Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir:

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.

Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Schnelleinstieg Top-Themen

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Trickdiebe einen Handy-Dummy als Ablenkungsmanöver für einen Diebstahl einsetzen.

Vorsicht vor Trickdieben mit Handy-Dummy

Aktuell warnt die Polizei vor Trickbetrügern, die mit einem Handy-Dummy ihre Opfer ablenken. Welche Masche die Täter dabei genau nutzen und wie Sie sich vor dem Betrug schützen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Gefälschte Rechnungen für Erotikdienste am Telefon sind derzeit im Umlauf. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in diesem Artikel.

Gefälschte Rechnungen für Erotikdienste

Betrüger versuchen, auf verschiedenen Wegen an Ihr Geld zu kommen. Die Verbraucherzentrale Brandenburg warnte im Mai 2016 vor einer Masche, bei der gefälschte Rechnungen für angeblich in Anspruch genommene Erotikdienste am Telefon versendet werden. Offensichtlich wird diese oder ähnliche Post immer noch versendet. Was steckt dahinter?

Yahoo Logo

Yahoo: E-Mail informiert über Datendiebstahl

Bei Yahoo wurden persönliche Daten von Nutzern über einen Hackerangriff gestohlen. Wer bei dem Internetunternehmen registriert ist, sollte jetzt aktiv werden. Ändern Sie Passwörter und Sicherheitsfragen. Wir erklären, welche Daten betroffen sein könnten und was Sie jetzt sofort tun sollten.

Yahoo-Bestaetigung in zwei Schritten

Yahoo: Bestätigung in zwei Schritten aktivieren

Machen Sie Ihren Account bei Yahoo sicher. Das geht ganz einfach mit der Bestätigung in zwei Schritten, die Yahoo jedem Nutzer kostenfrei anbietet. Wir erklären, wie Sie die zusätzliche Sicherheitsstufe einrichten. War diese Anleitung hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Was ist ein Cookie?

Was ist ein Cookie und welche Gefahr besteht?

Ein Cookie plaudert gerne aus, was Ihnen gefällt. Gleichzeitig gehören sie zum Internet und ermöglichen die komfortable Nutzung vieler Internetseiten. Wir erklären, was Cookies sind. Außerdem erfahren Sie, welcher Nutzen und welche Gefahr von Cookies ausgeht. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 4.67 (6 Stimmen)

Ratgeber Sichere Messenger

Sichere Messenger: Das sollten Sie bei der Auswahl beachten

Ihre Kontakte sind das Problem, oder nutzen Sie für die Kommunikation mit Ihren Freunden sichere Messenger? Das sollten Sie, denn Ihre private Kommunikation sollte optimal geschützt sein. Wir erklären in diesem Ratgeber, worauf Sie bei der Auswahl eines Messengers achten sollten und welche Probleme zu erwarten sind. War dieser Ratgeber hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Was ist Sexting?

Was ist Sexting? Ratgeber zu Gefahren des Messenger-Trends

Als Sexting wird der Austausch erotischer Nachrichten per Messenger oder Chatprogramm bezeichnet. Neben dem bekannten Dirty Talk in Textform werden heute auch Bilder und Videos mit viel nackter Haut versendet. Das ist gefährlich. Wir erklären warum, und wie Sie sich und Ihre Kinder schützen. War dieser Ratgeber hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 2 (1 Stimme)

Google Chrome HTTPS

Chrome: Google kennzeichnet unsichere Webseiten ohne HTTPS

Unsichere Webseiten ohne HTTPS werden Sie mit dem Webbrowser Google Chrome zukünftig sofort erkennen. Damit das Internet für den Nutzer sicherer wird, beabsichtigt der Suchmaschinenriese unverschlüsselte Webseiten deutlich zu kennzeichnen. Was sich ändert, erklären wir in diesem Artikel. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Soziale Netzwerke: Fallen und Sicherheitsrisiken meiden

Soziale Netzwerke: Fallen und Sicherheitsrisiken meiden

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter sicher nutzen. Wir verraten, welche Einstellungen Sie vornehmen und worauf Sie achten sollten, um nicht in bekannte Fallen zu tappen und damit Opfer von Kriminellen zu werden. Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

In diesem Artikel erfahren Sie, was abgesicherter Modus bei Smartphones bedeutet.

Abgesicherter Modus bei Android-Smartphones

Sollte Ihr Smartphone nicht mehr richtig funktionieren, können Sie mit einem Trick auf Fehlersuche gehen: der abgesicherte Modus. Bei dieser Funktion werden nur noch die Apps gestartet, die ab Werk auf dem Smartphone mitgeliefert werden. Das erleichtert die Fehlersuche. Wir zeigen, wie Sie den abgesicherten Modus bei Samsung, HTC, Sony Xperia und anderen Android-Geräten starten. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 2.5 (6 Stimmen)

In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie gegen den aktuellen Erpresser-Virus tun können.

Smartphone: Erpresser-Virus fordert Lösegeld

Eine Meldung der Verbraucherzentrale Niedersachsen bezieht sich auf einen Erpresser-Virus, der das Smartphone lahmlegt. Offensichtlich ist die Schadsoftware immer noch im Umlauf. Was das Schadprogramm anrichtet, was dahintersteckt und wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie in diesem Artikel. Hat Ihnen dieser Artikel geholfen Sende Benutzer-Bewertung 4.67 (3 Stimmen)

In diesem Artikel erfahren Sie, was es mit dem angeblichen Lotteriegwinn auf sich hat.

El Gordo Lottery: Lotteriegewinn ist ein Fake

Über den großen Lotteriegewinn würden Sie sich bestimmt auch freuen. Doch mit den Gewinnbenachrichtigungen per E-Mail oder gar SMS sollten Sie vorsichtig sein. Warum Sie unter Umständen als der große Verlierer dastehen, verraten wir in diesem Artikel.

In dieser App-Beschreibung erfahren Sie, was die Warn-App NINA kann.

NINA Warn-App für das Smartphone

NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) soll Sie vor akuten (Unwetter)Gefahren auf deutschem Gebiet warnen. Darunter zählen Wetterwarnungen, Hochwasserinformationen und Bevölkerungsschutz-Warnungen. Die Gratis-App für iPhone und Android-Smartphone wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) bereitgestellt.

In diesem Artikel erfahren Sie, was es mit dem Facebook Safety Check auf sich hat.

Facebook Safety Check – Was ist das?

Sie haben schon von dem Facebook Safety Check gehört? Wissen aber nicht genau, was es damit auf sich hat? Wir verraten in diesem Artikel, warum Facebook-Gründer Mark Zuckerberg dieses Tool eingeführt hat, wozu es dient und wie Sie es nutzen können. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, welche Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook möglich sind.

Privatsphäre: Sichtbarkeit von Facebook-Beiträgen einschränken

Ein öffentlicher Post im sozialen Netzwerk Facebook kann fatale Folgen haben. Welche Folgen das sein können und wie Sie die Sichtbarkeit von Ihren Facebook-Beiträgen einschränken, zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einschränken, wer Beiträge auf Ihrer Facebook-Chronik hinzufügen darf.

Facebook-Chronik: Wer kann Inhalte hinzufügen und sehen?

Damit Sie Ihre Privatsphäre auf Facebook richtig schützen, müssen Sie Acht geben, wer Inhalte zu Ihrer Facebook-Chronik hinzufügen und sehen kann. In dieser Anleitung zeigen wir, wie Sie die Sichtbarkeit Ihrer Chronik-Beiträge einschränken und festlegen, welche Personen etwas posten dürfen. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 5 (1 Stimme)

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Facebook-Markierungen verwalten und überprüfen.

So verwalten und überprüfen Sie Facebook-Markierungen

Sie wurden schon mal erwähnt? Auf Facebook können Sie von Freunden auf Bildern, in Beiträgen und Kommentaren markiert werden. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie diese Facebook-Markierungen verwalten, überprüfen und entscheiden, ob diese in Ihrer Chronik erscheinen. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sende Benutzer-Bewertung 1 (1 Stimme)

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie persönliche Informationen auf Facebook im Sinne der Privatsphäre schützen

Persönliche Informationen auf Facebook privat machen

Wenn Sie sich mit Facebook genauer befassen, finden Sie heraus, dass das soziale Netzwerk viel von Ihnen wissen möchte. Doch es ist wichtig, persönliche Informationen auf Facebook privat zu lassen. Wer zu viel von sich preisgibt, könnte das später bereuen. Wir verraten Ihnen, wie und wo Sie Ihre persönlichen Informationen auf Facebook schützen. War dieser Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Privatsphäre-Einstellungen von Facebook.

Facebook: Privatsphäre-Einstellungen richtig nutzen

In sozialen Netzwerken sollten Sie immer vorsichtig sein, welche Daten Sie preisgeben. So ist es auch bei Facebook. Mithilfe der Privatsphäre-Einstellungen von Facebook haben Sie die Kontrolle, wer welche Daten sehen darf. Wir erklären, wie Sie die verschiedenen Einstellungen vornehmen. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

In diesem Text erfahren Sie, woran Sie die Phishing-Mails mit dem vermeintlichen Absender Sparkasse erkennen.

Verbreitung von Phishing-Mails im Namen der Sparkasse

Aktuell verbreiten sich Phishing-Mails im Namen der Sparkasse. Sie werden in den E-Mails dazu aufgefordert, Ihre Kreditkartendaten zu überprüfen. Warum diese E-Mails eine Falle sind und woran Sie den Betrug erkennen, erfahren Sie hier. Sende Benutzer-Bewertung 0 (0 Stimmen)

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.