Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir:

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.

Herzlich Willkommen auf Verbraucherschutz.com

Wir informieren seit 2016 täglich über Abzocke, Betrug, Spam, Phishing, Finanzen, aktuelle Warnungen und mehr. Um auch in Zukunft das Internet zu einem sichereren Ort zu machen, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über Hinweise + Betrugsmeldungen aller Art.

Verbraucherschutz - TOP-Meldungen

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)
Phishing Kreditkarte Geld Bank Symbolbild

Advanzia Bank: E-Mails „Erinnerung: Ihr Konto wird gesperrt“ ist Betrug

Betrüger versuchen die Kreditkartendaten von Kunden der Advanzia Bank zu stehlen. Dafür erhalten die Kunden eine Phishing-E-Mail im Design der Direktbank. Wir erklären, woran Sie die E-Mail erkennen und wie Sie sich zukünftig schützen können. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User Review 4.7 (20 votes)

ebay Symbolbild

Vorsicht vor eBay E-Mail: Ihre eBay-Rechnung … für … ist ab jetzt online verfügbar

Und wieder trifft es eBay-Nutzer, die auf die aktuelle gefälschte E-Mail hereinfallen können. Denn nun werden Nachrichten des Auktionshauses mit dem Betreff „Ihre Rechnung für 02 Juli 2020 kann heruntergeladen werden“ versendet. Wo die Gefahr liegt und was Sie tun können, erfahren Sie im Artikel. War dieser Artikel hilfreich für Sie? Sending User Review 5 (2 votes)

Symbolbild Mahnung

FM Forderungsmanagement Inkasso: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der FM Forderungsmanagement Inkasso, ECE Solution Inkasso, C.B. Solution Inkasso und OFA Solution Inkasso. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen und Inkassokosten. Angeblich hat der Empfänger Schulden bei Gewinn- und Zeitschriftenverlagen. Gefordert werden dreistellige Euro-Beträge, die der Empfänger auf ein rumänisches Konto überweisen soll. Wir erklären, wie Sie mit diesen Mahnungen umgehen sollten. War diese Warnung hilfreich? Sending User Review 4.42 (88 votes)

Sparkasse Symbolbild

Sparkasse-Phishing: E-Mails „Ihr Handel ist erforderlich“ und weitere Bedrohungen (Update)

Derzeit werden wieder massenhaft gefälschte E-Mails im Namen der Sparkasse versendet, um Nutzer des Onlinebankings der Sparkassen in eine Falle zu locken. Damit sollen persönliche Daten wie das Geburtsdatum, die Telefonnummer und die Kreditkartendaten gestohlen werden. Fallen Sie auf die Fälschung nicht herein. Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User Review 4.62 (42 votes)

Mastercard Kreditkarte Symbolbild

Mastercard und Visacard: Phishing-Mail mit Betreff „Einschränkung Ihrer Karte“ im Umlauf

Kriminelle versuchen an die Daten von Kreditkarteninhabern zu gelangen. Dafür schicken die Gauner eine Spam-Mail mit dem Betreff „Wir haben soeben Ihr Kartenkonto gesperrt “  oder „Unstimmigkeiten im Bezug auf Ihr Konto“ an beliebige E-Mail-Nutzer. Angesprochen sollen sich Besitzer der Mastercard und der Visacard fühlen. Warum Sie die folgenden E-Mails besser gleich löschen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Amazon Logo AmazonSmile

AmazonSmile: Was ist das und was kann man damit machen?

Sie engagieren sich gern für soziale Zwecke? Per Einkauf auf Amazon Smile können Sie auch etwas Gutes tun. Ein kleiner Teil des Kaufpreises für die bestellten Artikel geht an eine gemeinnützige Organisation. Und das alles ohne Mehrkosten für Sie.

Formel 1 Symbolbild

Formel 1: Die Rennen 2020 im legalen Live-Stream verfolgen – GP von Österreich(Video)

Am 5. Juli 2020 startet die Formel 1 in Österreich in das erste Rennen der Saison 2020. Es stellt sich die Frage: Welcher Fahrer/Rennstall das Rennen gewinnt. Sie erfahren es in der Live-TV-Berichterstattung oder via legalem Stream live im Internet. Wie Sie diesen empfangen und alle wichtigen Fakten zum jeweiligen Rennen erfahren Sie in unserem Artikel.

Phishing Mail Symbolbild

Phishing-Nachrichten im Namen von 1&1 IONOS – Vorsicht Spam „Lieferfehler“

Zahlreiche E-Mails verunsichern die Nutzer des Internetanbieters 1&1 Internet. Die Nachrichten mit dem Betreff „Ihr Konto zu bestätigen, um eine Sperrung zu vermeiden“, „Bestätigung Ihres Kontos“ und „Ihre Rechnung“ fordern den Empfänger zu einer Aktivität auf. Es handelt sich um eine Spam-Mail. Sie sollten darauf nicht reagieren.  Wie hilfreich fanden Sie den Artikel? Sending User Review 4.18 (11 votes)

Erfahrungen Symbolbild

spieler-trikot.de: Ihre Erfahrungen mit dem Onlineshop für Trikots

Seit längerer Zeit erreichen uns immer wieder Anfragen zum Onlineshop für Spielertrikots, den Sie unter der Domain spieler-trikot.de finden. Die meist gestellten Fragen: Ist der Onlineshop seriös? Kann ich hier beruhigt einkaufen? Deshalb haben wir uns den Webshop einmal genauer angesehen.

GMX Phishing: E-Mail ist Betrug

GMX Phishing: E-Mail „Kontoaktualisierung“ enthält Virus (Update)

Seit längerer Zeit werden GMX-Kunden mit Phishing-Mails angegriffen. Aktuell sind verschiedene E-Mails mit dem Betreff  „Ihr Konto wird in Kurze deaktiviert“, „Ihr Webmail Konto wurde deaktiviert“ oder „GMX Sicherheitshinweis: Vorsorgliche Sperre Ihres GMX Postfachs !“ im Umlauf. Teilweise werden die Nachrichten in englischer Sprache versendet. Wir warnen vor den Spam-Mails. Klicken Sie keine Links in der Nachricht an. Fanden Sie den Artikel hilfreich? Sending User Review 3.43 (7 votes)

Fakeshop Symbolbild

homersport.de: Onlineshop für Sport oder Fakeshop?

Sportmode und Fitnessgeräte sowie Pools finden Sie in dem Onlineshop homersport.de. Der scheinbar aus Spanien stammende Webshop hat für seine Produkte super günstige Preise. Allerdings wirft das bei uns und unseren Lesern Fragen auf.

Über Verbraucherschutz.com

Nirgends wird so gelogen und betrogen, wie im Internet. Wir klären über Internetkriminalität auf und warnen vor den Gefahren aus dem Internet. Auf Verbraucherschutz.com finden Sie alle Warnungen auf einen Blick.

Davor warnen wir

Von Spam, Identitätsdiebstahl und Phishing-Attacken über Hackerangriffe in Netzwerke, DDoS-Attacken und die Verbreitung von Viren bis zu Falschmeldungen, Betrugsversuchen und Abofallen warnen wir Sie vor zahlreichen Gefahren. Zusätzlich thematisieren wir digitale Sicherheitsrisken und stellen Ratgeber für Verbraucher zur Verfügung. Auch Rückrufaktionen der Hersteller für Lebensmittel, Elektronik und andere Produkte finden Sie auf dieser Webseite.

Das bieten wir:

Wir berichten nicht nur über Bedrohungen, sondern bieten gleichzeitig Lösungen an. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie soziale Netzwerke sicher nutzen oder was beim Thema Chat zu beachten ist. Außerdem informieren wir darüber, an welche Ansprechpartner Sie sich wenden können, wenn Sie in eine Falle getappt sind.

Würmer, Trojaner und Phishing-Angriffe sind nicht nur für Internetanfänger ein Risiko. Auch geübte Nutzer tappen in die Fallen von cleveren Kriminellen. Deshalb richten sich unsere Texte an ein breites Publikum von jung bis alt.

Bitte helfen Sie uns:

Wir glauben, dass gut informierte Nutzer besser vor Gefahren aus dem Internet geschützt sind. Gern können Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen. Informieren Sie uns über aktuelle Gefahren, damit wir darüber berichten und andere Nutzer schnell warnen können. Nur durch eine effektive Vernetzung können alle gewinnen. Wir erklären, wie Sie uns unterstützen können. Auch das Teilen unserer Beiträge trägt dazu bei, dass noch mehr Nutzer von Warnungen und Hilfestellungen erfahren.