E-Mail, SMS, MMS und Telefon leben. Auf welcher Gewinnspielseite Sie letztlich landen, entscheidet der Anbieter alleine.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Was sollten Sie mit der Gewinnspiel-E-Mail tun?

Wir raten von der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ab. Wer seine Daten bei einem Datensammler eingegeben hat, kann diese nur sehr schwer zurückholen. Zumal Sie sich den Gewinnspielveranstalter merken müssten. Da dieser auf den Webseiten nicht in Erscheinung tritt und nur im Kleingedruckten steht, haben Sie es im Nachhinein schwer. Ein erneuter Klick auf die E-Mail bringt nichts, da Sie immer wieder auf einer anderen Seite landen.

Löschen Sie diese E-Mail ohne die Links anzuklicken!

Haben Sie diese Abzock-Nachricht auch bekommen?

Über die Kommentare unter dieser Warnung können Sie sich mit anderen Lesern austauschen und über dieses Gewinnspiel diskutieren. Falls Sie eine andere dubiose E-Mail bekommen haben, dann leiten Sie uns diese an [email protected] weiter. Wir warnen andere Nutzer bei Bedarf vor der Gefahr.

Weitere aktuelle Warnmeldungen

2rad-kern.de: Vorsicht Fakeshop Gefahr! – Ihre Erfahrungen

E-Bikes, Mountain-Bikes oder Rennräder finden Sie im Onlineshop auf 2rad-kern.de. Die Angebote sind Attraktiv und die Preise niedrig. Doch leider haben wir Sorge, dass Sie hier Ihren neuen Drahtesel nach der Bestellung auch tatsächlich erhalten.

0 Kommentare
Vorsicht: E-Mail „…Gutschein von Milka…“ ist ein Gewinnspiel von Datensammlern

Milka scheint ein beliebter Werbeartikel zu sein. Immer wieder wird der Name dieser Marke missbraucht, um ein Gewinnspiel vorzugaukeln. Aber am Ende halten Sie nicht die leckeren Süßigkeiten in der Hand, sondern tippen Kündigungs- und

18 comments
Advanzia Bank: Aktuelle Spam E-Mails (Update)

Betrüger versuchen die Kreditkartendaten von Kunden der Advanzia Bank zu stehlen. Dafür erhalten die Kunden eine Phishing-E-Mail im Design der Direktbank. Wir erklären, woran Sie die E-Mail erkennen und wie Sie sich zukünftig schützen können.

9 comments
E-Mail von LESS MEDIA LIMITED – 1. Mahnung! vom Inkasso für Streamingportal – nicht zahlen

E-Mails der LESS MEDIA LIMITED, GOMO LIMITED, BYLE’S OF HYDE LIMITED, SIMB LIMITED, GOGAN LIMITED, AERN SOLUTIONS LTD, ABBAND LTD, WYATT LIMITED oder RICKEY BUSINESS LTD  erreichen derzeit zahlreiche Verbraucher. Darin wird ein angeblich offener

544 comments
Fiese E-Mail Zahlungsaufforderung/Unterlassungserklärung von Rechtsanwälten schockt Empfänger

Eine E-Mail im Namen diverser Rechtsanwaltskanzleien sorgt für Ärger. Darin geht es um eine „Letzte außergerichtliche Mahnung“ oder eine Unterlassungserklärung. Es soll Geld für ein Zeitschriften-Abo, eine begangene Urheberrechtsverletzung oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen eingetrieben

54 comments

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar