Verbraucherschutz möchte Ihnen Push-Benachrichtigungen schicken.

Bitte wählen Sie Kategorien die Sie abonnieren möchten.



Entwarnung: Deine Anzeige läuft in einer Woche aus von eBay Kleinanzeigen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Sie haben ein Angebot bei eBay Kleinanzeigen eingestellt und erhalten nun eine Nachricht, dass Ihre Anzeige in einer Woche ausläuft. Kann diese Nachricht wirklich von eBay Kleinanzeigen kommen? Wir erklären, woran Sie erkennen, dass diese Nachricht echt ist.

Große Unternehmen informieren ihre Kunden gern per E-Mail über Änderungen in den AGB, über neue Richtlinien, Produkte oder Sicherheitshinweise. Doch oftmals fällt es dem Verbraucher schwer, zwischen echten E-Mails und gefälschten Nachrichten zu unterscheiden. Denn die Betrüger nehmen besagte Nachrichten zum Anlass um Phishing-Mails, Schadsoftware oder Abofallen zu versenden. So hat zum Beispiel die E-Mail „PayPal-Kontoübersicht für …“ genauso für Verwirrung gesorgt wie die Nachricht „Dein privates Google+ Konto wird am 2. April 2019 gelöscht“ . Warum sich Spam so schwer von echten Mails unterscheiden lässt? Weil die Kriminellen immer besser werden.

Damit Sie es nicht so schwer haben, empfehlen wir unseren Spam-Ratgeber. Mit diesem Ratgeber lernen Sie, echte und gefälschte Nachrichten auseinander zu halten. Sollten Sie sich trotzdem einmal nicht sicher sein, können Sie die erhaltene E-Mail an uns weiterleiten. Nutzen Sie dafür unsere E-Mail-Adresse [email protected].

Auch die Nachricht „Deine Anzeige läuft in einer Woche aus“ von eBay Kleinanzeigen sorgt immer wieder für Verwirrung. Wir erklären, woran Sie die Echtheit der Nachricht erkennen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Wie sieht die E-Mail von eBay Kleinanzeigen aus?

Die Mail „Deine Anzeige läuft in einer Woche aus“ stammt wirklich von eBay Kleinanzeigen. Sie wird immer dann versendet, wenn das vom Verbraucher erstellte Inserat bei Kleinanzeigen ausläuft. Denn Sie sollten wissen, wenn Sie etwas bei eBay Kleinanzeigen einstellen, bleibt dies nicht automatisch für immer drin. Die generelle Laufzeit beträgt 60 Tage. Anschließend können Sie manuell die Laufzeit verlängern. Und genau aus diesem Grund erhalten Sie die nachfolgende E-Mail.

Absender:

Betreff:

  • Deine Anzeige läuft in einer Woche aus

Text:

Anzeige verlängern

Deine Anzeige „…“ läuft in einer Woche aus. Das bedeutet, dass sie danach nicht mehr zu sehen ist. Und das wiederum heißt, du wirst vielleicht nicht los, was du loswerden willst. Aber: Du kannst deine Anzeige kostenlos verlängern. Wie du das machst, erklären wir dir hier. Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg

Entwarnung ebay Kleinanzeigen Laufzeit
(Quelle: Screenshot)

Wie überprüfen ich die Echtheit der E-Mail?

Erhalten Sie diese E-Mail, können Sie auf mehreren Wegen überprüfen, ob diese echt ist. Der einfachste Weg, dass Sie wissen, ob Sie tatsächlich eine Anzeige bei eBay Kleinanzeigen geschaltet haben. Sollte dies nicht der Fall sein und Sie erhalten diese Nachricht trotzdem, ist womöglich Ihr Konto gehackt. Dann müssen Sie aktiv werden und versuchen, sich in Ihr Konto einzuloggen. Ist das nicht mehr möglich, müssen Sie sich mit eBay Kleinanzeigen in Verbindung setzen. 

eBay Kleinanzeigen: Kontakt per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben ein Problem und möchten den Support von eBay Kleinanzeigen schnell erreichen? Wir erklären, wie Sie eBay Kleinanzeigen telefonisch, per E-Mail und via Post erreichen. Das kann zum Beispiel bei einem möglichen Datenmissbrauch, einem

59 comments

Wenn Sie sich in Ihr Konto einloggen können, gehen Sie auf „Meins“ und anschließend auf „Anzeigen“. Sie erkennen, ob Sie tatsächlich eine Anzeige haben, die bald ausläuft. Über den Button „Verlängern“ können Sie die Anzeige direkt in Ihrem Account verlängern. Sie umgehen damit den Link in der E-Mail.

Sollten Sie Links in dieser E-Mail nutzen?

Diese echte eBay Kleinanzeigen-Nachricht könnte schon morgen als Fälschung in Ihrem Postfach liegen. Deshalb raten wir grundsätzlich davon ab, Links in unaufgefordert zugesandten E-Mails zu verwenden, um sich bei einem Onlinedienst anzumelden. Schließlich müssen Sie sich im nächsten Schritt mit Ihren Zugangsdaten bei dem Onlinedienst anmelden. Zu groß ist das Risiko, dass Sie doch auf eine gut gefälschte E-Mail hereinfallen und auf eine Phishingseite gelangen.

Wir empfehlen, dass Sie sich die Kleinanzeigen-Webseite manuell in Ihrem Browser aufrufen. Geben Sie dazu in der Adresszeile Ihres Webbrowsers „wwwebay-kleinanzeigen.de“ ein. Auf der Webseite können Sie sich einloggen und dann Ihr eBay Kleinanzeigen-Konto überprüfen.

Heute aktuell: Das müssen Sie gelesen haben:

Sie sind bei einer E-Mail ebenfalls unsicher?

Dann senden Sie uns die E-Mail an [email protected]. Wir prüfen diese und geben Ihnen auf Wunsch eine Rückmeldung.

Diese Nachrichten sind ebenfalls echt

Entwarnung Commerzbank E-Mail: Sicher ist sicher: Bestätigen Sie uns jetzt Ihre E-Mail-Adresse

Haben Sie in Ihrem Postfach eine E-Mail der Commerzbank AG mit dem Betreff „Sicher ist sicher: Bestätigen Sie uns jetzt Ihre E-Mail-Adresse“ und den aktualisierten Datenschutzbestimmungen? Viele Verbraucher vermuten hinter dieser Nachricht Spam. Allerdings könnte

0 Kommentare
Paypal: Aktualisieren Sie Ihre abgelaufene Kreditkarte bei PayPal – Echt oder Fake

Uns erreichen immer wieder Anfragen zu einer E-Mail von PayPal, die über eine abgelaufene Kreditkarte informiert. Viele Nutzer vermuten hinter der Nachricht einen Phishing-Angriff. Wir klären in diesem Artikel auf, ob Sie der Nachricht trauen

0 Kommentare
Entwarnung: ebay E-Mail „Helfen Sie uns, Ihr eBay-Konto zu schützen“ ist echt

Wenn Sie auf ebay längere Zeit nicht aktiv waren, bekommen Sie eine E-Mail. Die Nachricht des Auktionshauses hat den Betreff „Helfen Sie uns, Ihr eBay-Konto zu schützen“. Sie sorgt bei den Empfängern häufig für Unruhe

2 comments
E-Mail von Apple: Deine Apple-ID wurde verwendet, … Mit deiner Apple-ID… – Echt oder Fake?

Haben Sie eine E-Mail von Apple mit dem Betreff „Deine Apple-ID wurde verwendet, um sich über einen Webbrowser bei iCloud anzumelden“ bekommen? Darin geht es um die Nutzung Ihrer Apple ID mit einem Webbrowser. Ist

0 Kommentare
Entwarnung eBay E-Mail: Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen …

Das Auktionshaus eBay versendet derzeit eine E-Mail an alle seine Mitglieder. Der Betreff der Nachricht ist sehr lang und lautet „Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzerklärung, Zahlungsvereinbarungen und weiterer eBay-Vereinbarungen“. Wir erklären, ob Sie dieser Nachricht

0 Kommentare

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War dieser Artikel hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar